DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)0,00 %

Warum stürzt Medarex so ab??????? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Was ist denn mit Medarex los schon über 9% im minus was ist da los???????
fast alle biowerte sind kurzzeitig im - ; ich glaube die heutige, jedoch alte nachricht, gibt uns noch eine chance, günstig an viele werte heranzukommen.
kaufen ! kaufen ! kaufen !
abwarten und Tee trinken.

Ich sehe MEDX am Freitag bei 90-95$ :)

no risk no fun...... :)
Medarex ist eine sehr volatile Aktie, nichts fuer schwache Nerven...
aber was solls, in ein paar Monaten sprechen wir uns alle wieder, dann ist sie naemlich weit weit hoeher als jetzt!!
mfg
us_max
Achso, gebt doch mal eure Kursziele an bei Medarex, sagen wir fuer in 3 Monaten oder ein wenig laenger sogar!
@stan5, warum geht es denn runter, sobald amiland positiv eröffnet, geht es direkt wieder ab, wo ist also das problem???

@us_max: nächste 3 Monate: 85-90 $
Ende des Jahres: 100-110 $

Natürlich nur meine Meinung :)

Gruß
Bug
geht ein bißche runter kann ich mit leben bin bei 52,5€ rein auf den tipp von förtsch und bin ganz zufrieden ich finde medarex wird hier zu wenig diskutiert deswegen habe ich auch dieseb thread eröffnet das viele hier mal die chanchen erkennen wenn medx mal ein produkt in die die dritte phase bekommt dann ist das ath kein problm mehr
nach ABschluss von Phase III dauerts noch 6 Monate bis zur Zulassung und npoch mal einige Monate, bis es vertriben wird, also im SChnitt meist rund 1 Jahr!!!
@Msolver:
Ich hoffe du weisst dass es bis Freitag nur noch ein Tag ist und um dein KZ zu bestätigen müsste medx um über 15% an einen Tag steigen.
Dies halte ich für sehr unrealistisch. Ich glaube das es am Freitag um etwa 2% Richtubg Süden geht (fragt mich nicht warum reine Intuition).
Natürlich wäre ich mit deinen KZ sehr zufrieden da ich selbst in medx investiert bin ( Einstieg bei 55$ ).
Es fehlen derzeit einfach die news bei medx um einen Kurs von 90$ zu gerechtfertigen. Dennoch bin ich sehr optimistisch was medx angeht, wenn es aber noch eine Woch stetig bergab geht werde ich auch einmal ans verkaufen der Positionen denken.
Juhu Medarex 81,5$ es geht wieder aufwärts.

Nächstes KZ bei 86$

wenn das geknackt wird dann weiterer Kursanstieg gut möglich

Gruß vom Eifelturm
Hallo!
Würd mich zwar als Börsenneuling bezeichnen, aber ich denke das wir die 86$ heute übersteigen könnten! Schau mir das ganze derzeit auf http://bluejack.debox.de/ an.Bin echt froh bei einigen Verlusten noch meine Medarex zu haben.Was meint Ihr dazu?
Hi,

sieht gut aus wenn der charttechnische widerstand bei 86$ genommen werden könnte bis noch nicht dann wäre der weg bei positiven markt offen nach oben mit guter pr gehts dann vieleicht bis 120$ was meint ihr
mit meinen 120 liege ich ja nicht schlecht vielleicht klappt es heute ja schon wäre echt geil
Hi

nachdem kursrutsch gestern gehts ja heute wieder schön hoch leider hab ich heute den os nicht auf medx nicht bekommen hätte sich gelohnt
aber leider kein umsatz schade das hier kaum über medarex gesprochen werden bei ragingbull wird viel spekuliert über medx und abgx
sowie über die spätern chanchen

GO medx Go
Also es ist doch immer das selbe und geht mir ehrlich gesagt ziemlich auf den Kecks:

Medarex ist nun mal eine volatile Aktie, wer sich so ein Teil ins Nest legt, den muss das einfach bewusst sein - da rührt sich wenigstens was :-)

Wer das nicht verträgt und sich jedes mal eine Bremsspur in die Hose setzt und hier das heulen anfängt, der soll sich doch schöne alte DAX-Werte ins Depot legen!

cu Thoranaga
Aber ist doch schön wenns ein wenig rauf und runter geht und nach dem gestrigen minus heute +9,50% was will man mehr ...
Montag gehts weiter .... bis dann
Skorpy
Hi,

es geht jetzt in den letzten tagen kontinurierlich wieder hoch akt. bei 109$ geil
so kanns weiter gehen langsamer aber guter aufwärtstrend
Hi,

schlußkurse beachten, bei bios gibt es fast nie charttechnische argumente, we will see :)
Hi mal sehen wie weiter geht medarex läuft ja wirlich gut bin froh damals auf förtschs tipp gehört zu haben einstieg bei 53,5€


GO MEDX GO
bin immer noch am überlegen über den os von medx 710449 was meint ihr wollte schon mal zu 1€ rein schade das ich es nciht gemacht habe
Bin in 710449 seid 1,75 drin undhabe es nicht bereut
Vielleicht warten bis sich der Kurs sich ein bißchen gibt.
Ansonsten glaube ich das wir Anfang nächsten Jahres ein neues ATH
sehen werden.
mati
Hardcorespekulation in Reinkultur MEDX

