DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Diskussion zu Silver Bear Resources - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

KENNT EINER DEN HIER??????

Projekte kurz:

The Mangazeisky Project

100% ownership

NI 43-101 inferred resource of 1.9 million tonnes at 508 g/t for 31 million ounces

Exploration license covers over 570 km2 in Yakutia

20 known high grade silver anomalies within license area

The Mangazeisky Project, along with other silver deposits in the region, is emerging as the world’s newest high grade silver district

Goltsovoye

Owner: Polymetal (100%)

Mineralization: Ag, Pb

Inventory (000 oz): Ag – 69,000

Grade (Ag): 895 g/t

Geldgeber

Strategic Partnership

Partnership with Alfa Group announced June 13, 2008

One of largest financial/industrial groups in Russia

19.5% investment in Silver Bear a “vote of confidence”

Partnership to accelerate growth and development

Presentation: http://www.silverbearresources.com/s/presentations.asp
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.350.785 von mrbk1234 am 09.11.09 18:58:37Und noch einige andere interessante Projekte!
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.350.785 von mrbk1234 am 09.11.09 18:58:37Mangazeisky Silver Project

Underground Mine & Mill Complex – Russia

Capital Cost Estimate US $200 – US $300 million
Annual Production Estimate 8 – 16 million ounces
Cost of Sales Estimate US $6 – US $7 per ounce

Estimates are “order of magnitude” and are not based on any engineering study. Significant technical work is necessary to define a resource and reserve for the project, determine the optimal process rate and estimate capital and operating costs.
Hab ich schonmal gehört.
Die Werte haben mich damals auch angesprochen, bin auf den Kursverlauf gespannt.


Antwort auf Beitrag Nr.: 38.350.807 von mrbk1234 am 09.11.09 19:00:42
Silver B. hat m.W. keine weiteren Projekte -das zweite wurde letztes Jahr für ein anständiges Sümmchen verscherbelt.

Gruß,
Popeye
Ja stimmt! Was ist mit den anderen Geschichten?? Die konzentrieren sich jetzt nur auf das Mangazeisky Projekt??

Ist natürlich einerseits ganz gut, da es durchaus kostenübersichtlich bleibt!

Was habe die vor? Wollen die das bis in die Producktion bringen, oder wollen die gekauft werden?

Ich meine das Projekt ist ja ganz interessant, bei 6-7 USD pro Unze SIlber minus By-Products?

Wer will das kaufen? Ist Russland für solche Vorhaben politisch sicher - vor allem für ausländische Investoren?
Endlich macht mal einer einen Thread auf!

Ich wollte es die ganze machen, habe jedoch keine Berechtigung.

Silver Bear hat auf Mangazeisky enormes Potential und noch genügend Cash für die nächste Bohrsaison.

Am Ende der jetzigen Saison sollten 50-60 Mio Unzen mit 500g/t Silber entstehen.:D

Und das bei der Market Cap. Was ein Schnäppchen!!!:lick:

Gruss
GR11
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.352.602 von GR11 am 09.11.09 22:27:55Marktkap, wie hoch?
Wir sprechen von 11 Mio EUR., right now!

Es gibt nur 38 Mio ausstehende Aktien, der Großteil in Institutioneller Hand. Wenn der Freefloat gekauft wird, geht es schnell aufwärts!

:p
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.351.874 von mrbk1234 am 09.11.09 21:03:14
Also ob sie nun vor haben mal selber zu fördern kann ich nicht genau sagen, ich würde aber drauf tippen, wenn man sich mal die Gruppe anschaut die Hauptaktionär ist.

Politik??? Chancen/Risiken?? ... Sie verweisen immer wieder darauf gute Kontakte nach oben zu haben, was IMO auch so zu sein scheint. Trotzdem kannst Du Dir denke ich in einem Land wie Russland nie sicher sein. Das sollte man für sich von Anfang an klären, wenn zu riskant -dann einfach lassen. Gibt ja genug anderes.


Zum Projekt &der Region hier mal ein Posting:

"Hey Popeye;

JUst a bit more info regarding the Mangazeisky/ Vertikalny project. Access really is not that bad. I have some colleagues that are working there as expats and they said there is a winter road similar to those in the Northwest Territories that is used for replenishing anything that is needed for the upcoming season, which is just gearing up for a busy drilling season of about 14 000 meters.

There is also a commercial flight from Yakustk to Batagai, daily run by Yakut Airlines, then there is a helicopter charter service with MI8 helicopters that can fly into the base camp at Endybal in about an hour and a half. So, access is no worse that it is in Yellowknif to Ekati, Diavik , Tahera's Jericho or any other remote sit in Canada.

There is indeed permafrost, again now rose than it would be in the Northwest Territories or Nunavut and apparently does not hamper drilling, trenching or amg other geological activities.

Politically.....stable environment and the communities are all for the development of the operation as it will create sorely needed jobs. THe Republic of Sakha, Yakutsk is the capital, is recognized as the "Sister City" to Alaska with regards to its mining activity and success in development of extremely lucrative silver, gold and unbelievable diamond finds and subsequent development.

To verify the above mentioned, go to Yakutiatoday.com and see for yourself. Yakutia is a highly prospective mining area and people and government welcome the development with open arms. Actually, De Beers is a very active player there as well.

Hope this helps. Good luck to all. I'm definitely holding my shares. Bought all the way down from a buck and bought on the way back up to cost average.

Na sdarovia !! Thisisit.
www.stockhouse.com/Bullboards/MessageDetail.aspx?p=0&m=27164… "


@GR11

Dann melde Dich doch mal richtig an;) -gibt´s da irgendein Problem??

Gruß,
Popeye
Silver Bear Announces Upgrade of 18 Million Ounces of Silver to Indicated Category Plus Additional 29 Million Ounces of Inferred Resource - Nov 9, 2009

+ Indicated mineral resource of 1.0 million tonnes averaging 558 grams per tonne of silver totaling approximately 18 million ounces, and an additional

+ Inferred mineral resource of 1.5 million tonnes averaging 596 grams per tonne of silver totaling approximately 29 million ounces

+ Completed 12,373 metres of drilling in 74 holes on the Central and Northwest zones of the Vertikalny vein

+ Additional 15,067 metres of trenching completed across license area
www.newswire.ca/en/releases/archive/November2009/09/c7478.ht…
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.353.037 von Popeye82 am 09.11.09 23:58:51Hallo Popeye82,

tja, mein Status scheint für WO nicht ausreichend zu sein? Vielleicht muss ich die Kollegen noch einmal kontaktieren.

Die News kommt zur richtigen Zeit, mit der richtigen Qualität!
So mag ich das!

Nachdem damals Goltsovoye für 0,45Cad/ Oz weggegangen ist, sollten wir bei dem deutlich gestiegenen Silberpreis mal >0,5Cad pro Oz im Sharepreis sehen.

Das heisst für mich: Der Kurs sollte endlich mal die 0,5 Cad hinter sich lassen und in Richtung 0,8 Cad laufen: Das sind 100% Potential!
:D

Gruss
GR11
Verdammt, was hemmt den Kurs?? Warum gab es keine Erholung? Muss man von einer Abwertung sprechen?

Genug Cash haben die, aber was ist da im Busch? Irgendwas ist da nicht ok!

Ich muss nochmal tiefer gehen! Da ist definitiv was nicht in Ordnung!
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.354.392 von mrbk1234 am 10.11.09 10:23:01Die Firma glänzt mit schnellen und professionellen Ergebnissen.
Was ihr fehlt ist ein bisschen "awareness"!

Denn bisher hat man SBR meines Wissens in keinem BB durchgeritten. Soll nicht heißen das ich das möchte, aber wenn Silber das Invest der nächsten Jahre ist, dann ist SBR ganz sicher vorne mit dabei, wenn sich jemand ein Top Deposit kaufen will.

Der Plan war ja, die 200 Mio Oz Silber zu erreichen. Dazu muss man allerdings noch ein paar weitere Zonen auswerten, was meines Erachtens nur eine Frage der Zeit ist. Denn die ganze Ecke ist von Silber (noch dazu an der Oberfläche) durchzogen. :D

Lasst uns doch einfach ein wenig über SBR plaudern!
Ich freue mich darauf!

