DAX-0,81 % EUR/USD-0,13 % Gold-0,23 % Öl (Brent)-0,33 %
Thema: Seitwärtstrend

Nachrichten zu "Seitwärtstrend"

Tesla22.02.2018
Das sollten Sie als Anleger beachten!
...stärker und stabiler gezeigt. Charttechnische Analysten sind der Meinung, dass es nun zu einer kräftigen Erholungsbewegung oder gar zu einem neuen Aufwärtstrend kommen könnte. Im Detail: Derzeit ist die Aktie noch im charttechnischen Seitwärtstrend verhaftet. Die Kurse schwanken in einer Range zwischen 260 und 280 Euro. ... Mehr lesen… Ein Beitrag von Frank Holbaum. [mehr]
(
0
Bewertungen)
Alibaba21.02.2018
Das ist der Durchbruch!
...weiter nach oben. Die Aktie hat nun die Chance, auf Werte von mehr als 160 Euro zu klettern, heißt es mit Blick auf die jüngste Entwicklung. Im Einzelnen: Alibaba ist grundsätzlich im Aufwärtstrend. Zuletzt sind die Kurse aber in einen Seitwärtstrend übergegangen. Die Unter- und ... Mehr lesen… Ein Beitrag von Frank Holbaum. [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.02.2018
Zeigt Inflation wieder ihre hässliche Fratze?
...der Inflation. Nicht zuletzt hält das amerikanische Schieferöl den Opec-Öl-seitigen Preisdruck zurück wie Pestizide das Ungeziefer. Vor diesem Hintergrund ist in den USA und Deutschland ein Verharren der Inflation im Seitwärtstrend mit der oberen Begrenzung von zwei Prozent zu erwarten. Und in der gesamten Eurozone wird sie noch lange unter dieser Inflationsmarke liegen, ab der die EZB in Wallung gerät.   Ja, die US-Notenbank wird in diesem Jahr drei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Alibaba20.02.2018
Geht es jetzt so richtig los?
...Konkret: am Montag ging es um über 1 % nach oben, heute zeigt sich der Wert hingegen wieder etwas schwächer. Dennoch befindet sich die Aktie insgesamt in einem charttechnischen Aufwärtstrend, der allerdings zunehmend in einen Seitwärtstrend überzugehen ... Mehr lesen… Ein Beitrag von Frank Holbaum. [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.02.2018
Zinsen und Aktien – es bleibt spannend…
...wie lange nicht mehr, etwa bei der WKN GD9V9Z auf den DAX oder der WKN GD7WL9 auf den EuroStoxx, Laufzeit jeweils 9 Monate. Auch bei Discount-Calls ist reichlich zu holen, hier setzen Anleger etwa mit der WKN HW45G1 gehebelt auf einen Seitwärtstrend. Der Cap liegt bei 12.000 Zählern, die Renditechance macht 60 Prozent für die Laufzeit von 11 Monaten aus. Dazu überzeugen exotische Inline-Optionsscheine wie die WKN SC8XGY – Barrieren bei 10.200 und 14.000 Zählern bei rund einem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
QSC-Aktie01.09.2017
Gefangen im Seitwärtstrend!
Kommentar von Johannes Weber Liebe Leser, der vorherrschende Seitwärtstrend setzt sich nun wohl auch im Jahr 2017 weiter fort. Denn bisher gibt es keine charttechnischen Anzeichen für eine Trendumkehr. Im bisherigen Jahresverlauf pendelt die Aktie stets zwischen dem oberen und unteren Ende des Seitwärtstrendkanals hin und her. Wie sehen die Szenarien aus? Seitwärtstrend dürfte sich wohl fortsetzen   Das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
SMA Solar Aktie21.07.2017
Der Seitwärtstrend ist Vergangenheit!
Liebe Leser, im dritten Anlauf ist der Ausbruch endlich gelungen. Die SMA Solar Aktie stieg in der vergangenen Woche über den Widerstand bei 28,77 Euro und konnte somit den Seitwärtstrend verlassen. Auch in dieser Woche geht es weiter aufwärts mit der Aktie, sodass sich nun auch ein Aufwärtstrend bilden könnte.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Covestro14.08.2017
Steht der Aktie nun ein Seitwärtstrend bevor?
Liebe Leser, der bisherige Aufwärtstrend scheint nun ein für alle Mal beendet zu sein. Der Kurs der Covestro-Aktie ist binnen weniger Wochen zweimal an der bisherigen Trendlinie abgeprallt. Möglich ist nun der Übergang in einen Seitwärtstrend. Jahrestief... [mehr]
(
0
Bewertungen)
E.ON-Aktie26.04.2017
Gefangen im Seitwärtstrend?
...Investmentgesellschaft hält in Summe jetzt 7,51 % an E.ON und 6,78 % der Stimmrechte. Der etablierte Seitwärtstrend ist intakt Seit der Bodenbildung bei 6 Euro hat sich eine Seitwärtsbewegung gebildet. Diese wird im Wesentlichen durch den Widerstand bei 7,82 Euro und dem Boden begrenzt. Bereits Ende 2015 bildete sich nach dem Kursrückgang ein Seitwärtstrend aus, der Ende 2016 nach unten durchbrochen wurde. Aus charttechnischer Sicht sind zwei Szenarien möglich. Das erste Szenario... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Munich-Re-Aktie24.07.2017
Gefangen im Seitwärtstrend?
Liebe Leser, nachdem die Munich-Re-Aktie ihren Abwärtstrend verlassen hat, bewegt sie sich in einem recht engen Korridor seitwärts. Zwischenzeitlich kam es zwar zu einer etwas stärkeren Bewegung nach oben, diese war jedoch nicht nachhaltig. Nach unten begrenzt wird der Seitwärtskorridor durch die Unterstützung bei 170,55 Euro und nach oben durch die 190-Euro-Marke, die beinahe erreicht wurde. Die Volatilität hat seit Beginn des laufenden Jahres abgenommen, sodass das Bollinger Band... [mehr]
(
0
Bewertungen)
QSC-Aktie01.09.2017
Gefangen im Seitwärtstrend!
Kommentar von Johannes Weber Liebe Leser, der vorherrschende Seitwärtstrend setzt sich nun wohl auch im Jahr 2017 weiter fort. Denn bisher gibt es keine charttechnischen Anzeichen für eine Trendumkehr. Im bisherigen Jahresverlauf pendelt die Aktie stets zwischen dem oberen und unteren Ende des Seitwärtstrendkanals hin und her. Wie sehen die Szenarien aus? Seitwärtstrend dürfte sich wohl fortsetzen   Das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
SMA Solar Aktie21.07.2017
Der Seitwärtstrend ist Vergangenheit!
Liebe Leser, im dritten Anlauf ist der Ausbruch endlich gelungen. Die SMA Solar Aktie stieg in der vergangenen Woche über den Widerstand bei 28,77 Euro und konnte somit den Seitwärtstrend verlassen. Auch in dieser Woche geht es weiter aufwärts mit der Aktie, sodass sich nun auch ein Aufwärtstrend bilden könnte.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Covestro14.08.2017
Steht der Aktie nun ein Seitwärtstrend bevor?
Liebe Leser, der bisherige Aufwärtstrend scheint nun ein für alle Mal beendet zu sein. Der Kurs der Covestro-Aktie ist binnen weniger Wochen zweimal an der bisherigen Trendlinie abgeprallt. Möglich ist nun der Übergang in einen Seitwärtstrend. Jahrestief... [mehr]
(
0
Bewertungen)
E.ON-Aktie26.04.2017
Gefangen im Seitwärtstrend?
...Investmentgesellschaft hält in Summe jetzt 7,51 % an E.ON und 6,78 % der Stimmrechte. Der etablierte Seitwärtstrend ist intakt Seit der Bodenbildung bei 6 Euro hat sich eine Seitwärtsbewegung gebildet. Diese wird im Wesentlichen durch den Widerstand bei 7,82 Euro und dem Boden begrenzt. Bereits Ende 2015 bildete sich nach dem Kursrückgang ein Seitwärtstrend aus, der Ende 2016 nach unten durchbrochen wurde. Aus charttechnischer Sicht sind zwei Szenarien möglich. Das erste Szenario... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Munich-Re-Aktie24.07.2017
Gefangen im Seitwärtstrend?
Liebe Leser, nachdem die Munich-Re-Aktie ihren Abwärtstrend verlassen hat, bewegt sie sich in einem recht engen Korridor seitwärts. Zwischenzeitlich kam es zwar zu einer etwas stärkeren Bewegung nach oben, diese war jedoch nicht nachhaltig. Nach unten begrenzt wird der Seitwärtskorridor durch die Unterstützung bei 170,55 Euro und nach oben durch die 190-Euro-Marke, die beinahe erreicht wurde. Die Volatilität hat seit Beginn des laufenden Jahres abgenommen, sodass das Bollinger Band... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Seitwärtstrend"

