DAX+0,37 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,03 % Öl (Brent)+0,26 %

Primacom - Starkes Verkaufsignal - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0006259104 | WKN: 625910
0,188
06.11.14
Düsseldorf
0,00 %
0,000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ein längerfristiger Abwärtstrend hat sich etabliert. Wie der gestrige Kursrutsch gezeigt hat, ist auch die 4-Euro-Marke keine Unterstützung gewesen. Da sich nun auch im MACD ein mittelfristiges Verkaufssignal herausbildet, rate ich zum Verkauf mit Kursziel Minimum 3,5.

Die Märkte scheinen trotz der minimalen Erholung heute auch keine Unterstützung für den Kurs zu sein, als eher für die These weiter fallender Kurse, auch bei Primacom.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.
@xwin:
Das war ja wirklich ein schwerer Auftakt für diesen Thread...
aber vielleicht kann auch ein Thread über den Kampf zu Spiel
finden !:laugh:
Bleibt stark !!
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.113.804 von Howto45 am 14.06.06 19:03:37Verstehe einer die Charttechnik..............bei 4,20 überverkauft und bei 3,75 Verkaufssignal...und innerhalb von Sekunden wieder nen Kaufsignal...hippeliger als nen klingonischer Tark...
einfach melden denn isser schnell wech, bei prem hat er einen ähnlichen Thread eröffnet...:rolleyes:
Sich seine Realität zurecht zu ignorieren, ändert nichts am fallenden Kurs. In einem Thread, der offenbar von eifrigen Mitgliedern der PRC-Gemeinde gelöscht worden ist, habe ich bei einem Kurs von über 5 Euro zum Verkauf geraten, weil die 200er-Linie durchbrochen worden werde und ein Kursziel von 4 Euro genannt.

Jetzt stehen wir bei 3,75 Euro.

PRC kann nicht vom (heute) steigenden Markt profitieren.

Relative Schwäche ist alarmierend!

Aber wem sage ich das!

Perlen vor die Säue!
@ Strohmann

Du hast mit allem was Du sagst leider vollkommen recht. Primacom ist nicht nur charttechnisch angeschlagen, sondern präsentiert sich auch noch schlichtweg beschissen.

Unter normalen Umständen würde ich die Aktie als strong sell einstufen, da der drive raus ist.

Ich halte, weil ich von einer Konsolidierung des Kabelmarktes ausgehe und im Zuge dessen von einer Übernahme PRCs durch irgendeinen der großen Private Equity Player. Ich bin darüber hinaus sicher, daß wir in Sachen Bundesliga mitspielen werden.

Sollte dies aber nicht der Fall sein und PRC weiter alleine vor sich hindümpeln, bin ich auch bereit umgehend und ohne Rücksicht zu verkaufen und wenn ich die letzten Stücke zu 2 abgebe.
Diese Erklärung ist doch zuviel für den, das kapiert er sowieso nicht. Der möchte doch nur stänkern!!
Ich finde es manchmal einfach zu einfach, andere Meinungen mit "der will nur stänkern" abzutun. So ein bisschen kritisches Auseinandersetzen macht ja auch Freude.
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.127.700 von Koenigsberg am 15.06.06 15:22:02Zumal er ja bzgl. des Kurses Recht hatte...

Allerdings kann ich auch immer nur warnen, PRC als eine "normale" Aktie zu betrachten. Also z.B. Charttechnik anzuwenden...

Ist bei PRC nicht so einfach...:rolleyes:

Hier ist immer mit einer Überraschung zu rechnen - ob nun positiv oder negativ...

Auch z.B. eine Kursaussetzung. Kommt bei vielen normalen Aktien auch nciht gerade häufig vor aber warten wir es ab...
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.127.893 von malenkov58 am 15.06.06 15:33:14Womit hatte er recht ?

Etwa mit seiner Aussage :

Jetzt stehen wir bei 3,75 Euro.

PRC kann nicht vom (heute) steigenden Markt profitieren.

Relative Schwäche ist alarmierend!



Ist ja nicht schlimm ... aber Größe würde man zeigen wenn man zugeben würde das man zu früh irgendwas gebrabbelt hat. Aber wahrscheinlich sind 6,4 % bei dem (heute) steigenden Markt nicht gut genug :rolleyes:



Stutz
Sag mal Strohmann .... reichen evtl die jetzt erreichten 9,33% bei dem (eute) steigenden Markt aus um deine Theorie zu überdenken ? Odermeldest Du dich auch erst wieder wenns runter geht :p


Stutz
(dessen Depot sich heute mächtig freut)
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.126.011 von Koenigsberg am 15.06.06 13:42:09Was sollen die denn machen ausser ins Tripple Play investieren um weiter Kunden zu bekommen. Wenns an der Börse keine Sau interessiert...kann man auch nichts machen.

Jede Depression hat mal nen Ende. Gut wäre natürlich wenn PRC jeden Monat wie andere Unternehmen die aktuellen Kundenzahlen veröffentlicht. Also NULL Unternehmenskommunikation - stimmt. Da bestehen Defizite!

Aber ob der "Stänkerer" den du ansprichst auch wirklich die Zusammenhänge begreift weswegen er PRC angreift...ich wags ja zu bezweifeln...
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.130.093 von Stutz06 am 15.06.06 17:12:25Na ja Stutz,

dass der Kurs nach der der Untrecshreitung der 200-Tage Linie gefallen ist, damit hat er Recht...

Aber wie gesagt, PRC ist keine "normale" Aktie;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.135.359 von malenkov58 am 15.06.06 21:10:37Tradegate taxt aktuell 4,11/4,26
L&S 4,07/4,22

Mittelkurse also 4,18 bzw. 4,13, ergo: sieht ersma nicht schlecht aus für morgen. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.135.538 von MaSche am 15.06.06 21:19:33Charttechnik...bei Primacom...tja ja...
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.138.229 von xwin am 15.06.06 23:33:23Was haben die nachbörslichen Taxen mit Charttechnik zu tun??? :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.138.455 von MaSche am 15.06.06 23:46:50Gar nichts...aber ist schon lustig dass PRC genau dann +10% macht wenn die Charttechnik doch das Gegenteil vorausgesagt hat oder hab ich das erste Posting hier im Thread falsch verstanden. Aber ich nehme an das Bild hat sich angepasst...nachträglich

Sternstunden für die Charttechniker bei PRC...grosses Kino!
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.138.528 von xwin am 15.06.06 23:51:43Tja, wenn man mal so zurückdenkt....immer wenn alle Dämme zu brechen schienen und solche Leute wie neu_weggetreten Hochkonjunktur hatten, ging es rauf. Was kann das bedeuten: Galeonsfigur für den großen Sammler im M&A-Geschäft?

Wenn das so sein sollte, kriegt mein Depot angesichts des zu erwartenden Ü-Angebots das kalte Würgen. 5% heißt dann die magische Zahl. :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.138.652 von MaSche am 16.06.06 00:00:37ne ne...das kann auch wieder runter gehen...aber ist dennoch urkomisch...der Thread ist ne Gnade...

Die Aktie PRC hat eher was mit Chaostheorie als mit irgendeiner Technik zu tun. Aber wenn dann die Auguren mit ihrem MACDirgendwas ankommen und irgendwelchen ulkigen 100,200 Tagelinien...bei PRC...

Warum lassen sich diese Leute nicht die Zukunft beim Handlesen voraussagen...oder die Lottozahlen...erscheint mir alles streng wissenschaftlich und absolut seriös...
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.138.678 von xwin am 16.06.06 00:05:15Also wenn das so ist....England hat 2:0 gegen TrinTob gewonnen. Das wusste ich schon vor Tagen. Hab ich ausgependelt! ;):D
Nun gut, gestern abend wurde jeder Dreck gekauft, also auch PRC.
An der übergeordneten Abwärtsausrichtung des Kurses ändert das gar nichts.

Ich melde mich bei unter 3 Euro wieder.
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.151.897 von DerStrohmann am 16.06.06 17:13:27dann werden wir dich wohl nie wiedersehen:D:laugh:
!
Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de
nein, ich mag dieses herrliche Sommerwetter, auch wenn sich andere dann das Hirn mit Weizenbier zuknallen.

Das starke Verkaufssignal bleibt erhalten. Die 4 vor dem Komma sind wohl für den Rest des Sommers unerreichbar. Aber wer immer nur von zweistelligen Kursen träumt....:look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.151.897 von DerStrohmann am 16.06.06 17:13:27mit den 3,5 war es wohl nichts, wie schade, daß wir hier nichts mehr von dir lesen werden. :(:(
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.656.032 von beobachter47 am 17.07.06 23:06:34"Das starke Verkaufssignal bleibt erhalten. Die 4 vor dem Komma sind wohl für den Rest des Sommers unerreichbar. Aber wer immer nur von zweistelligen Kursen träumt.... "

B47, Du bist schlicht ein Depp.

Gruß Viennese
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.551.636 von Viennese am 21.08.06 22:02:09Depp????



Für Dich habe ich nur noch das...



:kiss::kiss:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.