checkAd

AAREAL-Bank, GROTESK-PERVERSE Unterbewertung !! (Seite 590)

eröffnet am 12.10.02 04:46:50 von
neuester Beitrag 04.06.21 12:47:56 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 590
  • 592

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
22.11.02 08:56:19
Erster Eindruck: 0,36€ EPS in Q3 ist nun nicht grad himmelsstürmend, aber in der augenblicklichen Lage und einhergehend mit einer höheren Risikovorsorge völlig ok. (Wir hätten sogar, würde man dieses EPS aufs Jahr hochrechnen, ein einstelliges KGV). Sorgen muss man sich wohl nicht machen, und wenn das Management irgendwann in den nächsten Jahren tatsächlich eine Nettoverzinsung des EK von 15% erreichen sollte :cool: ....... Wären wenigstens schlappe 4,5€ per share.
Avatar
22.11.02 08:40:24
Das Betriebsergebnis der Aareal Bank Gruppe steigerte sich in den ersten neun Monaten um 15 % auf 115 Mio. EUR und der Konzerngewinn nach Anteilen Dritter um 8,8 % auf 62 Mio. EUR. Damit erzielte die Aareal Bank mit einer Eigenkapital- verzinsung von 8,2 % nach Steuern ein insgesamt zufrieden stellendes Zwischen- ergebnis. Ertragszahlen (nach IAS) 1.1.-30.9.02 1.1.-30.9.01 Veränderung Mio. EUR Mio. EUR % Zinsüberschuss 253 168 + 50,6 Risikovorsorge 80 74 + 8,1 im Kreditgeschäft Zinsüberschuss nach 173 94 + 84,0 Risikovorsorge Provisionsüberschuss 134 143 - 6,3 Handelsergebnis - 1 22 - Ergebnis aus Finanzanlagen - 15 34 - Sonstige betriebliche Erträge 88 16 - / Aufwendungen Verwaltungsaufwendungen 264 209 + 26,3 Betriebsergebnis 115 100 + 15,0 Ergebnis vor Steuern 109 95 + 14,7 Ertragsteuern 33 38 - 13,2 Ergebnis nach Steuern 76 57 + 33,3 Anteile Dritter 14 0 - Konzerngewinn 62 57 + 8,8 Bestandszahlen 30.9.02 31.12.01 Veränderung Mio. EUR Mio. EUR % Immobilienfinanzierungen under Management 27.801 26.054 + 6,7 davon international 10.233 9.539 + 7,3 Eigenkapital 1.001 1.028 [1] - 2,6 Bilanzsumme 36.693 31.970 + 14,8 Kennzahlen 1.1.-30.9.02 1.1.-30.9.01 Kostendeckungsquote 60,9% 64,3% - Ergebnis je Aktie 1,76 EUR 1,61 EUR + 9,3 RoE nach Steuern (auf das 8,2% 7,5% - Jahr hochgerechnet)

[1] inklusive der Stillen Einlage, die am 3. Januar 2002 in Eigenkapital umgewandelt wurde
Avatar
21.11.02 20:03:44
Morgen Zahlen!

Ich hab mir mal ein paar ins Depot gelegt!
Avatar
30.10.02 16:31:14
Wird- das Mittelband der Bollingerbänder halten ??

Ich hoffe doch ....

Der Slow dreht auch wieder.

Avatar
29.10.02 11:07:45
@ Informator

Bei den Krediten handelt es sich nicht um dramatische Größenordnungen. Die Besicherung war praktisch nicht gerade toll, aber von der Papierform sah es gut aus.

Ich sehe im Moment nur ziemlich viele Kreditnehmer kippen. Darum wäre ich mit der Aussage vorsichtig, dass die Aareal Bank keine Probleme wie die anderen Banken hat.

Würde ich allerdings große Schwierigkeiten sehen, dann hätte ich keine Kauforder eingestellt. Allerdings dürfte auch bei der Aareal nicht alles Gold sein, was im Moment so glänzt. Trotzdem ist sie gut aufgestellt.

Die `etlichen Kredite` habe ich der Bilanz entnommen. Es scheint nicht alles verbrieft zu sein.

Ansonsten fahren wir mit Aareal und WCM auf der gleichen Schiene.
Avatar
28.10.02 17:47:57
Wenn man will, so findet man immer ein Stäubchen....

Wo findet man schon einen Kurs bei 40% des Netto(!)vermögens ?
Avatar
28.10.02 16:23:12
von welchem Kreditnehmer sind denn "etliche Kredite in den Bestaenden von Aareal"?

wenn Du den Namen nicht sagen willst, beschreibe den Grosskreditnehmer bitte kurz. Steht er vor ernsthaften Problemen?

ist die Besicherung dort zumindesst OK? (muesste be Aareal ja praktisch immer ok sein)
Avatar
28.10.02 11:27:09
Hallo Informator,

ich habe die Aareal Bank auch auf meiner Watchlist und hatte schon eine Order eingegeben, die nicht zum Zuge kam, aber mit deinen Äußerungen solltest du etwas vorsichtiger sein.

Ich glaube nicht, dass die Aareal-Bank von den Problemen der anderen Banken ganz verschont bleibt. Wir haben letztes Jahr ein paar Kredite bei der Depfa untergebracht, die eine andere Bank auf Grund der Bonität des Kreditnehmers unbedingt loswerden wollte. Soweit ich weiss sind auch noch etliche Kredite in den Beständen der Aareal Bank und nicht verbrieft.

Trotzdem erscheint mir die Bewertung der Bank als sehr günstig. Aber es gibt ja auch etliche andere günstige Aktien.
Avatar
28.10.02 10:28:36
langsam merken die Leute, dass Aareal von der Malaise der anderen Banken ueberhaupt nicht betroffen ist, steigende Kurse bei guten Volumina.

Wir stehen aber ganz am Anfang, Tief war bei 11,7, heute 13,6, Buchwert 30,7, KGV 4,5 !!!, aufgrund der hohen Rendite waere ein Kurs WEIT UEEBER DEM BUCHWERT GERECHTFERTIGT!
Avatar
18.10.02 13:36:02
Times&Sales ist eine der W:O Funktionen.
Schau die Kurse an und klicke auf Times& Sales oberhalb der Kurse
  • 1
  • 590
  • 592
 DurchsuchenBeitrag schreiben


AAREAL-Bank, GROTESK-PERVERSE Unterbewertung !!