Amöbenhirn Förtsch empfahl auch Viropharma bei 100 $ bevor sie auf 10 $ fielen....
....Sollte es nur eine negative News zur Entwicklung der monokl. Antikörper
geben , die chance ist statistisch gesehen sogar recht hoch , fällt medx in einer
Sitzung auf unter 10 $ , wer`s nicht glaubt wird hier noch ne Menge Lehrgeld zahlen,
jaaaaaahaa ,noch mehr Lehrgeld als bei "konservativen" Investments wie z.b. rhombic
folgende Denkfehler

VPHM hatte zunächst mla nur Plectanoril zu bieten, und deren ENtwicklung hang die Entwicklung von VPHM allein ab und hier gabs Probleme > ohne Plectanoril hatte VPHM damlas nur PHase I MEdikamente vorzuweisen andersrum geagt nicht viel mehr alsine FOrschungslabor (übertrieben ;))


MEDX hingegen hat 2x II und 1x PhaseIII

sicherlich wäre es nicht so gut wenn es bei MEDX beim Phase III Yntikörper PRobleme geben würde, aber wieso soll es hier welche geben.

Deine SPekulation entbehrt jeder GRundlage und dinet nur zur PAnikmache
statitsch besteht natürlich ein Risiko aber das ist im gsamten BT SEktor so

2. MEDX hat dabene noch ihre HumaB Technologie....:D:D:D:D:D



Fazit: laufen lassen...
Argumentation, Ziele und Vergleiche bezüglich MEDX für mich nicht nachvollziehbar


[b9keine weiteren Kommentatre mehr meinrseits - aus gutem Grund ;);)
...mehr habe ich vom durchschnittlichen Medxlemming auch gar nicht erwartet, sorry, wenn

du allerdings nur im Ansatz das Risiko deines Invesatment mal nachvollziehen

moechtest ,empfehle ich dir die erstklassige Biotech/Pipeline Recherchewebsite

http://www.recap.com ; dann auf "clinicals" klicken usw.

Schau dir z.b. mal an ,was "normalerweise" eine Pipeline zu bieten hat ,

die mit 5 oder 10 Mrd $ bewertet ist usw. usw.... du wirst mit ein wenig Findigkeit schon dahinterkommen...


Regards & Cheers !
alein schon die Tatsache , mich als LEmmig zu bezeichne, zeigt, dass du 1. noch nicht lange hier bist und2. vielecht nicht alles verstanden hast.

MEDX hat nicht die Mörder Pipeline, aber schau dir bitte masl das Unternhemen genuaer an und seine Postionierung im Markt für monoklonale Antikörper und auch bitte mal die zahlreichen Abkommen, die in diesem Jahr geschlossen wurde und und und

und verges deine Recap.com Seite, die Pipeline ist viel besserr dargestellt auf der Seite http://www.medarex.com



und unabghängig davon läuft die BT Story noch lange weiterund dann kommt man an einem Unternhemen wie MEDX einfach nicht vorbei aufgrund seiner Postioniierung


Bite , kannst gerne verkaufen, aber beschwer dich net, dass du dann einen Haufen von entgangene Gewinnen hast :;D:D:D:D:D:D
Hopfen und Malz.....


Mein Lieber , bis Dato sind exact 2 monoklonale Antikoerper ,mit grossem
Erfog zwar,in den Usa zugelassen und am Markt:

1.) Herceptin von Genentech
2.) Synagis von Medimmune

Der Entwickler dieser beiden Blockbuster ist nicht etwa Medx ,wie man
auf Grund der astronomisch-surrealen Bewertung zunaechst vermuten koennte ,nein
sondern Protein Design Labs (Pdli) , die , obwohl schon profitabel und
unangefochtener Marktfuehrer bei monokl. Antikoerpern , "nur" mit 3 Mrd $
bewertet sind.

Ich will damit sagen nur die vergleichende , objektive Analyse macht hier wirklich
Sinn und deshalb mein Tipp zur Recap.com Seite
1 also als neuregistrierte MEDX Basher sag ruhig was du willst, die mittelfristige Kursentwicklung wird mir dann ja Recht geben, da MEDX aufgrund seiner Qualität weiterlaufen wird, undhierzu dafst du nicht nur auf der Pipeline rumhacken

ich sagte bereits recap.com kannste vergess, guck lieberauf den jeweiligen Unternhemshomepages nach
2. deine untigen Postings sprechen ja wohl Bände :laugh::laugh:

3. was für Werte würdest du dann kaufen :confused:

4. schau dir dazu auch mla ABGX an

5. ...

.. . siehe deine untigen Positngs :laugh::laugh:


Ansonsten hab ich wirklich momentan keine Zeit, meinekostbare Zeit mit einem drartigen THread, der eher in Richtung MEDx Bash THread geht, zu verschwenden, zuden bereits alles gesagt wurde und du wirklich auf bestimmten Sachen einfach nur rumzuhacken scheinst oder so...


keine weiteren Antworten von mir ....
...auf deine vermeintlichen "Antworten" , die keine sind , kann ich als erster verzichten...