Gruss GR11
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.369.373 von Quantal am 11.11.09 21:26:05Bei den Insidern ist kaum Aktivität zu verzeichnen.

http://www.canadianinsider.com/coReport/allTransactions.php?…

An der Beteiligung der Alfa Group hat sich meines Wissens auch nichts geändert!
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.370.849 von GR11 am 12.11.09 08:47:42da hast du aber vergessen die semiofiziellen berichte aus den
russ. medien zu erwähnen... man spricht dort über stellenweise
7000g/tonne... naja irgendwann wird dies sich herausstellen ;)

ach ja ; um sich mit der lokalen führung gut zu stellen
hat SBR meines wissens der region eine wetterstation verpasst.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.354.392 von mrbk1234 am 10.11.09 10:23:01Hey mrbk1234,

was ist los?! Schon etwas neues herausbekommen?

Gruß
GR11
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.436.304 von GR11 am 23.11.09 11:36:10Hallo,

wer erbarmt sich eigentlich den verbleibenden Freefloat von 18,6 Mio. Aktien (49% der 38 Mio.) aufzukaufen? Kosten nur = 7,44 Mio. CAD$!

Aber bitte nicht alles auf einmal. Es sollen ja auch noch ein paar Andere die Möglichkeiten haben die Aktie zu kaufen!

:laugh:
GR11
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.490.126 von Quantal am 01.12.09 21:02:52La Mancha, ebenfalls aus der Liste noch weit unter Silver Bear steht nun bei 1,9CAD, war im Tief bei 0,06;)
Ich weiß auch nicht, warum es hier nicht weiter geht?
Ist Silber nicht mehr "sexy" genug, oder was steht einer Höherbewertung im Wege?

Wenn ich mir Ovoca ansehe, die nach dem Verkauf von Goltsovoye, keine wirklichen Unzen mehr vorweisen können.
Die stehen bei 18 Mio Market Cap? Hä?

Wir haben schon ordentlich Indicated 18 Mio + Inf. nocheinmal 29 Mio Unzen? Unser Market Cap steht bei 10 Mio!

Ich brauche mehr Input!

Wie geht es weiter mit SBR?

Wer kann Antworten geben?
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.582.335 von GR11 am 16.12.09 21:51:09Soweit ich weiss, haben die im letzten Jahr ziemlich viel von dem Cash aufgebraucht, welches sie einmal als sexy Aktie ausgemacht hat.
"tax loss selling" scheint endlich vorüber zu sein.

Jeden Tag wieder ein paar Käufe mehr. So ist es richtig!

:D
So ich wage einmal eine These:
Anfang/Mitte 2011 schaffen wir die 21 Dollar zu druchbrechen, nachdem wir mindestens 1 Mal gegen Mitte des Jahres davon abgeprallt sind. Aber dann gibt es keine Widerstände mehr und die einsetzende Inflation wird ihr übriges dazu geben. Naja und vom Dollar (und auch Gold) haben wir uns eh schon abgekoppelt.

Schön zu sehen ist auch, dass die 16 Dollar eine solide Unterstützung geben. Mehrmals sowohl als Unterstützung in 2008 und 2009 getestet und gehalten. EMA 200 ist auch auf dem Weg über 16 Dollar. Darunter gehts nicht mehr! :D

[/URL][/img]
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.701.948 von GR11 am 10.01.10 08:45:56bin anscheined zu dämlich ein Bild einzufügen! :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.701.963 von GR11 am 10.01.10 09:10:17Drecksding..die Größe wurde verändert!...

Ich lass es einfach!:mad:
kann es sein, dass die aktie blockiert wird durch ihre lage
russland / sibirien ???

im april letzten jahres wurde ein quasi dekret in russland
veröffentlicht welches sinngemäß aussagte, dass unternehmen
welche strategische resourcen ausweisen zunächst wohl mal mit
einer größer 50%-igen russischen-shareholder-beteiligung gesegnet
sein. darüberhinaus - so mir erinnerlich - war die regierung
in die lage versetzt, wenn einseitig (!) erwünscht - das
unternehmen zu übernehmen und nur letztlich geringfügig
zu entschädigen.
das management von sbr schwärmt zwar von den guten beziehungen
jedoch wird man letztlich garnichts machen können, wie schon
viele ndere unternehmen leidvoll erfahren haben/durften -
und die wären auch etwas größer als sbr.

ansonsten stimme ich mit der allgemeinen meinung überein, dass
sich das projekt sbr nicht nur gut anhört und liest sondern auch
die anderen faktoren (hard-facts) gut und investitionswürdig
sind. wenn man davon ausgeht dass etwa 60-70 % in festen händen
liegen, hat man natürlich auch ggf. probleme die shares wieder
zu veräußern (so man in ffm kauft), bzw. die aktie dürfte dann
auf sicht hin sicher einer etwas erhöhten volatilität unterliegen.
(nur so meine unmaßgebliche meinung)

sicher ist imo noch genügend cash vorhanden um die nächsten
zwei -drei jahre zu überwintern, jedoch geht das unternehmen
auch nicht hin und bezieht klar stellung was es machen will.
einerseits denkt man über den verkauf nach, andererseits will
man evtl. produzent werden. eine klare aussage wäre mir schon
lieber zumal russland/sibirien mir nur relativ sicher erscheint.

nur so meine meinung
elsolivars

p.s. aktuell noch (!) nicht investiert. denke noch drüber nach.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.759.490 von elsolivars am 18.01.10 19:31:04ach so, was mir noch aufgefallen ist :

titel : NI 43-101 inferred Resource ........

impliziert bei (zumindest) mir als wenn da bereits eine
NI 43-101 studie vorhanden wäre.

so bei mir in erinnerung existiert hierzu noch garnichts.
wir unterhalten uns doch nur über "indicated ....." zahlen;
ist das so korrekt ????

elsolivars
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.759.519 von elsolivars am 18.01.10 19:36:15spaßig ist schon zu sehen, dass wir eine mk von aktuell
lediglich 10,2 mio euronen haben.

demgegenüber sprechen wir aktuell wohl noch von gut
10,5 mio euronen cash und etwa 45 mio indicated silber-unzen.

so etwas nennt man(n) dann wohl unterbewertet.

elsolivars
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.759.623 von elsolivars am 18.01.10 19:49:1845 mio indicated würden also implizieren :

45.000.000 mal 12,88 euro entspricht 579.600.000 euro

45.000.000 mal 18,52 usd entspricht 833.400.000 usd

45.000.000 mal 18,99 cad entspricht 854.550.000 cad


wenn diese werte tatsächlich bestätigt würden, würde der kurs
sicher auch mitziehen, egal ob russland/sibirien.

elsolivars
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.759.490 von elsolivars am 18.01.10 19:31:04
Das Dekret bezog sich auf eine ganze Menge "strategischer Rohstoffe", Silber war nicht darunter.

Gruß
Popeye
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.759.726 von Popeye82 am 18.01.10 20:03:11könntest du dir vorstellen dass regierungsseitig silber zu
einem strategischen product erklärt werden könnte ??????

ich ja (nur meine meinung) , und zwar vollkommen problemlos.

elsolivars
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.760.630 von elsolivars am 18.01.10 22:19:26
Was sie in Zukunft tun werden kann ich Dir natürlich nicht sagen;) , im März Beschluss war das jedenfalls kein Bestandteil.


Zur Möglichkeit -ich kann mir mehr vorstellen, als ich mir nicht vorstellen kann, aber der Beschluss umfasste m.E.n. fast durchgehend Rohstoffe, die wirklich einen großen Nutzen -bis halt´ schon zu einer gewissen Dringlichkeit(für das betreffende Land) haben, da dürfte Silber IMO weit entfernt von sein.

