DAX-0,35 % EUR/USD-0,12 % Gold+0,36 % Öl (Brent)-1,87 %

strong buy für EBAY - 500 Beiträge pro Seite

ISIN: US2786421030 | WKN: 916529 | Symbol: EBA
36,14
13:17:46
Düsseldorf
-0,78 %
-0,29 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nasdaq: Ebay kooperiert mit AOL

(gatrixx) Die guten Vorgaben aus Europa und die optimistische Einschätzung von Goldman Sachs zum Halbleitersektor hätten eigentlich für einen freundlichen Handelsauftakt an der Nasdaq sorgen sollen. Doch der Index der US-Technologiebörse muss seine Gewinne kurz nach Handelsbeginn wieder abgeben und tendiert gegen 17.10 Uhr nahezu unverändert gegenüber den Vortagesschlusskurs bei 1.981 Punkten.
Nach Meinung der meisten Händler war die Minirallye vom Montag noch kein Anzeichen einer wirklichen Trendwende. Vor allen die geringen Umsätze deuten darauf hin. Dennoch sollte es weiter bergauf gehen. Das Fehlen von schlechten Nachrichten und die besser als erwartet ausgefallenen US-Einzelhandelsumsätze könnte der Nasdaq weiteren Auftrieb geben, heißt es.

Im Blickpunkt

Ebay hat mit America Online, der Internettochter von AOL Time Warner, einen neuen Drei-Jahres-Vertrag geschlossen. Dabei geht es hauptsächlich um die Bewerbung des Internetauktionshauses in verschiedenen Medien des AOL Time Warner Netzwerkes, wobei erstmals auch in Printmedien Anzeigen geschaltet werden sollen. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht genannt, jedoch zahlte Ebay 1999 für den jetzt ausgelaufenen Werbevertrag 75 Millionen Dollar. Die Aktie von Ebay kann von dieser Meldung profitieren. Sie gewinnt 1 Prozent auf 61,22 Dollar.

Nextel Communications können von einer positiven Analysteneinschätzung profitieren. Zuvor hatte die Investmentbank JP Morgan die Bewertung des Mobilfunkanbieters mit "kaufen" aufgenommen und ein Kursziel für die Aktie von 29 Dollar ausgegeben. Zur Begründung verwiesen die Experten auf den drastisch gesunkenen Aktienkurs des Unternehmens. Dem Wert half es nicht: Nextel fallen 0,3 Prozent auf 14,55 Dollar.

Apple Computer wurde in einer Ersteinschätzung von ABN Amro mit "akkumulieren" aufgenommen. Das 12-Monats-Kursziel beträgt 25 Dollar. Apple-Aktien steigen daraufhin um 2 Prozent auf 19,22 Dollar. (sts)




was sagt ihr dazu ??????????
Apple Computer wurde in einer Ersteinschätzung von ABN Amro mit "akkumulieren" aufgenommen. Das 12-Monats-Kursziel beträgt 25 Dollar. Apple-Aktien steigen daraufhin um 2 Prozent auf 19,22 Dollar.

Also - nur `mal zur Erläuterung, Aktien steigen und fallen nicht aufgrund von Analystenempfehlungen. Die Analysten laufen mit ihren Ratings dem Aktienverlauf hinterher. Das sollte doch mittlerweile klar sein. Ansonsten - eine Apple gehört bei diesem Einstandskurs für einige Jahre ins Depot.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.