...der Markt wird die Antwort geben , wohl wahr....
wenigstens konnten die Meiungsverschiedenheiten doch noch beglichen werden



mal warten was der MArkt dann mittelfristig sagt :D:D:D:D:D:D:D
Medarex macht das schon konservatives KZ bis ende des Jahres 200 speklulatives 250 -350

GO MEDX GO
jaja, daß kommt dabei raus, wenn zuviele memminge sich bei recap.co tummeln iwa: analyse eines unternehmens
in genau 16 sekunden (eben auf die pipeline schauen).

schick mir lieber mal ne mail, was du jetzt kaufen würdest - muß einem verwandten von mir was ins depot legen,
der blödmann hat mygn verkauft als ich im urlaub war. ärgerlicherweise haben die am freitag bei 153$ geschlossen..
tja, was nun noch klaufen?

cvtk hat er schon, bei tktx bin ich mir nicht ganz sicher, ob es nicht nochmal zu einem rutsch kommt - der prozeß geht
nächste woche weiter...

ps: was hälst du eigentlich - jetzt halte dich gut fest !!! - von morphosys?? seit meinem urlaub hat mein besagter verwandter
daon eine dreistellige summe (zu 154E) im depot rumfliegen der wahnsinnige....

also ärger dich nicht zuviel!

bis dann,

gruß Montana

ps: was ist mit einer partie??
Mir wird´s zu heiß gehe raus mit über
100 % das reicht.
wenn entlich Neuigkeiten kommen und der Kurs weitergeht
schau ich vielleicht nochmal rein.
Euch allen gute Kurse
Immos
hui

da hats medx ja ja heute voll erwischt chance zum nachkaufen zum wochenende gehts je meistens hoch
Cargoliftergrosses Spekulationsblasenluftschiff MEDX

Das Schlachtfest der Lemminge beginnt...

..schaut euch die "Fundamentals" von Medarex an , hahaha eine exzessive Orgie
aus Vorschusslorbeeren , die im Nirwana enden muss. Die Euphorie im ausgehenden
Jahr des Human Genom Project , die Grotesken a la Medx erst moeglich gemacht hat ,
wird der Ernuechterung (wie bei den Dotcoms) zwangslaufig weichen d.h. die reinen
Zockerpapiere wie Medarex werden als Erste dran glauben und am nachhaltigsten fallen....


..don`t lose the rest of your little mind !
Wenn mein stopploss ausgelöst wird hab ich trotzdem noch 100%.:):):):):):):).Und du. Der stopploss wird aber nicht ausgelöst, da sie Morgen wieder steigen.:):):):):):):):).

Kein Zittriger
Macht euch bloß alle nicht gleich in die Hose !!!!
Tiefer wird es heute (als 98$)nicht gehen allein Charttechnisch und deswegen gehe ich morgen ca von 5%+ aus .
Last euch bloß nicht verrueckt machen und besonders nicht von die Spinner die total auf die Kacke hauen!
@malka

..mit meinen Papierchen kann ich traeumen wie in Abraham`s Schoss ,
aber Alptraum ist schon das richtige Stichwort im richtigen Thread
oder frei nach Kostolany: "Wenn Medarex steigt gibt es mehr Idioten als Aktien"

regards
Warum erinnert mich das Grinsen der Lemminge in diesem Thread an das
Grinsen der Neonschweine an Fassaden von Grosschlachtereien...

Gibt es da etwa einen Zusammenhang ?
Eigentlich wollte ich gerade kaufen, wurde aber von einer Kleinigkeit abgehalten: Hat jemand eine Erklärung dafür, daß Medarex Insider in den letzten 6 Monaten 20,2 % Ihrer Medarex-Aktien abgegeben haben?
Nachzulesen bei: http://biz.yahoo.com/p/m/medx.html
Was haltet Ihr davon?
Danke im voraus für eure Postings.
@ EUWE eines verstehe ich nicht
wenn Deine Papierchen Dich ruhig schlafen lassen warum läßt Du dich denn über die MEDX aus ?
im übrigen schlafe ich auch ruhig mit meinen Anlagen (MEDX immer noch 135%)
@malka wer weiss..? vielleicht arbeite ich beim Sozialamt und will
einen allzugrossen Andrang in den naechsten Monaten vermeiden....
@ EUWE
Also deine Komentare sind dumm wie Brot. Keine Fakten, Hintergründe, News oder ähnliches. Vieleicht solltest du erst überlegen, bevor du einen Beitrag reinstellst. Aber vielleicht tue ich dir Unrecht und du hast den ganzen Mittag überlegt und das war halt alles was dir eingefallen ist.
Hast du eigentlich mal was von Gewinnmitnahmen gehört. Biotechs schwanken nun mal recht stark, da ist gar nichts dabei. Es kann halt nicht immer nur nach oben gehen.
Übrigens solltest du nicht im Sozialamt arbeiten, sondern in einer Wetterstation am Nordpol, dann müßte ich nicht solche hirblosen Kommentare lesen.

Beirut
Es muß auch schwarze Tage geben....
aber die sind nur selten bei Medarex
Morgen kann schon wieder alles anders sein .....

Gruß Skorpy
@Nahostkonflikt

Ich habe mehr Fakten und Hintergruende zum zukuenftigen Fernwestkonflikt Medarex
geliefert als jeder andere Depperte hier , News gibt es keine (es gab auch keine
aks Medx stieg) also kann ich auch keine liefern.

