checkAd

    Merck KGaA (Seite 180)

    eröffnet am 01.02.00 11:11:19 von
    neuester Beitrag 15.05.24 07:09:19 von
    Beiträge: 1.811
    ID: 57.978
    Aufrufe heute: 4
    Gesamt: 180.346
    Aktive User: 0

    ISIN: DE0006599905 · WKN: 659990 · Symbol: MRK
    167,50
     
    EUR
    -0,59 %
    -1,00 EUR
    Letzter Kurs 24.05.24 Tradegate

    Werte aus der Branche Pharmaindustrie

    WertpapierKursPerf. %
    5,0000+99.999,00
    0,9998+122,18
    0,8970+75,20
    3,7750+72,53
    0,8680+31,54
    WertpapierKursPerf. %
    4,8500-14,31
    0,6460-19,25
    7,5600-20,75
    0,8700-23,68
    1,3500-25,21

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 180
    • 182

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 02.03.00 00:33:55
      Beitrag Nr. 21 ()
      Hallo vectra,

      die letzte Börse-online-Ausgabe, die über Bio-Tech-Aktien erwähnt
      zwei Mal das Unternehmen ImClone-Systems. Wird einmal von BO den
      Anlegern empfohlen und auch vom Nobelpreisträger im Interview.

      Merck hat sich, ich kann hier nur den Platow-Brief auch 1999 zitieren,
      mit 19,9 Prozent daran beteiligt und sich Vermarktungsrechte einräumen
      lassen!

      ImClone ist bereits mit fast 3 Milliarden Euro kapitalisiert. Das macht
      pro Merck-Aktie (wenn obige Daten stimmen - werde dies im März bei Erscheinen
      der 99er Bilanz nachprüfen) runde 6 Euro!!!!

      Ich sage nur eines: Wer die Restrukturierungsstory Siemens verschlafen hat,
      sollte sich die Chance mit Merck nicht entgehen lassen!!!!!

      Wie bereits erwähnt, stelle ich von Geschäftsbericht zu Geschäftsbericht fest,
      daß mehr und mehr und mehr Merck-Aktien nach USA wandern. Da sitzen Leute,
      die rechnen und warten können! Können wir doch auch!

      Sie gegebenenfalls auch SGL-Thread!

      mfg
      thefarmer
      Avatar
      schrieb am 01.03.00 09:28:44
      Beitrag Nr. 20 ()
      endlich mal ein Board mit/zu Merck -
      Tweedy Browne (Investment New York - spezialisiert auf unterbewertete Aktien, Value-Ansatz) hält über 5 % am stimmberechtigten Kapital (Quelle VWD von heute morgen) - was kann das für Auswirkungen haben?
      (bin bei knapp über 30 rein und von der Firma überzeugt)
      Avatar
      schrieb am 29.02.00 21:21:57
      Beitrag Nr. 19 ()
      Hallo thefarmer,

      der Kurs scheint bei 26/27 einen Boden gefunden zu haben.
      Ich denke auch, dass der Wert bald entdeckt wird. Hat ja
      bei SGL auch ein wenig gedauert und zieht jetzt immer stetig an.

      Gruß
      India
      Avatar
      schrieb am 28.02.00 00:22:06
      Beitrag Nr. 18 ()
      Hallo India,

      schön Dich hier zu sehen. Du stimmtst mir also zu: Merck, das kann die
      gleiche Erfolgsgeschichte werden, wie Siemens!!!!!

      Man braucht nur ein wenig Gedult. Vielleicht nur bis, ich glaube es
      ist der 15. März: Bilanzpressekonverenzt!!!

      mfg
      thefarmer
      Avatar
      schrieb am 26.02.00 17:47:59
      Beitrag Nr. 17 ()
      Hallo thefarmer,

      so trifft man sich wieder. Mit Deinem Tip zu Merck habe ich mir
      die www.merck.de Seiten angeschaut.

      Hier habe ich Auszüge aus dem Geschäftsbericht gefunden und etwas
      zu den Biotech-Beteiligung CN Biosciences.

      Also an alle Interessierten, mit etwas Suchen stößt man bei Merck
      auf vielversprechende NM-Aktivitäten.

      Gruß an alle
      India

      Trading Spotlight

      Anzeige
      JanOne
      2,9100EUR +2,83 %
      Der goldene Schlüssel – Kursexplosion am Montag?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 24.02.00 01:52:59
      Beitrag Nr. 16 ()
      aap-imlantate sind heute um 65 Prozent nach oben gedüst.

      Grund?

      Was mache ich? Ich blättere im Geschäftsbericht von Merck (1998) und
      finde auf Seite 37:

      "In 1998 konnten die europaweiten Zulassungen für zwei neue Biomaterial-Produkte
      erreicht werden. Biobon, ein neuartiger resorbierbarer Knochenersatz, weitet die
      Möglichkeiten für einen erfolgreichen Aufbau neuer Knochen wesentlich aus, wobei
      gleichzeitig die Applikationen vereinfacht wurde......"

      Wer Merck hat, hat also:

      Pharma (17 Prozent Umsatzrendite) die Ami-Groß-Pharma-Konerne sind kaum besser!

      Labor - Zwischenzeitlich Weltmarktführer, wohl noch vor Abbott-Lab

      Spezial - Chemie - Chipindustrie, Flüssigkristale für Bildschirme

      Bitotechnologie - Krebs, Aids, etc.
      Forschungsunternehmen

      und: Knochenaufbau.....


      Ach ja, Seite 39:

      "In der Genom-Forschung müssen bei der Identifizierung der biologischen Zielmoleküle im
      Erbgut von Mensch und Tier sehr große Datenmengen verarbeitet werden. Unsere Bio-Informatiker
      haben hierzu Algorithmen zur automatischen Zielstruktursuche in Genom-Datenbanken entwickelt.
      Mit deren Hilfe können die Informationen aus zahlreichen Protein- und Nukleinsäuredatenbanken
      erfolgreich und effizient ausgeschöpft werden....."

      Das erinnert doch an Morphosys!!!!!! Die werden gerade von Bernd Förtsch so hoch gepuscht, daß
      sie in wenigen Tagen so viel wert sind wie die ganze Merck KGaA mit mehr als 500 Mio Euro Gewinn und
      einem Umsatz von mehr als 5 Milliarden und Forschungsausgaben von 500 Mio Euro.......

      Wer die Merck Geschäftsberichte liest, wird feststellen: Er hat eine Schatzkiste in der er jeden
      Tag neue Kostbarkeiten findet!

      Tel. Nr Merck KGaA IR-Abteilung: 06151 - 72 62 95


      mfg
      thefarmer
      Avatar
      schrieb am 20.02.00 07:08:27
      Beitrag Nr. 15 ()
      Zu Knoll/Merck,

      kann ich nichts sagen;

      aber wenn: Knoll hat doch eine Prima-Umsatz-Rendite und Merck nach
      dem Verkauf der Bracco-Anteile genügend Cash!

      mfg
      thefarmer
      Avatar
      schrieb am 18.02.00 15:22:33
      !
      Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de
      Avatar
      schrieb am 18.02.00 14:33:42
      Beitrag Nr. 13 ()
      Hey,

      jetzt hat Merck aber auf den Sack bekommen (so schlimm war´s ja noch nie in meiner 5-jährigen Mitgliedschaft..).

      Wollen wir mal hoffen, daß z.Z. nur der NM und die Biotech-Euphorie alles aufsaugt und unserer "unentdeckten" und wohl absolut langweiligen "Perle" Merck KGaA nichts schlimmeres passiert.

      Kopf hoch an alle,

      Omo
      Avatar
      schrieb am 17.02.00 15:14:22
      Beitrag Nr. 12 ()
      Jetzt unter Emissionskurs....Was ist da los???
      • 1
      • 180
      • 182
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      +0,57
      +0,22
      0,00
      +1,74
      +1,36
      +0,14
      +0,70
      +1,85
      -0,07
      +0,82
      Merck KGaA