checkAd

     125  0 Kommentare HÖRMANN Industries (7 Hoermann 28 Bds) senkt Umsatz- und Gewinnprognose für 2024

    Die Hörmann Industries GmbH hat ihre Umsatz- und Ergebnisprognose für 2024 nach unten korrigiert. Grund ist eine Reduktion des Produktionsprogramms um 15% durch Hauptkunden.

    • Hörmann Industries GmbH korrigiert Umsatz- und Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr 2024 - Umsatzerlöse werden zwischen 680 Mio. € und 700 Mio. € erwartet - EBIT wird zwischen 16 Mio. € und 20 Mio. € liegen - Reduktion des Produktionsprogramms um 15% durch Hauptkunden führt zur Prognoseanpassung - Geschäftsbereich HÖRMANN Automotive wird voraussichtlich wieder in die Verlustzone rutschen - Kontaktinformationen für HÖRMANN Industries GmbH

    Der Kurs von 7 Hoermann 28 Bds lag zum Zeitpunkt der Nachricht bei 107,00EUR und lag im Vergleich zum Vortag mit -0,30 % im Minus.


    Lesen Sie auch

    7 Hoermann 28 Bds

    -0,84 %
    +0,24 %
    -0,84 %
    -1,85 %
    +4,64 %
    +4,64 %
    +4,64 %
    +4,64 %
    +4,84 %
    ISIN:NO0012938325WKN:A351U9






    wO Newsflash
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Mit Artikeln von wO Newsflash wollen wir mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz Ihnen schnellstmöglich relevante Inhalte zu aktuellen Ereignissen rund um Börse, Finanzmärkte aus aller Welt und Community bereitstellen.
    Mehr anzeigen

    Disclaimer für Finanznachrichten mit KI-Autor "wO newsflash" Die bereitgestellten Artikel wurden mit Hilfe einer künstlichen Intelligenz erstellt und dienen ausschließlich Informationszwecken. Die Richtigkeit der Informationen kann nicht garantiert werden. Vor finanziellen Entscheidungen unbedingt unabhängige Quellen konsultieren. Wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden. Investieren birgt Risiken. Keine Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Finanzprodukten. Urheberrechtlich geschützt, keine Reproduktion ohne Genehmigung. Technische Fehlfunktionen sind jederzeit möglich. Änderungen vorbehalten.
    Verfasst von wO Newsflash
    HÖRMANN Industries (7 Hoermann 28 Bds) senkt Umsatz- und Gewinnprognose für 2024 Die Hörmann Industries GmbH hat ihre Umsatz- und Ergebnisprognose für 2024 nach unten korrigiert. Grund ist eine Reduktion des Produktionsprogramms um 15% durch Hauptkunden.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer