checkAd

TUI ? TUI !!! (Seite 1661)

eröffnet am 10.05.05 14:39:40 von
neuester Beitrag 06.05.21 16:04:41 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
30.09.20 10:21:02
Beitrag Nr. 16.601 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.233.549 von mbpoll am 30.09.20 10:13:17Die letzte schlimme Grippewelle 17/18 hatte viel höhere Sterblichkeiten, auch in Deutschland, interessierte aber keine "Sau".

Corona COVID 19 ist noch lange nicht an diese Zahl gekommen, noch weit unter der Hälfte darunter.

Und auch damals kollabierten Kliniken in Italien, USA., etc. In Arizona damals sogar Aufbau von TRIAGE-Zelten.....
Und unsere "Presse" = damals kaum der Rede wert.

Nun soll also COVID 19 alles ruinieren dürfen? Bei weit geringerer Sterblichkeit? Infiziert (= auch Falsch-Positive dabei) bedeutet nicht tatsächlich krank und nicht zu hohen Quoten Intensivstation.

Ob eine TUI dies wird überleben können?

Behalte meine Aktien und kaufe bei passender Gelegenheit nach. Eine fette Kapitalmaßnahme könnte aber kommen.
TUI | 3,100 €
Avatar
30.09.20 10:23:13
Beitrag Nr. 16.602 ()
Man sah es schon an anderen Branchen, Politik kann helfen oder auch vernichten, an Wohlstand, an Arbeitsplätzen.

Wird nun Branche Tourismus vernichtet?
TUI | 3,100 €
Avatar
30.09.20 10:44:21
Beitrag Nr. 16.603 ()
Hier ist die Telephonnummee der Chefin der Group Investor Relations von TUI in Deutschland , Nicola Gehrt
Tel.: +49 (0)511566 1435

Wenn Sie nicht erreichbar ist , dann gibt es noch Herrn Mathias Kiep, Group Direktor Investor Relations.
Tel.Nr. +49 ( 0) 511566 1425.

Kann jemand vielleicht mal anrufen und fragen, was los ist, warum weder eine Bestätigung noch ein Dementi der KE von Seiten von TUI kommt ???
Das HANDELSBLATT hatte ja geschrieben, daß bis Ende September ( also etzt ) die Details für die KE von TUI kommen.

Ich würde ja anrufen, kann aber erst wieder in ca. 3 Wochen telephonieren ( zur Zeit sim- card nur für Datennutzung !!!).

Hier auch noch die Redaktionen des Handelsblatts in Deutschland ( eher weiter unten !).

https://www.handelsblatt.com/impressum/

Wäre super, wenn jemand etwas in Erfahrung bringen könnte !!!
TUI | 3,117 €
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.09.20 10:49:45
Beitrag Nr. 16.604 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.234.068 von nicoleC39 am 30.09.20 10:44:21
Zitat von nicoleC39: Ich würde ja anrufen, kann aber erst wieder in ca. 3 Wochen telephonieren ( zur Zeit sim- card nur für Datennutzung !!!).

:laugh::laugh: Sorry, aber das ist ja wohl lächerlich. Generation Handy? Schon mal was von Festnetzanschluss gehört?
TUI | 3,111 €
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.09.20 11:06:28
Beitrag Nr. 16.605 ()
bezüglich der KE sehe ich die § 209 und 210 AktG als zu bedenkender Punkte:

Aktiengesetz

§ 209 Zugrunde gelegte Bilanz

(1) Dem Beschluß kann die letzte Jahresbilanz zugrunde gelegt werden, wenn die Jahresbilanz geprüft und die festgestellte Jahresbilanz mit dem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk des Abschlußprüfers versehen ist und wenn ihr Stichtag höchstens acht Monate vor der Anmeldung des Beschlusses zur Eintragung in das Handelsregister liegt.
(2) Wird dem Beschluß nicht die letzte Jahresbilanz zugrunde gelegt, so muß die Bilanz den §§ 150, 152 dieses Gesetzes, §§ 242 bis 256a, 264 bis 274a des Handelsgesetzbuchs entsprechen. Der Stichtag der Bilanz darf höchstens acht Monate vor der Anmeldung des Beschlusses zur Eintragung in das Handelsregister liegen.
(3) Die Bilanz muß durch einen Abschlußprüfer darauf geprüft werden, ob sie den §§ 150, 152 dieses Gesetzes, §§ 242 bis 256a, 264 bis 274a des Handelsgesetzbuchs entspricht. Sie muß mit einem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehen sein.


Ich bin kein Jurist, aber die letzte geprüfte/genehmigte (durch den AR) Bilanz hat Stichtag 30.09.2019 (meine Meinung)


§ 210 Anmeldung und Eintragung des Beschlusses

(1) Der Anmeldung des Beschlusses zur Eintragung in das Handelsregister ist die der Kapitalerhöhung zugrunde gelegte Bilanz mit Bestätigungsvermerk, im Fall des § 209 Abs. 2 bis 6 außerdem die letzte Jahresbilanz, sofern sie noch nicht nach § 325 Abs. 1 des Handelsgesetzbuchs eingereicht ist, beizufügen. Die Anmeldenden haben dem Gericht gegenüber zu erklären, daß nach ihrer Kenntnis seit dem Stichtag der zugrunde gelegten Bilanz bis zum Tag der Anmeldung keine Vermögensminderung eingetreten ist, die der Kapitalerhöhung entgegenstünde, wenn sie am Tag der Anmeldung beschlossen worden wäre.


Ich denke schon, daß es seit dem Stichtag der letzten Bilanz eine deutlich Vermögensminderung gab (natürlich wieder meine subjektive Meinung)

Falls sich jemand mit dem Thema auskennt, wäre ich für hilfreiche Kommentare dankbar.

https://www.gesetze-im-internet.de/aktg/__210.html
TUI | 3,126 €
Avatar
30.09.20 11:16:54
Beitrag Nr. 16.606 ()
Heute geht bei TUI das Geschäftsjahr 2019/ 20 zu Ende.

Nach meinem Verständnis wird also Stichtag heute eine aktuelle Bilanz erstellt.

Möglicherweise ist das der entscheidende Grund, dass Kapitalmaßnahmen bisher hinausgezögert wurden.
TUI | 3,116 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.09.20 11:30:35
Beitrag Nr. 16.607 ()
Laut FAZ Artikel von heute kann bei TUI eine KE aufgrund gewisser Regularien nur in bestimmten Zeitfenstern, z. B. nach einem Jahresabschluss, erfolgen. Laut Experten daher frühestens Ende Oktober.

Link: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/wie-staat…
TUI | 3,099 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.09.20 11:34:23
Beitrag Nr. 16.608 ()
durch das begeben der wandelanleihe von 150 mio die jederzeit zu 2,57 gewandelt werden kann
das entspricht deiner kapitalerhöhung wenn gewandelt wird von 9 % bzw wenn nicht gewandelt wird
sind das 9,75 zinsen pro jahr 6 jahre lang
TUI | 3,101 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.09.20 11:38:13
Beitrag Nr. 16.609 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.234.599 von hannovah am 30.09.20 11:30:35
Zitat von hannovah: Laut FAZ Artikel von heute kann bei TUI eine KE aufgrund gewisser Regularien nur in bestimmten Zeitfenstern, z. B. nach einem Jahresabschluss, erfolgen. Laut Experten daher frühestens Ende Oktober.

Link: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/wie-staat…


hab ich auch gelesen, dann wäre aber der JA 2020 schnell aufgestellt, geprüft und genehmigt. Darum wundere ich mich halt.
Der JA 2019 war 11.12.2019 von den WP unterschreiben worden.
TUI | 3,090 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.09.20 11:39:51
Beitrag Nr. 16.610 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.234.425 von myhobbynr2 am 30.09.20 11:16:54
Zitat von myhobbynr2: Heute geht bei TUI das Geschäftsjahr 2019/ 20 zu Ende.

Nach meinem Verständnis wird also Stichtag heute eine aktuelle Bilanz erstellt.

Möglicherweise ist das der entscheidende Grund, dass Kapitalmaßnahmen bisher hinausgezögert wurden.


Sicher? Ich denke im Tourismus ist das GJ 01.11. bis 30.10
TUI | 3,091 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

TUI ? TUI !!!