DAX+0,90 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

thyssenkrupp - stahl ins depot ? (Seite 744)


ISIN: DE0007500001 | WKN: 750000
13,650
18.04.19
Hamburg
-0,62 %
-0,085 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.979.721 von markleb79 am 27.02.19 19:26:26
Zitat von markleb79: Wen meinen sie in diesem Zusammenhang mit "Mitbewerber"

TK Systems Engineering ist ein Anlagenbauer und Roboter Integrator. Sicher ein guter, aber auch von denen gibt es hierzulande viele.



Damit meinte ich z. B. Salzgitter u. andere Stahl-Unternehmen, die hier vor kurzem mit ThyssenKrupp verglichen worden sind.

Ich meine, ein Werk für die Elektromobiltät (Batteriefertigungsanlagen) wird z.B. Salzgitter wohl nicht aufbauen können !?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
thyssenkrupp-Chef: Konzernaufspaltung notfalls auch ohne Tata-Deal
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/34-rein-fiktiv-34-…

=> da schau her:

..."Das eine hat wirklich mit dem anderen absolut gar nichts zu tun", sagte der Manager am Mittwochabend vor der Wirtschaftspublizistischen Vereinigung Düsseldorf. "Sollte ein Joint Venture rein fiktiv überhaupt nicht stattfinden, dann ist das für die Machbarkeit der Teilung überhaupt kein Problem." Die Stahlsparte seines Konzerns trage ihre Kosten selbst. Das Joint Venture sei aber wichtig, weil es den Unternehmen Synergien von 400 bis 500 Millionen Euro ermögliche....
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.980.540 von Durando am 27.02.19 20:40:23Da haben sie recht.

Diese Vergleiche sind oft irreführend. Ist auch ein großer Vorteil der künftigen Aufspaltung. TK Industries kann dann mit gleichwertigen Peers verglichen werden.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Stahlindustrie - Dumpingstahl

Die Regierung der USA prüft neue Vorwürfe des Dumping bei Stahlimporten aus China, Kanada und Mexiko. Denkbar seien jetzt Zölle von 30 Prozent gegen Kanada und Mexiko sowie von 222 Prozent gegen China.

https://industriemagazin.at/a/dumpingstahl-usa-pruefen-straf…
seit Wochen nix zu hören von TK, wahrscheinlich alle im Urlaub. Wird langsam Zeit für einen Inliner, so festgerammelt wie der Kurs ist.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben