DAX-0,52 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-4,73 %
Thema: Rentenalter

Nachrichten zu "Rentenalter"

15.12.2018
Wie viel muss man für den Ruhestand sparen? Ein Blick auf die 4 %-Lösung
...deines Lebens bereitzustellen Die 4-Prozent-Regel soll sicherstellen, dass deine Vorsorge 30 Jahre hält. Aber, offen gesagt, ist es vielleicht gar nicht nötig, dass deine Ersparnisse so lange halten. Immer mehr Amerikaner arbeiten bis ins Rentenalter. Wenn du zum Beispiel bis 70 Jahre arbeiten möchtest, musst du möglicherweise nicht 30 Jahre von deinem persönlichen Rentenfonds leben. Außerdem werden nur etwa 10 % der US-Bevölkerung 95 Jahre alt. Obwohl es wichtig ist,... [mehr]
(
3
Bewertungen)
13.12.2018
Jeder dritte Deutsche ist chronisch pleite
...Fast ein Drittel der Bevölkerung hat keine Möglichkeit, aus privaten Mitteln für die Rente vorzusorgen. Daher erwarten zwei von fünf Bundesbürgern im Alter hohe finanzielle Einschränkungen und ganze 18 Prozent gehen davon aus, sich im Rentenalter überhaupt nichts mehr leisten zu können. Aber: Auch einkommensstarke Personen sorgen nicht immer vor. Insgesamt sparen nämlich lediglich 31 Prozent der Bürger für ihre Altersvorsorge. (Ende) Aussender: pressetext.redaktion... [mehr]
(
1
Bewertung)
10.12.2018
Die versteckten Vorteile eines Ruhestandsrechners
...zu erhalten, und wie du die Ergebnisse interpretieren kannst. Wie funktionieren Vorsorgerechner? Ruhestandsrechner verwenden in der Regel alle die selben Daten. Zu den wichtigsten gehören: Deine Lebenserwartung Dein erwartetes Rentenalter Die Inflationsrate Deine erwartete Investitionsrendite Deine erwarteten Pensionsausgaben Das Problem ist, dass jeder dieser Faktoren unvorhersehbar ist. Rechner machen also das Einzige, was sie machen können: sie schätzen auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
08.12.2018
3 Ausreden für den Ruhestand, die man sich nicht leisten kann
...für den Ruhestand sparen, also ist es einfach, es auf einen anderen Tag zu verschieben. Das Problem dabei ist, dass aus ‚morgen‘ ’nächsten Monat‘ wird, und aus ’nächsten Monat‘ wird nie. Bevor du dich versiehst, hast du das Rentenalter erreicht und fast nichts gespart. Manchmal ist das schwierigste dabei, einfach anzufangen. Laut einer Umfrage von Capital Group wissen 85 Prozent der Amerikaner, dass sie mehr für den Ruhestand sparen müssten. Die meisten erkennen also,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
04.12.2018
Wie deutsche Banken den Mitarbeiterschwund besser verkraften (FOTO)
...im September 2018 durchgeführt hat. Wie viele Fachkräfte verlieren die Geldinstitute hierzulande in den kommenden Jahren konkret? Im Jahr 2025 scheiden 15 Prozent der Mitarbeiter und damit rund 87.000 "Silver Banker", erfahrene Mitarbeiter im Rentenalter, aus dem Arbeitsleben aus. Der Höhepunkt der kommenden Jahre wird 2030 erreicht: Sogar 20 Prozent und somit 115.000 Fachkräfte gehen dann in Rente. Das liegt daran, dass die geburtenstarken Jahrgänge der frühen 1960er Jahre zu diesem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.03.2016
3 Top-Dividendenaktien für Investoren im Rentenalter
...Investoren im Rentenalter bevorzugen häufig solide und verlässliche Investitionen in Unternehmen, die verlässlich Renditen abwerfen und das in guten sowie in schlechten wirtschaftlichen Zeiten. Wenn du darüber nachdenkst, diese Art von Unternehmen für dein Portfolio zu gewinnen, solltest du dir Aktien von PepsiCo (WKN:851995), Colgate-Palmolive (WKN:850667) und Wal-Mart (WKN:860853) als attraktive Dividendenaktien für das Rentenalter genauer anschauen. PepsiCo PepsiCo ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Job ab 6527.09.2016
Mehr Erwerbstätige im Rentenalter
WIESBADEN (dpa-AFX) - Immer mehr Menschen in Deutschland und Europa arbeiten noch im Rentenalter. In Deutschland hat sich die Quote der Erwerbstätigen im Alter zwischen 65 und 69 Jahren innerhalb von zehn Jahren mehr als verdoppelt. Betrug sie 2005 noch 6,5 Prozent, ist sie im vergangenen Jahr auf 14,5 Prozent gestiegen, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte. Das bedeutet, dass mehr als jeder... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.09.2016
Immer mehr Menschen arbeiten im Rentenalter
