DAX0,00 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-1,71 %

D1 SMS teurer - Vor 1. Feb. noch Vertrag abschließen und dann fristlose Kündigung? - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: CH0006539198 | WKN: 920299
4,286
17.06.19
Lang & Schwarz
-0,35 %
-0,015 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo!

Ich habe eine Frage bezüglich der Tariferhöhung von T-D1 bei den SMS. Normalerweise kann man einen Mobilfunkvertrag bei Schlechterstellungen fristlos kündigen, egal wie lange die Laufzeit noch geht. Danach kann man dann getrost wieder einen Vertrag abschliessen, was ein neues subventioniertes Handy bedeutet.

Wäre es dann nicht sinnvoll jetzt noch kurz einen T-D1 Vetrag (Handy-Subvention abstauben) abzuschließen, um dann nach ein paar Tagen wieder zu kündigen?! ---> Handy praktisch umsonst!!!

Wie sieht dies rechtlich aus!! Müsste doch gehn!!

Danke für die Antwort!!

Thomas
Meines Wissens gilt die Preiserhöhung nur für Nutzer, die nach dem 01.02. einen neuen VErtrag abschließen!

Vieleicht weiß hier ja jemand mehr?

Gruß

SeroZ
@#1
Das funktioniert nur, wenn der Mobilfunkvertrag, den man abschließt nicht auf die Preiserhöhung hinweist.
Wirst Du Dir also malen können, so blöd wird die Telekom nicht sein.
Aber bei bestehenden Verträgen kann man eine Menge machen, so zB. kündigen oder auch eine Verbesserung aushandeln (zB. 5 Euro im Monat Gutschrift) oder eben ein neues subventioniertes Handy. Man sollte bei der Verhandlung beharlich bleiben, man muß allerdings auch wissen, daß gute Kunden, also die mit viel Umsatz, grundsätzlich die bessere Position haben.

Gruß S_E
@ obo

Sicher geht das. War bei E-Plus vor etwa 9 Monaten das Gleiche in grün.


B.
bei mir hat das damals mit eplus auch funktioniert. jetzt wäre nur interessant,ob D1 das schon in ihre neuen verträge eingearbeitet hat.weis da jemand mehr darüber???
cu som1
Falls dies klappt schließe ich jetzt noch kurz nen Vertrag ab!

Ach ja: lisa46 kommt von meiner Freundin, und 46 ist meine Glückszahl - ich selber heisse Thomas. Das Ding steht bei Highlight, da meiner Meinung nach hier heute am meisten "Verkehr" ist, und somit den Thread hoffentlich viele lesen!

Bitte weiterhin um Antworten!
genau so denk ich auch, dann würd ich noch kurz nen neuen vertrag machen und dann sobald die erhöhung kommt wieder kündigen.aber ich glaub leider nicht das die telekom soooooooooo blöd ist,oder etwa doch??glaub ich lauf mal in einen t punkt und stell mich doof.
cu som1
genau so denk ich auch, dann würd ich noch kurz nen neuen vertrag machen und dann sobald die erhöhung kommt wieder kündigen.aber ich glaub leider nicht das die telekom soooooooooo blöd ist,oder etwa doch??glaub ich lauf mal in einen t punkt und stell mich doof.
cu som1
mach das sombrero!!

Berichte dann mal bitte!!

Ach ausserdem: Highlight geht grad ab wie Schmitz Katz!!
Ich werde nach Feierabend auch mal zu D1 gehen und einfach mal doof fragen.

Die Shops verdienen doch auch bei abgeschlossenen Verträgen, oder?

Also kann man ja uch mal ehrlich fragen....

obolus
Aua ist dieser Thread ein Witz, oder ernst gemeint?

Wer vor dem 01.02. einen Vertrag abschließt zahlt auch die alten Preise, da erhöht sich gar nichts - es gibt also auch kein Sonderkündigungsrecht. Man kann zwar als "Alt-Kunde" kostenlos in die neuen Tarife wechseln, man muss aber nicht!
ab dem 1.2.02 gibt es neue vertraege. kunden ab dem 1.2.02 sind also neukunden. fuer altkunden aendert sich erstmal nichts, es gibt also kein ausserordentliches kuendigungsrecht. wie einer der vorredner schon sagte, bis zum 31.1.02 abschliessen.
hth


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.