wallstreet:online
42,00EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX+1,16 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-1,43 %

!! Kommt doch eine Übernahme ?? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Diese Woche waren recht hohe Umsätze in Arndt zu beobachten, genauer gesagt >10% der gesamten Aktienanzahl (bisher ca. 250t Stück, Aktienanzahl laut Bloomberg 2.34 Mio)!. Kurs dabei von .055 auf .11 gestiegen. Klar, die Kiste ist insolvent, aber kauft sich vielleicht doch jemand ein (zB Sixt....)??

Greetinxx Heinerle2 - der noch ein paar Stücke von dem Zeugs hat.
@heinerle
Erkundige Dich mal nach den neuesten Gerüchten.Ich hab schon einiges gehört....aber alles noch nicht spruchreif,deshalb werde ich das hier auch nicht posten.
Fakt ist...da deckt sich jeden Tag einer mit ca 50000 Stücken ein.Wenn das so weiter geht,hat dieser jemand in 7 Wochen seine 2,34 Mio.Stücke zusammen.
Würde gerne selber nachlegen,aber in FRA bekommt man nichts,selbst wenn man 100000 Stück für 0,10€ eingibt.
Behalt Deine Stücke und warte ab.Die Gerüchte haben sich wohl noch nicht so rumgesprochen.Egal,einer weiß mit Sicherheit schon Bescheid (2,34 Mio.Stücke)

Viele Grüße,
Roman
@2: Ich denke schon, das man Material bekommt, siehe die Umsätze in den letzten Tagen. Ist eben auffällig, wenn bei einer quasi vergessenen Aktie die Umsätze plötzlich so anspringen. Im Furhpark waren zuletzt mW 3500 Fahrzeuge; wenn ich nun jedes Fahrzeug im Schnitt mit 3000 Euro taxiere, was durchaus zu niedrig sein kann, entspräche das einer Summe von 10.5 Mio. Wie hoch war der aufgelaufene Verlust? Aus dem Gedächtnis heraus nicht in der Dimension, oder? Und die MarketKap beträgt bei .11 Euro gerade mal ca. 250.000 Euro !!!.....

Greetinxx Heinerle2
@heinerle
Ach ja,die haben ja noch soviel Fahrzeuge.Soviel wie ich weiß sind darunter auch Lastwagen und Edelautos.Da sind 3000€ schon sehr niedrig angesetzt.
Wenn es nächste Woche so weitergeht,bin ich wirklich mal gespannt,was da noch kommt.
In FRA bekam man aber wirklich keine Stücke mehr.Mein Kauflimit war 0,10€ gewesen.Diese Order habe ich um ca.19 Uhr wieder gestrichen und dann taxt FRA im Bid um 19:30 UHr 10000 Stück zu 0,085€.
Möchte denn FRA nicht,das einer zu 0,10€ kaufen will oder gibt es keine Verkäufer oder was war da los?
Interessant finde ich, das so viele Stücke über Stuttgart gemacht werden - dabei gibt es gar keine lokale Verbindung zum Börsenplatz Stuttgart :cool: :cool: . Vielleicht kauft ja DCX :D :D :D

Greetinxx Heinerle2
Das Problem ist nur,das man in FRA keine Stücke nach 15:30 Uhr ordern konnte.Vermutlich war kein Verkäufer da.In STU wurden 2mal ca.30000 Stücke zum Verkauf angeboten,aber die wurden wieder innerhalb kürzsester Zeit gekauft.WEnn einer wirklich die gesamten Aktien aufkaufen will,dann wird doch der Kurs in den nächsten Tagen und Wochen weiter nach oben schnellen.
Vielleicht sollte man mal selber z.B. in Stuttgart 30000 Stück kaufen,falls man schnell genug ist,und die Dinger dann einfach laufen lassen.
Ich bin mir sicher,wenn der Aufkäufer seine 2,34 Millionen Aktien zusammenhat,kommt irgendeine Meldung.
Einfach mal abwarten,was passiert!!!
Leute steigt ein:

ARNDT 526910

Die Marktkapitalisierung wird bald über 1 Million € betragen ( akt. 120000 €. )

Zockerstar
Marktkapital.
in EUR
107.646,85

Bald wird ARNDT das Zehnfache wert sein...

