DAX+0,17 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,23 % Öl (Brent)-0,63 %

Edmund Stoiber hält seine Versprechen, da könnt ihr sicher sein - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Seit er 96 Chef in Bayern ist, gibt`s nicht zu klagen. Er steht zu seinem Wort und hat alles im Griff.
Arbeitslosigkeit ist bei Stoiber bald kein Thema mehr.

gruss
superstoibi
Selbst Schroeder hat das auch einmal gesagt!
Der Stoiber zieht das durch!Der steht zu seinem Wort!
Darauf könnt Ihr Euch verlassen!

Stoiber wählen und es geht aufwärts!
Ist ganz leicht,denn wir sind ganz unten!
#3 "Wir sind ganz unten"

Du bist echt so hohl im Kopf, dass es klappert. Die Deutschen reden schon immer am Schlechtesten von sich selbst.

:laugh: Das ist an Blödheit echt nicht mehr zu überbieten!
also,letztens habe ich gelesen, daß in den letzten monaten in bayern die arbeitslosigkeit prozentual am stärksten gestiegen sei.
mmmh.
ein schelm wer böses dabei denkt?
gruß
Genau!
Bei der richtigen Politik kann von Deutschland der Impuls auf die Weltwirtschaft kommen!

wählen wir die Wende,
superstoibi
mist, genau galt nartürlich zu Posting 3,
danach war unsinn, stimmt natürlich nicht, bayern steht am besten da!
Arbeitslosigkeit ist bei Stoiber kein Thema....


Wohl war, was der jetzt verspricht, kann er nicht halten.

Die Arbeitslosen werden ihm aus Dach steigen, wenn die Zahl die 5 Mio erreichen wird.

Aber.

1. Er wird kein Kanzler.

2. Arbeitslosigkeit wird ihn bald treffen.

Servus Edi, nimm weiter Schulden auf, führe Bayern in den Ruin....
#5 PROZENTUAL ist genau der Punkt.

Wenn wenig Arbeitslose da sind, machen ein paar neue prozentual eben viel aus.

Denk mal drüber nach!

:)
Auch Bayern leidet unter dem Unsinn der in Berlin verzapft wird!
Steht aber immer noch besser da als der Rest!
an:

Deine ständigen Kraftausdrücke zeigen wessen Geistes Kind Du bist!
Armer Tropf !
völlig richtig limbb!
das kapieren viele einfach nicht!

Seidmann liegt völlig falsch!
Edmund Stoiber wird sicher Kanzler, da führt kein Weg dran vorbei!

gruss
superstoibi
Die sollten mit Ihrer Politik lieber dafür sorgen das die Firmen nicht ins Ausland abwandern und jedliche steuerlichen Vorteile streichen wenn einer geht.

Dann würde man 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Die Arbeitslosikeit werden wir dan von ganz alleine los.

Solange aber alle nur meinen die bein Staat arbeiten man muß sich zuerst die Taschen voll stopfen bis die nächste Wahl kommt wird sich nichts ändern, auch nicht mit Stoiber.
@limbb

Mathe 6, setzen!

Die Arbeitslosenquote bezieht sich ja wohl auf die "Gesamtarbeitschaft".
Bayern ist keine bevölkerungsarmes Land, daher der proz. Anstieg.

Es ist nachweislich belegt, daß es einen höheren Anstieg gibt in Bayern, Auswirkungen einer Schuldenpolitik Stoiber.

Denk mal drüber nach, wieviele Unternehmen in Bayern Pleite sind (Kirch & Co lassen grüssen) und warum und welche Umstände dazu führten.......
ok, jetzt scheint klar zu sein, dass suberstoibi
einen Satireversuch macht. Wird aber kaum jemand
merken, da es hier genuegend Leute gibt, die
aehnliches ernst meinen :cry:
seidmann, was soll das?
Stoiber hat in einer schwierigen Zeit die Arbeitslosigkeit bekämpft, seit 96, und seine Erfolge sprechen für ihn. Schliesslich ist es nicht einfach die Polposition zu verteidigen!

suiperstoibi
@speedtip...Stimmt, selbst Schröder hat mal über Stoiber gesagt, daß er ein sehr verläßlicher Mensch sein. Pflichtbewußt und dynamisch. Trotzdem ist mir Westerwelle lieber! Auf ihn treffen diese Attribute nämlich auch zu.
Westerwelle - Stoiber ist doch die ideale Kombination!
Jugendliche Dynamik mit Erfahrung gemischt!
Seidman, für dich ein adäquater Erklrungsversuch:

Wenn ein Maßkrug ziemlich leer ist - sagen wir mal nur zu
5% gefüllt - und du spuckst hinein, dann wird der prozentuale Anstieg der Flüssigkeit höher oder geringer sein
als wie wenn du in einen zu 20% gefüllten Krug spuckst?
Denk mal nach!
Ich warte auf deine Antwort. Kann ruhig zwei Stunden dauern.

Was hattest du eigentlich in Mathe?
In Bayern bist du ganz bestimmt nicht in die Schule gegangen.
Ach ja, Bayern ist ja auf dem Weg in den Untergang.
Da lachen sogar die roten Hühner.
@superstoibi

Ich hab nur gemeint, daß Stoiber genau das macht, was er immer Schröder als negativ vorwirft. In wirtschaftlich schlechten Zeiten steigen die Arbeitslosenzahlen stärker als anderswo.