Gruß
Popeye
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.760.813 von Popeye82 am 18.01.10 23:03:11einverstanden;

könntest du mir bitte noch deine einschätzung zu posting 34 geben

danke im voraus

elsolivars
Silver Bear Announces 2009 Year-End Results
3/11/2010 5:13 PM - Canada NewsWire

TORONTO, Mar 11, 2010 (Canada NewsWire via COMTEX News Network) --

Silver Bear Resources Inc. ("Silver Bear" or the "Company") (TSX:SBR) today announces financial results for the year ended December 31, 2009, prepared in accordance with Canadian generally accepted accounting principles ("GAAP"). All dollar amounts are stated in Canadian dollars unless otherwise indicated. Highlights of the year include:


<<
- Increased and upgraded the silver resource on the Mangazeisky property

- Indicated mineral resource of 1.0 million tonnes averaging 558
grams per tonne of silver totaling approximately 18 million ounces

- Inferred mineral resource of 1.5 million tonnes averaging 596 grams
per tonne of silver totaling approximately 29 million ounces

- Exceeded 2009 drilling and trenching requirements per the license

- At December 31, 2009, Silver Bear had cash and cash equivalents of
$12.3 million with no debt
>>

As the Company has, on a cumulative basis, fulfilled its drilling and trenching requirements for 2010 through work completed in prior years, Silver Bear's focus in 2010 will include reviewing strategic alternatives for the Company to enhance shareholder returns. This may include: continued exploration/development of the Mangazeisky Project, joint venture of the Project, or combination with another mineral focused company. With $12.3 million in cash and no debt, Silver Bear's financial liquidity is a significant asset. The Company's evaluation will aim to maximize the return to shareholders on this cash.

"From an exploration perspective, 2009 was another positive year for Silver Bear as we were able to successfully expand our total resource by 50%. However, the market continues to be challenging for junior resource companies, and we will now carefully review the alternatives that are available to our Company," said Randall Oliphant, President and Chief Executive Officer. "Our cash position of over $12 million, no debt, and our experienced management team provide us with a significant advantage when evaluating the many opportunities that lie before us."

<< Financial Results ----------------- Net Loss -------- >>

Silver Bear incurred a net loss for the year ended December 31, 2009 of $13.3 million or $0.35 per share. This compares to a loss of $17.7 million or $0.48 per share for the year ended December 31, 2008. Exploration costs were $8.5 million in the year ended December 31, 2009 compared with $14.1 million in the year ended December 31, 2008, as the Company benefited from an efficient winter road resupply, fuel price savings and reduced overhead. In addition, certain geological studies completed in 2008 were not required in 2009. Despite the reduction in exploration expenses, the Company was able to complete 12,373 metres of drilling and 15,067 cubic metres of trenching during 2009 compared to 12,945 metres of drilling and 22,633 cubic metres of trenching during 2008. General and administrative expenses for the year ended December 31, 2009 were $2.4 million compared with $4.5 million in the prior year period as the Company incurred certain non-recurring legal expenses during 2008 and was further able to reduce corporate office and salary related costs during 2009. Non-cash items for the year ended December 31, 2009 were $2.5 million, unchanged from the prior year period. Interest income for the year ended December 31, 2009 was $0.1 million compared with $0.8 million in the prior period.

Silver Bear incurred a net loss for the three-month period ended December 31, 2009 of $1.8 million or $0.04 per share. This compares to a loss of $4.0 million or $0.11 per share for the three-month period ended December 31, 2008. Exploration costs were $0.4 million in the three-month period ended December 31, 2009 compared with $2.2 million in the three-month period ended December 31, 2008 with the reduction primarily driven by the value-added tax refund the Company was able to collect in the fourth quarter of 2009 and certain geological study costs not being repeated in the fourth quarter of 2009. General and administrative expenses for the three-month period ended December 31, 2009 were $0.5 million compared with $1.2 million in the three month-period ended December 31, 2008 with the decrease a result of reduced legal fees in 2009. Non-cash items for the three-month period ended December 31, 2009 was $0.9 million compared with $0.7 million in the three-month period ended December 31, 2008.

<< Liquidity and Capital Resources ------------------------------- >>

At December 31, 2009, Silver Bear had cash and cash equivalents of $12.3 million. The Company has no debt outstanding.

<< Update - Mangazeisky Project ---------------------------- >>

During the 2009 drilling season which began in May and ended in October, Silver Bear drilled a total of 12,373 metres over 74 holes. In addition, trenching activities resulted in 15,067 cubic metres being completed. Both the drilling and trenching significantly exceeded the 2009 license requirements of 3,000 metres and 10,000 metres of drilling and trenching, respectively. In November of 2009, Silver Bear announced an updated mineral resource estimate for the project which was completed by Wardrop Engineering, a Tetra Tech Company, ("Wardrop"). Wardrop estimated an indicated mineral resource of 1.0 million tonnes averaging 558 grams per tonne totaling approximately 18 million ounces of silver for the Vertikalny vein, with an additional inferred mineral resource of 1.5 million tonnes averaging 596 grams per tonne totaling approximately 29 million ounces of silver. The estimate, as of November 6, 2009, was based on a long term silver price of US$10.84 per ounce, a cut-off grade of 240 grams per tonne and anticipated that the mineralized zone would be mined by selective underground methods at a minimum mining width of 1.2 metres.

<< Silver Bear Resources Inc. -------------------------- >>

The primary business of the Company is the evaluation, acquisition, exploration and development of silver properties in the Russian Federation. The Company's principal asset is its 100% owned Mangazeisky Project, located approximately 400 kilometres north of Yakutsk in the Republic of Sakha, Yakutia in the Russian Federation. Silver Bear plans to spend approximately $2.0 million to complete assessment and reconnaissance work at Mangezeisky in 2010, in addition to approximately $1.9 million in corporate general and administrative costs.

Silver Bear is currently evaluating strategic alternatives available to the Company in an effort to maximize shareholder returns. This may include: continued exploration/development of the Mangazeisky Project, joint venture of the Project, or combination with another mineral focused company.

Silver Bear Resources Inc. is listed on the Toronto Stock Exchange and its common shares trade under the symbol "SBR". Silver Bear has 37,935,569 issued and outstanding common shares. Other information relating to Silver Bear is available on SEDAR at www.sedar.com as well as on the Company's web site at www.silverbearresources.com.


<<
Silver Bear Resources Inc.
(an exploration stage enterprise)
Consolidated Balance Sheets
(Canadian dollars)
(unaudited)

December 31, December 31,
------------ ------------
2009 2008

Assets

Current assets
Cash and cash equivalents $ 12,320,095 $ 24,170,023
Other receivable 355,438 75,538
Inventories 1,226,195 1,142,408
Prepaid expenses 90,677 666,396
------------ ------------
13,992,405 26,054,365

Capital assets
Mineral properties 1,265,117 1,265,117
Property, plant and equipment 1,969,181 2,520,265
Asset held for sale - 944,150
------------ ------------
$ 17,226,703 $ 30,783,897
------------ ------------
------------ ------------

Liabilities

Current liabilities
Accounts payable and accrued liabilities $ 352,298 $ 1,013,888

Long-term liabilities
Asset retirement obligation 608,725 570,711

Shareholders' equity

Capital Stock 73,771,289 73,771,289

Contributed surplus 8,975,687 8,621,876

Deficit (66,481,296) (53,193,867)
------------ ------------
16,265,680 29,199,298
------------ ------------

------------ ------------
$ 17,226,703 $ 30,783,897
------------ ------------
------------ ------------



Silver Bear Resources Inc.
(an exploration stage enterprise)
Consolidated Statements of Operations and Comprehensive Loss and Deficit
(Canadian dollars)
(unaudited)
Three Months Ended Year Ended
December 31, December 31, December 31, December 31,
------------ ------------ ------------ ------------
2009 2008 2009 2008
Income
Interest income $ 11,119 $ 165,893 $ 99,759 $ 769,201
------------ ------------ ------------ ------------

Expenses
Exploration costs 396,126 2,278,641 8,545,160 14,129,938
General and
administrative 537,782 1,231,000 2,390,332 4,461,726
Stock option
compensation 28,776 491,457 353,811 1,513,216
Amortization 202,853 182,616 765,067 915,118
Accretion expense 9,500 8,529 38,014 19,905
Loss on disposal of
property, plant
and equipment 598,572 - 610,203 -
Foreign exchange
loss (gain) 84,565 12,300 684,601 (33,859)
------------ ------------ ------------ ------------
Expenses from
continued
operations 1,858,174 4,204,543 13,387,188 21,006,044
------------ ------------ ------------ ------------

Non-controlling
interest - - - (33,178)

Loss and Comprehensive
Loss for the year
from continued
operations (1,847,055) (4,038,650) (13,287,429) (20,203,665)