P.S. Wo ist eigentlich der "geistige Fuehrer" dieses Thread IWA
, wartet der in Japan bis Takeda ihr Viagra fuers Hirn entwickelt hat ?
Na da Hat doch mal wieder Mr.Dow recht behalten!!!
Es sieht charttechnisch (im Intraday) top aus ,sehr gute Kaufe in den letzten Minuten warscheinlich sahen Fonds gute einstiegsmoeglichkeiten bei diesen Kursen.Morgen nehme ich zu 80% an das wir wirklich mit einem ordentlichen plus schließen (rein Charttechnisch,MEDX wandert garantiert nicht mehr unter 98$(zu starker Boden).Warten wir nun auf den Morgigen Tag ab.
Jetzt kann man nur zum einstieg raten und nicht mehr zum Verkauf!
@ EUWE wo bist Du ???

Ich vemisse Deinen bissigen Humor !

Gruß malka
Diese Aktie ist die vielleicht am meisten unterbewertete an der Nasdaq. Hier ist die Luft noch lange nicht raus und es wird auch keine Blase platzen. Das Chance-Risiko-Verhältnis ist extrem günstig. Tiefer kann es bei dem KGV eigentlich gar nicht mehr gehen. Es hat sich inzwischen ein Boden ausgebildet.
Wenn der Widerstand durchbrochen wird, dürfte die Aktie explodieren. Das sind absolute Einstiegskurse. Günstiger wird die Aktie nicht mehr zu haben sein. Die 1000%-Chance. Wer jetzt nicht kauft, ist selber Schuld. Morgen kommt möglicherweise eine Ad-Hoc-Mitteilung. Ein Branchenkenner hat mir erzählt, dass bald weitere Hammernews zu erwarten sind. Die Infos sind aus absolut zuverlässiger Quelle. Die Aktie ist ein klarer Kauf. Ein kommender Highflyer, der zur Zeit fundamental stark unterbewertet und charttechnisch sehr interessant ist. Die Aktie wird vielleicht sogar die neue AMGEN. Man sollte kaufen, bevor der Zug abfährt. So billig wird es den Wert vielleicht nie wieder geben. Am besten sofort einsteigen.
Es handelt sich um eine absolute und bisher noch unentdeckte Perle. Die Zocker sind längst raus. Auch die zittrigen Hände sind draußen, jetzt kann es nur noch aufwärts gehen. Der Kurs wird derzeit noch künstlich niedrig gehalten. Da kaufen zur Zeit offenbar Fonds. Es werden große Stückzahlen eingesammelt. Ich habe heute noch einmal nachgekauft. Die Entwicklung verläuft genauso, wie ich es vorhergesehen habe. Wenn der Kurs aufgrund von Gewinnmitnahmen noch einmal fällt, werde ich weiter kaufen. Die Aktie wird garantiert steigen. Dem Vernehmen nach sollen derzeit mehrere Kaufstudien in Arbeit sein, u.a. von verschiedenen internationalen Investmentbanken, die in Kürze veröffentlicht werden.
Fast alle Analysten haben den Wert inzwischen auf aggressiv kaufen gestellt. Sehr wahrscheinlich dürfte die Aktie am Freitag auch in verschiedene 3sat-Depots aufgenommen werden sowie in zahlreiche Musterdepots von Börsenbriefen. Es gibt zudem im Markt Gerüchte, dass mehrere Akquisitionen anstehen und ein Listing am Dow Jones erwogen wird. Zudem sollen die Planzahlen für die Jahre 2000 und 2001 bald drastisch angehoben werden.
Übrigens hat mir jemand aus Kulmbach erzählt, dass in der nächsten Ausgabe von „Der Aktionär" wahrscheinlich ein mehrseitiger sehr euphorischer Bericht erscheinen soll. Mal sehen, ob auch n-tv heute noch was bringen wird.
Mein Kursziel: konservativ geschätzt,1000$!
Unbedingt sofort kaufen!!!!!!!!! Die Rakete wird in Kürze zünden! Der Kurs geht dann durch die Decke!!!
hi
was soll das denn sein ??
eine kleine lehrstunde in ironie oder ein sehr schönes beispiel für einen grottenschlechten push-versuch ?
üben, üben, üben, dann klappts auch mit dem push.
wimm
Ich weiß nicht was ihr habt, ist doch tolle Satire auf das board im Allgemeinen.
Natürlich bestätigen Ausnahmen die Regel. :)

MfG Dauphin
Einige Analysten haben sich noch am Abend zu Wort gemeldet:


Alfred Maydorn



„Atemberaubend!"


Henry Blodget



„Ein Urknall!"


Steve Harmon



„Der totale Hammer!"


Hans A. Bernecker



„Dieser Wert ist fast noch aussichtsreicher als DaimlerChrysler. Vor allem ist die Aktie nicht zu teuer, noch nicht einmal gut bezahlt"


Bernd Förtsch



„Auch mein Kursziel liegt bei dausend Euro!"
@euwe

Du bist genial!! Ich seh es genau wie Du. Nur meine ich das Du tatsächlich etwas konservativ in Deiner Bewertung bist.
2000€ sind sicher auf 12 Monatssicht drin.
Danke nochmal für Deinen Beitrag, da fängt der Tag gleich mit einem rießen Lacher an.
Mach`s gut

notruf
Hi,,

das war doch gestern mal ein starker tag für unsere Medarex 6,5% Plus bei diesem Tag wunderbar viele Schichten jetzt Geld in die Bios um was wirlich gut ist für medx.

