checkAd

Gold-Future Wichtige Weichenstellung

31.03.2021, 07:00  |  529   |   |   

Angesichts weiter dynamisch steigender Aktienmärkte und eines deutlich schwächeren US-Dollars war eine baldige Kehrtwende beim Gold-Future erwartet worden, an den Jahrestiefs um 1.676 USD wird eine kurzzeitige Weichenstellung vollzogen. Möglich sind dabei zwei mögliche Szenarien. Entweder entsteht an dieser Stelle ein Doppelboden und Gold dreht zur Oberseite ab, oder aber er wird an seine nächsten Supports auf der Unterseite weiter durchgereicht. Auf jeden Fall bedarf es an aktueller Stelle einer besonderen Beobachtung, um den weiteren Werdegang des Edelmetalls zu prognostizieren.

Bulle vs. Bär

Im bärischen Szenario würde unterhalb von 1.676 US-Dollar eine weitere Verkaufswelle auf 1.627 bzw. glatt 1.600 US-Dollar bevorstehen und die Welle fünf der seit Sommer letzten Jahres anhaltenden Abwärtsbewegung entsprechend in die Länge ziehen. Für dieses Szenario könnte dann das Open End Turbo Short Zertifikat WKN VQ5ADR zum Einsatz kommen. Bei einem Doppelboden und anschließendem Anstieg mindestens über 1.770 US-Dollar könnten dagegen der Widerstandsbereich um 1.862 US-Dollar bzw. die Hochs aus 2011 um 1.920 US-Dollar angesteuert werden.

Gold-Future (Wochenchart in US-Dollar)

Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 1.719 // 1.732 // 1.750 // 1.765
Unterstützungen: 1.676 // 1.661 // 1.627 // 1.600

Fazit

Im Falle eines Wochenschlusskurses unterhalb von 1.676 US-Dollar greift die Annahme weiterer Verluste auf 1.627 bzw. glatt 1.600 US-Dollar. Über das vorgestellte Open End Turbo Short Zertifikat WKN VQ5ADR ließe sich bei diesem Szenario eine Rendite von 100 Prozent erzielen. Ziel des Scheins läge bei diesem Setup bei 12,67 Euro. Eine Verlustbegrenzung sollte das Niveau von 1.725 US-Dollar vorerst nicht unterschreiten, daraus ergibt sich ein potenzieller Ausstiegskurs im Zertifikat von 2,00 Euro.

Seite 1 von 3
Gold jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige


Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Gold-Future Wichtige Weichenstellung Angesichts weiter dynamisch steigender Aktienmärkte und eines deutlich schwächeren US-Dollars war eine baldige Kehrtwende beim Gold-Future erwartet worden, an den Jahrestiefs um 1.676 USD wird eine kurzzeitige Weichenstellung vollzogen. Möglich sind …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel