DAX+0,22 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-0,86 %

DAX noch über 12.400 Punkten

14.10.2019, 14:15  |  697   |   |   

Der Anstieg vom Freitag wurde von der Euphorie einer Annäherung zwischen den USA und China im Handelskonflikt angetrieben. US-Präsident Donald Trump verkündete eine Teileinigung. Allerdings ruderte China am heutigen Montag bereits wieder zurück und erklärte, dass weitere Gespräche vor einer Unterzeichnung des Abkommens nötig seien.

Zudem mahnt nach unten bei 12.202 Punkten weiterhin das neue Gap, welches mit der starken Eröffnung vom Freitag entstanden ist. Dieses Gap sollte vor einem möglichen Durchbruch nach oben über den hartnäckigen Widerstandsbereich bei 12.460/12.530 Punkten wieder geschlossen werden.

Aktuelle DAX-Lage

DAX im Long-Modus.

DAX bei 12.450 Punkten.

Indikatoren drehen auf long.

Anlaufmarken nach unten bei 12.400, 12.300, 12.202 und 12.000 Punkten, nach oben bei 12.500, 12.530 und 12.600 Punkten.

Gap nach unten bei 12.202 Punkten offen.

Historische Saisonalität

In US-Vorwahljahren (DAX): Kursrückgang von Anfang August bis Ende November.

Gebert-Börsenindikator (Oktober)

Langfristiger Börsenindikator nach Gebert: Kaufen (Vormonat September: Kaufen).

(Dieser Börsenindikator berücksichtigt monatlich die Inflations- und Zinsdaten, den Euro/Dollar-Kurs und die Saisonalität. Anhand der Daten signalisiert der Indikator langfristige Kauf- und Verkaufssignale für den DAX.)

Big Picture

DAX über 12.530 Punkten mit Hochlauf bis 12.600 Punkte erwartet, unter 12.530 Punkten wohl erneuter Kurseinbruch bis 12.202 Punkte zum offenen Gap.

Seite 1 von 3
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BörseBasiswertDAXVDAVola


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel