Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,19 % EUR/USD-0,11 % Gold+0,32 % Öl (Brent)-1,92 %

MGX Minerals gibt den Abschluss einer Platzierung seiner 100 %-Tochter MGX Renewables Inc. mit einem Bruttoerlös in Höhe von 2.005.000 Dollar bekannt

Nachrichtenquelle: IRW Press
12.06.2019, 09:42  |  1325   |   |   

 

Erlös fließt in Börsennotierung und Weiterentwicklung der Zink-Luft-Batterie-Produktion

 

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 12. Juni 2019 / MGX Minerals Inc. („MGX“ oder das „Unternehmen“) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTCQB: MGXMF) freut sich bekannt zu geben, dass seine 100 %-ige Tochtergesellschaft MGX Renewables Inc. („MGXR“) die im Vorfeld angekündigte Platzierung von Bezugsrechtszertifikaten (Subscription Receipts) abgeschlossen hat und über den Verkauf von 8.020.000 Bezugsrechtszertifikaten zu je 0,25 Dollar pro Bezugsrechtszertifikat einen Bruttoerlös in Höhe von 2.005.000 Dollar generieren konnte. Der Bruttoerlös, der über die Platzierung generiert werden konnte, wird auf einem Treuhandkonto bei der Computershare Trust Company of Canada hinterlegt und erst freigegeben, nachdem die für eine Freigabe der hinterlegten Summe erforderlichen Bedingungen - wozu auch der Abschluss eines „Arrangement-Plans“ unter Einbindung von MGX und MGXR zählt - erfüllt wurden.

 

MGXR ist eine 100 %-ige Tochtergesellschaft von MGX Minerals Inc. Die Platzierung ist Teil einer „Listing-Transaktion“, wonach MGX im Rahmen eines „Arrangement-Plans“ gemäß dem Business Corporations Act der Provinz British Columbia 40 % der Stammaktien von MGXR abspaltet und MGXR voraussichtlich unmittelbar nach dem Abschluss des „Arrangement-Plans“ einen Antrag auf Zulassung zum Börsenhandel an der Canadian Securities Exchange („CSE“) stellen wird. Diese Ausgliederung hat für die Aktionäre von MGX Minerals Inc. keine verwässernde Wirkung.

 

Jedes Bezugsrechtszertifikat beinhaltet das Recht, nach dem Abschluss des „Arrangement-Plans“ automatisch eine Einheit von MGXR zu erhalten. Jede Einheit setzt sich aus einer MGXR-Aktie und der Hälfte eines MGXR-Aktienkaufwarrants zusammen. Jeder Warrant berechtigt den Inhaber bis zum 30. November 2020 zum Erwerb einer MGXR-Aktie zum Preis von 0,35 Dollar pro MGXR-Aktie, wobei die Fälligkeit der Warrants auch vorverlegt werden kann. Die Warrants unterliegen einer Fälligkeitsklausel, wonach gilt, dass, sollten die Warrants zu einem beliebigen Zeitpunkt nach ihrer Ausgabe und vor ihrem Fälligkeitsdatum an zehn aufeinander folgenden Handelstagen zu einem Kurs von über 0,50 Dollar gehandelt werden, MGXR nach eigenem Ermessen berechtigt ist, das Fälligkeitsdatum der Warrants vorzuverlegen. In diesem Fall werden die Inhaber der Warrants schriftlich verständigt, und das Fälligkeitsdatum muss mindestens 30 Tage nach der schriftlichen Verständigung anberaumt werden.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4

Diskussion: MGX Minerals plant für 2016 den Magnesium-Markteintritt
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
LithiumDollarBörseEnergieZink


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
11:08 Uhr
Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Sehr bekannte Kryptowaehrung Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni