DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Endlich!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Endlich mal ein toller Kettenbrief!!!!

Hallo, mein Name ist Meike. Ich leide unter einigen sehr seltenen
und natürlich tödlichen Krankheiten, schlechten Klausur- und
Examensergebnissen, extreme Jungfräulichkeit und Angst davor,
entführt und durch einen rektalen Starkstromschock exekutiert zu werden,

weil ich circa 50 Milliarden beschissene Kettenbriefe nicht
weitergeleitet habe.

Kettenbriefe von Leutchen, die tatsächlich glauben, daß, wenn man
diese Briefe weiterleitet, dieses arme, kleine Mädchen in Arkansas, dass

mit einer Brust auf der Stirn geboren wurde, genug Geld für die rettende

OP zusammenbekommt, gerade noch rechtzeitig, bevor die Eltern es an
die "FreakShow" verkaufen. Glaubst Du wirklich, daß Bill Gates Dir und
jedem, der "seine" Mail weiterleitet 100 Dollar geben wird?
Recht hast Du, das glaube ich nämlich auch...

Um es auf den Punkt zu bringen. Diese Mail ist ein großes FUCK YOU
an all die Leutchen da draußen, die nichts besseres zu tun haben.
Vielleicht wird sich der böse Kettenbriefkobold in meine Wohnung
schleichen und mich sodomieren während ich schlafe. Sodomieren,
weil ich diese Kette unterbrochen habe, die im Jahre 5 nach Christus
begonnen hat, von irgendeinem dem Kerker entronnenen Kreuzritter
nach Europa gebracht wurde, und die, wenn sie es ins Jahr 2800 schafft,
einen Guinness-Buch Eintrag erhält.

Und hier die Drei beliebtesten Typen:
KETTENBRIEF TYP 1:

Hallo.
scroll weiter nach unten

Wünsch Dir was.



scroll weiter nach unten



Nein, das nicht.

scroll weiter nach unten


Nein, das auch nicht - Du kleines Schwein


scroll weiter nach unten


scroll weiter nach unten



scroll weiter nach unten



etc. Hahaha


Ersteinmal, wenn Du diesen Brief nicht in den
nächsten 5 Sekunden an 5096 Leute schickst, wirst Du von einer
einbeinigen
lesbischen Leichtmatrosin vergewaltigt und von einem Hochhaus in
ein 1m breites Güllefaß gestoßen.

Und das ist wahr! Weil: DIESER Brief hier ist nicht wie all die
anderen.

DIESER hier ist WAHR!!



KETTENBRIEF TYP 2:

Hallo, und danke, daß Du Dir die Zeit nimmst, diesen Kettenbrief zu
lesen.

Es gibt da einen kleinen Jungen in Baklaliviatatlaglooshen, der
keine Arme, keine Eltern, keine Eingeweide und zwei Ohren am Arsch hat.
Das Leben dieses armen Kindes könnte gerettet werden, weil
jedesmal, wenn dieses Mail hier weitergeleitet wird, von AOL eine
Deutsche Mark auf das "Kleine hungernde, arm-, bein-, eingeweide-,
elternlose,
Doppelohren-Jungen aus Baklaliviatatlaglooshen Spendenkonto"
überwiesen wird.

Automatisch! Uneigennützig! Ach ja, und vergiß nicht, wir haben
absolut keine Mittel und Wege die versandten e-Mails zu zählen, selbst
mit
NASA und BND- Unterstützung, und das hier alles ist ein großer Hirnfick.

Also, mach weiter! Sende dieses Mail zu 5 Personen innerhalb der
nächsten 47 Sekunden.



KETTENBRIEF TYP 3:

Hallöchen da draußen! Dieser Kettenbrief existiert seit 897. Das
ist absolut unglaublich, weil es damals noch gar keine e-Mails gab.

Und so funktioniert es: Schicke ihn innerhalb der nächsten 7 Minuten
an 15.067 Leute weiter, von denen Du denkst, sie könnten ihn
gebrauchen, sonst...:

Bizarres Horror-Szenario Nr. 1

Noch bizarreres Horror-Szenario Nr. 2

Noch seeehr bizarreres Horror-Szenario Nr. 3




===============================================================


War das verständlich? Wenn Du Kettenbriefe bekommst, die Dir
androhen, ungepoppt und glücklos zu bleiben, lösche sie. Wenn sie
wenigstens lustig sind, schick sie weiter an Leute, von denen Du
denkst, sie teilen Deinen Humor. Fick nicht anderen Leuten
virtuell ins Knie, indem Du ihnen ein schlechtes Gewissen wegen eines
Leprakranken in Botswana machst, der noch dazu keine Zähne hat und
seit 27 Jahren auf dem Rücken eines toten Elefanten festgebunden ist und

dessen einzige Chance jedes weitergeleitete Mail ist, weil andernfalls
eine
Mondrakete in seinen Vorgarten stürzt.


Danke...


P.S. leite dieses hier weiter und Lady Di und Elvis kommen zurück....
Also, ich finde den hier einen der besten Kettenbriefe, die ich kenne:

>> Dieser Brief wurde zu Dir geschickt, um Dir Glueck und Reichtum zu bringen. <<

Denn mit Liebe und frischem Gras ist alles möglich.

Das Original befindet sich in Philadelphia (halbfett) auf einer hohen Palme hinter dem Leichenschauhaus.
Dieser Brief ist zweihundertsiebenundfuenfzigmal im Uhrzeigersinn um die Erde gegangen. Klar, denn der Strom ist ja auch ganz schoen schnell.

Jetzt ist das Glueck zu DIR gekommen. Du wirst innerhalb von drei Tagen, nachdem Du diesen Brief erhalten hast, Glueck und Reichtum begegnen.

Du musst nichts tun. Kein Witz, wirklich gar nichts.

Alles was Du tun musst, ist, 500 DM in Euros umzurechnen und die Nachkommastellen aufzurunden.

So wirst Du Glueck und Reichtum empfangen, und zwar schnell und zuverlaessig.
(Achte auf ein braunes Auto mit vier Reifen. In diesem faehrt der Ueberbringer des Glueckes. Mit dem Fahrrad wird der Reichtum kommen.)

ABER:
Glueck und Reichtum sind nicht kaeuflich, deshalb unterschreibe nichts, sage einfach Du haettest Deinen Namen vergessen und mache drei Kreuze (Oder druecke [Escape] !).

Sende kein Geld.

Sende 17 Kopien an Menschen, von denen Du denkst, dass sie Glueck und Reichtum gebrauchen koennten. Sende um Gottes Willen kein Geld, denn das Schicksal kennt seinen Preis.

Behalte diesen Brief nicht in Deinem Besitz, du musst ihn innerhalb von 48 Stunden, nachdem Du ihn erhalten hast, weitersenden. Versende 15 Kopien und kein Geld und warte ab was innerhalb von 5 Tagen geschieht. WICHTIG: Du darfst innerhalb dieser Zeit nur im Stehen pinkeln!


Die Kette kommt urspruenglich aus Costa Rica und wurde von Igor Iral Anatoly, einem Schweine-Priester aus Amsterdam vor 120 Jahren geschrieben.
Weil der Brief unbedingt um die Welt gehen muss, musst Du ihn elfmal kopieren und an Freunde und Bekannte versenden. In zwei Tagen wirst Du eine tolle Ueberraschung erleben.
Es ist wirklich unglaublich, aber wahr. Auch wenn Du nicht daran glaubst.