Discontinued
operations - - - 2,502,027

------------ ------------ ------------ ------------
Net Loss (1,847,055) (4,038,650) (13,287,429) (17,701,638)
------------ ------------ ------------ ------------

Deficit - Beginning
of the period (64,634,241) (49,155,217) (53,193,867) (35,492,229)

------------ ------------ ------------ ------------
Deficit - End of
the period $(66,481,296) $(53,193,867) $(66,481,296) $(53,193,867)
------------ ------------ ------------ ------------
------------ ------------ ------------ ------------

Weighted average
number of
common shares
outstanding 37,935,569 37,066,717 37,935,569 37,095,678

Income (loss)
per share from
continued
operations $ (0.04) $ (0.11) $ (0.35) $ (0.54)
Income (loss) per
share from
discontinued
operations - - - 0.07
------------ ------------ ------------ ------------
Loss per share $ (0.04) $ (0.11) $ (0.35) $ (0.48)
------------ ------------ ------------ ------------
------------ ------------ ------------ ------------



Silver Bear Resources Inc.
(an exploration stage enterprise)
Consolidated Statements of Cash Flows
(Canadian dollars)
(unaudited)
Three Months Ended Year Ended
December 31, December 31, December 31, December 31,
------------ ------------ ------------ ------------
2009 2008 2009 2008
Cash provided by
(used in)

Operating activities
Loss from Continuing
operations $ (1,847,055) $ (4,038,651) $(13,287,429) $(20,203,665)

Items not affecting
cash:
Amortization 202,853 182,616 765,067 915,118
Accretion expense 9,500 8,529 38,014 19,905
Stock option
compensation 28,776 491,457 353,811 1,513,216
Loss on disposal
of property,
plant and
equipment 598,572 - 610,203 -
Net change in
non-cash working
capital (169,032) (693,399) (414,500) 1,168,424

------------ ------------ ------------ ------------
Net cash from
continuing
operations (1,176,386) (4,049,448) (11,934,834) (16,587,002)
------------ ------------ ------------ ------------

Financing activities
Issuance of common
shares - - - 5,779,977
Non-controlling
interest - - - (127)

------------ ------------ ------------ ------------
- - - 5,779,850
------------ ------------ ------------ ------------

Investing
activities
Acquisition of
property, plant
and equipment (28,539) (449,900) (260,672) (3,505,387)
Proceeds of sale
of property,
plant and
equipment 345,578 - 345,578 -
------------ ------------ ------------ ------------
317,039 (449,900) 84,906 (3,505,387)
------------ ------------ ------------ ------------

Decrease in cash
and cash equivalents
during the period (859,347) (4,499,348) (11,849,928) (14,312,539)

Increase in cash
and cash equivalents
during the period
discontinued
operations - - - 8,186,981

Cash and cash
equivalents -
beginning of the
period 13,179,442 28,669,371 24,170,023 30,295,581

------------ ------------ ------------ ------------
Cash and cash
equivalents - end
of the period $ 12,320,095 $ 24,170,023 $ 12,320,095 $ 24,170,023
------------ ------------ ------------ ------------
------------ ------------ ------------ ------------


Forward-Looking Information
---------------------------
>>

This release and subsequent oral statements made by and on behalf of the Company may contain forward-looking statements, which reflect management's expectations with respect to the proposed transaction. Wherever possible, words such as "intends", "expects", "scheduled", "estimates", "anticipates", "believes" and similar expressions or statements that certain actions, events or results "may", "could", "would", "might" or "will" be taken, occur or be achieved, have been used to identify these forward-looking statements. Although the forward-looking statements contained in this release reflect management's current beliefs based upon information currently available to management and based upon what management believes to be reasonable assumptions, Silver Bear cannot be certain that actual results will be consistent with these forward-looking statements. A number of factors could cause events and achievements to differ materially from the results expressed or implied in the forward-looking statements. Such risks factors include but are not limited to risks factors identified by Silver Bear in its continuous disclosure filings filed from time to time on SEDAR. These factors should be considered carefully and prospective investors should not place undue reliance on the forward-looking statements. Forward-looking statements necessarily involve significant known and unknown risks, assumptions and uncertainties that may cause Silver Bear's actual results, events, prospects and opportunities to differ materially from those expressed or implied by such forward-looking statements. Although Silver Bear has attempted to identify important risks and factors that could cause actual actions, events or results to differ materially from those described in forward-looking statements, there may be other factors and risks that cause actions, events or results not to be as anticipated, estimated or intended. There can be no assurance that forward-looking statements will prove to be accurate, as actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. Accordingly, prospective investors should not place undue reliance on forward-looking statements. These forward-looking statements are made as of the date of this release, and Silver Bear assumes no obligation to update or revise them to reflect new events or circumstances, unless otherwise required by law.

Mr. P. Gribble, FIMMM C.Eng, Wardrop Engineering is the independent qualified person who estimated the mineral resource disclosed herein.

SOURCE: Silver Bear Resources Inc.

please visit www.silverbearresources.com, or contact: Brian Penny, Chief Financial Officer, (416) 324-6002, bpenny@silverbearresources.com; Hannes Portmann, Director, Corporate Development and Investor Relations, (416) 324-6014, hportmann@silverbearresources.com
Copyright (C) 2010 CNW Group. All rights reserved.
...However, the market continues to be challenging for junior resource companies, and we will now carefully review the alternatives that are available to our Company," said Randall Oliphant...:(

Meinungen dazu?
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.162.625 von GR11 am 17.03.10 20:16:17
Hallo GR11,

Also der Cashbestand sollte IMO eigentlich noch mind. für dieses Jahr genügen, aber im Laufe des nächsten Jahres dürfte es dann schon kritisch werden. Wenn Du Dich noch dranerinnerst, das war genau eine meiner Prognosen per BM -Cash ist oft/meist schneller weg, als man sich das zuerst vorstellen mag(+dummerweise meist genau zu den ungünstigsten Zeitpunkten). ;)


Also so wie ich das "strategic Review" lese, scheint sich m.E.n. nicht sehr unwahrscheinlich eine Parnerschaft, Übernahme, Merger o.ä. anzubahnen. In jedem dieser Fälle wären die 100% dann jedenfalls weg. Muss man mal schauen. Von der operativen Entwicklung im Berichtszeitraum wird ja fast gar nichts berichtet, ich hoffe da gibt der ausstehende Quarterly mehr her.

Gruß
Popeye
Hi Popeye,

das mit dem Cashbestand sehe ich ebenfalls noch nicht kritisch für diese Saison. Danach schon eher! Wir kennen ja die teilweise dürftige Kapitalausstattung manch anderer Explorer. SBR ist gottseidank noch gut aufgestellt.

Die strategische Ausrichtung macht mich latent nervös. Auch Goltsovoye wurde billig verhökeet. Das kann uns natürlich auch passieren. Dann ist das "Premium" wirklich weg.

Aber gut, es gibt ja noch ein paar Rahmenbedingungen die nicht so schlecht sind. Silber sollte bald den Steigflug ansetzen. Ich rechne im Herbst mit deutlichen Aufschlägen.

P.S.: Die Chinesen haben Silber, genau wie Gold, als Invest für die Bevölkerung freigegeben. Das ist gut so!
Und vielleicht wird ja bald mal was gegen die Manipulation an der Comex unternommen?!?

Ich hoffe auch auf die nächsten Berichte.

Gruss
GR11
Quarterly ist raus, ich würde mal sagen ungewisse Zeiten ahead. Viel erhellendes steht nicht drin, aber doch noch 2, 3 Sachen -nachdem das Budget schon vor einiger Zeit deutlich zusammengestrichen wurde, wurde es jetzt für dieses Jahr scheinbar nochmal deutlich gekürzt: 3.9Mio $ sind für dieses Jahr verplant, davon aber nur etwa die Hälfe für operative Tätigkeiten(Rest G &A). Das (einzig)gute daran ist, dass sie mit dem gleichen Ratio noch ~3Jahre hinkommen würden. Aber operativ dürfte sich dieses Jahr fast nichts tun(ich sag´ in solchen Fällen in den englischen Boards ab- &an "a bit more than nothing").

Das ist natürlich äusserst unbefriedigend, zumal in diesem Jahr eigentlich, nach initial resource, das erste mal "zum großen Schlag" ausgeholt werden sollte.


Fazit IMO: Ungewissheit +Risiken deutlich gestiegen, es wird in absehbarer Zeit kaum etwas passieren, aber an der Aufstellung an sich(abseits Cash/"challenging financial markets") hat sich nichts geändert.

Gruß
Popeye
Presentation - May2010

www.silverbearresources.com/i/pdf/2010AGMPresentation.pdf
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.606.270 von GR11 am 30.05.10 21:41:11so,so präsentation also
werde gleich reinschauen

die ecke wurde ja zuletzt mit überschwemmungen bestraft
wenn ich mich recht entsinne(ist silverbear in jakutien :confused:)
wurde dort die regionale führung ausgetauscht

vielleich kommt da was künftig
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.181.832 von Popeye82 am 19.03.10 21:58:11
"ich würde mal sagen ungewisse Zeiten ahead. Viel erhellendes steht nicht drin, aber doch noch 2, 3 Sachen -nachdem das Budget schon vor einiger Zeit deutlich zusammengestrichen wurde, wurde es jetzt für dieses Jahr scheinbar nochmal deutlich gekürzt: 3.9Mio $ sind für dieses Jahr verplant, davon aber nur etwa die Hälfe für operative Tätigkeiten(Rest G &A). Das (einzig)gute daran ist, dass sie mit dem gleichen Ratio noch ~3Jahre hinkommen würden. Aber operativ dürfte sich dieses Jahr fast nichts tun."


Wie gesagt, ganz gute Prognose -(erkennbar)passiert ist seitdem rein GAR NICHTS:
www.silverbearresources.com/i/pdf/2010-08-10_NR.pdf
was geht denn heute ab....sooo langsam wacht der bär aus dem winterschlaf :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.292.316 von runn64 am 08.10.10 21:02:34Sind hier echt so wennige dabei??? Ich denk schön langsam gehts los!!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.389.168 von Aktiengeier_1 am 26.10.10 09:45:00irgendwann schon,bis dahin braucht man den langen atem...
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.477.555 von runn64 am 08.11.10 20:01:23Hoffentlich zuckt er mal richtig .......sollte möglich sein bei dem Silberpreis:yawn::yawn::yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.482.269 von Aktiengeier_1 am 09.11.10 12:25:57ist wieder eingeschlafen....dann gute nacht bis frühling :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.610.923 von runn64 am 29.11.10 19:21:33Vielleicht können wir den Bären ja mitn Silberpreis im Winter rauslocken.
Ich bleib investiert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.623.028 von Aktiengeier_1 am 01.12.10 13:22:05was geht da ab...wer hat den bären geweckt :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.627.921 von runn64 am 01.12.10 21:55:44Ich denk es wird Zeit für Gewinnmitnahme.....was meinst du????
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.652.168 von Aktiengeier_1 am 06.12.10 12:10:17dein ernst :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.683.265 von runn64 am 09.12.10 18:26:50ombres,any comments....:laugh:
werde mal nachschauen was die vorhaben...
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.740.299 von runn64 am 20.12.10 19:04:45Ich bin wieder dabei.......hab bei meinen Verkauf am 01.12.2010 20 % verdient, hätte
aber mehr sein können wenn ich dabei geblieben wäre.....so ist Börse...aber 20%
sind auch nicht schlecht auf kurze Zeit.

Mal schauen wie es weitergeht!

Gruß

Aktiengeier
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.856.177 von Aktiengeier_1 am 13.01.11 16:11:35ja eine erhohlung ist mehr als sichtbar...

naja egal wie es kommt werde hier für eine
guuuute weile long sein; meine hier ein wenig
mehr :lick: über den horizont zu sehen...;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.856.399 von runn64 am 13.01.11 16:30:08Hallo runn64,

Bist du eigentlich in mehr Rohstoffwerten investiert?
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.877.962 von Aktiengeier_1 am 18.01.11 08:34:22Hallo A_1

so ist es....

möchte noch etwas von dem orchester mitnehmen;),bevor die titanik untergeht :(
dabei gefällt mir im besonderen die rohstoffstory aber wie gesagt, irgend
wann geht auch die beste story zu ende....das zeitfenster scheint noch
offen zu sein...schauen wir mal zunächst bis jahresmitte
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.884.840 von runn64 am 19.01.11 00:04:41
Hallo

Gibts nach deiner Meinung schon eine neue Story die entsteht oder da ist?

Gruß
Aktien
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.890.691 von Aktiengeier_1 am 19.01.11 18:39:48story direkt nicht....es sei den du schaust dir genauer die letzte präsentation
auf der hp an

naja daß wir seit einigen tagen beim sektor im rot sind...wird wohl keinen entgangen sein.....hier wird wieder die alte explorer-tugend(pation) gefragt
sein...:look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.917.322 von runn64 am 24.01.11 23:06:52Schaut ja schon wieder besser aus bei Silber, Gold und Rohstoffen.

Ich meinte eigentlich eine neue Story am ganzen Aktienarkt nicht bezogen Silver Bear.
Was ist eigentlich von diesem Oliphant zu halten, war mal ein paar Jährchen Chef bei Newmont;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.940.462 von MrRipley am 28.01.11 00:59:37Zumindest Erfahrung in der Branche ist da.


Randall Oliphant, Director

Mr. Oliphant serves as Chairman and Chief Executive Officer of Rockcliff Group Limited, Chairman of Western Goldfields Inc. and President and Chief Executive Officer of Silver Bear Resources Inc. Mr. Oliphant is a member of the advisory board for Metalmark Capital LLC (Morgan Stanley Capital Partners) and also serves on the boards and advisory boards of not-for-profit organizations. Mr. Oliphant served as Barrick’s President and Chief Executive Officer from 1999 to 2003 and held various positions with Barrick since 1987. Mr. Oliphant received his Bachelor of Commerce degree in 1984 from the University of Toronto and his Chartered Accountant designation in 1986
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.940.462 von MrRipley am 28.01.11 00:59:37Sorry, bei Barrick. Ich verwechsel das immer.

Ich meine, wenn ein ehemaliger Topmanager nach Russland geht, hat das schon Bedeutung..., vor allem, wenn es ein kleines Unternehmen ist.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.946.184 von MrRipley am 28.01.11 19:38:13...das möchte ich aber stark meinen...

die investorenstrucktur wird dir nicht entgangen sein :cool:...

gestern gings ja merklich upppp :p
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.131.670 von runn64 am 02.03.11 11:03:38Bin heut früh nach fast 30% plus raus.......werd nach Rücksetzer wieder einsteigen.

Kann aber noch weitersteigen wenn Silber mitspielt....viel Glück!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.131.670 von runn64 am 02.03.11 11:03:38Oliphant ist übrgens auch bei Mines Mng dabei.
MNG ist in meinen Augen mom. einer der günstigsten Silberexplorer und hoffentlich bald Förderer, gemessen an den Reserven/Resourcen.
Zitat von Aktiengeier_1: Bin heut früh nach fast 30% plus raus.......werd nach Rücksetzer wieder einsteigen.

Kann aber noch weitersteigen wenn Silber mitspielt....viel Glück!!!


nun wissen wir wer mit dem wert ping-pong spielt...
Hallo
Weiss von euch jemand, wann silver bear in Produktion gehen will und wie hoch die produktionskosten sind

lg Flo
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.138.769 von Florian1403 am 03.03.11 10:25:45:eek::eek::eek: der bär ist mächtig in tanzlaune...

..."at the end of the day" hin u. her macht die taschen leer... :p
Hallo
Hat irgendwer von euch Daten zum Unternehmen Produktionskosten, Produktionsstart, KGV usw.

lg Flo
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.152.199 von Florian1403 am 05.03.11 11:05:34es geght hier um einen explorer in der frühphase,
deshalb gibt es keine kgv,prod.kosten,prod.start

hier kaufst du die mögliche resource im boden
und setzt auf das Management(schau mal auf die homepage)

meines wissens sind keine news raus.....es scheint daß
sich hier größtenteils die insider eindecken,die womöglich
mehr wissen...der wert ist nachezu unbekannt
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.162.006 von Florian1403 am 08.03.11 07:24:33...der kurs wurde letztens getrieben dürch eine falschmeldung :look:in der
can. presse(erwerb einer weiteren liegenschaft...)

