DAX-0,76 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,03 % Öl (Brent)-0,30 %
Thema: Finanzpolitik
Warren Buffett hat gut lachen — Warum es den Investoren genauso gehen sollte!

Während die meisten Kleinanleger diesen Oktober fleißig verkauft haben, da der S&P 500 zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Korrektur durchmacht, sucht Warren Buffett wahrscheinlich in den Trümmern nach Gelegenheiten, um endlich seinen massiven …

Wertpapier: Fortis

Nachrichten zu "Finanzpolitik"

18.11.2018
Warren Buffett hat gut lachen — Warum es den Investoren genauso gehen sollte!
...zu nutzen, Nach einem weiteren 10%igen Rückgang vom Höhepunkt zur Talsohle, gibt es nun eine Handvoll Aktien, die mit Abschlägen auf ihren inneren Wert bewertet werden. Als die Investoren aufgrund der „starken“ Wirtschaft und der Finanzpolitik von Trump übermäßig überschwänglich waren, war das selten der Fall. Damals im Januar wäre man dumm gewesen, wenn man Bargeld behalten hätte! Der letzte Crash scheint ewig her, dabei war es erst vor ein paar Monaten, als der S&P 500... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.11.2018
Konsolidierung hält an
...ersten Halbjahr 2019 den Märkten zu schaffen. Dabei muss aber eins bedacht werden: Wo wir auch hinschauen, sehen wir abnehmende Wachstumsraten, wenngleich keine Rezessionsgefahren. In den USA wird die Schubwirkung der lockeren Finanzpolitik geringer, die chinesische Dynamik wird durch die US-Zölle vermindert, Deutschlands Wachstum leidet unter der temporären Schwäche der Automobilindustrie, und die rumpelnden Brexit-Verhandlungen sind auch nicht gerade wachstumsförderlich.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP13.11.2018
Rechnungshof fordert Bund zum Sparen auf - Staat verzichtet auf Geld
BERLIN (dpa-AFX) - Der Staat gibt laut Bundesrechnungshof viel zu viel Geld aus und verzichtet teils aus Unfähigkeit auf Einnahmen. Die Behörde forderte die Regierungskoalition aus Union und SPD zu einem Kurswechsel in der Finanzpolitik auf. "Der Bundeshaushalt gerät... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP13.11.2018
Rechnungshof sieht wachsende Risiken für Bundeshaushalt
BERLIN (dpa-AFX) - Der Bundesrechnungshof sieht wachsende Risiken für den Bundesetat und hat die Koalition zu einem Kurswechsel in der Finanzpolitik aufgefordert. "Der Bundeshaushalt gerät immer stärker unter Druck", erklärte Präsident Kay Scheller am Dienstag in Berlin. "Eine expansive Ausgabenpolitik und ausbleibende Konsolidierung nehmen dem Haushalt die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.11.2018
Rechnungshof sieht wachsende Risiken für Bundeshaushalt
BERLIN (dpa-AFX) - Der Bundesrechnungshof sieht wachsende Risiken für den Bundeshaushalt und hat die Koalition zu einem Kurswechsel in der Finanzpolitik aufgefordert. "Der Bundeshaushalt gerät immer stärker unter Druck", erklärte Präsident Kay Scheller am Dienstag in Berlin. "Eine expansive Ausgabenpolitik und ausbleibende Konsolidierung nehmen dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Finanzpolitik28.03.2017
Bund der Steuerzahler kritisiert Finanzpolitik vieler Bundesländer
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Bund der Steuerzahler (BdSt) kritisiert die Finanzpolitik vieler Bundesländer. "Die Neuverschuldungspläne der Länder passen seit geraumer Zeit nicht mehr mit der Realität zusammen, da die Pläne für die Nettokreditaufnahmen in den Länderhaushalten systematisch zu hoch veranschlagt sind", sagte BdSt-Chef Reiner Holznagel dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Die... [mehr]
(
1
Bewertung)
Finanzpolitik13.05.2017
Söder erteilt Macrons Forderung nach europäischer Finanzpolitik Absage
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) hat den Forderungen des neuen franzöischen Präsidenten Emmanuel Macron zur Reform der europäischen Finanzpolitik eine Absage erteilt. "Es geht mehr um eine französische Agenda 2010, als um Finanzhilfen", sagte Söder der "Welt am Sonntag".... [mehr]
(
9
Bewertungen)
Finanzpolitik27.09.2017
FDP-Vize Kubicki für Neuanfang in der Finanzpolitik
