DAX+1,04 % EUR/USD+0,16 % Gold+0,32 % Öl (Brent)+0,13 %
Thema: Mindestreserve

Nachrichten zu "Mindestreserve"

ROUNDUP07.03.2019
Gesetzliche Krankenkassen mit etwas kleinerem Überschuss 2018
...am Donnerstag mitteilte. Im Jahr 2017 waren es drei Milliarden Euro gewesen. Die Rücklagen der Kassen betrugen Ende Dezember rund 21 Milliarden Euro, dies entsprach mehr als dem Vierfachen der gesetzlich vorgesehenen Mindestreserve. Auch in diesem Jahr sind demnach weiter schwarze Zahlen zu erwarten. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sagte, die Wirtschaft laufe gut, die Kassen hätten weiter hohe Überschüsse. "Beitragsgelder sind aber keine Sparanlagen, sondern sie sind dafür da, die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Grüner Fisher20.02.2019
"China sorgt für Unruhe"
...bereits einige Maßnahmen angekündigt hat. So war eine der ersten Reaktionen auf sinkende Kreditzahlen die Kürzung des so genannten Mindestreservesatzes um 3,5 Prozent. Eine solche gesenkte Vorgabe erlaubt es Kreditinstituten, weniger Kapital für vergebene Kredite vorzuhalten und dieses Kapital dem Wirtschaftskreislauf zuzuführen. Die Senkung der Mindestreserve war bereits ein beliebtes Instrument in China 2008/09, 2011/12 und 2015/16, jedoch in geringerem Ausmaß als dieses Mal. Zusätzlich... [mehr]
(
1
Bewertung)
China15.02.2019
Kreditvergabe steigt auf Rekordhoch
...den konjunkturellen Abschwung stemmen. Die nationalen Banken sind seit längerem aufgefordert, ihre Kreditvergabe auszuweiten, um die Konjunktur anzuschieben. Die Zentralbank greift ihnen dabei unter die Arme, indem sie beispielsweise die Mindestreserve, die Banken bei der Notenbank unterhalten müssen, zuletzt im Januar gesenkt hat. Dies erhöht den Kreditvergabespielraum der Banken./bgf/jkr/jha/ [mehr]
(
0
Bewertungen)
Forex-Report17.01.2019
Brexit: Substanz für geordneten Brexit wird fassbarer
...nicht im selben Maße zur Verfügung steht: Angekündigte Steuererleichterungen Senkungen von Import- und Exportzöllen (umgesetzt) Verringerung bisheriger Handelsbarrieren (z.B. Beteiligungsquoten) Liquiditätsmaßnahmen (u. a. Senkung Mindestreserve)   Die Marktreaktionen dürfen diesbezüglich als asymmetrisch und damit als ineffizient klassifiziert werden. Positive Daten erreichten uns vom US-Immobilienmarkt: Der NAHB Housing Market Index legte per Januar von zuvor 56 auf 58 Punkte zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)
16.01.2019
Alles sieht nach einer nur langsamen Konjunkturabkühlung aus
...Mindestreserve gesenkt, die Banken bei ihr als Sicherheit hinterlegen müssen. Mit der Reduzierung um 100 Basispunkte stemmt sie sich gegen einen drohenden Abschwung und will damit mehr Kredite generieren und so die Konjunktur beflügeln. Ministerpräsident Li Keqiang kündigte nach einem Besuch bei Großbanken des Landes an, dass gezielt mehr Spielraum für Kredite vor allem an kleinere Unternehmen gegeben werden soll. Die chinesische Zentralbank hatte 2018 bereits vier Mal den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Geldpolitik - Fiat Money18.08.2015
Warum die Politik die Rolle der Banken falsch versteht
...Öffentlichkeit nicht anders gestellt ist. Obwohl die Zentralbanken der Welt einen anderen Eindruck erwecken, haben sie nur sehr indirekt und schwach Einfluss auf die Entwicklung der Geldmenge, nämlich über den Zinssatz und die geforderte Mindestreserve, die Banken bei ihnen hinterlegen müssen. Dabei folgen sie dem was das Bankensystem macht – nicht umgekehrt. Wenn die Bank einen Kredit gewährt, kann sie dies tun, ohne zuvor eine Spareinlage bekommen zu haben. Sie schafft das Geld also... [mehr]
(
15
Bewertungen)
Abstimmung am Sonntag06.06.2018
Kommt das Vollgeld-System in der Schweiz?
...Volksabstimmung mit "Nein" stimmen, da in ihren Augen diese Maßnahme ihr Geschäftsmodell gefährdet, das Wirtschaftswachstum bremst und Bern im Wettbewerb benachteiligen würde. In der Praxis würde ein Vollgeld-System das Ende des Mindestreserve-Bankgeschäfts bedeuten, bei dem die Banken bei jeder Kreditvergabe Geld "erschaffen". Die Einführung des Vollgelds würde die Schweizer Banken dazu zwingen, ihre derzeitigen Geschäftsmodelle vollständig zu überarbeiten, was angesichts der... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Niedrigzinsen13.09.2016
Umdenken erforderlich - Ein Plädoyer für Negativzinsen, auch auf Bargeld…
...die 2007 am Anfang der Finanzkrise stand. Weder klassische Maßnahmen wie Rettungsfonds oder eine verstärkte Regulierung des Finanzsektors noch »revolutionärere« Vorschläge wie die Wiedereinführung eines Goldstandards oder einer 100%-Mindestreserve könnten hier grundlegend Abhilfe schaffen, meint Fuders. Einzig effektive Negativzinsen, die das Bargeld einbeziehen, würden der Realwirtschaft tatsächlich helfen. Neben ihm selbst hätten auch namhafte Ökonomen wie Gregory Mankiw oder... [mehr]
(
15
Bewertungen)
George Soros17.09.2015
"Rettung der neuen Ukraine muss oberste Priorität Europas sein"
...(MFA) der EU aufgebracht werden könnten, bei dem die Mittel auf den Finanzmärkten unter Nutzung des AAA-Ratings der EU aufgenommen werden können. Über diesen Weg müsste die EU nur 9 % des an die Ukraine verliehenen Betrages als unbares Mindestreserve-Soll gegenüber der Möglichkeit eines zukünftigen Zahlungsausfalls reservieren. George Soros betont, wie wichtig der Beginn dieses Prozesses jetzt ist, da seine Umsetzung mehrere Monate dauern kann und die vorherige Zustimmung des deutschen... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Rekord bei Überschussreserven02.09.2016
Bankguthaben bei EZB steigen erstmals über eine Billion Euro
...mit denen sie die Konjunktur und letztlich die schwache Inflation anschieben will. Die Banken sind die größten Verkäufer von Anleihen. Die Überschussreserven geben das Guthaben der Banken bei der EZB an, das über die sogenannte Mindestreserve hinausgeht, mit der die Notenbank das Zinsniveau und die Kreditvergabe der Banken grob steuern kann. Normalerweise ist der Überschuss über die Pflichtreserve hinaus sehr gering. Aufgrund der massiven Wertpapierkäufe der EZB sind die Guthaben der... [mehr]
(
1
Bewertung)
Geldpolitik - Fiat Money18.08.2015
Warum die Politik die Rolle der Banken falsch versteht
...Öffentlichkeit nicht anders gestellt ist. Obwohl die Zentralbanken der Welt einen anderen Eindruck erwecken, haben sie nur sehr indirekt und schwach Einfluss auf die Entwicklung der Geldmenge, nämlich über den Zinssatz und die geforderte Mindestreserve, die Banken bei ihnen hinterlegen müssen. Dabei folgen sie dem was das Bankensystem macht – nicht umgekehrt. Wenn die Bank einen Kredit gewährt, kann sie dies tun, ohne zuvor eine Spareinlage bekommen zu haben. Sie schafft das Geld also... [mehr]
(
15
Bewertungen)
Abstimmung am Sonntag06.06.2018
Kommt das Vollgeld-System in der Schweiz?