...wenn es erst mal operativ was vom SBR kommt und es wird,früher oder später ;)
man muss bedenken daß es hier um einen der wenigen silberexplorer
in russland handelt....
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.164.716 von runn64 am 08.03.11 14:32:20Bin seit heute wiedermal dabei mit ner Posi.
Ja irgendwann müßte mal eine News kommen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.258.296 von runn64 am 24.03.11 10:03:32Silber Bear hängt sehr stark am Silberkurs....stärker als andere Silberwerte.

Derzeit 26% Plus in Frankfurt......weiter so!
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.258.296 von runn64 am 24.03.11 10:03:32Heute sieht es so aus.......Bild aus anderen Forum geklaut:)

Antwort auf Beitrag Nr.: 41.260.144 von Aktiengeier_1 am 24.03.11 14:27:27moin Ag

es würde kürzlich ein jahresbericht veröffentlicht,vielleicht kannst den reinstellen !
Hallo Silberbären !!

Meldung von heute,dürfte unseren Bären Auftrieb geben.

Silver Bear Resources Inc. meldet aktualisierte Ressourcenschätzung
Silver Bear Resources Inc. Silver Bear Resources gab gestern eine aktualisierte Mineralressourcenschätzung für das zu 100% eigene Mangazeisky-Silberprojekt in Russland bekannt. Angefertigt wurde die Schätzung von Wardrop, einem Tetra-Tech-Unternehmen. Silver Bear hat Wardrop auch mit einer vorläufigen wirtschaftlichen Beurteilung des Projekts beauftragt.

Die angezeigte Mineralressource wurde mit 1,1 Mio. t mit durchschnittlich 514 g/t Silber für insgesamt 18 Mio. oz Silber angegeben. Dazu kommt eine abgeleitete Ressource von 1,7 Mio. t mit durchschnittlich 554 g/t Silber für insgesamt 30,6 Mio. oz Silber.


© Redaktion MinenPortal.de

Gruss Minenfee
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.288.152 von Minenfee am 30.03.11 11:33:39So bin seit heute auch mit einer kleinen Posi dabei :)
Auf gutes gelingen :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.288.152 von Minenfee am 30.03.11 11:33:39naja... die meldung ist schon seit 28.03.2011 bekannt, das war also nur eine übersetzung.

hier die ursprüngliche news:

Mar. 28, 2011 (Canada NewsWire Group)
Silver Bear Announces 2010 Year End Results and Updates Mineral Resource Estimate

http://tmx.quotemedia.com/article.php?newsid=39902963&qm_sym…
warum wird die aktie immer so weit über pari gehanddelt. vorbörslich 0,95 cad sind doch nur 0,69€! die würde ich ev. bezahlen. aber nicht 6 bis 7 % überpari.
die aktie ist leider noch nicht wirklich gut handelbar, wenige stücke gehen über den tisch und der mm in fra schläft gemächlich vor sich hin und taxt den wert unnötig hoch, derzeit noch reine glückssache hier, aber es wird schon werden.
Zitat von manffreddoo: ...der Bär tanzt.....


...ja das tut er....nach einem läääängeren winterschlaf ;)
hab mal mal grob gerechnet:

sind etwa 50 millionen oz im boden
bei einem unzenpreis von 40$ ergibt
sich ein wert von 2 milliarden $

aktuelle MCap. bei 50 mill $

nehmen wir konservativ an der silberwert im boden liegt
bei 500 mill $(ein viertel von den obigen 2 milliarden);
dann wäre hier noch ein verzehnfacher drin

was sagt ihr(zu meiner milchmadchen rechnung) :eek::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.360.815 von runn64 am 13.04.11 13:37:21Die indicated ressouce wurde vor Kurzem von Wardrop mit 1,1 Mio. t mit durchschnittlich 514 g/t Silber für 18 Mio. oz Silber, die inferred ressource mit 1,7 Mio. t mit durchschnittlich 554 g/t Silber für 30,6 Mio. oz Silber angegeben. Das macht bisher max. 48,6 Mio. oz Silber. Bei einem koservativ geschätzten Silberpreis von 30 USD beträgt der Wert der indicated ressouce allein 540 Mio. USD und das sollte kurz oder lang die Aktie zum tenbagger machen (nur meine Meinung)!

Paphos
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.392.518 von Paphos am 20.04.11 08:09:43...da liegen wir konservativ auf einer ebene ;)


habe so ein feeling hier sind eher feste hände drin
(man schaue sich das management an)naja paar russ.
oligarchen/banken werden ihre positionen weiterhin
mit dem steigenden Silberpreis,aufstocken...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.414.029 von runn64 am 26.04.11 22:22:19habe so ein feeling hier sind eher feste hände drin
(man schaue sich das management an)naja paar russ.
oligarchen/banken werden ihre positionen weiterhin
mit dem steigenden Silberpreis,aufstocken...


Hy runn64 !

Vor allen sind noch keine BB und die damit verbundenen Zocker auf die Aktie aufmerksam geworden.

Durch die Lage im politisch stabilen Russland und den sehr hohen Silbergehalten hat die Aktie langfristig noch sehr viel Potenzial.

Gruß Minenfee
:eek:

die heutigen news durchaus interessant imo
es vollzieht sich ein wechsel im management

vor allen Stan Barthi,der hinzukommt.....alles was er anfasst wird zum gold
sein trackrekord spricht bände...:lick:
Ich werde nächste Woche noch mal nachlegen, ist ja saubillig diese Aktie, selbst bei sinkendem Silberkurs.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.414.697 von Minenfee am 27.04.11 08:48:24Also mit den BB stimmt nicht. Börse Inside hat am 18.4 mit dem Emerging Market Investor Silver Bear empfohlen. Nur in Deutschland kann man keinen Rohstoffwert pushen. Da muß man schon über den Teich;)
Ich werde auch nochmal nachlegen. Das Länderrisiko finde ich hier nicht so schlimm wie in Südamerika( zum Beispiel Enteignung in Bolivien) und Mexiko (Drogenkrieg).
Meine Nummer 2 nach Wildcat.
an alle wildcat fetischisten :laugh::
habe mich da brav eingelesen - starke fundamentals

was sagt ihr zum einstiegstiming....
Silver Bear ist derzeit stark überverkauft, es ist nur eine Frage der Zeit, wann der Rebound kommt. Jetzt bietet sich ein sehr gutes Einstiegstiming, da ich davon ausgehe, dass wir die 1,20 Cad bald wieder sehen werden.
Na klar sehen wir hier wieder steigende Kurse, wie auch bei Aurcana, Oremex oder sogar Great Panther. Die Schlacht um das ATH von Silber steht noch aus ... dieser Arikel ist wirklich nicht schlecht:

http://www.goldseitenblog.com/peter_boehringer/index.php/201…
Bei der CME muss die nackte Angst herrschen und ein Horroszenario immer näher rücken.
Zwei Marginerhöhungen der CME in einem fallenden Silbermarkt? Die Margin ist ein Instrument, einen sehr bullishen Markt Einhalt zu gebieten und nicht, einen um bereits 25% gedrückten Markt immer weiter hinab zu befördern. Dafür kann es nur einen Grund geben: Alle Longies sollen sehr schnell aus dem Markt geschmissen werden, damit die CME nicht die baldige Lieferunfähigkeit erklären muss. Verbrechergesindel! :(
Hab mir mal welche gegönnt. Sieht absolut verlockend aus, bei einer Mkt.von ca. 25 Mio Dollar.:D;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.473.855 von butcherfriend am 09.05.11 16:56:56....du sagst es butcher...
habe ebenfalls ein wenig aufgestockt....time will tell ;)
Geschlossen auf TH, wenn das mal nich schon wieder das Ende der Korrektur ist!!:D;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.476.375 von butcherfriend am 10.05.11 08:12:08...sieht danach aus; bereits über 10% seit freitag :p
news

PP ist gerade durch bei 0.80CAD -über 5 mille im sack
dann sollte es bald losgehen
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.454.471 von Paphos am 04.05.11 21:53:51...es geht in die von dir anvisierte Richtung
Über 25% Kursplus heute in Kanada....
Mkt. von 120 Mio. gerechtfertigt. Russland ist m.e.kein Risikoland mehr. Riskanter ist da schon der Euroraum mit seinen ständig stattfindenden Rechtsbrüchen zum auf Teufel komm raus Euroerhalt.
Wenn ihr mich fragt, ist Russland sogar Südamerika vorzuziehen.

