DAX-0,46 % EUR/USD+0,49 % Gold+0,54 % Öl (Brent)-1,07 %
Thema: Finanzpolitik
(1) 
Lindner: Finanzressort nicht an CDU - Keine Festlegung in Brüssel

Das Finanzministerium sollte nach Ansicht des FDP-Vorsitzenden Christian Lindner in einer neuen Koalition nicht wieder an die CDU gehen. In der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Dienstag) ließ er aber erneut offen, ob er selbst das Amt anstrebe: …

Finanzpolitik: Grünen-Finanzexperten kritisieren FDP-Steuerpläne

Kurz vor dem Start der Jamaika-Sondierungen haben Grünen-Finanzpolitiker die Steuerpläne der FDP kritisiert. "Die Pläne der FDP beim Soli sind extrem ungerecht", sagte Lisa Paus, die Steuerexpertin der …

Nachrichten zu "Finanzpolitik"

GESAMT-ROUNDUP17.10.2017
Merkel schwört Unionsfraktion auf harte Jamaika-Gespräche ein
...das Finanzministerium weiterhin in CDU-Hand zu halten, denn so wird durchregiert. Das hat sich nicht bewährt", sagte er der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Ob er selbst das Amt anstrebe, ließ Lindner erneut offen: "Mir ist eine andere Finanzpolitik wichtiger als die Frage, welche Person im Ministerium sitzt." Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) reagierte vergrätzt auf die Äußerungen: "Ich würde mal raten, ein sondierungsfreundliches Klima in allen betroffenen Parteien zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Finanzpolitik17.10.2017
Grünen-Finanzexperten kritisieren FDP-Steuerpläne
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Kurz vor dem Start der Jamaika-Sondierungen haben Grünen-Finanzpolitiker die Steuerpläne der FDP kritisiert. "Die Pläne der FDP beim Soli sind extrem ungerecht", sagte Lisa Paus, die Steuerexpertin der Grünen-Fraktion, am Dienstag der "taz" (Online-Ausgabe). Von einer ersatzlosen Abschaffung - wie von der FDP gewollt - profitierten vor allem Menschen mit hohen Einkommen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lindner17.10.2017
Finanzressort nicht an CDU - Keine Festlegung in Brüssel
...nach Ansicht des FDP-Vorsitzenden Christian Lindner in einer neuen Koalition nicht wieder an die CDU gehen. In der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Dienstag) ließ er aber erneut offen, ob er selbst das Amt anstrebe: "Mir ist eine andere Finanzpolitik wichtiger als die Frage, welche Person im Ministerium sitzt. Es hat sich aber gezeigt, dass Wolfgang Schäuble ein leitender und leidender Mitarbeiter des Bundeskanzleramts war", sagte er kurz vor Beginn von Jamaika-Verhandlungen von Union, FDP... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Haushalt13.10.2017
Hagedorn will Haushaltsausschuss führen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die SPD-Finanzpolitikerin Bettina Hagedorn strebt den Vorsitz im Bundestags-Haushaltsausschuss an. "Ich möchte für den Vorsitz des Haushaltsausschusses kandidieren, meine Arbeitsgruppe wird diese Bewerbung unterstützen", sagte Hagedorn der "Welt am Sonntag". Sie vertraue aufgrund ihrer 15-jährigen Erfahrung im Ausschuss auf ein entsprechendes Votum der gesamten SPD-Fraktion "und wegen meiner anerkannten Amtsführung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
12.10.2017
Landtag verabschiedet NRW-Haushalt mit Milliardenschulden
...Träger für zwei Jahre als Soforthilfe insgesamt 500 Millionen Euro zusätzlich. Auch die Krankenhäuser bekommen eine dreistellige Millionenspitze. SPD-Haushaltsexperte Stefan Zimkeit kritisierte: "Sie haben Ihre Glaubwürdigkeit in der Finanzpolitik schon nach wenigen Wochen zerstört." In der Opposition hatten CDU und FDP die im Mai abgewählte rot-grüne Regierung wegen hoher Neuverschuldung stets angegriffen und Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) als "Schuldenkönigin"... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Finanzpolitik28.03.2017
Bund der Steuerzahler kritisiert Finanzpolitik vieler Bundesländer
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Bund der Steuerzahler (BdSt) kritisiert die Finanzpolitik vieler Bundesländer. "Die Neuverschuldungspläne der Länder passen seit geraumer Zeit nicht mehr mit der Realität zusammen, da die Pläne für die Nettokreditaufnahmen in den Länderhaushalten systematisch zu hoch veranschlagt sind", sagte BdSt-Chef Reiner Holznagel dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Die... [mehr]
(
1
Bewertung)
Finanzpolitik13.05.2017
Söder erteilt Macrons Forderung nach europäischer Finanzpolitik Absage