...Volksabstimmung mit "Nein" stimmen, da in ihren Augen diese Maßnahme ihr Geschäftsmodell gefährdet, das Wirtschaftswachstum bremst und Bern im Wettbewerb benachteiligen würde. In der Praxis würde ein Vollgeld-System das Ende des Mindestreserve-Bankgeschäfts bedeuten, bei dem die Banken bei jeder Kreditvergabe Geld "erschaffen". Die Einführung des Vollgelds würde die Schweizer Banken dazu zwingen, ihre derzeitigen Geschäftsmodelle vollständig zu überarbeiten, was angesichts der... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Niedrigzinsen13.09.2016
Umdenken erforderlich - Ein Plädoyer für Negativzinsen, auch auf Bargeld…
...die 2007 am Anfang der Finanzkrise stand. Weder klassische Maßnahmen wie Rettungsfonds oder eine verstärkte Regulierung des Finanzsektors noch »revolutionärere« Vorschläge wie die Wiedereinführung eines Goldstandards oder einer 100%-Mindestreserve könnten hier grundlegend Abhilfe schaffen, meint Fuders. Einzig effektive Negativzinsen, die das Bargeld einbeziehen, würden der Realwirtschaft tatsächlich helfen. Neben ihm selbst hätten auch namhafte Ökonomen wie Gregory Mankiw oder... [mehr]
(
15
Bewertungen)
George Soros17.09.2015
"Rettung der neuen Ukraine muss oberste Priorität Europas sein"
...(MFA) der EU aufgebracht werden könnten, bei dem die Mittel auf den Finanzmärkten unter Nutzung des AAA-Ratings der EU aufgenommen werden können. Über diesen Weg müsste die EU nur 9 % des an die Ukraine verliehenen Betrages als unbares Mindestreserve-Soll gegenüber der Möglichkeit eines zukünftigen Zahlungsausfalls reservieren. George Soros betont, wie wichtig der Beginn dieses Prozesses jetzt ist, da seine Umsetzung mehrere Monate dauern kann und die vorherige Zustimmung des deutschen... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Geldpolitik23.10.2015
Chinesische Notenbank senkt Leitzins um 0,25 Prozentpunkte und treibt DAX
...Notenbank, die People's Bank of China, den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte auf 4,35 Prozent. Der neue Leitzins gelte ab Samstag, den 24. Oktober 2015, teilte die Notenbank am Freitag in Peking mit. Als weitere Maßnahe werde die Mindestreserve um 0,5 Prozent gesenkt, den die Geschäftsbanken bei der Notenbank zu hinterlegen haben. Die Nachricht versetzte den deutschen Leitindex DAX in einen kleinen Höhenrausch auf über 10.800 Punkte. Der DAX legte bereits gestern in Erwartung einer... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Mindestreserve"

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 04.01.201905.01.2019
...es ein wenig in den Hintergrund geraten. China stärkt seine Wirtschaft still und leise weiter und versucht mit der Zentralbank zusammen, ihren Wachstumskurs mit aller Macht zu halten. Mehr Kredite in China Mit dem Schritt der Absenkung der Mindestreserve hat China der Wirtschaft einen neuen positiven Impuls gegeben. Wie in dieser Woche vermeldet wurde, senkte die chinesische Zentralbank den Leitzins auf nunmehr 14,5 Prozent für Großbanken und 12,5 Prozent für kleinere Institute ab. Dies ist... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Monument Mining 2.011.10.2018
...Zinsen setzen dem Edelmetall ebenfalls zu. Nach einer mehrwöchigen Konsolidierung ist der Goldpreis zuletzt eingeknickt und notiert in der Nähe des niedrigsten Niveaus seit Januar 2017. Nachdem China angekündigte hatte, am 15. Oktober die Mindestreservesätze für viele Banken um einen Prozentpunkt zu senken, um damit die Kreditvergabe anzukurbeln, war der Dollar gegenüber dem Renminbi deutlich gestiegen. Im Gegenzug sank der Goldpreis. China lockert, als Reaktion auf die Eskalation des... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lang & Schwarz, LUS, WKN 645932 - WIKIFOLIO und nun?02.10.2018