...Anspruch der FDP für einen Neuanfang in der Finanzpolitik unterstrichen; "Ich freue mich über das Zeichen der Kanzlerin für eine mögliche Jamaika-Regierung. Damit steht das Finanzministerium für eine mögliche Personalentscheidung im Fall einer Regierung aus Union, FDP und Grünen zur Verfügung", sagte Kubicki dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstag). "Für den Fall, dass die FDP in eine Regierung eintritt, ist eine neue Finanzpolitik von ganz zentraler Bedeutung." Auch aus Reihen... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Habeck30.09.2017
Finanzpolitik nicht der FDP überlassen
Kiel (dts Nachrichtenagentur) - Die Grünen sollten nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck bei Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition um die Finanzpolitik kämpfen. "Das Feld werden wir nicht einfach der FDP überlassen", sagte der Grünen-Politiker der "taz" (Wochenendausgabe). In den... [mehr]
(
3
Bewertungen)
ROUNDUP 225.10.2017
Jamaika-Parteien einigen sich auf Leitlinien für Finanzpolitik
(Neu: Weitere Details) BERLIN (dpa-AFX) - CDU, CSU, FDP und Grüne haben sich auf weitreichende Leitlinien für die Finanzpolitik eines Jamaika-Bündnisses verständigt. Man wolle keine neuen Schulden machen und auch künftig einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen, heißt es in einem Papier, auf das sich alle Seiten am Dienstagabend in stundenlangen Verhandlungen geeinigt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Finanzpolitik28.03.2017
Bund der Steuerzahler kritisiert Finanzpolitik vieler Bundesländer
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Bund der Steuerzahler (BdSt) kritisiert die Finanzpolitik vieler Bundesländer. "Die Neuverschuldungspläne der Länder passen seit geraumer Zeit nicht mehr mit der Realität zusammen, da die Pläne für die Nettokreditaufnahmen in den Länderhaushalten systematisch zu hoch veranschlagt sind", sagte BdSt-Chef Reiner Holznagel dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Die... [mehr]
(
1
Bewertung)
Finanzpolitik13.05.2017
Söder erteilt Macrons Forderung nach europäischer Finanzpolitik Absage
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) hat den Forderungen des neuen franzöischen Präsidenten Emmanuel Macron zur Reform der europäischen Finanzpolitik eine Absage erteilt. "Es geht mehr um eine französische Agenda 2010, als um Finanzhilfen", sagte Söder der "Welt am Sonntag".... [mehr]
(
9
Bewertungen)
Finanzpolitik27.09.2017
FDP-Vize Kubicki für Neuanfang in der Finanzpolitik
...Anspruch der FDP für einen Neuanfang in der Finanzpolitik unterstrichen; "Ich freue mich über das Zeichen der Kanzlerin für eine mögliche Jamaika-Regierung. Damit steht das Finanzministerium für eine mögliche Personalentscheidung im Fall einer Regierung aus Union, FDP und Grünen zur Verfügung", sagte Kubicki dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstag). "Für den Fall, dass die FDP in eine Regierung eintritt, ist eine neue Finanzpolitik von ganz zentraler Bedeutung." Auch aus Reihen... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Habeck30.09.2017
Finanzpolitik nicht der FDP überlassen
Kiel (dts Nachrichtenagentur) - Die Grünen sollten nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck bei Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition um die Finanzpolitik kämpfen. "Das Feld werden wir nicht einfach der FDP überlassen", sagte der Grünen-Politiker der "taz" (Wochenendausgabe). In den... [mehr]
(
3
Bewertungen)
ROUNDUP 225.10.2017
Jamaika-Parteien einigen sich auf Leitlinien für Finanzpolitik
(Neu: Weitere Details) BERLIN (dpa-AFX) - CDU, CSU, FDP und Grüne haben sich auf weitreichende Leitlinien für die Finanzpolitik eines Jamaika-Bündnisses verständigt. Man wolle keine neuen Schulden machen und auch künftig einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen, heißt es in einem Papier, auf das sich alle Seiten am Dienstagabend in stundenlangen Verhandlungen geeinigt... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Finanzpolitik"