WIESBADEN (dpa-AFX) - In Deutschland und Europa arbeiten immer mehr Menschen, die eigentlich schon im Rentenalter sind. So hat sich in Deutschland die Quote der Erwerbstätigen im Alter zwischen 65 und 69 Jahren innerhalb von zehn Jahren mehr als verdoppelt. Betrug sie 2005 noch 6,5 Prozent, ist sie im vergangenen Jahr auf 14,5 Prozent angestiegen, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
02.11.2016
'Wirtschaftsweise' fordern höheres Rentenalter
BERLIN (dpa-AFX) - Die "Wirtschaftsweisen" der Bundesregierung pochen auf ein höheres Rentenalter. "Damit in der langen Frist ab dem Jahr 2030 der Beitragssatz weniger nach oben und das Sicherungsniveau weniger nach unten angepasst werden müssen, ist eine weitere Anhebung des gesetzlichen Renteneintrittsalters notwendig", heißt es in dem Jahresgutachten, das der Wirtschafts-Sachverständigenrat am... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rente - Altersvorsorge06.12.2016
Rentenalter? Schnuppe! Wer arm ist, stirbt eh bis zu elf Jahre früher
...den Plänen vom IW, der CDU und den Wirtschaftsweisen geht, werden ärmere Menschen ihre Rente bald gar nicht mehr erleben. Denn im Durchschnitt sterben sie bis zu zehn Jahre früher. Und schaffen es somit nicht einmal mehr bis zum angepeilten Rentenalter.  Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat sich im Juli für eine Erhöhung der gesetzlichen Regelaltersgrenze auf 73 Jahre ausgesprochen. Nach den Berechnungen des Sachverständigenrats der Bundesregierung (auch bekannt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.03.2016
3 Top-Dividendenaktien für Investoren im Rentenalter
...Investoren im Rentenalter bevorzugen häufig solide und verlässliche Investitionen in Unternehmen, die verlässlich Renditen abwerfen und das in guten sowie in schlechten wirtschaftlichen Zeiten. Wenn du darüber nachdenkst, diese Art von Unternehmen für dein Portfolio zu gewinnen, solltest du dir Aktien von PepsiCo (WKN:851995), Colgate-Palmolive (WKN:850667) und Wal-Mart (WKN:860853) als attraktive Dividendenaktien für das Rentenalter genauer anschauen. PepsiCo PepsiCo ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Job ab 6527.09.2016
Mehr Erwerbstätige im Rentenalter
WIESBADEN (dpa-AFX) - Immer mehr Menschen in Deutschland und Europa arbeiten noch im Rentenalter. In Deutschland hat sich die Quote der Erwerbstätigen im Alter zwischen 65 und 69 Jahren innerhalb von zehn Jahren mehr als verdoppelt. Betrug sie 2005 noch 6,5 Prozent, ist sie im vergangenen Jahr auf 14,5 Prozent gestiegen, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte. Das bedeutet, dass mehr als jeder... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.09.2016
Immer mehr Menschen arbeiten im Rentenalter
WIESBADEN (dpa-AFX) - In Deutschland und Europa arbeiten immer mehr Menschen, die eigentlich schon im Rentenalter sind. So hat sich in Deutschland die Quote der Erwerbstätigen im Alter zwischen 65 und 69 Jahren innerhalb von zehn Jahren mehr als verdoppelt. Betrug sie 2005 noch 6,5 Prozent, ist sie im vergangenen Jahr auf 14,5 Prozent angestiegen, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
02.11.2016
'Wirtschaftsweise' fordern höheres Rentenalter
BERLIN (dpa-AFX) - Die "Wirtschaftsweisen" der Bundesregierung pochen auf ein höheres Rentenalter. "Damit in der langen Frist ab dem Jahr 2030 der Beitragssatz weniger nach oben und das Sicherungsniveau weniger nach unten angepasst werden müssen, ist eine weitere Anhebung des gesetzlichen Renteneintrittsalters notwendig", heißt es in dem Jahresgutachten, das der Wirtschafts-Sachverständigenrat am... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rente - Altersvorsorge06.12.2016
Rentenalter? Schnuppe! Wer arm ist, stirbt eh bis zu elf Jahre früher
...den Plänen vom IW, der CDU und den Wirtschaftsweisen geht, werden ärmere Menschen ihre Rente bald gar nicht mehr erleben. Denn im Durchschnitt sterben sie bis zu zehn Jahre früher. Und schaffen es somit nicht einmal mehr bis zum angepeilten Rentenalter.  Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat sich im Juli für eine Erhöhung der gesetzlichen Regelaltersgrenze auf 73 Jahre ausgesprochen. Nach den Berechnungen des Sachverständigenrats der Bundesregierung (auch bekannt... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Rentenalter"

Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots08.12.2018
...Prof. Raffelhueschen verwendet die Berechnungsmethode der Weltbank. Laut Hans-Werner Sinn ist Raffelhueschen DER Experte in Deutschland auf diesem Gebiet und die Methodik die einzig richtige Das ist leider alles falsch Fazit Hans-Werner Sinn: Rentenalter muss steigen, um Flüchtlinge zu ernähren ... https://www.welt.de/wirtschaft/article147318985/Rentena lter-… … mit der Folge-Wirkung : dass Die-Land-Wirtschaft (gehört ja auch zur „Wirtschaft“) noch mehr Nahrungsmittel aus den schon... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots07.12.2018
...erwerbsfähigen Alter 2 Prozent, von den 2015 zugezogenen 5 Prozent, von den 2014 zugezogenen 13 Prozent und von den 2013 zugezogenen 21 Prozent erwerbstätig." http://doku.iab.de/aktuell/2017/aktueller_bericht_1704. pdf Fazit Hans-Werner Sinn: Rentenalter muss steigen, um Flüchtlinge zu ernähren https://www.welt.de/wirtschaft/article147318985/Rentena lter-… [mehr]
(
8
Empfehlungen)
GRÜNE zum UN-Migrationspakt: Zuwanderung von Hochqualifizierten (!) begrenzen15.11.2018
...uns die Wirtschaft noch brumnmt; wenn es arbeitsmäßig dann doch nicht so läuft wie geplant winkt die (Teil)enteignung und ein menschenverachtender und offensichtlich mit Sadisten gespickter Apparat, und wer wirklich nahe ans oder bis zum Rentenalter arbeiten kann, wird im Vergleich zu anderen Ländern als Wettbewerber um die Hälfte der Rente betrogen. Faktisch ist Deutschland den Fachkräftemangel betreffend, längst zum Opfer der eigenen Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik geworden, denn... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Renten: Union erwägt Anreize für höheres Rentenalter08.11.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "rentenalter" >Renten: Union erwägt Anreize für höheres Rentenalter" vom Autor Redaktion dts

Die Union erwägt nach den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Renten: Rentenexperte Rürup für weitere Anhebung des Rentenalters18.10.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "rentenalters" >Renten: Rentenexperte Rürup für weitere Anhebung des Rentenalters" vom Autor Redaktion dts

Der Rentenexperte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Renten: Rentenexperte Rürup für weitere Anhebung des Rentenalters18.10.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "rentenalters" >Renten: Rentenexperte Rürup für weitere Anhebung des Rentenalters" vom Autor Redaktion dts

Der Rentenexperte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Renten: Union erwägt Anreize für höheres Rentenalter08.11.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "rentenalter" >Renten: Union erwägt Anreize für höheres Rentenalter" vom Autor Redaktion dts