...die Bank daher immer 1%. Die Eigenkapitalquote ist in diesem Beispiel nicht relevant. Sie ist in der Praxis relevant da: - falls sich die Bank verkalkuliert, immer die Gemeinschaft haftet (Zentralbank / Sparer / etc.). Daher hat man da eine Mindestreserve politisch vorgegeben. - mittlerweile die Altlasten das Eigenkapital aufzehren können und somit eine Kapitalerhöhung droht. Für das tatsächliche Geschäftsfeld und den Geschäftserfolg - sobald man mal die Altlasten überwunden hat - ist es... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Tatsächliche Risiken bei Kreditvergabe15.03.2017
Allmählich bin ich am verzweifeln hier .... nochmal: Die Mindestreserve hat NICHTS mit der Kreditvergabe zu tun (dazu gibt es andere Regeln/Vorschriften)! Hier geht es "nur" darum, dass nicht die gesamte Höhe der Einlagen auch wieder ausgeliehen werden kann, sondern nur ein Teil davon ... bei einer Mindestreserve von 2% können also 98% der Kundeneinlage als Kredit an einen anderen Kunden ausgeliehen werden! Nochmal: Das hat NICHTS... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tatsächliche Risiken bei Kreditvergabe14.03.2017
...das reicht ja noch nichtmal, um die Rundfunkgebühr zu bezahlen. Ansonsten ist doch alles klar 20% Mindestreserve und 100 Euro Geld ermöglichen 500 Euro Guthaben, also 500-100=400 Kredit. Bei 1% Mindestreserve ermöglichen 100 Euro Geld 10.000 Euro Guthaben, also 10.000-100 = 9.900 Euro Kredit. Das sind ja nur Beispielrechnungen, wie die Notenbank ggfs durch Erhöhung der Mindestreserve in %, die ja willkürlich festgelegt ist, die Kreditvergabe zügeln könnte. Dass die Bank etwa 10%... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ausbeutung?26.04.2003
...sog. Mindestreserve beträgt zur Zeit 2%. Diese 2% beziehen sich auf Einlagen bzw. Schuldverschreibungen mit einer Laufzeit bis zu zwei Jahren und auf Geldmarktpapiere. Diese Zwangseinlagen werden zum Hauptrefinanzierungssatz verzinst. Die Mindestreserve ist im Monatsdurchschnitt einzuhalten. Die Mindestreserveguthaben wirken am Geldmarkt als Liquiditätspuffer, weil die Kreditinstitute diese Guthaben auch für ihren laufenden Zahlungsverkehr nutzen können und die Mindestreserve nur im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 02.07.201402.07.2014
...auch das hier ist interessant, rest denken müsst ihr selbst! schaut euch mal die graphik zu mindestreserve in eu im vergleich an china 20% usa 10% eu 1% Mindestreservesatz Zur Bestimmung der Höhe der verpflichtenden Mindestreserve wird der sogenannte Mindestreservesatz r_{SE} von den Zentralbanken bestimmt. Er bezeichnet das proportionale Verhältnis zwischen der Mindestreserve und dem Volumen an Sichteinlagen, das Geschäftsbanken dem Nichtbankensektor ausgestellt haben. Für die Steuerung der... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 10.07.201410.07.2014
good morning ev´rybody, hab schon wieder etwas börsenschule für euch. die mindestreserve spielt eine interessante rolle, dehslab hier ein kleiner auszug aus dem thema, wobei dies nicht nur das einzig interessante ist, rest dürft ihr wie immer selbst auskundschaften. Vorgangsweise Die notwendige Mindestreserve (Mindestreserve-Soll) wird von der EZB anhand der reservepflichtigen Verbindlichkeiten der Vormonatsbestände... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
NEU: Was wirklich jeder vom Geld wissen sollte, aber gern verschwiegen wird25.02.2004
...die fortlaufende Kaskadierung von Kreditgewährung und neuerlicher Einlage, bei einer 2%igen Mindestreservepflicht am Ende bis zum 50-fachen der ursprünglichen Einlage als zinsbringende Geldmenge in den Markt bringen kann. Die Tatsache, dass jede aus einem ausgereichten Kredit entstehende Gutschrift auf einem Konto als neuerliche Einlage wieder zu einer Kreditvergabe (abzüglich 2% Mindestreserve) berechtigt, bedeutet also auch, dass bei einem durchschnittlichen Zinssatz von 7,5% für die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Freigeld - eher Religion als Wirtschaftskritik23.07.2004