Societa Sportiva Lazio16.11.2018
...sportl. Aspekt, sondern auch der fundamentale. Lazio macht für mich eine so dermaßen konsequente Finanzpolitik, natürlich hätten sie zwischendurch ohne weiteres eine Kapitalerhöhung machen können, mehr investieren können, mehr Druck auf oben ausüben können. Natürlich. Aber für mich als Aktionär sind diese anderen Dinge erst Recht faszinierend, also eine konsequente Finanzpolitik, die trotzdem zu sportlichen Erfolgen führen könnte, ein etwas längerer Verlauf, dafür ein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Societa Sportiva Lazio26.10.2018
...den Weg mit der höchsten Erfolgswahrscheinlichkeit für den Club. Man betreibt eine schlaue Transferpolitik und schafft so Werte, die den Verein mit jeder Saison ein Stück weiter nach oben spülen können. Man betreibt eine sehr vernünftige Finanzpolitik, mit der man den Verein in den kommenden Jahren vollständig wird entschulden können. Die sportliche Seite stimmt aktuell auch, in der Liga sowie international. Ich sehe die Entwicklung bei Lazio jedenfalls sehr positiv und unterstütze die... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Dividendenstripping: „Bodenlose Blamage für die deutsche Finanzpolitik19.10.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "finanzpolitik" >Dividendenstripping: „Bodenlose Blamage für die deutsche Finanzpolitik" vom Autor DAS... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ROUNDUP/Italienische Aktien verlieren nach Populisten-Aus an Rückenwind13.10.2018
...Konfrontation mit der Regierung. So kann sich Intesa auf das Geschäft mit der vermögenden Kundschaft konzentrieren. Rechne mit einem guten Q3 Ergebnis. Für Italiens Banken gibt es jetzt aber das große Problem dass wegen der schlechten Finanzpolitik der Zugang zum Kapitalmarkt fehlt. Das Problem ist für Intesa und UniCredit lösbar aber nicht für Carige, MPS und ein paar Andere. Das wird nächstes Jahr kritisch. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Krisenbarometer: Trotz "explosiven" Staatsschulden: Italien auf finanzpolitischem Anti-EU-28.09.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Krisenbarometer: Trotz "explosiven" Staatsschulden: Italien auf finanzpolitischem Anti-EU-Kurs" vom Autor Redaktion w:o

Die Sorgen der Anleger, dass Italien seine Schulden nicht mehr schultern kann,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dividendenstripping: „Bodenlose Blamage für die deutsche Finanzpolitik19.10.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "finanzpolitik" >Dividendenstripping: „Bodenlose Blamage für die deutsche Finanzpolitik" vom Autor DAS... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Merkel warnt SPD vor Kurswechsel in Haushalts-und Finanzpolitik14.02.2018
...angelegten Thread zur Nachricht "finanzpolitik" >Merkel warnt SPD vor Kurswechsel in Haushalts-und Finanzpolitik" vom Autor dpa-AFX

CDU-Chefin Angela Merkel hat die SPD vor einem Kurswechsel in der Haushalts- und Finanzpolitik gewarnt. Merkel sagte beim politischen Aschermittwoch der CDU Mecklenburg-Vorpommerns in Demmin, wenn die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Krisenbarometer: Trotz "explosiven" Staatsschulden: Italien auf finanzpolitischem Anti-EU-28.09.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Krisenbarometer: Trotz "explosiven" Staatsschulden: Italien auf finanzpolitischem Anti-EU-Kurs" vom Autor Redaktion w:o