KZ in 3 Monaten bei 4,40 Dollar. Siehe Wildcat;)
Silver Bear ist und bleibt eine der aussichtsreichsten Exploreraktien überhaupt. Politisch und wirtschaftlich über die finanzstarken Hauptaktionäre relativ gut abgesichert. Hier muss man nur 2-3 Jahre Geduld haben und wir werden sicherlich keinen Penny-Stock mehr sehen, allein schon bei der geringen Marktkapitalisierung ... Noch in 2011 wird es eine oder mehrere Kurssprünge nach oben geben müssen.

Am 09.06. ist erst einmal Annual and Special Meeting im The Fairmont Royal York Hotel in Toronto.

So long ;)

Paphos
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.611.798 von Paphos am 07.06.11 09:48:51Kann einer diese Kurse noch verstehen? Silver Bear hat doch auch eine dicke Cash-position...

Sind die Verkäufer in Panik oder besoffen?
Anbei die neuesten Info.


Silver Bear Announces 2011 First Quarter Results and Announces Expanded 2011 Exploration Program

TORONTO, June 9, 2011 /CNW/ - Silver Bear Resources Inc. ("Silver Bear" or the "Company") (TSX: SBR) today announces financial results for the quarter ended March 31, 2011, prepared in accordance with International Financial Reporting Standards ("IFRS"). All dollar amounts are stated in Canadian dollars unless otherwise indicated.

The Company is also pleased to announce that it has expanded its exploration program at its 100% owned Mangazeisky Project in Russia for 2011 to include a drilling program of 15,000 metres. In addition, Silver Bear will complete a Preliminary Economic Assessment at the Mangazeisky Project early in the third quarter of 2011, to assess the viability of advancing the Project towards production based on its current scale. Silver Bear has commissioned a Russian Feasibility Study and Russian reserve estimate, which will be submitted to Russian authorities in the fourth quarter of 2011 as part of the process of obtaining a mining license. The Company is in continuing discussions with the Russian regulators to extend its current exploration license, which expires December 31, 2011.

"The Mangazeisky Project hosts an attractive silver deposit with significant exploration potential," stated Mark Trevisiol, President and Chief Executive Officer. "We are eager to get started on the expanded exploration program and to advance Mangazeisky through continued exploration towards development."

"Together with our newest members of the Board of Directors, Messrs. Stan Bharti and Mark Trevisiol, we are excited to move forward with the Project," added Randall Oliphant, Chairman. "We welcome the new directors' and management team's involvement, and remain committed to creating substantial value for Silver Bear shareholders."

Financial Results

Silver Bear incurred a net loss for the period ended March 31, 2011 of $0.8 million, or $0.02 per share. This compares to a loss of $1.1 million or $0.03 per share for the period ended March 31, 2010. Exploration costs were $0.3 million in the period ended March 31, 2011 compared with $0.6 million in the period ended March 31, 2010. General and administrative expenses for the period ended March 31, 2011 were $0.3 million compared with $0.4 million in the prior period. Non-cash items for the period ended March 31, 2011 were $0.3 million compared with $0.2 million in the period ended March 31, 2010. Interest income for the period ended March 31, 2011 was $nil compared with $nil in the prior period.

Liquidity and Capital Resources

At March 31, 2011, Silver Bear had cash and cash equivalents of $10.7 million. The Company has no debt outstanding. Silver Bear has sufficient cash and cash equivalents to meet its near term objectives. Silver Bear has budgeted for 5,000 cubic metres of trenching and 15,000 metres of drilling in 2011 at a cost of $10.0 million with an additional $1.6 million of corporate costs. Including the proceeds from the May 11, 2011 private placement, cash and cash equivalents as of May 31, 2011 were $15.1 million.

Appointment of New Chief Financial Officer and New Head Office

Effective June 15, 2011, Ms. Deborah Battiston is to be appointed as Chief Financial Officer of the Company. Mr. Brian Penny, the current Chief Financial Officer, will resign as such, but will remain as advisor to the Company during the transition.

Also effective June 15, 2011, the head office of Silver Bear Resources will be relocated to:

65 Queen Street West
Suite 800, P.O. Box 71
Toronto, ON M5H 2M5

Silver Bear Resources Inc.

The primary business of the Company is the evaluation, acquisition, exploration and development of silver properties in the Russian Federation. The Company's principal asset is its 100% owned Mangazeisky Project, located approximately 400 kilometres north of Yakutsk in the Republic of Sakha, Yakutia in the Russian Federation.

Silver Bear Resources Inc. is listed on the Toronto Stock Exchange and its common shares trade under the symbol "SBR". Silver Bear has 44,193,902 issued and outstanding common shares after completing the Private Placement on May 11, 2011. Other information relating to Silver Bear is available on SEDAR at www.sedar.com as well as on the Company's website at www.silverbearresources.com.

Silver Bear Resources Inc.
Condensed Consolidated Interim Statement of Comprehensive Loss
For the three months ended March 31, 2011 and 2010
(Canadian dollars)
(Unaudited)

March 31, 2011 March 31, 2010

Income
Interest income 25,363 10,352
25,363 10,352

Expenses
Exploration costs 305,819 554,747
General and administrative 305,777 378,690
Amortization 161,560 164,813
Share-based payment 96,904 21,987
Gain on disposal of property, plant and equipment - (1,922)
Interest expense 2,239 2,280
Foreign exchange loss 2,271 3,537
Expenses from operations 874,570 1,124,132

Total Loss for the period (849,207) (1,113,780)

Other comprehensive income (loss)
Exchange differences on translating foreign operations 172,360 973

Total Comprehensive Loss for the period (676,847) (1,112,807)

Deficit - Beginning of the year (69,356,972) (67,064,433)

(70,206,179) (68,178,213)

Weighted average number of common shares outstanding 37,935,569 37,935,569

Basic and diluted loss per share (0.02) (0.03)


Silver Bear Resources Inc.
Condensed Consolidated Interim Statement of Financial Position
(Canadian dollars)
(Unaudited)

March 31, 2011 December 31, 2010 January 1, 2010

ASSETS

Current assets
Cash and cash equivalents 10,726,546 11,114,277 12,320,095
Receivable 24,608 24,117 355,438
Inventories 1,143,203 1,097,946 1,226,195
Prepaid expenses 22,106 37,697 90,677
Total current assets 11,916,463 12,274,037 13,992,405

Non-current assets
Mineral property 1,139,241 1,085,277 1,150,234
Property, plant and equipment 786,735 900,072 1,621,159
Total assets 13,842,439 14,259,386 16,763,798

LIABILITIES

Current liabilities
Accounts payable and accrued liabilities 432,993 301,535 352,298

Non-current liabilities
Asset retirement obligation 620,147 588,609 614,801
Total liabilities 1,053,140 890,144 967,099

SHAREHOLDERS' EQUITY

Capital Stock 73,771,289 73,771,289 73,771,289
Contributed surplus 9,263,337 9,166,433 9,089,843
Accumulated other comprehensive loss (39,148) (211,508) -
Deficit (70,206,179) (69,356,972) (67,064,433)
Total shareholders' equity 12,789,299 13,369,242 15,796,699
Total liabilities and shareholders' equity 13,842,439 14,259,386 16,763,798

Silver Bear Resources Inc.
Condensed Consolidated Interim Statement of Cash Flows
For the three months ended March 31, 2011 and 2010
(Canadian dollars)
(Unaudited)








March 31,
2011 March 31,
2010

Cash provided by (used in)

Operating activities
Net Loss for the period (849,207) (1,113,780)
Adjustments for items not affecting cash:
Amortization 161,560 164,813
Share-based payment 96,904 21,987
Gain on disposal of property, plant and equipment - (1,922)
Interest expense 2,239 2,280
Net change in non-cash working capital (note 14) 150,133 297,626
Net cash used in operations (438,371) (628,996)