...oder der Liquidität in der Wirtschaft Einfluss auf die Geldschöpfung zu nehmen. Dazu stehen ihr im Prinzip drei Mechanismen zur Verfügung: Sie verpflichtet die Banken, einen Teil ihrer Einlagen als Mindestreserve zinslos bei der Zentralbank zu hinterlegen. Erhöht sie die Mindestreserve, können die Banken weniger Kredite vergeben und umgekehrt. Derzeit ist diese Reserveverpflichtung im Euroraum auf unwirksame 2% abgesenkt und in der Schweiz gänzlich aufgehoben. Sie stellt den Banken in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ausbeutung?26.04.2003
...sog. Mindestreserve beträgt zur Zeit 2%. Diese 2% beziehen sich auf Einlagen bzw. Schuldverschreibungen mit einer Laufzeit bis zu zwei Jahren und auf Geldmarktpapiere. Diese Zwangseinlagen werden zum Hauptrefinanzierungssatz verzinst. Die Mindestreserve ist im Monatsdurchschnitt einzuhalten. Die Mindestreserveguthaben wirken am Geldmarkt als Liquiditätspuffer, weil die Kreditinstitute diese Guthaben auch für ihren laufenden Zahlungsverkehr nutzen können und die Mindestreserve nur im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 02.07.201402.07.2014
...auch das hier ist interessant, rest denken müsst ihr selbst! schaut euch mal die graphik zu mindestreserve in eu im vergleich an china 20% usa 10% eu 1% Mindestreservesatz Zur Bestimmung der Höhe der verpflichtenden Mindestreserve wird der sogenannte Mindestreservesatz r_{SE} von den Zentralbanken bestimmt. Er bezeichnet das proportionale Verhältnis zwischen der Mindestreserve und dem Volumen an Sichteinlagen, das Geschäftsbanken dem Nichtbankensektor ausgestellt haben. Für die Steuerung der... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 10.07.201410.07.2014
good morning ev´rybody, hab schon wieder etwas börsenschule für euch. die mindestreserve spielt eine interessante rolle, dehslab hier ein kleiner auszug aus dem thema, wobei dies nicht nur das einzig interessante ist, rest dürft ihr wie immer selbst auskundschaften. Vorgangsweise Die notwendige Mindestreserve (Mindestreserve-Soll) wird von der EZB anhand der reservepflichtigen Verbindlichkeiten der Vormonatsbestände... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
NEU: Was wirklich jeder vom Geld wissen sollte, aber gern verschwiegen wird25.02.2004
...die fortlaufende Kaskadierung von Kreditgewährung und neuerlicher Einlage, bei einer 2%igen Mindestreservepflicht am Ende bis zum 50-fachen der ursprünglichen Einlage als zinsbringende Geldmenge in den Markt bringen kann. Die Tatsache, dass jede aus einem ausgereichten Kredit entstehende Gutschrift auf einem Konto als neuerliche Einlage wieder zu einer Kreditvergabe (abzüglich 2% Mindestreserve) berechtigt, bedeutet also auch, dass bei einem durchschnittlichen Zinssatz von 7,5% für die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Freigeld - eher Religion als Wirtschaftskritik23.07.2004
...oder der Liquidität in der Wirtschaft Einfluss auf die Geldschöpfung zu nehmen. Dazu stehen ihr im Prinzip drei Mechanismen zur Verfügung: Sie verpflichtet die Banken, einen Teil ihrer Einlagen als Mindestreserve zinslos bei der Zentralbank zu hinterlegen. Erhöht sie die Mindestreserve, können die Banken weniger Kredite vergeben und umgekehrt. Derzeit ist diese Reserveverpflichtung im Euroraum auf unwirksame 2% abgesenkt und in der Schweiz gänzlich aufgehoben. Sie stellt den Banken in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Banken

Suche nach weiteren Themen