DAX-0,14 % EUR/USD+0,19 % Gold+0,02 % Öl (Brent)+1,33 %

Graetz - wie ein (mit) PHOENIX aus der Asche ! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

moin,moin @llerseits,

nach den ersten Reaktionen auf die ad-hoc durch die, wie immer breit gestreute Met@gemeinde
in ihrer zweifellos potenten Meinungsvielfalt, sollten die ersten Emotionen abgeklungen sein und
eine analytische Betrachtungsweise ihren notwendigen Platz finden.

Zu allererst:

Set - top - Boxen treten an, um das Fersehen der Zukunft im Quantensprung zu veraendern:

Das heisst, womit wir uns beschaeftigen - jetzt und in der Zukunft,
technisch, innovativ, materiell und immateriell, hard- und softwareseitig -

ist und bleibt der

gute ( alte ) F e r n s e h e r


Wer den Fernseher revolutionaer veraendern moechte -

der kann und wird am FERNSEHER nicht vorbeikommen !!!


Die STB - gut und schoen (?)
wirklich schoen ???

Da traeumen wir vom Projektions-Grossbildschirm,
vom Plasmabildschirm an der Wand -

weg endlich mit diesem riesigen Kasten aus dem Wohnzimmer -
und schon sollen wir noch eine Box dazustellen -
neben den

Videorecorder
Sat-reciever
premiere-decoder
Sat-decoder fuer den Computer
DVD Player
und und und...
und Kabel ueber Kabel
und noch mehr Kabelsalat.....

Ist es das - was den Quantensprung schon rein aeusserlich ausmachen soll???


Wer die Technik und die Vision hat,
in den Wohnstuben der Welt eine
neue kommunikative Revolution durchzufuehren,
der hat auch Vorstellungen ueber das Medium selbst......

An den Reaktionen von heute Nacht kann man absehen,
dass es den Meisten an Erinnerungsvermoegen fehlt -
vielleicht auch die meisten nur zu jung sind -

aber solange ist es noch nicht her, dass der erste Fernseher mit

Videotext

vorgestellt wurde.

Wie hiess es damals:

Bin ich jetzt total doof -
setz ich mich morgens vor den Fernseher - anstatt Zeitung zu lesen -
soll ich jetzt den Fernseher anmachen - wenn ich etwas wissen will -
was soll der Unfug -
dumme Spielerei von ein paar Verrueckten....
uvm.....


.....als die ersten Fernseher Videotext nicht mehr optional, sondern
standardmaessig inclusive hatten, aufeinmal zogen alle Hersteller nach....

Gewissensfrage: kauft heute noch einer einen Fernseher - ohne Videotext????
( ausgenommen mal handhelds).

aber noch zwei Gewissensfragen:

Wer hat denn Videotext erfunden.....
und
wer hatte den ersten Fernseher mit Videotext??????



und da war da noch ein

gewisser DEUTSCHER, namens ..........................

der das FAX erfunden hat!


Hat nicht jeder, hier, ja hier - dort wo er jetzt grade zugange ist -
in seinem Computer -

sein FAX inclusive?????

Heisst das vielleicht -
dass es draussen keinen Markt gibt und gaebe fuer einzelne FAX Maschinen, Tischfax, etc.???

Worum es aber geht -

warum weiss denn niemand mehr -

wer das FAX erfunden hat - ( ist doch wirklich erst ein paar Jahre her )

diese wohl revolutionaerste Erfindung der Geschaefts- und Buerokommunikation des
vergangenen Jahrhunderts ( vom Computer mal abgesehen ) ?????


Sicher wird Met@box einen grosssen Markt haben fuer STB`s.

Aber irgendwann werden sie dort integriert sein -
wo sie hingehoeren -

im FERNSEHER -

genauso - wie sich keiner mehr heutzutage beim naechsten Computerkauf
noch einen Tischfax separat neben seinen Rechner stellt,
sondern gleich eine Faxkarte ``mitnimmt``.

Soll in ein paar Jahren der Name Met@box, der den Quantensprung in der
Fernsehunterhaltung des 3. Jahrtausend`s initiiert und voran gebracht hat -

unbekannterweise verschwunden sein -

wie hiess doch der Faxerfinder.....???

Soll Met@box in ein paar Jahren verkommen sein -
zum Lizenzgeber einer iTV - software -
mehr nicht ????