Zockerstar
Die ARNDT AG ( mit WKN 526910 ) steht vor einem großen DEAL!

Ich möchte nicht mehr sagen, aber dass was hier von einigen Usern bereits angedeutet wurde, triftt ( z.T. ) zu:

So wurde in den letzten Tagen nicht umsonst fast der gesamte Freefloat gehandelt!

Eine große Bank ist beteiligt und wenn man auf die Marktkapitalisierung schaut ( 110.000€ ), kann man sich denken, was anstehen wird!

Die Arndt AG hat am 11. September 2002 beim zuständigen Amtsgericht
in Düsseldorf Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Die
Sanierungsgespräche mit den finanzierenden Banken sowie mit
potentiellen Investoren hätten nicht zu befriedigenden Ergebnissen
geführt, wird erklärt, würden jedoch mit hoher Priorität fortgeführt. Sofern
die weitere Finanzierung der Arndt AG kurzfristig sichergestellt werden
könne, werde der Vorstand den Insolvenzantrag zurücknehmen.

:rolleyes: Andernfalls beabsichtigt der Vorstand, gemeinsam mit dem vorläufigen
Insolvenzverwalter den Betrieb fortzuführen und die Möglichkeiten einer
Sanierung im Insolvenzverfahren zu prüfen. :rolleyes:

Auch wenn alles dagegen spricht, bald könnte ARNDT das ZEHNFACHE wert sein!

Utopisch? Abwarten, 50 cents sind möglich!



Zockerstar
Die ARNDT AG ( mit WKN 526910 ) steht vor einem großen DEAL!

Ich möchte nicht mehr sagen, aber dass was hier von einigen Usern bereits angedeutet wurde, triftt ( z.T. ) zu:

So wurde in den letzten Tagen nicht umsonst fast der gesamte Freefloat gehandelt!

Eine große Bank ist beteiligt und wenn man auf die Marktkapitalisierung schaut ( 110.000€ ), kann man sich denken, was anstehen wird!

Die Arndt AG hat am 11. September 2002 beim zuständigen Amtsgericht
in Düsseldorf Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Die
Sanierungsgespräche mit den finanzierenden Banken sowie mit
potentiellen Investoren hätten nicht zu befriedigenden Ergebnissen
geführt, wird erklärt, würden jedoch mit hoher Priorität fortgeführt. Sofern
die weitere Finanzierung der Arndt AG kurzfristig sichergestellt werden
könne, werde der Vorstand den Insolvenzantrag zurücknehmen.

:rolleyes: Andernfalls beabsichtigt der Vorstand, gemeinsam mit dem vorläufigen
Insolvenzverwalter den Betrieb fortzuführen und die Möglichkeiten einer
Sanierung im Insolvenzverfahren zu prüfen. :rolleyes:

Auch wenn alles dagegen spricht, bald könnte ARNDT das ZEHNFACHE wert sein!

Utopisch? Abwarten, 50 cents sind möglich!



Zockerstar
ARNDT 526910: Legt sie euch ins Depot!

Marktkapital von nur 115.000€.
Der zweite Aufschwung kommt mit wirklichen, realen NEWS:



Einsteigen.

Zockerstar
Wer jetzt zu 0,065€. anbietet, dürfte die vorherige Taxe nicht gesehen haben: 0,065-0,08€.

ARNDT ( mit WKN 526910 ): Dabeibleiben, der zweite Run kommt erst noch und so billig wie die Aktie derzeit ist, bleibt sie nicht mehr lange.

KZ 50 cents noch utopisch, ich weiß. Aber wartet ab!

Zockerstar

Alle Kurse bis 10 cents sind bei ARNDT ( mit WKN 692820 ) Kaufkurse, so meine feste Überzeugung.