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) hat den Forderungen des neuen franzöischen Präsidenten Emmanuel Macron zur Reform der europäischen Finanzpolitik eine Absage erteilt. "Es geht mehr um eine französische Agenda 2010, als um Finanzhilfen", sagte Söder der "Welt am Sonntag".... [mehr]
(
9
Bewertungen)
Finanzpolitik27.09.2017
FDP-Vize Kubicki für Neuanfang in der Finanzpolitik
...Anspruch der FDP für einen Neuanfang in der Finanzpolitik unterstrichen; "Ich freue mich über das Zeichen der Kanzlerin für eine mögliche Jamaika-Regierung. Damit steht das Finanzministerium für eine mögliche Personalentscheidung im Fall einer Regierung aus Union, FDP und Grünen zur Verfügung", sagte Kubicki dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstag). "Für den Fall, dass die FDP in eine Regierung eintritt, ist eine neue Finanzpolitik von ganz zentraler Bedeutung." Auch aus Reihen... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Habeck30.09.2017
Finanzpolitik nicht der FDP überlassen
Kiel (dts Nachrichtenagentur) - Die Grünen sollten nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck bei Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition um die Finanzpolitik kämpfen. "Das Feld werden wir nicht einfach der FDP überlassen", sagte der Grünen-Politiker der "taz" (Wochenendausgabe). In den... [mehr]
(
3
Bewertungen)
27.04.2017
Ehrlicher CO2-Preis und Subventionsabbau für eine nachhaltige Finanzpolitik
Berlin (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Deutscher Naturschutzring (DNR) und Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) Ehrlicher CO2-Preis und Subventionsabbau für eine nachhaltige Finanzpolitik Anlässlich der Diskussionsveranstaltung "Wie nachhaltig ist die deutsche Finanz- und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Finanzpolitik28.03.2017
Bund der Steuerzahler kritisiert Finanzpolitik vieler Bundesländer
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Bund der Steuerzahler (BdSt) kritisiert die Finanzpolitik vieler Bundesländer. "Die Neuverschuldungspläne der Länder passen seit geraumer Zeit nicht mehr mit der Realität zusammen, da die Pläne für die Nettokreditaufnahmen in den Länderhaushalten systematisch zu hoch veranschlagt sind", sagte BdSt-Chef Reiner Holznagel dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Die... [mehr]
(
1
Bewertung)
Finanzpolitik13.05.2017
Söder erteilt Macrons Forderung nach europäischer Finanzpolitik Absage
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) hat den Forderungen des neuen franzöischen Präsidenten Emmanuel Macron zur Reform der europäischen Finanzpolitik eine Absage erteilt. "Es geht mehr um eine französische Agenda 2010, als um Finanzhilfen", sagte Söder der "Welt am Sonntag".... [mehr]
(
9
Bewertungen)
Finanzpolitik27.09.2017
FDP-Vize Kubicki für Neuanfang in der Finanzpolitik
...Anspruch der FDP für einen Neuanfang in der Finanzpolitik unterstrichen; "Ich freue mich über das Zeichen der Kanzlerin für eine mögliche Jamaika-Regierung. Damit steht das Finanzministerium für eine mögliche Personalentscheidung im Fall einer Regierung aus Union, FDP und Grünen zur Verfügung", sagte Kubicki dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstag). "Für den Fall, dass die FDP in eine Regierung eintritt, ist eine neue Finanzpolitik von ganz zentraler Bedeutung." Auch aus Reihen... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Habeck30.09.2017
Finanzpolitik nicht der FDP überlassen
Kiel (dts Nachrichtenagentur) - Die Grünen sollten nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck bei Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition um die Finanzpolitik kämpfen. "Das Feld werden wir nicht einfach der FDP überlassen", sagte der Grünen-Politiker der "taz" (Wochenendausgabe). In den... [mehr]
(
3
Bewertungen)
27.04.2017
Ehrlicher CO2-Preis und Subventionsabbau für eine nachhaltige Finanzpolitik
Berlin (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Deutscher Naturschutzring (DNR) und Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) Ehrlicher CO2-Preis und Subventionsabbau für eine nachhaltige Finanzpolitik Anlässlich der Diskussionsveranstaltung "Wie nachhaltig ist die deutsche Finanz- und... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Finanzpolitik"

Europäisches Semester: Schäuble-Brandbrief: Deutschland sollen EU-Budget erhöhen? Finanzpolitischer21.11.2016
Zwischen Berlin und Brüssel gibt es heftigen Ärger wegen der neuesten Empfehlungen der EU-Kommission zur Finanzpolitik der Euro-Staaten. Bundesfinanzminister Schäuble gegen die Vorschläge der EU-Kommission zum sogenannten Europäischen Semester.