Außerdem der angekündigte Split und Spekulationen um Medarex dürften den Kurs weiter beflügeln also unbedingt dabei bleiben.
Jahresende bei 100$ mit Split
Hey stan5. lebst Du noch???
Ist alles senkrecht????

Gib doch mal Laut. Hab Dir vor Tagen eine eMail geschrieben!

Gruß Markus
Hi,

was machen denn die amis nachbörslich bis bei 82 ask bei 123$

komisch aber medx hat sich wieder gut gegen den schlechten Mark gehalten

GO MEDX GO
oh oh was ist denn in den letzten wochen mit unserer medx los oh scheiße
hey stan5; wegen medarex nur die nerven behalten und falls es noch geht nachkaufen (limitiere sie allerdings mit einem 15% stopp-loss nach unten)- ansonsten wird sich, falls der markt sich einigermaßen behaupten kann schon morgen die aktie erholen! ich kaufe heute auf jeden fall
Herrschaft, weiß jemand was da im Busch ist, oder muss ich nun stöbern??? Dies war ja wohl ein etwas heftiger Absturz!! :cry:
War das jetzt endlich der Boden??

Ich denke schon es wird wieder Zeit das MEDX wieder mal richtiog zulegen was meint ihr das hätten wir LONGS doch verdienT!
Man bekommt schon lange nicht mehr daß was man verdient.
Aber der heutige Verlauf läßt ein wenig hoffen, betrachtet man die Beachtung die MDX erfährt.
Schade heute sehr gut gestartet und damm bei fallender nasdaq nur knapp behauptet macht das den amis Spaß den markt nach 20UHR absolut umzukrempeln??

Mon Nov 27 03:56:05 PM 2000 | US Markets open - 0:04 left
Dow Jones 10593.85 +123.62 +1.18%
Nasdaq 2881.38 -23.00 -0.79%


Medarex, Inc. (NASDAQ:MEDX) messages - chart - news - profile
Last Trade
03:53 PM - 40 Change
+2 1/4 - (5.96%) Volume
1,837,500
Day`s Range
39 1/4 - 43 1/4 Bid
39 13/16 Ask
40 1/8 Open
41 11/16 Prev Cls
37 3/4
52-week Range
5.4380 - 103 Bid Size
400 Ask Size
100 Last Size
100 Bid Tick
Hi

Freitag gings ja richtig ab bei medx das tut meinem Depot sehr gut und ich hoffe mal das es so weiter geht !

Es gibt ja bei den amis wieder Gerüchte über eine neue Kooperation mit der Mouse technologie

Was da jemand was chartechnisch sieht es doch auch wieder besser aus oder täusche ich mich da??

freue mich auf eure antwortern
ICh wünsch euch auch allen ein schönes Weihnachtsfest und ein guten Rutsch ins neue Jahr und auf jeden Fall bessere Kurse! :cool:

:kiss:

:rolleyes:

:D:
Meine Wahl WO- User des Jahres 2000 fällt uneingeschränkt auf

den 60 jährigen User mit den Namen AKTIENFILTER



Liebe Wallstreet-Online Gemeinde,

nachdem ich hier im WO schon recht lange interessante Beiträge lesen durfte(u.a. von Pop, Fredz, Gigaguru usw.), ist mir in den letzten Monaten ein User besonders positiv aufgefallen, der keinerlei eigene Interessen verfolgt und m.E. zum Wohle der normalen Aktienbesitzer schreibt.

Mich hat dieser User von Anfang an begeistert durch seine klare und umfangreiche selbstgebastelte Strategie. Natürlich kann man mit dem User Aktienfilter auch über Einzelwerte debattieren, aber ihm geht es grundsätzlich um die Gesamtstrategie. Hierum lohnt es sich zu ringen wie er zurecht schtreibt.

Er bastelte sich seine Gesamtstrategie selber und perfektionierte diese
über die Jahrzehnte hinweg. Sein Erfolg gaben ihn Recht mit seiner ihm eigenen Strategie(u.a.“ Pyramidenbau“, Geschenkaktien usw.) in seinen ältesten Depots (er hat 25 Jahre Aktienerfahrung!) sind natürlich klassische Value- Werte. Aber auch er fing klein an und schildert uns viele Stationen seiner Erfahrungen.

Er berichtet ausführlichst voller Leidenschaft und Hingabe über seine Erlebnisse und wie er sich speziell Informationen besorgt oder auch was viele Anleger immer wieder falsch machen( z.B. zuviel Geld auf zuviel riskante Aktien). Er schreibt, was man besser machen könnte und gibt konkrete Ratschläge nicht von oben herab, sondern freundschaftlich und so, dass wir normalen Aktienanleger damit etwas anfangen können..


Aktienfilters Aussagen sind klar, logisch und nachvollziehbar. Es sind mir die eigenen Fehler in meiner Strategie bewusst geworden. Der Lerneffekt ist unglaublich.


Hinzu kommt, dass der User Aktienfilter seine persönlichen Erfolge hinten anstellt und sich nicht als Guru verstanden sehen möchte. Um seine Strategie immer praktisch zu erläutern, ist es natürlich ab und an unumgänglich, die jeweiligen Performance zu erwähnen.


Ich empfehle daher uneingeschränkt jedem WO-User sich die Beiträge des User´s Aktienfilter genau durchzulesen. Der Aha Effekt wird garantiert nicht ausbleiben.