Hier einige Beispiele:

1.) Rudolf Schremp, Chef der Daimler-Benz AG, erhielt diesen Brief 1994. Am naechsten Tag gewann mit den Zahlen "9 57 23 22 1 8 45" im Lotto und wurde Reich und Gluecklich. Er hatte jedoch vergessen diesen Brief weiterzusenden und einige Zeit spaeter kippte eines seiner neu konstruierten Autos in Schweden um, weil ein Elch im Weg stand. Er erinnerte sich und kopierte den Brief achtzehnmal und verschickte ihn an verschiede Personen.
Daraufhin kippte sein Auto nicht mehr um und der Duden war um das Wort "Elchtest" reicher geworden.

2.) Adewig von Schweden erbte 15 Millionen Dollar von dem einzigen Neffen seines Opas.

3.) Franz-Josef Schubert komponierte ganz tolle Lieder nachdem er den Brief erhalten hatte. Er vergas jedoch ihn weiterzusenden und starb in Armut und Verzweiflung.

4.) Bill Gates, ein unbedeutender Garagen-Programmierer, erhielt diesen Brief und wurde Reich und Gluecklich. Er hatte jedoch nach zwei Jahren den Brief immer noch nicht weitergeschickt. Daraufhin entwickelten Experten Windows 95.
Des Uebels noch nicht genug: Als er viel spaeter den Brief sogar in die Muelltonne schmiss, verklagten seine Firma 20 Bundesstaaten und er bekam keinen mehr hoch.
Einer seiner Programmierer erhielt den Brief ebenfalls und zerriss ihn. Wenig später machte er sich daran Windows 98 zu programmieren.

5.) Noch ein anderer Programmierer von Bill Gates erhielt den Brief von seiner Schwester. Einen Tag später kam ihm der genial Einfall, Windows NT und Windows 98 in Zukunft einfach in Windows 2000 umzubenennen damit die Benutzer denken, es seien nicht mehr soviele Fehler und Sicherheitslücken im Betriebssystem. Er vergas jedoch den Brief zu kopieren und zu verschicken. Anderthalb Monate später wurde sein Umbennungstrick bemerkt.

5.) Ein Penner von der Strasse in Koeln fand diesen Brief, kopierte und versendete ihn und wurde drei Tage spaeter Nachmittags-Talk-Show Moderator bei RTL.

6.) Picasso erhielt diesen Brief mit 20 Jahren, vergas jedoch ihn zu kopieren und weiterzuschicken. Daraufhin malte er nur noch beschissene Bilder. Nach seinem Tod verschickte sein Onkel den Brief trotzdem noch und ploetzlich wollten alle Leute die haesslichen Bilder und Gemaelde fuer viel Geld kaufen.

7.) Frueher einmal gab es noch nichts. Da erhielt Gott diesen Brief und prompt erschien die Erde mit lauter lustigen Menschen. Gott vergas jedoch ihn weiterzusenden und daraufhin fingen die Menschen an Sex zu machen und Drogen zu nehmen. Vielleicht sendet Gott ihn ja irgendwann noch einmal weiter...


Vergiss nicht: Sende KEIN Geld, aber ignoriere den Brief nicht! Es ist etwas ganz besonderes den Brief zu erhalten, denn er wurde Dir von jemandem geschickt, der Dir Glueck wuenscht.

PS: Dieser Brief ist ein Geldkettenbrief. Es geht um die Weitergabe von positiven Euros, womit ein Glueckserlebnis verbunden ist. Die Buendelung frisch gepresster Banknoten hat einen gewaltigen Effekt auf den Hormonhaushalt des Empfaengers.

Glueck und Reichtum koennen auf sehr verschiedenen Ebenen in Dein Leben treten.
NIMM ES SO WIE ES KOMMT.
Du wirst Reich und Gluecklich werden, mit diesem Reichtum und Glueck musst Du aber auch positiv umgehen sonst ist es negativ und die Milch wird schlecht.


GLUECK FUER IMMER !!!!!!!!!!!!!!

(Tolle Rezepte fuer Euro-Banknoten-Salate gibt`s unter der Nummer 0815, bitte nur zwischen 12 und Mittag anrufen)

fondast


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.