DAX+0,05 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+1,99 %

nur noch eine frage der zeit wann die allianz und münch rück - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

aufgekauft und zerschlagen wird.

so bezahlen die amis ihre kriegskosten

jede wette

:D
:confused: ich gehe davon aus, dass wir uns mitten in einem wirtschaftskrieg mit den usa befinden, der über die börse ausgetragen wird...und unsere gut bezahlten manager zb bei der allianz und münchner rück und auch bei anderen firmen sind (leider) nicht in der lage das zu verhindern...-.das ist, wie ich finde, ein armutszeugnis...

invest2002
:rolleyes:

#1 und #2

Bei aller Liebe zum eigenen Geld/Gewinn, aber seid ihr krank ?

Wie sähe dann eine weitere Zukunft Deutschlands aus, wenn die größten deutschen Gesellschaften ...

Da wird euch irgendwann auch euer Kapital im Halse steckenbleiben, wenn es soweit kommen sollte.

AL
( kann mal wieder einiges nicht fassen - :confused: )
da gibt es nur noch eins, machen wir das selbe und kaufen keine us aktien und produkte mehr die wir nicht auch selber machen können!:D :D
#4

Warum sollte uns das Kapital im Halse stecken bleiben??
Ich hänge nicht an diesem scheiß Staat mit einer Regierung die Entscheidungen trifft die ich nicht will.
Ich werde dieses Land verlassen wenn es soweit ist!;)
Es gibt schönere Orte als Deutschland, alleine schon wegen des Klimas.

Traderfuchs!;)
#6

Das ist genau eine der Antworten die ich erwartet habe. :look:

Mehr "Schein als Sein" wäre dazu meine Antwort. Ich glaube ganz fest daran, daß es dich nicht mehr lange geben wird.

Dur wirst w:o genauso schnell verlassen, wie du mir weismachen willst es zu tun, wenn es so weit ist !

Wann ist es denn soweit !? Wenn du aus 500 Euro, 500.000 Euro gemacht hast !? Wie lange soll das dauern, bis DAX-Stand > 10 Pkt. Also, ca. in 38 Jahren.

Wo kannst du sicher sein, wenn die USA Deutschland den Bankrott erklärt haben ?

Du versinkst in Hoffnungen und Träumen, und das ist an der Börse fehl am Platze. ;)

AL
( ;) - ;) - ;) )
Jetzt kommt wieder die gleiche Leier vom Wirtschaftskrieg und den Hedgefonds.
DIE AKTIEN SIND EINFACH ZU TEUER! Und das Management amateurhaft. Solange die "Deutschland AG" nicht zerschlagen wird, gibts es keine Hausse!
#12

Das verstehe ich auch nicht,das einige immer noch für diese Nieten in Nadelstreifen Partei ergreifen!
Der Markt ist ja wohl kaum für Missmanagment und Unfähigkeit verantwortlich.
Ich bleibe bei meiner Shortstrategie und damit liege ich richtig!:laugh:

Traderfuchs!

PS:90% der Dax Titel sind für mich das letzte und sollten zerschlagen werden,nur so kann es einen Neuanfang geben.
#9

Das ich zur Zeit noch hier bin,hat andere Gründe.
Ich muss meine Kinder noch einige Jahre versorgen,bis diese Ihr Studium bzw. Schule beendet haben.Noch verdienen Sie kein eigenes Geld.

Traderfuchs!;)
#13

:eek:

Zerschlagung von 90 % aller DAX-Titel !

Klar sollst du beim shorten bleiben. Ich wollte dich nicht davon abhalten.

Mir ging es eben nur um die Zukunft in Deutschland !

Jeder ist sich selbst der Nächste. So, und nicht anders wird Deutschland in den Bankrott geführt.

AL
( :rolleyes: )
#13

Nachtrag :

Nicht das hier die Meinung aufkommt, ich würde die Welt verbessern wollen. ( wenn ich könnte, vielleicht schon - :D )

Ich versuche es schon zu verstehen, was abgeht. Ich kann auch teilweise die Freude über solche Kursstürze verstehen, besonders wenn man bedenkt was am NM u. teilweise an der NYSE abgeht/abging.

Aber ist das alles wirklich die Lösung aller unserer Probleme ?

AL
( :rolleyes: - heute mit vielen fragen )
#16

Ich weiß schon wie Du das meinst.Aber ich habe keine Lust den Patrioten zu spielen oder irgendwas verändern zu wollen.
Um etwas in diesem Staat zu verändern ist mein leben viel zu kurz,also spiele ich das Spiel so gut ich kann.

Traderfuchs!;)
Unser "Traderfuchs" (:laugh: ) hat ja zum günstigsten Zeitpunkt mit dem Shorten angefangen:Thread: Endlich geht der Dax in die Knie!!!!!Verkaufen!!!!!!
Muß ja fett krass in den Miesen sein, der arme Junge...
:laugh: :laugh: also an alle und besonders an analysen...,
ich fühle mich in d eigentlich wohl , kann dir aber auf anhieb ein paar länder nennen, die mir auch gefallen:

spanien, italien, schweiz und weiter weg

dominikanische republik

australien südafrika war mal ist aber auch noch zu empfehlen und kanada wers mag....also nichts über d aber auch in diesen ländern lässt es sich wie ich aus eigener erfahrung und aus der erfahrung von freunden weiss, gut leben und in zeiten des internets kann man sogar sein geld verdienen..soviel dazu

was ich in d inzwischen nicht mehr mag...ist

die unfreundlichkeit der leute, das wetter eh und die tatsache, dass wir uns leider auf einem untergehenden schiff befinden, aber die meisten es nur noch nicht bemerkt haben, weil strom, wasser, gas und müllabfuhr noch funktionieren.

aber es wird noch dicker kommen..so wie jetzt bei allianz und münchner rück...aktuell 46,19 und 51,1...wie war das?..
s.o.

invest2002
Oh Herr, lass Hirn regnen :laugh:

Was glaubt ihr wohl, was in Spanien,Italien etc. los ist, wenn D untergeht???


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.