Die Sorgen der Anleger, dass Italien seine Schulden nicht mehr schultern kann,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gesamtwirtschaftliche Entwicklung 2004 bis 200819.07.2004
23. Juni 2004 Bundeshaushalt A. Gesamtwirtschaftliche Ausgangslage und finanzpolitische Konzeption I. Gesamtwirtschaftliche Entwicklung 2004 bis 2008 Die deutsche Wirtschaft befindet sich auf Erholungskurs. In der zweiten Jahreshälfte 2003 setzte eine Konjunkturbelebung ein, die sich im ersten Quartal 2004 mit beschleu­nigtem Wirtschaftswachstum fortgesetzt hat. Das Bruttoinlandsprodukt nahm im ersten Vierteljahr saison- und preisbereinigt um 0,4 v.H. gegenüber dem Vorquartal zu und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die charttechn. Analyse: Von Bear-Markt zu Bear-Markt - Nikkei 1990/Nasdaq 200018.03.2001
...Schuldenlast befreien. Deshalb ist für mich Finanzpolitik mehr als das Aufaddieren von Zahlenkolonnen, in Wirklichkeit ist das, was meine Mitarbeiter und ich leisten, in erster Linie Gesellschaftspolitik. SPIEGEL: Bisher haben wir den Finanzminister immer in der Rolle des Dienenden gesehen, zuständig für das Umsetzen all jener Vorgaben, die in Kabinett und Parlament formuliert wurden. In Ihrer Rede vor den Bankern sagen Sie nun: "Die Finanzpolitik muss Verantwortung und Führung übernehmen."... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dividendenstripping: „Bodenlose Blamage für die deutsche Finanzpolitik19.10.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "finanzpolitik" >Dividendenstripping: „Bodenlose Blamage für die deutsche Finanzpolitik" vom Autor DAS... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Merkel warnt SPD vor Kurswechsel in Haushalts-und Finanzpolitik14.02.2018
...angelegten Thread zur Nachricht "finanzpolitik" >Merkel warnt SPD vor Kurswechsel in Haushalts-und Finanzpolitik" vom Autor dpa-AFX

CDU-Chefin Angela Merkel hat die SPD vor einem Kurswechsel in der Haushalts- und Finanzpolitik gewarnt. Merkel sagte beim politischen Aschermittwoch der CDU Mecklenburg-Vorpommerns in Demmin, wenn die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Krisenbarometer: Trotz "explosiven" Staatsschulden: Italien auf finanzpolitischem Anti-EU-28.09.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Krisenbarometer: Trotz "explosiven" Staatsschulden: Italien auf finanzpolitischem Anti-EU-Kurs" vom Autor Redaktion w:o

Die Sorgen der Anleger, dass Italien seine Schulden nicht mehr schultern kann,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gesamtwirtschaftliche Entwicklung 2004 bis 200819.07.2004
23. Juni 2004 Bundeshaushalt A. Gesamtwirtschaftliche Ausgangslage und finanzpolitische Konzeption I. Gesamtwirtschaftliche Entwicklung 2004 bis 2008 Die deutsche Wirtschaft befindet sich auf Erholungskurs. In der zweiten Jahreshälfte 2003 setzte eine Konjunkturbelebung ein, die sich im ersten Quartal 2004 mit beschleu­nigtem Wirtschaftswachstum fortgesetzt hat. Das Bruttoinlandsprodukt nahm im ersten Vierteljahr saison- und preisbereinigt um 0,4 v.H. gegenüber dem Vorquartal zu und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die charttechn. Analyse: Von Bear-Markt zu Bear-Markt - Nikkei 1990/Nasdaq 200018.03.2001
...Schuldenlast befreien. Deshalb ist für mich Finanzpolitik mehr als das Aufaddieren von Zahlenkolonnen, in Wirklichkeit ist das, was meine Mitarbeiter und ich leisten, in erster Linie Gesellschaftspolitik. SPIEGEL: Bisher haben wir den Finanzminister immer in der Rolle des Dienenden gesehen, zuständig für das Umsetzen all jener Vorgaben, die in Kabinett und Parlament formuliert wurden. In Ihrer Rede vor den Bankern sagen Sie nun: "Die Finanzpolitik muss Verantwortung und Führung übernehmen."... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Finanzpolitik

Suche nach weiteren Themen