DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,36 %

Die Regierung plant eine Zwangsabgabe von 20% auf Sparguthaben. - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

http://www.mmnews.de/index.php/200907053234/MM-News/Regierun…

Sonntag, 5. Juli 2009
Die Bundesregierung plant eine Zwangsabgabe auf Sparguthaben. Damit soll die neue Bad Bank finanziert werden, in der US-Kredit-Schrott abgeladen wird. Positive Effekte auch für Konjunktur erwartet.


Die Diskussion über die Finanzierung der so genannten „Bad Bank“, in der US-Kredit-Schrottpapiere ausgelagert werden sollen, erhält eine neue Wende. Die möglicherweise benötigten 500 Milliarden Euro sollen direkt von deutschen Sparguthaben abgebucht werden. Dies erfuhr MMnews aus Regierungskreisen in Berlin.

Wie ein Vertrauter von Finanzminister Steinbrück gegenüber MMnews exklusiv berichtet, herrscht in der Großen Koalition großer Unmut darüber, aus welchen Geldquellen sich die Bad Bank speist. Steuererhöhungen gelten derzeit als wenig populär. Staatssekretär Jörg Asmussen schlug deshalb in einer vertraulichen Runde des Finanzministers vor, doch direkt „an die Sparguthaben der Bevölkerung heranzugehen“ – wie es wörtlich hieß. Dies soll mithilfe einer Sparerzwangsabgabe (SZA) geschehen, die noch im Herbst dieses Jahres vom Bundestag beschlossen werden soll.


:cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry:
:cry::cry::cry::cry::cry::cry:
:cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry:
:cry::cry::cry::cry:
:cry::cry::cry::cry:
:cry::cry::cry::cry::cry::cry:
:cry::cry::cry:
:cry::cry::cry::cry::cry::mad::mad::mad::mad::mad::mad:
:mad::mad::mad::mad::mad::mad:
:mad::mad::mad::mad::mad::mad:
:mad::mad::mad::mad:
:mad::mad::mad:
:mad::mad::mad::mad::mad::mad:
:mad::mad::mad::mad::mad:
:mad::mad::mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.522.871 von ka.sandra am 06.07.09 11:55:46Von mır holen sıe ganz sıcher nıx :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.522.871 von ka.sandra am 06.07.09 11:55:46[Hinweis: Dies ist eine Glosse]



Aber dem Steinbrück würd ich sowas durchaus zutrauen!!!:laugh:
Ich schätze mal die Meldung ist bloß ein kleiner Scherz.
Von so Pressewirtzbolden.
Wenn dem jedoch so sein sollte, kauft einfach tc unterhaltungselektronik ;-)
:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.522.961 von ghaq am 06.07.09 12:05:37Ich schätze mal die Meldung ist bloß ein kleiner Scherz.


Stimmt!!

Es sind nämlich nicht 20%, sondern 25%!

Natürlich zuzüglich 5,5% Solidaritätszuschlag! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.522.939 von Datteljongleur am 06.07.09 12:03:50#4

Vor der SPD ist kein Spargroschen sicher...

:eek:
Was wollt Ihr denn? Dass Kosten in erheblicher Höhe entstehen werden, ist ja wohl klar. 500 Milliarden werden's natürlich nicht, aber die Gesamtabrechnung für Deutschland wird sich wohl schon im hohen zweistelligen Milliardenbereich bewegen.

So oder so wird das der Bürger zahlen. Das Teuflische ist, er merkt es halt nicht gleich. Da find ich das doch mal gar nicht so schlecht, so merkt der Bürger wenigstens auf transparente Art und Weise, was da läuft, und vor allem, was die Größenordnung ist. Viele unserer Mitbürger können ja mit sehr hohen Zahlen nicht umgehen, verwechseln Millionen mit Milliarden, usw.

So ne kleine Abbuchung auf dem Sparbuch könnte da Wunder wirken. Vielleicht fragt sich dann der eine oder andere mehr, ob man jedes Drecksinstitut retten muss.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.523.140 von Pfandbrief am 06.07.09 12:35:19Man könnte das ganze auch anders gestalten:

Einfach das Jahr 2010 als "Jahr der Rettung Deutschlands" ausrufen.
Konkret würde das heissen, alle Einkommen werden mit einer dann sogenannten Rettungssteuer von 100% besteuert.

Somit müssten alle Bürger auf ihr Sparbuch zugreifen, um überlebensfähig zu bleiben.


Und komm mir jetzt keiner, er habe kein Sparbuch!!

:laugh::laugh:
Jede Regierung dieser Welt finanziert ihre Schulden über eine Zwangsabgabe der Sparer. Das nennt man Inflation.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.523.414 von Datteljongleur am 06.07.09 13:20:21Mir kämen da noch ganz andere, kreative Ideen.

Z.B. jeder Bürger muss 100 junge Hypo Real Estate Aktien zeichnen zu je 3 Euro. Betrag wird vom Sparbuch automatisch abgebucht. Depotführung ist gratis. Aber man kann auch wahlweise 1000 zeichnen, dann kostens nur mehr 2 Euro.

Was meinste wie viele da freiwillig 1000 zeichnen würden, weils ja günsticher ist. :D

Nebeneffekt: auf einmal hätten wir ein Volk von 100 % Aktionären.

Volksaktie
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.523.535 von Pfandbrief am 06.07.09 13:34:04Hm, ich weiss nicht, ob das "Volk" auf diesen Trick ein 2.mal hereinfällt.

Du verstehst schon, Deutsche Telekom!!!!

:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.523.561 von Datteljongleur am 06.07.09 13:37:41Wenn ich 1000 miese habe,
bekomme ich dann 200 geschenkt??????:eek:

Ich denke doch, wenn ich eine Bank wäre.:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.522.871 von ka.sandra am 06.07.09 11:55:46Du glaubst auch jeden Scheiss wie? :laugh:

Lest mal genauer diesen Schrott
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.523.561 von Datteljongleur am 06.07.09 13:37:41Nun, man könnte auch zunehmend auf nichtmonetäre Anreize setzen. Nehmen wir doch die DDR als Beispiel. Da man gute Arbeitsleistungen nicht durch höhere Löhne belohnen konnte, gab es stattdessen Auszeichnungen.

Analog dazu könnte man z.B. folgendes Schema einführen:

Beim freiwilligen Zukauf von

5000 Hyporealestateaktien: Bankenpionier (analog Thälmannpionier)
10000 Hyporealestateaktien: Bankenaktivist
50000 Hyporealestateaktien: Held des Kapitals (analog dem Held der Arbeit)

Bei noch mehr gäb's dann hübsche Anstecknadeln oder ab ner Million Stück ein Abendessen mit Asmussen. Herrje, es gibt Leute, die zahlen 2 Millionen Dollar für ein Dinner mit Warren Buffett.

Zusätzlich bei 10.000 erworbenen Aktien eine Gratismitgliedschaft im Verein zur Förderung übergeleveragter deutscher Bankinstitute e.V. mit quartalsweisem Mitteilungsblatt und monatlichem Kegelabend.

Ferner eine Werbekampagne, die die Welt noch nicht gesehen hat, womit man auch die darniederliegende Medienwirtschaft wieder auf Touren bringt.

Das klappt schon. Ich frag mich wann Asmussen mich endlich als Berater einstellt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.523.535 von Pfandbrief am 06.07.09 13:34:04#11

Erfolgversprechender wäre, den Leuten zu ermöglichen pro gekaufter HRE-Aktie zu je 3 Euro jeweils 10 Cent an Steuern absetzen zu können...

:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.523.414 von Datteljongleur am 06.07.09 13:20:21#9

Ooder einfach per Gesetz alle 365 Tage im Jahr zum "Weltspartag" erklären...

:laugh:


Wie wäre es denn damit ?

2 Cent als Notopfer auf jedem Brief zur Rettung des notleideneden Bundeshaushalts in Berlin...

:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.524.178 von Blue Max am 06.07.09 15:07:092 Cent als Notopfer auf jedem Brief zur Rettung des notleideneden Bundeshaushalts in Berlin...

Gute Idee, gibts aber ähnlich schon:





:p
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.522.871 von ka.sandra am 06.07.09 11:55:46Nun, dann hat jeder Sparer noch bis Herbst Zeit, seine Sparkonten zu räumen und das Geld irgendwo anders unterzubringen. Grundstücke in China oder so, am besten gleich auswandern, bei der Gelegenheit.

Hinterher muss man dann überlegen, ob ein Zwangs-Bank-Run wirklich nötig war.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.523.535 von Pfandbrief am 06.07.09 13:34:04"jeder Bürger muss 100 junge Hypo Real Estate Aktien zeichnen zu je 3 Euro"

Als Belohnung gibts ja jetzt Tapferkeitsmedaillen.
Oder den Dödel erster Klasse.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.525.495 von tflores am 06.07.09 17:40:09oder gold kaufen:D
# 1 - Alles nur ein schlechter Scherz. - Also der ganze Srätt ist für'n Arsch! :mad:
also wenn das wirklich kommt dann wander ich aus... die haben sie ja wohl nicht mehr alle.
erst verzocken die banken unser geld und dann wollen sie auch noch 20% zur finanzierung einer badbank weil die bänker den hals nicht voll genug bekommen haben...... sollen sie doch die gehälter der top bezahlten manager kürzen dann brauchen wir auch keine 20% abdrücken......
sorry aber die gammler die dreckigen machen doch grad was sie wollen. jetzt soll der kleine bürger der sich über jahre hinweg den mmonatsverdienst eines managers erspart hat auch noch dafür herhalten dass die herren sich die hälse noch voller stopfen ich glaub ja wohl ich spinn...

sorry für den spruch aber FRÜHER ^^ hätte es so was nicht gegeben.....

schweinerei echt.... lasst uns fahrgemeinschaften bilden und nach bon zum herrn steinbrück fahren dann spielen wir mal kurz knüppel aus dem sack dass der knabe weis wos langgeht.

so long


gio
Das ist doch alles bloß ein großes Mißverständnis.
Ihr sollt nicht 20% abgeben (die sind eh schon weg), sondern ihr bekommt 80%.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.