Die Union erwägt nach den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
MLP demnächst mit Online-Brokerage08.11.2000
...Das ist für mich die zentrale Frage. Wenn ich beginne all meine Ausgaben auf mein Rentenalter hochzurechnen mache ich mich ja unglücklich. Was mache ich denn mit meinen ca. DM 10.000 elektronische Spielereien Ausgaben, das sind ja bis zum Rentenalter Unsummen DM, dann kommen noch die Zigaretten dazu, der Alkohol und das schnelle ungesunde Leben. Dies zusammengenommen sollte ausreichen das Rentenalter niemals zu erreichen. Hmmm, dann habe ich viel Geld zurückgelegt und irgendjemand (im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Rüruprente als Arbeitnehmer01.03.2005
Ich lese immer wieder "...wenn der Steuersatz im Rentenalter niedriger ist...". Bitte bedenken: Wenn ein heute 30-jähriger wirklich fürs Rentenalter vorsorgt und alle möglichen Wege nutzt, dann frage ich mich, ob der Steuersatz für die Erträge wirklich niedriger ist: z.B. Rentenbeginn 2040: Gesetzliche Rente 100 % steuerpflichtig Riester-Rente 100 % steuerpflichtig Rente aus Betrieblicher Altersversorgung 100... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
die moral von der geschichte25.11.2005
...nicht genug Einkommen generieren. Man muss Aktien liquidieren. Nun erwägen viele Regierungen, das Rentenalter auf 67 Jahre oder mehr anzuheben. Wie stark werden dadurch die sinkenden Renten ausgeglichen? Nur zu einem sehr kleinen Teil. In den USA steigt das Rentenalter bereits jetzt langsam auf 67 an. Ohne dass sich aber etwas Fundamentales in der Weltwirtschaft ändert, wird das Rentenalter in den USA auf 73 Jahre angehoben werden müssen. Und dies innerhalb von nur 35 bis 40 Jahren. Dieser... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Renten: Rentenexperte Rürup für weitere Anhebung des Rentenalters18.10.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "rentenalters" >Renten: Rentenexperte Rürup für weitere Anhebung des Rentenalters" vom Autor Redaktion dts

Der Rentenexperte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Renten: Union erwägt Anreize für höheres Rentenalter08.11.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "rentenalter" >Renten: Union erwägt Anreize für höheres Rentenalter" vom Autor Redaktion dts

Die Union erwägt nach den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
MLP demnächst mit Online-Brokerage08.11.2000
...Das ist für mich die zentrale Frage. Wenn ich beginne all meine Ausgaben auf mein Rentenalter hochzurechnen mache ich mich ja unglücklich. Was mache ich denn mit meinen ca. DM 10.000 elektronische Spielereien Ausgaben, das sind ja bis zum Rentenalter Unsummen DM, dann kommen noch die Zigaretten dazu, der Alkohol und das schnelle ungesunde Leben. Dies zusammengenommen sollte ausreichen das Rentenalter niemals zu erreichen. Hmmm, dann habe ich viel Geld zurückgelegt und irgendjemand (im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Rüruprente als Arbeitnehmer01.03.2005
Ich lese immer wieder "...wenn der Steuersatz im Rentenalter niedriger ist...". Bitte bedenken: Wenn ein heute 30-jähriger wirklich fürs Rentenalter vorsorgt und alle möglichen Wege nutzt, dann frage ich mich, ob der Steuersatz für die Erträge wirklich niedriger ist: z.B. Rentenbeginn 2040: Gesetzliche Rente 100 % steuerpflichtig Riester-Rente 100 % steuerpflichtig Rente aus Betrieblicher Altersversorgung 100... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
die moral von der geschichte25.11.2005
...nicht genug Einkommen generieren. Man muss Aktien liquidieren. Nun erwägen viele Regierungen, das Rentenalter auf 67 Jahre oder mehr anzuheben. Wie stark werden dadurch die sinkenden Renten ausgeglichen? Nur zu einem sehr kleinen Teil. In den USA steigt das Rentenalter bereits jetzt langsam auf 67 an. Ohne dass sich aber etwas Fundamentales in der Weltwirtschaft ändert, wird das Rentenalter in den USA auf 73 Jahre angehoben werden müssen. Und dies innerhalb von nur 35 bis 40 Jahren. Dieser... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Renten

Suche nach weiteren Themen