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Was passiert, wenn die Euro-Zone auseinanderbricht?15.02.2012
...Direktorium«, das die Mitentscheidungsrechte der anderen 25 überrollt. Tatsächlich ringt Deutschland in einem beiderseits nicht ganz freiwilligen Schulterschluß mit Frankreich um eine Richtlinienkompetenz in Fragen der Haushalts- und Finanzpolitik. Ohne Skrupel nutzt die Berliner Regierung die Auswirkungen der Krise, die Schwierigkeiten der schwächeren Mitglieder, speziell die Finanznot der Pleitekandidaten und setzt ihre eigene relative Stärke, als Machtinstrument ein. Um den Mitgliedern... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gewinnerbranchen der Jahre 2006 bis 204014.06.2011
...bei verschlechterter Sicherheitenlage konfrontiert sehen. Deshalb muss sich die Finanzpolitik bewusst sein, dass zu einem umfassenden Hilfsprogramm für Griechenland auch gehört, ausreichende Mittel für eine Absicherung des Bankensystems bereitzustellen. Sonst droht die angesichts einer Ausnahmesituation in Kauf genommene, befristete Verwischung der Grenzen zwischen Geld- und Finanzpolitik zu einer zunehmenden und andauernden Vereinnahmung der Geldpolitik auszuweiten. Abgesehen davon werden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-Werte im Chartcheck07.04.2011
...dabei auch eine klare Handlungsempfehlung in Bezug auf die europäische Finanzpolitik: Staaten sollen, so der Aufruf der Forscher, mehr Eigenverantwortung übernehmen und mehr Risiken selbst tragen. Neue Rahmenbedingungen für die europäische Finanzpolitik Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union führen im Moment intensive Gespräche, um einen neuen institutionellen Rahmen für eine langfristige gemeinsame Finanzpolitik zu finden. Das Jahr 2013 ist als Starttermin anvisiert, um neue... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Silber physisch09.06.2009
...einzudämmen, die sie während der Krise in die Wirtschaft gepumpt habe. »Bernanke sagt, man solle sich nicht sorgen, aber das hat sein Mentor Alan Greenspan gestern auch gesagt.« (4) Die Folgen kennen wir. Der »Gralshüter« der US-Finanzpolitik Ben Bernanke, der US-Notenbankpräsident, hat die deutsche Kritik zurückgewiesen: »Bei allem Respekt, ich teile ihre Ansichten nicht«, sagte er. Die Wirtschaft der USA und der Welt, Deutschland eingeschlossen, habe auf eine extreme Lage reagiert.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gesamtwirtschaftliche Entwicklung 2004 bis 200819.07.2004
23. Juni 2004 Bundeshaushalt A. Gesamtwirtschaftliche Ausgangslage und finanzpolitische Konzeption I. Gesamtwirtschaftliche Entwicklung 2004 bis 2008 Die deutsche Wirtschaft befindet sich auf Erholungskurs. In der zweiten Jahreshälfte 2003 setzte eine Konjunkturbelebung ein, die sich im ersten Quartal 2004 mit beschleu­nigtem Wirtschaftswachstum fortgesetzt hat. Das Bruttoinlandsprodukt nahm im ersten Vierteljahr saison- und preisbereinigt um 0,4 v.H. gegenüber dem Vorquartal zu und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die charttechn. Analyse: Von Bear-Markt zu Bear-Markt - Nikkei 1990/Nasdaq 200018.03.2001
...Schuldenlast befreien. Deshalb ist für mich Finanzpolitik mehr als das Aufaddieren von Zahlenkolonnen, in Wirklichkeit ist das, was meine Mitarbeiter und ich leisten, in erster Linie Gesellschaftspolitik. SPIEGEL: Bisher haben wir den Finanzminister immer in der Rolle des Dienenden gesehen, zuständig für das Umsetzen all jener Vorgaben, die in Kabinett und Parlament formuliert wurden. In Ihrer Rede vor den Bankern sagen Sie nun: "Die Finanzpolitik muss Verantwortung und Führung übernehmen."... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Focus Money....22.03.2000
FOCUS MONEY: Ressort Wirtschaftspolitik startbereit Das sechsköpfige Expertenteam schaut Finanzpolitikern auf die Finger Am 30. März startet FOCUS MONEY – Nikolai Kreitl, 41, zuvor „Münchner Merkur“, und sein Team recherchieren schon jetzt, wenn Finanzpolitiker nach dem Geldbeutel des Steuerzahlers greifen. Fünf Kollegen beobachten die politischen Entscheidungen in Berlin und im Ausland.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Was ist los mit Net.ipo???22.03.2000