Es muss doch mittlerweile jedem, der sich damit befasst hat, aufgegangen sein,
dass Stefan Domeyer nicht nur ein paar Millionen STB`s verkaufen will -

sondern eine VISION von einem

voellig neuen Fernsehzeitalter hat.


Warum will man es ihm laufend nicht zugestehen, dass er in diesem neu zu besetzenden


Weltorchester des iTV im 3. Jahrtausend


nicht nur ein Notenstaender sein moechte -


sondern mit MBX den Platz des Streichorchesters einnehmen moechte.


Wenn man die gesamte Produktpalette betrachtet -
erkennt man den eigenen Meta@TV - Fernseher -

nur als logische K O N S Q U E N Z

Der Zukunftssicherung -

richtungsweisend -

lange - bevor die Vergangenheit einsetzt!!!


Darueber sollten wir nachdenken.......

Have a nice weekend -

CIAO
DonDiego

P.S.:

.....Leben vergeudet....wer die Zukunft verwirkt..... ( von Gerhard A. Folladore )
Mist, jetzt habe ich die WKN vergessen -

wie bekomme ich den thread jetzt in das MBX board???

Danke
DonDiego
@ DonDiego

Deinem Vortrag gibt es nichts hinzuzufügen. Fazit: Bei Met@box werden die Zocker irgendwann, unabhängig von den eingesammelten "Kleingewinnen", sich wünschen, kein Stück aus der Hand gegeben zu haben. Aber die Gier nach dem schnellen Gewinn ist eben groß !!! Ich werde Met@box liegen lassen und in 2 Jahren treffen wir uns wieder hier und vergleichen mal die Zockergewinne mit meinen.
Absolut richtig, DonDiego!
Und über den Namen Graetz kommen die Geräte in den FACHHANDEL, aber nicht nur TV´s sondern auch STB´s der Firma Metabox!!! Das, und die Werbung durch den Basketballverein METABOX-Braunschweig wird den Bekanntheitsgrad in Deutschland enorm erhöhen!

Raufighter
@ derguru

richtig - ich habe es in einem frueheren thread schon mal geschrieben -
das Papier ist so volatil, weil es die Aktionaere sind,
die Aktionaersstruktur muss sich veraendern -

viel mehr hin zu INVESTOREN -

dann wird es um die Volatilitaet automatisch ruhiger,

und es gibt nur noch eine sanfte, aber gleichmaessige Richtung -

die des (der) Phoenix -

aufwaerts -

zu Hoehen, die nicht nur der NM - sondern die Boerse hier in
old Germany noch nie gesehen hat -

Gruss
DonDiego

......Leben vergeudet .......wer die Zukunft verwirkt ( von Gerhard A. Folladore )
.
@ DonDiego

Was du da schreibst geht meines Vaters Sohn runter wie Öl.

Erfolg ist planbar mit den richtigen Ideen zur richtigen Zeit.

Mit Kreativität, Mut, einen ausgefeilten Konzept, viel Fleis und Power wird die Zukunft von Metabox gestaltet.

Gruss
u21 :)
.
don diego
...ist wirklich alles sehr gut beschrieben und ausgeführt...
und wer das von den jungen spritzern hier im board nicht begreifen kann welchen weg met@box hier
einschlägt der tut mir gar nicht leid....:yawn:...
in einer reihe aufstellen mit dem handelsblatt und deren unrichtigen behauptungen...
sowie einem börsenspezialisten bernecker von n-tv der ja auch so viel über aktien weiss,
dass er die met@box zum verkauf empfiehlt nach einem 78%tigen rückgang gestern...:laugh:..
...alles besserwisser...
GRAETZ...hat immer noch einen klangvollen und guten markennamen...ohne irgendwelche nachteile
und gehört in die reihe der ehemals grossen fernsehhersteller die ja alle im zuge der zeit von der bildfläche
abgetreten sind, die da waren...
telefunken
blaupunkt
saba
braun
loewe opta
grundig
...und eben auch GRAETZ.......tali...:p
@ DonDiego

Glückwunsch - super Beitrag !
Ich werde Domeyer / Ebeling nicht unterschätzen .