Für mich die Politik: In Boomzeiten bin ich oben auf (soll ja auch so sein), aber wenns schlechter wird, dann kucke ich dumm aus der Wäsche, weil meine alten Rezepte nicht mehr wirken und ich Jahre brauche, um mich umzustellen.

Nichts anderes passiert da und Stoiber will mit seinen Umzug nach Berlin, diesen Problemen aus dem Weg gehen.
# 20
@ Seidman
Soso?
"In wirtschaftlich schlechten Zeiten steigen die Arbeitslosenzahlen stärker als anderswo.
Für mich die Politik: In Boomzeiten bin ich oben auf, aber wenns
schlechter wird, dann kucke ich dumm aus der Wäsche.."

Ich werd dich mal vorschlagen für den nächsten Nobelpreis
für Wirtschaftswissenschaften.

Solch fundamentale Erkenntnisse müssen belohnt werden.

Übrigens: In Afrika ist es dunkel, wenn es Nacht ist.
@makaflo

War nur Test, mit dem proz. Anstieg. Wollte nur mal kucken, wer mitdenkt. (ist jetzt keine Ausrede)

Im Gegensatz zu Bayern habe ich mein Abi in 12 Jahren gemacht(LK Ma mit 13pkt) und nicht durch Kunst-Sozialkunde als Leistungfach, meinen Abischnitt beschönigt.

Bayern im Untergang: Wenn ich mir die Zahlen ankucke, dann denke ich schon. Firmen-und Städtepleiten sprechen für mich eine eindeutige Sprache...
Seidman,
du Schelm!
Machst hier einfach einen Test und willst mal kucken ..

Dicount-Abi oder bei der Verlosung erfolgreich?
Hast recht! Mit Stoiber werden wir alle Millionäre. Ausserdem wird es die wahre Pracht, wenn wir erst mal wieder die vielen netten Atommeiler vor der Tür stehen haben. Es ist auch viel besser, wenn die Lebensmittelskandale direkt von der Agrarlobby bearbeitet werden bevor die armen Verbraucher mit schlechten Nachrichten belastet werden. Desweiteren hört dann diese elendige Müllsammelei und Mülltrennerei wieder auf. Was geht uns schliesslich an in welchem Dreck unsere Nachkommen leben müssen?

Ausserdem hören dann diese ätzenden Demonstrationen von Andersdenkenden endlich wieder der Vergangenheit an.

Super übrigens, dass wir mit Ede den Ausländern und dem Homopack endlich wieder ordentlich eins auswischen können.

Ganz sicher gibt es mit Stoiber aber sofort weltweiten Frieden, die Weistwurstpreise sinken und jeder darf eine Lederhose tragen ohne dafür ausgelacht zu werden.

Kollegiale Grüsse
vom CSU/CDU-Fan.
@ BaWe,
was ist eigentlich "Weistwurst"?
Scheinst nicht viel davon abgekriegt zu haben!
Du musst nicht unbedingt eine Lederhose tragen, um ausgelacht zu
werden. Da genügen deine Postings.
@makaflo

Wenn du`s genau wissen willst, Abi gabs gestern bei eBay für 10 €, da mußte ich zuschlagen.

Glaube nur weiter an die wirtschaftliche Kompetenz des Stoibers, nur wird es nie zu einer Demonstration kommen. Schade eigentlich, da würden sich viele wundern!
Die "Kompetenz des Stoibers" auf wirtschaftlichem Gebiet
ist bestimmt höher als die grammatikalische "Kompetenz des
Seidmans"!
Hallo makaflo,

hey, hey, wer wird denn da gleich persönlich?
Wir sind doch beide der Meinung, dass Stoiber das Beste ist, was Deutschland je gesehen hat.
Oder nicht, Kumpel?
Einer der "Weißwurst" nicht richtig schreiben (und wahr-
scheinlich auch nicht richtig essen)kann, kann niemals
mein "Kumpel" sein.
Ach makaflo!

Was ist los mit Dir heute?

Hier einen feuchten bärtigen Zungenkuss für Dich, Mein Lieber!:kiss:

Is jetzt wieder gut?
makaflo, kann Dir nur 100% zustimmen!

@bawe, das sollte wohl witzig sein mit deinem 1.Beitrag vorhin? war aber nicht lustig!
1. wir werden keinen Atommeiler vor der Tür stehen haben, man wird sie weit weg von den Wohnegebieten aufstellen
2. Mülltrennerei ist ja wohl wirklich Unsinn, kommt ja doch alles wieder zusammen!
3. schlechte Nachrichten gibt es ja wohl genug
4. Stoiber hat überhaupt nichts gegen Demonstrationen, auch nicht von andersdenkeneden, wenn sie ruhig und gesittet ablaufen!
5. Von "Homopack auswischen" kann gar keinen Rede sein. Es soll nur nicht so sein, dass die die gleichen Rechte haben wie Paare, die unser Land mit Kindern versorgen können!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.