Investing activities
Acquisition of property, plant and equipment (6,912) -
Proceeds from sale of property, plant and equipment - 1,922
Net cash (used in) provided from investing activities (6,912) 1,922
Effect of exchange rate changes on cash and cash equivalents 57,552 (1,868)
Decrease in cash and cash equivalents during the period (387,731) (628,942)
Cash and cash equivalents - beginning of the period 11,114,277 12,320,095
Cash and cash equivalents - end of the period 10,726,546 11,691,153

Forward-Looking Information

This release and subsequent oral statements made by and on behalf of the Company may contain forward-looking statements, which reflect management's expectations. Wherever possible, words such as "intends", "expects", "scheduled", "estimates", "anticipates", "believes" and similar expressions or statements that certain actions, events or results "may", "could", "would", "might" or "will" be taken, occur or be achieved, have been used to identify these forward-looking statements. Although the forward-looking statements contained in this release reflect management's current beliefs based upon information currently available to management and based upon what management believes to be reasonable assumptions, Silver Bear cannot be certain that actual results will be consistent with these forward-looking statements. A number of factors could cause events and achievements to differ materially from the results expressed or implied in the forward-looking statements. Such risks factors include but are not limited to risks factors identified by Silver Bear in its continuous disclosure filings filed from time to time on SEDAR. These factors should be considered carefully and prospective investors should not place undue reliance on the forward-looking statements. Forward-looking statements necessarily involve significant known and unknown risks, assumptions and uncertainties that may cause Silver Bear's actual results, events, prospects and opportunities to differ materially from those expressed or implied by such forward-looking statements. Although Silver Bear has attempted to identify important risks and factors that could cause actual actions, events or results to differ materially from those described in forward-looking statements, there may be other factors and risks that cause actions, events or results not to be as anticipated, estimated or intended. There can be no assurance that forward-looking statements will prove to be accurate, as actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. Accordingly, prospective investors should not place undue reliance on forward-looking statements. These forward-looking statements are made as of the date of this release, and Silver Bear assumes no obligation to update or revise them to reflect new events or circumstances, unless otherwise required by law.





For further information:

For further details, please visit www.silverbearresources.com, or contact:

Mark Trevisiol
President and Chief Executive Officer
416-309-2131
mtrevisiol@silverbearresources.com


Grüße Minenfee
Und Kurzform in D.


Silver Bear gibt Quartalsergebnisse und Programmerweiterung bekannt

Silver Bear Resources Inc. Silver Bear Resources Inc. musste im ersten Quartal 2011 einen Verlust von 0,8 Mio. CAD oder 0,02 CAD pro Aktie hinnehmen. Im Vorjahresquartal hatte sich der Verlust noch auf 1,1 Mio. CAD oder 0,03 CAD pro Aktie belaufen.

Weiterhin gab das Unternehmen eine Ausweitung des Explorationsprogramms bei dem Mangazeisky-Projekt in Russland bekannt, das zu 100% Eigentum von Silver Bear und gleichzeitig dessen Hauptasset ist. Das Programm soll um Bohrungen über 15.000 Meter erweitert werden. Anfang des dritten Quartals 2011 soll eine vorläufige wirtschaftliche Bewertung durchgeführt werden.

Mark Trevisiol, Geschäftsführer der Silver Bear Resources, sieht großes Explorationspotenzial im Mangazeisky-Projekt.

© Redaktion MinenPortal.de

Redaktion, 11.06.11 - 9:03 Uhr

Grüße Minenfee
Die Ausweitung des Explorations Programmes auf weitere 15000 Meter ist eine Top-News: Hier wird im ab dem 3. Quartal 2011 der Newsflow brodeln und die Aktie zu neuen Höhen treiben, denke ich.

------------------------------------------------------------------------------
"The Mangazeisky Project hosts an attractive silver deposit with significant exploration potential," stated Mark Trevisiol, President and Chief Executive Officer. "We are eager to get started on the expanded exploration program and to advance Mangazeisky through continued exploration towards development." (Quelle: http://www.cnxmarketlink.com/en/releases/archive/June2011/09…
------------------------------------------------------------------------------

Darüber hinaus wird Silver Bear eine eine Preliminary Economic Assessment am Mangazeisky Projekt Anfang des dritten Quartals 2011 durchführen, um die der Weiterentwicklung des Projekts in Richtung Produktion auf seinem aktuellen Status zu beurteilen. Silver Bear hat eine russische Machbarkeitsstudie für das vierte Quartal 2011 als Teil der Prozess zur Erlangung der Bergbau-Lizenz in Auftrag gegeben.

Alles in allem wächst hier wahrscheinlich ein neues Silber-Monster heran. Wer früh genug unter 1,0 - 1,5 Euro dabei ist, kann sicher in den nächsten 12-24 Monaten eine reiche Ernte einfahren. ;)

So long

Paphos
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.647.191 von Paphos am 14.06.11 23:38:27Obwohl Silver Bear vor einigen Wochen bei EMI als billigsten Silberwert der Welt angepriesen wurde und wirklich alles auf eine Erfolgsstory hindeutet, scheint das Interesse an diesem Wert eher bescheiden zu sein.
Ich werde mein Engagement hier jetzt verdoppeln und dazu Hana und New Hana Mining mit ins Depot nehmen. Die Kurse sind der Witz....
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.647.643 von Brunzel am 15.06.11 08:26:10Die Zeit für SBR wird kommen und ich bin sicher, denn die renditeorientierten russischen Hauptaktionäre und Investoren verfügen über immense Finanzmittel bzw. halten große Vermögen und sie werden sich auf keinen Fall die Mangazeisky-Profite entgehen lassen!!! Bargeld lacht doch nun mal in Russland und SBR wird viele Silber-Dollar bringen!
Die Investorennachfrage nach Silber wird langfristig stark steigen. Das ist jedem Investor weltweit klar.
Man muss eben nur Geduld mitbringen für den nächsten Silber-Aufschwung, denn er kommt bestimmt - und dann wird der Kurs von SBR auf einem neuen Allzeithoch stehen! ;)

So long

Paphos
Simple Silber-Gleichung:

"Notenpresse an = Dollarmenge steigt = Inflation steigt = Goldkurs steigt = Silberpreis steigt"

Silber wird wie Gold im Zweifelsfall als vielbeschworener „Sicherer Hafen“ genutzt. Vor einer Lösung der globalen Schuldenkrise und einer Wende bei der Zinspolitik wird weder die Gold- noch die Silberhausse zu Ende gehen. Also in den nächsten 10-20 Jahren bestimmt nicht! ;)

http://www.godmode-trader.de/nachricht/Industrienachfrage-st…

So long

Paphos
“QE1 (2011) und QE2 bewirkten eine Menge Rückenwind für Gold und Silber. Wenn Sie mir sagen, dass QE3 kommen wird, dann sage ich Ihnen, dass Silber schneller über 50$ steigt, als sie bis 3 zählen können”, sagte Sprott. ”Ich habe immer öffentlich erklärt, dass Silber in einem Bereich von 1/16 des Goldpreises notieren wird. Dies war das langfristige historische Ratio und ich denke, dass wir wieder dahin kommen werden. Die Charts sagen das auch.”

sagte Eric Sprott neulich.

Quelle: http://der-klare-blick.com/2011/06/wasserfall-im-sil…
Ich habe einen neuen Thread für die "Silver Bear Resources" TSX:SBR eröffnet, da man den diesen Thread aufgrund der sehr ungenauen Bezeichnung in der Headline bei wo. leider nur sehr schwer findet und daher auch wenig Austausch bei diesem sehr aussichtreichen russischen Silberplay stattfindet.

Siehe neuer Thread für "Silver Bear Resources":

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1167051-1-10/silv…
Hi ALL,
Wenn ich das Volumen und den Kurs dieser Aktie sehe, kommt mir das K.....!!!
Gegen das Marktumfeld ist halt kein Kraut gewachsen. Vielleicht werden ja morgen 10 000 Stk. gehandelt und wir sind wieder bei 0,80 Cad.
Das was mich zuversichtlich stimmt ist, dass eigentlich keiner wirklich verkaufen will und das sich ein großer Teil der Aktien in festen Händen befindet. Traue derzeit der russischen Wirtschaft mehr zu, als der europäischen und der amerikanischen Wirtschaft.

Schönen Abend allen Investierten


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.