Ich für meinen Teil würde mir wünschen, wenn der User Aktienfilter mal über seine umfangreichen Erfahrungen ein Buch veröffentlichen würde. Vielleicht kann ihm dabei die WO-Readaktion behilflich sein. Ich wäre einer der ersten Käufer.


Mein kritische Stimme zum User des Jahres 2000 bekommt daher



AKTIENFILTER


Uneingeschränkt zugesprochen.

Ich möchte mich ausdrücklich bei den User Aktienfilter für seine tollen Beiträge bedanken und ihn animieren so weiterzumachen.



Wie ist Eure Meinung liebe Wo- User?





Euch allen wünsche ich ein weiterhin frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr.

Ein neues Jahrtausend beginnt......




Gruß

Euer Myoky
Heute hat es medx ja etwas erwischt -6% aber sicherlich nur gewinnmitnahmen oder was denkt ihr hatte mir meinen einstandskurswert gewünscht der bei 53,5€ liegt so kann medx auch nicht ins plus nach den anderen verlusten
@teffie

kein Wunder:


Friday December 22, 5:51 pm Eastern Time
Medarex files $500 mln shelf registration to offer stock, debt

PRINCETON, N.J., Dec 22 (Reuters) - Biopharmaceutical company Medarex Inc. (NasdaqNM:MEDX - news) on Friday said it filed a shelf registration statement with securities regulators to offer $500 million of stock, preferred stock, warrants and debt.

Medarex did not say how it plans to use proceeds from any securities offering.

The registration statement was filed with the U.S. Securities and Exchange Commission but has not yet become effective.

Shares of Medarex, which is developing monoclonal antibody-based therapeutics to fight cancer and other diseases, closed up $4-7/8 at $41-3/8 on Friday, up from a year low of $10-1/8 but off a high of $103.



http://biz.yahoo.com/rf/001222/n2296212_2.html

Medarex schmeißt derzeit für 500.000.000 $ Aktien auf den Markt. Die brauchen Geld!

bei 30 $ kaufe ich MEDX wieder.
Hast Du eine Ahnung, wofür die das viele Geld brauchen?
Sind über 1 Milliarde DM!
Warum glaubst Du, dass die Aktie deshalb erst einmal fällt?
Danke für die Antwort.
medx könnte das geld, bzw. die aktien zur übernahme eines anderen unternehmens nutzen.

für ihre f&e haben sie genügend cash für die nächsten jahre.
@Dead_Bull
nun, die Aktien werden an der Börse verkauft und gehen nicht direkt an irgendwelche Institutionelle Anleger(mag sein das hier und da einige kaufen). Es müssen nun einmal neue Käufer gefunden werden und die schon Investierten müssen drin bleiben (was nicht der Fall ist!) Diesen Effekt findest du bei fast allen Companies die zusätzlich Aktien auf den Markt gebracht haben.

@ds_rna
das könnte IMO der wahrscheinlichste Grund sein.

@alle
Medarex gehört , so ist meine Auffassung, zu den guten Investments in der Biotech- Branche. Medarex hat sich in diesem Jahr sehr gut gehalten und wird im kommenden Jahr 2001 einer der ersten Bio´s sein die positiv (im Sinne von Kurs-Performance) abschließen werden.

PLATFORM TECHNOLOGIES
http://www.medarex.com/researchF.html

PUBLICATIONS
http://www.medarex.com/pub.html

PS:
Medarex profitiert auch von seinem Bekanntheitsgrad !
Hallo, das was Du meintest mit Rückkauf wurde bereits am 22.12. gemeldet.
Dienstag ist die Aktie 14% hoch, das war der Auslöser
für diese Meldung.
Gestern waren nach meiner Meinung nur Gewinnmitnahmen

Und ein Rückkauf bedeutet normal, daß das Unternehmen von sich total überzeugt ist und auch für Aufkäufe verwenden wird
@boehseJ

du meinst mich ?

ok, wieso Rückkauf , Medarex verkauft neue Aktien oder habe ich da etwas falsch verstanden ?

und wenn die Meldung am 22.12.2000 rauskommt bedeutet dieses ja noch nicht das die neuen Aktien sofort verkauft werden. Das passiert in den kommenden Wochen! Ich vermute dass wir eine Übernahme sehen werden und diese der Grund für den Kursanstieg war.
@MSolver
Sorry, hab falsch gelesen.

Dennoch bin ich voll davon überzeugt, daß MEDX eine super Aktie ist und bleibt.

Denke, daß man Sie Dienstag schon einsammeln kann und dann ständig bißchen traden kann.
Denke Dienstag Abend bei positivem Marktumfeld +7%!!
au je

nun lest mal die self registratur genau durch, wenn ihr so
immer recherchiert, dann gut nacht, ihr seid wohl sehr dilletantisch.
gruss dosto

weder steht dort etwas von verkauf von aktien (sondern nur eine der möglichkeiten) und von aktienrück steht da schon gar nichts. typisch biotech-emotionalisten-immer haarscharf vorbei an den tatsachen.
@dosto

stock - Aktien
preferred stock- Vorzugsaktien
warrants -Bürgschaften
debt - Anleihen

to offer - anbieten

wo ist das Problem ?

auf welchem Ego-Trip bist du denn ?

keep cool
und guten Rutsch allen
Also Leute, keep cool (bleibt kalt - grins),

das ganze heisst, dass Medarex eine Registrierung (registration) eingereicht hat, um sich die Möglichkeit offen zu halten, in der nächsten Zeit zusätzliche Aktient (stocks), Vorzugsakteine... auszugeben.