FOCUS MONEY: Ressort Wirtschaftspolitik startbereit Das sechsköpfige Expertenteam schaut Finanzpolitikern auf die Finger Finanzpolitiker nach dem Geldbeutel des Steuerzahlers greifen. Fünf Kollegen beobachten die politischen Entscheidungen in Berlin und im Ausland. Aus der Hauptstadt berichten Matthias Lambrecht, 37, und Jobst-Hinrich Wiskow, 31, für FOCUS MONEY. Lambrecht schrieb zuvor für die Am... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktuell: Haushaltsdebatte12.09.2002
...die Devise. Finanzierung des Hilfspakets Bei allem Konsens - große Unterschiede gab es in der Art und Weise, wie die einzelnen Parteien das staatliche Hilfspaket finanzieren wollten. Selten zuvor traten die prinzipiellen Unterschiede in der Finanzpolitik wieder so klar hervor wie in dieser Frage. Die Bundesregierung setzt auf eine solide Finanzierung unter Verzicht auf neue Schulden. Die Opposition griff auf das Instrument zurück, das dieses Land in den neunziger Jahren in eine enorme... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gesamtwirtschaftliche Entwicklung 2004 bis 200819.07.2004
23. Juni 2004 Bundeshaushalt A. Gesamtwirtschaftliche Ausgangslage und finanzpolitische Konzeption I. Gesamtwirtschaftliche Entwicklung 2004 bis 2008 Die deutsche Wirtschaft befindet sich auf Erholungskurs. In der zweiten Jahreshälfte 2003 setzte eine Konjunkturbelebung ein, die sich im ersten Quartal 2004 mit beschleu­nigtem Wirtschaftswachstum fortgesetzt hat. Das Bruttoinlandsprodukt nahm im ersten Vierteljahr saison- und preisbereinigt um 0,4 v.H. gegenüber dem Vorquartal zu und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die charttechn. Analyse: Von Bear-Markt zu Bear-Markt - Nikkei 1990/Nasdaq 200018.03.2001
...Schuldenlast befreien. Deshalb ist für mich Finanzpolitik mehr als das Aufaddieren von Zahlenkolonnen, in Wirklichkeit ist das, was meine Mitarbeiter und ich leisten, in erster Linie Gesellschaftspolitik. SPIEGEL: Bisher haben wir den Finanzminister immer in der Rolle des Dienenden gesehen, zuständig für das Umsetzen all jener Vorgaben, die in Kabinett und Parlament formuliert wurden. In Ihrer Rede vor den Bankern sagen Sie nun: "Die Finanzpolitik muss Verantwortung und Führung übernehmen."... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Focus Money....22.03.2000
FOCUS MONEY: Ressort Wirtschaftspolitik startbereit Das sechsköpfige Expertenteam schaut Finanzpolitikern auf die Finger Am 30. März startet FOCUS MONEY – Nikolai Kreitl, 41, zuvor „Münchner Merkur“, und sein Team recherchieren schon jetzt, wenn Finanzpolitiker nach dem Geldbeutel des Steuerzahlers greifen. Fünf Kollegen beobachten die politischen Entscheidungen in Berlin und im Ausland.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Was ist los mit Net.ipo???22.03.2000
FOCUS MONEY: Ressort Wirtschaftspolitik startbereit Das sechsköpfige Expertenteam schaut Finanzpolitikern auf die Finger Finanzpolitiker nach dem Geldbeutel des Steuerzahlers greifen. Fünf Kollegen beobachten die politischen Entscheidungen in Berlin und im Ausland. Aus der Hauptstadt berichten Matthias Lambrecht, 37, und Jobst-Hinrich Wiskow, 31, für FOCUS MONEY. Lambrecht schrieb zuvor für die Am... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktuell: Haushaltsdebatte12.09.2002
...die Devise. Finanzierung des Hilfspakets Bei allem Konsens - große Unterschiede gab es in der Art und Weise, wie die einzelnen Parteien das staatliche Hilfspaket finanzieren wollten. Selten zuvor traten die prinzipiellen Unterschiede in der Finanzpolitik wieder so klar hervor wie in dieser Frage. Die Bundesregierung setzt auf eine solide Finanzierung unter Verzicht auf neue Schulden. Die Opposition griff auf das Instrument zurück, das dieses Land in den neunziger Jahren in eine enorme... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Finanzpolitik

Suche nach weiteren Themen