toppex
don diego,
herzlichen glueckwunsch zu deiner hervoragenden visionaeren einschaetzung.
brauche mir jetzt selbst keine muehe mehr machen, weil besser haette ich es auch nicht in worte fassen kóennen.
habe in mehreren tranchen gekauft und jetzt ueber 50% meta im depot.
falls sie nochmal zurueckkommt werde ich nochmal nachfassen.
besonderer dank auch an
fl.dutch,u 21, toppex,dodo, jan phillip und natuerlich Tali,die mich mit ihrem wissen und ihren daraus resultierenden threads immer auf dem laufenden gehalten haben
take care
animalmother
hallo metabox-fans, ich glaube, dass diejenigen die bei meta nochmal nachkaufen wollen, dies in den nächsten 2-3 wochen in aller ruhe tuen können! warum, nun ganz einfach:
1. die übernahme von graetz ist bestimmt nicht die adhoc, auf die viele gewartet haben,
2. bernecker senior hat mit seinem unsäglichen geschwafel bestimmt ein paar metaboxler verunsichert, vom dazugehörigen n-tv chart zu metabox ganz zu schweigen(hoffentlich geigt herr kuhlo seinen n-tv leuten mal gehörig die meinung),
3. wenn man neuer markt-inside glauben schenken darf, wird es bis zur bekanntgabe der auftraggeber und des endgültigen internordic-vertrages wohl noch 3-4 wochen dauern.
4. das zweitlisting in london ist erst für oktober geplant.
alles in allem denke ich, zum nachfassen bleibt noch genug zeit!!!!
@llerseits recht herzlichen Dank fuer die Blumen -


wie man sehen kann und vor allem, allerorten auch hoeren -

soviel Werbung und

einfach uebernacht im ganzen Land bekannt -

soviel Aufmerksamkeit und Bekanntheitsgrad

ist dem

Label GRAETZ

in zwanzig Jahren zusammen nicht widerfahren.



Man sieht daran, dass MET@BOX schon jetzt

ein bundesweiter Faktor ist -

und ohne jeden Zweifel schon bald

das einzige Synonym

fur SET-TOP-BOXEN

schlechthin sein wird.



Gruss
DonDiego
...............Leben vergeudet...........wer die Zukunft verwirkt.........(von Gerhard A. Folladore)
Hallo,
mir scheint, dass der "Graetz-Move" des Herrn D. mit größter Wahrscheinlichkeit eine Menge Phantasie in die Aktie pumpen dürfte und es somit morgen steigende Kurse gibt. Wenn es hoch ging mit der Metabox, dann doch eigentlich immer richtig, sodass man vielleicht schon morgen die 40 oder sogar mehr sehen wird.
Bleiben die drei anderen Trümpfe noch in D.s Hand: 2 Verträge und das Zweitlisting. Schätze mal, dass diese 3 Kursmultiplikatoren bis Jahresende leicht 50 bis 60% oben drauf packen und wir "hopefully" noch 2000 an der 100 kratzen.
Freue mich mit allen Investierten darauf und wünsche noch einen angenehmen Sonntagnachmittag.
Gösta
hallo gösta, an steigende kurse aufgrund der grätz-übernahme glaube ich nicht, viele werden enttäuscht sein, berneckers seniles geschwafel und n-tvs horrorchart werden ihr übriges tuen.
zum jahresende sehe ich wesentlich höhere kurse als 100 euro.
es wäre ganz schön wenn bald die ersehnte adhoc käme, damit die basher endlich mal ruhe geben, aber wahrscheinlich werden die nie ruhe geben, weil sie den metabox-fans ihren erfolg nicht gönnen werden
graetz ist eine tote Marke ...

Merkt das denn keiner ? Wie lange hat MBX gebraucht um den Markennamen Met@box bekannt zu machen (eigentlich haben sie es noch nicht einmal geschafft) ?

wird es wieder 2 Jahre und 5 Millionen kosten, dass man man was von graetz hört ???
TOSOH-Christian Stach-OliverH,

hatte die Situation richtig beschrieben und trotzdem, wider besseren Wissens, weiter gejubelt,gepuhst und gepupst und seine Jünger im MBX-Kindergartenchat haben in Ehrfurcht zu ihm aufgeschaut.Ich kann nur sagen,pfui Teufel du charakterloses Schwein, Stach !
@all

hoert doch bitte auf, auf diesen alten kamellen rum zu reiten.....


twulf


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.