Medarex did not say how it plans to use proceeds from any securities offering.
= Medarex hat nichts darüber gesagt, wie sie weiter vorgehen wollen, vom Anbieten der Sicherheiten.


Interpretation: Es dauert immer ziemlich lange von der Registrierung zusätzlicher Aktien bis zuu deren Ausgabe. Medarex hat die Zeichen der Zeit erkannt, dass im Biotech-Sektor in der nächsten Zeit eine Konsolidierung erfolgen wird. Deshalb möchte man die Möglichkeit haben, möglichst schnell Kapital aufzustocken, um am Aquisitionsmarkt tätig zu sein.

Sprich: Medarex wird sich womöglich vergrössern, was mir von einem Broker an der NASDAQ bestätigt wurde. Wie oben gescrieben, hat daraus auch der Kursanstieg von 14% resultiert.
Für den Aktienkurs eisst diese Kapitalerhöhung nicht unbedingt, dass der Kurs nach unten geht, falls gleichzeitig zur Kapitalerhöhung bekannt gegeben wird, was mit dem Geld geschieht. Dies wurde z.b. bei Immunex nicxht gemacht, deshalb ist der Kurs signifikant nach unten gegangen. Wie ich das Management von Medx kenne, planen die das besser.

Das sind doch gute News, oder?

Guten Rutsch allen Medx-Fans!

Tom
@tom006
ok, sollten deine Infos bzgl. des Brokers an der NASDAQ stimmen, so wird MEDX in 2001 wohl wirklich mit dem Kurs gen Norden gehen können (wie ich schon geschrieben habe).


Gute News würde ich auch sagen!
Ich habe am Freitag für 50 € verkauft und das war IMO die richtige Entscheidung (sollte ich Dienstag bei 44 € wieder kaufen, dann habe ich immerhin 12 % gespart). Bei Medx sollte man immer wachsam sein und ich warte auf den richtigen Einstieg (evtl. schon am Dienstag, dann wird der Nasdaq und die Bios bestimmt einen pushup bis Freitag machen!)
Gruß an alle medx Freunde,

Das hört sich ja alles gut an mal sehen wie medx sich weiter entwickelt ich bleib jedenfalls weiter investiert und hoffe auf gute Gewinne,

Ansonsten allen ein frohes neues Jahr und einen gúten Rutsch nächtes Jahr wirds besser!

Klicken und verdienen! die besten Anbieter + gratis Hp zum werben dadurch kostenlos surfen!
http://refcentral.org/cash/stan5.php3
Und jetzt kriegen wir es erst recht! Und zwar knüppeldick!

Wie es so ausschaut!
trotz der kursexplosion medx mit über 3% im Minus

was soll das !!!!!
Ich denke das die geplante Kapitalerhöhung durch die Ausgabe
zusätzlicher Aktien den Kurs schon jetzt belastet.

Aber: Medarex sind nicht die Einzigen die im Minus sind.
Z.B Abbott und Vertex haben gestern auch mit Verlust geschlossen.
hi,

weiß da jemand was heute schon weider 10% runter das tut jezt langsam sehr weh

echt zum Kotzen wo ist der odene wie weit geht sie noch runter

soll man sie halten und tiefer einsteigen??
Hallo Teffi,

du scheinst hier der Einzige zu sein der
noch postet. Ich habe medarex bei 30.50
mit 9 Euro Verlust verkauft. Auch das tat
schon ziehmlich weh. Bin jetzt aber froh das
ich sie los bin.

Also: Verluste begrenzen, Gewinne durch Nachziehen
eines Stop-Loss laufen lassen.

Der Biotech-Index hat wichtige Unterstützungen
nach Unten durchbrochen. Es geht weiter abwärts.

Gute Infos findes du unter: http://www.godmode-trader.de/

Die lagen mit ihren Prognosen schon öfter richtig.

Bin zur Zeit in u.A. Aegon (Versicherung) drin. Charttechnisch ganz
interessant. Die liegt im Moment am unteren Ende ihres
Trendkanals und wurden von einer Bank als Outperformer eingestuft.
Auch der Fast-Stochastik Indikator ist im Extrembereich und könnte
nun wieder drehen.
@ rrusch

ehe du dich wieder beschwerst, poste ich halt mal irgendwas:

Meine Stimmung ist auch ziemlich mies. Und gerade Medarex ist echt ne riesen Enttäuschung. Mein Kaufkurs ist 42 Euro im Mai oder Juni. Deine Realisierung von 9 Euro Verlust finde ich ein bisschen voreilig, ich halte bis sie bei 16 Euro sind, naja quatsch, ich hoffe wir sehen bald die 40 wieder. Ich bleibe dabei. Dir alles Gute, Kopf hoch.
was zur Beruhigung !!

habe unter http://www.godmode-trader.de/news/?show=9772
die Info gefunden, dass ein Pullback des BioIndex kurzfristig möglich
ist (mit Chart).

Weiß jemand wie man so ein Chart hier in die Messages kriegt ?
Dann hätte ich es gleich posten können, anstatt nur
den Link weiterzugeben.
Medarex, Novo Nordisk In Antibody Therapuetics Pact
Dow Jones Newswires


PRINCETON, N.J. -- Medarex Inc. (MEDX) and Novo-Nordisk A/S (NVO) formed an agreement to develop fully human antibody therapeutics.

In a press release Tuesday, the companies said that under the terms of the agreement, Novo-Nordisk will develop and commercialize any human antibody products that may result from the agreement. Medarex will receive upfront payments and expects to receive milestone payments as well as royalties on commercial sales of resulting products.

The companies plan to conbine Medarex`s UltiMAb human antibody development system and T-12 development with Novo-Nordisk`s protein therapeutics knowledge to create antibodies to multiple disease targets identified by Novo-Nordisk.

Medarex develops monoclonal antibody-based therapeutics to fight cancer and other diseases.

Novo-Novodisk, Copenhagen, makes a variety of pharmaceutical products such as insulin and other diabetes treatments.

Company Web sites: http;//www.medarex.com; http;//www.novonordisk.com

-Susan Willetts; Dow Jones Newswires; 201-938-5388
Datum: 09.01. 10:17
Amex BIOTECH Index - Pullback möglich


In gerade einmal 2 tagen hat der Biotech Index dermaßen heftig korrigiert, daß der Kurs gestern auf Schlußkursbasis genau der nächsttiefergelegenen zweiten langfristigen Aufwärtstrendlinie aufsitzt. An dieser Trendlinie besteht nun eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, daß der Kurs ersteinmal nach oben abprallt. Es gibt für einen solchen Pullback 2 Möglichkeiten. Scenario 1: Der Index bricht aufgrund schlechter Nachrichtenlage die zweite Aufwärtstrendlinie ebenfalls nach unten und wird 1-2 Tage später nochmals über diese Trendlinie drübergehievt. Scenario 2: Es kommt bereits heute zu steigenden Kursen, weil der Kurs direkt an der Trendlinie (ohne vorheriges Unterschreiten) nach oben abprallt. Beide Scenatien sind kurzfristig. Werfen Sie einen Blick auf die Index Chartanalysen Box. Dort haben wir die voraussichtliche mittelfristige Kursentwicklung gezeichnet.


Scheiße was ist denn schonwieder mit medx los bei dem tag wieder im minus da könnte man kotzen scheiße
jeh

das mußte jetzt mal raus!!!!!!!!
Trifft nun ein, was euch Kalifmann alias EUWE einst
prophezeit hatte, warum wohl erweist sich der Herr der
banalen Unvernunft als der Herr der Weisheit ?,...??,....???
Na ist doch schön! Dann kaufen wir morgen bei 16 ein paar ein! Nicht zu viele aber auch nicht zu wenig! An den
Bios führt kein Weg vorbei.Alle anderen Branchen sind nun doch wirklich für Jahre töter als tot und das Geld muss
irgenwo angelegt werden. Gruss Alban:laugh:
Da ist keine Unterstützung weit und breit. Bald wird es einstellig.
Zur Zeit stützen sich die Leerverkäufer auf solche Aktien und verstärken
noch den Trend. Wieso sollte man gerade jetzt eine solche Aktie kaufen ?
yes
guru-schreck
genau erkannt
nun werden die shorties zum finalen ende blasen,
jetzt geht die fahrt erst richtig los.
die einen flattern
die anderen hauen drauf
und dann reden hier ein paar amateure von kaufen,

ja dann wagt euch doch mal da rein-selbstmörder-
ungefähr so wie der spatz der sagte jetzt geht ab
und flog rein in den radiator.

mein gott hier gibts wirklich die tollsten kanonen.
überall mitmischen.
wär nur ein paar mark machen will der bleibt lieber draussen
aber auf 5 jahre kaufen leute und wenns die dinger noch mal für 3 dollar dann die reste rein aber langsam einsammeln
müssen ja nicht immer 500 sein- die geschenke fürs fest 2007
kann man sich ruhig dahinlegen
Hhm! Als einer der Selbstmörder habe ich heute gut verdient. Allerdings teile ich die Einschätzung, daas es mit
Medarex durchaus morgen auf die 13 Euro zugehen kann.
Man soll ja auch nie zu viele kaufen und rechtzeitig wieder für cash sorgen. 80 % cash sind zur Zeit sicher keine
falsche Strategie um noch Luft zum Nachkaufen zuhaben.
Gruss Alban
Biotech-Spezialisten,

Medarex ist in ihrem Gebiet einer der führendsten Firmen und für die nächsten Jahre mehr als gut gerüstet.
Dem Biotech-Bereich gehört die Zukunft und in ein paar Monaten werdet ihr euch schwarz ärgern nicht jetzt und heute gekauft zu haben.
Ich weiss, wovon ich rede!!!

A presto
RoccaNettuno
Vollig richtig, was RoccaNettuno da prognostiziert. Siehe Thread : Wer klug ist kauft Ant...
Biotechs gehört die Zukunft!
Hallo chefo,hallo Skorpy,

wie schön wenn alle sich einig sind !!
Dann kann es ja nur aufwärts gehen.

Wünsche gute Höchstkurse!!!

A presto
RoccaNettuno
Kann mir trotzdem noch 13 Euro gut vorstellen.
Ist mir aber egal, da ich so short bin, dass ich jeden
Ausschlag locker wegprügele. Euer Alban


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.