Ich spreche hier nicht von Kursen um 10 oder 20 cents, sondern 50 cents halte ich für möglich:
Dann hätten wir gerade mal eine Marktkapital. von 1 Million €. und die könnte bald real sein.

Wer jetzt verkauft, ärgert sich später!

Schaut auf den Chart!



Genug, wartet einfach ab und lasst die Aktie im Depot!

Zockerstar
ARNDT AG mit WKN 526910:

Die ARNDT AG WKN 526910 könnte diese Woche zum Vervielfacher werden:

Marktkapialisierung nur 115.000€.

Es gibt interessante Gerüchte um eine Lösung mit Hilfe des Großaktionärs Landesbank Rheinland-Pfalz!!!

Meldepflichtige Stimmrechte

Matthias Arndt
35,18 %

Manfred Arndt
21,33 %

Landesbank Rheinland-Pfalz (!)
18,23 %

Es sollen Gespräche zwischen den größten Anteilseignern laufen!!!

Dass ein solcher Aktionär alleine die Kurse beeinflussen kann, ist sicher und daher ist es besonders interessant, dass
in den letzten Tagen DER KOMPLETTE Freefloat gehandelt wurde!

Hier deutet sich eine echte Chance an, da keiner an die Aktie glaubt!

Der Kursanstieg vor einigen Tagen auf über 30 cents sollte aber auch deutlich machen, dass man hier durchaus mit EINIGEM rechnen kann:

Eine Marktkapitalisierung von nur 1 Million € würde einen Kurs von 50 cents bedeuten und das sit durchaus möglich!

Wartet Mitte der Woche ab und gönnt Euch einige Stücke - es könnte sich lohnen!

Zockerstar

Chart:

ARNDT AG WKN 526910

Marktkap 120000€.
Kurs akt. 0,064€.

Hier könnte eine RETTUNG seitens des Großaktionärs LANDESBANK Rheinland-Pfalz ( hält mind. ca. 20% ) anstehen!!!

So wurde in den letzten Tagen/ Wochen nicht umsonst der GESAMTE Freefloat gehandelt!

Eine große Bank ist beteiligt und wenn man auf die Marktkapitalisierung schaut ( 120.000€ ), kann man sich denken, was anstehen wird!

Die Arndt AG hat am 11. September 2002 beim zuständigen Amtsgericht
in Düsseldorf Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Die
Sanierungsgespräche mit den finanzierenden Banken sowie mit
potentiellen Investoren hätten nicht zu befriedigenden Ergebnissen
geführt, wird erklärt, würden jedoch mit hoher Priorität fortgeführt. Sofern
die weitere Finanzierung der Arndt AG kurzfristig sichergestellt werden
könne, werde der Vorstand den Insolvenzantrag zurücknehmen.

JETZT KOMMT DAS ENTSCHEIDENDE:
(!!!)Andernfalls beabsichtigt der Vorstand, gemeinsam mit dem vorläufigen
Insolvenzverwalter den Betrieb fortzuführen und die Möglichkeiten einer
Sanierung im Insolvenzverfahren zu prüfen.(!!!)

Auch wenn alles dagegen spricht, bald könnte ARNDT das ZEHNFACHE wert sein!

Utopisch? Abwarten, 50 cents sind möglich! Der erste Run ging bis 26 cents, dananch auf altes Tief zurück:

Jetzt könnte es mit Hilfe der Großaktionäre einen richtigen RUN geben!!!
Die Brüder Arndt sollen das Konzept mittragen!!!



Erinnert Euch an Kinowelt u.a. - es kann schnell gehen:

Große Nachfrage und kleines Angebot!!!

Die 10 cents sollten heute drin sein!

Für KENNER:


Grundkapital
4.680.338 EUR
2.350.194 Stückaktien
ohne Nennwert
Free Float
1.075.194 Stückaktien
Indexzugehörigkeit
SmAX All Shares
Börsenplätze
Frankfurt, Düsseldorf,
München,
Hannover/Hamburg,
Berlin, Stuttgart,
elektronischer Handel
"XETRA"
Vorstand
Matthias Arndt
Aufsichtsrat
Manfred Arndt
Georg Faber
Dr. Karl-Herrmann Krauß
Meldepflichtige
Stimmrechte*
Stand 1. April 2002
Matthias Arndt
35,18 %
Manfred Arndt
21,33 %
Landesbank
Rheinland-Pfalz
18,23 %

*zum Teil auch aufgrund von Zurechnungen gem. WPHG

Die 1Mill. Aktien im Freefloat dürften jetzt auch schon fast komplett in den Händen EINES Großinvestors sein!!!

Rechtzeitig einsteigen!!!

Sunshine for all!
Sunshine!Gerda
ARNDT AG WKN 526910

IMMENSE Nachfrage stehen kleine Verkaufsorders entgegen!

Nutzt diese Gelegenheit:

Marktkap nur 120000€. - das Unternehmen ist zu mind. 75% in Händen von Geschwistern Arndt und der LB Rheinland-Pfalz - nach den Umsätzen der vergangenen Wochen wahrscheinlich schon fast die gesamte Aktienanzahl!

Eine Einigung der Unternehmensgründer und des Großaktionärs/ Hausbank könnte hier darzu führen, dass die Jahreshochs bei 30 cents schnell übertroffen werden!!!

Achtet auf den Chart: Noch auf ALLZEITIEF - alle Kleinanleger sind draussen...



Ich rechne mit DICKEM PLUS in Kürze!

Sunshine!Gerda
Sogar leicht im Minus...verrückt und das bei diesen Aussichten!!!

Bei ARNDT WKN 526910 für diese Uhrzeit bereits enormer Handel:

Noch einmal: Freefloat komplett umgesetzt in naher Vergangenheit - LB Rheinland Pfalz und die Geschwister Arndt halten mind. 75% der Anteile!!!

Was hier schnell möglich ist:

Ein erneuter rasanter Anstieg Richtung 40-50 cents wie bereits vor einigen Wochen, denn:

Die GROßAKTIONÄRE haben kein Stück abgegeben - das hätte gemeldet werden müssen!

GANZ IM GEGENTEIL:

Es soll bereits Gespräche geben, die eine FORTFÜHRUNG denkbar erscheinen lassen.
Die Gebrüder ARNDT wollen ihr Lebenswerk nicht einfach untergehen lassen!!!

Bei einer Marktkap von nur ca. 120000€. kann das eine VERVIELFACHUNG des Kurses bedeuten.

Nach dem Test des alten Tiefs sollte man sich SCHNELL positionieren vor mgl. NEWS!!!

Sunshine!Gerda
ARNDT WKN 526910

Bald wieder deutlich über 10 cents...

Achtet drauf:

1.) Mind. 75% der Anteile in Händen der Großaktionäre.

2.) Gespräche laufen...

und

3.) Aktie ist mit 120000. Marktkap sehr, sehr billig - was da kurzfristig möglich sein kann,
hat man vor wenigen Wochen gesehen!

Kaufen bis 0,075-0,08€. und abwarten!

Sunshine!Gerda
Stellt Euch vor:

Eine Firma hat Insolvenzantrag gestellt.
Alles scheint aus...merkwürdig ist nur, dass die Großaktionäre keine Aktien verkaufen und es weiter Verhandlungen mit dem weiteren Großaktionär, der Hausbank, gibt!!!

Dann sollte man spätestens aufhorchen!

Wenn dann noch dazukommt, dass die Firma lediglich mit 120.000€. bewertet ist, aber die Hoffnung auf einen Rettungsdeal besteht, dann sollte man EINSTEIGEN!!!

Genauso ist es hier:

ARNDT AG WKN 526910

Marktkap 120000€.
Kurs akt. 0,065€.

Hier könnte eine RETTUNG seitens des Großaktionärs LANDESBANK Rheinland-Pfalz ( hält mind. ca. 20% ) anstehen!!!

So wurde in den letzten Tagen/ Wochen nicht umsonst der GESAMTE Freefloat gehandelt!

Schaut Euch die Aktionärsstruktur an:

Meldepflichtige
Stimmrechte*
Stand 1. April 2002
Matthias Arndt
35,18 %
Manfred Arndt
21,33 %
Landesbank
Rheinland-Pfalz
18,23 %

*zum Teil auch aufgrund von Zurechnungen gem. WPHG

Quelle: www.arndt-ag.de und onvista/ comdirect

Eine große Bank ist beteiligt und wenn man auf die Marktkapitalisierung schaut ( 120.000€ ), kann man sich denken, was anstehen wird!

Lest hierzu die letzte Meldung:
"... Die Sanierungsgespräche mit den finanzierenden Banken sowie mit
potentiellen Investoren hätten nicht zu befriedigenden Ergebnissen
geführt, wird erklärt, würden jedoch mit hoher Priorität fortgeführt. Sofern
die weitere Finanzierung der Arndt AG kurzfristig sichergestellt werden
könne, werde der Vorstand den Insolvenzantrag zurücknehmen.

JETZT KOMMT DAS ENTSCHEIDENDE:
(!!!)Andernfalls beabsichtigt der Vorstand, gemeinsam mit dem vorläufigen
Insolvenzverwalter den Betrieb fortzuführen und die Möglichkeiten einer
Sanierung im Insolvenzverfahren zu prüfen."(!!!)


Jetzt könnte es mit Hilfe der Großaktionäre genau dazu kommen!
Die Brüder Arndt wollen das Konzept mittragen!!! Ihr Lebenswerk steht auf dem Spiel!

Die 10 cents sollten sehr schnell drin sein!

Wer Lust hat, soll mal Kontakt zu dem IV aufnehmen!!!

ARNDT 526910 ist bereits vor einiger Zeit stark gestiegen ( auf bis zu 35 cents ) - dann wieder auf das Allzeittief zurückgefallen

DAS IST DIE EINSTIEGSCHANCE!!!

Achtet auf den Chart - und achtet auf die derzeitigen Umsätze ( gestern allein 125.000St. ) und die NACHFRAGESEITE!!!



Bereits über Ostern könnte es zu entscheidenden Ergebnissen kommen!!!

Haltet mich für verrückt: Ich denke, es könnte bis 50 cents laufen!

Sunshine!Gerda ;)
Sogar in Düsseldorf bereits Umsatz 15.000St. bG!!!

Schaut auf die Nachfrageseite:

ARNDT WKN 526910

Wir reden hier nicht über eine bereits deutlich gestiegenen Wert, sondern um eine Aktie mit nur 120.000€. Marktkap und der Möglichkeit zur FORTFÜHRUNG und einer echten Kursvervielfachungschance!!!

Fakt ist:

- Geschwister Arndt und LB Rheinland-Pfalz halten mind. 75% der Anteile und verhandeln!!! Der gesamte Fuhrpark ist noch vorhanden...

Bisher sind solche Werte - gerade wo niemand mehr dran geglaubt hat - nochmals rasant nach oben gegangen:

Noch befindet sich der Wert nahe des Allzeittiefs - nutzt diese Chance, denn nächste Woche dürfte es deutlich nach oben gehen!!!

Sunshine!Gerda
ARNDT WKN 526910

Noch geringe Umsätze bei 9 cents...

Das dürfte sich schnell ändern.
Widerstand keiner vorhanden und die Gerüchte verdichten sich!

Bis 10 cents klarer Kauf - unter 20 cents würde ich kein Stück verkaufen!

Der gesamte Freefloat ist in festen Händen!

Sunshine!Gerda
Nicht vergesssen:

Die Marktkap beträgt selbst bei 9cents nur ca. 160.000€.!!!

Was bei ARNDT 526910 noch möglich ist, sollte klar sein:

Es ist kein Witz - ich glaube, wir sehen 50 cents!

Warten wir mal ab...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.