2 Milliarden Dollar: Patriot Scientific klagt gegen Intel13.12.2006
...entstehen. Oftmals kann man Gaps hervorragend zum Trading benutzen. Wir möchten hier die vier bekanntesten Gaps vorstellen. Im folgenden Chart sehen sie einige "Common-Gaps": Diese Gaps kommen am häufigsten vor und sind oftmals in einem Seitwärtstrend zu finden. Diese Gaps leiten selten einen neuen Trend ein und werden meistens schnell wieder geschlossen. Daytrader können diese Gaps zum Trading nutzen, alle anderen Anleger sollten diese Gaps ignorieren. Viel besser kann man die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
— "Be- und Erkenntnisse eines Spekµlanten“ —17.01.2005
...und sind Sie sich sicher, dann steht Ihrem grenzenlosen Reichtum nichts mehr im Wege. Nun wollen Sie sicher wissen, um welche Frage es sich handelt. Die Frage lautet: Befinden wir uns in einem Aufwärtstrend, einem Abwärtstrend oder einem Seitwärtstrend? Wie ich Sie einschätze, wollen Sie jetzt noch zwei Dinge von mir wissen: Erstens: In welcher dieser drei Phasen wir uns aktuell befinden und zweitens, wie man damit grenzenlos reicht wird. Doch, ich habe nicht umsonst dem ersten Satz... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Zweiwöchige Dax Aktien Strategie, 04.07.200404.07.2004
...Diese Aktie befindet sich in einem schon lange laufenden Seitwärtstrend. Momentan ist kein Trendfolgesignal in Sicht. Erst ein Fall unter 46,5 wäre ein Short Signal. BASF: Die Aktie befindet sich in einem Seitwärtstrend ohne Aussicht auf ein Signal in der nächsten Zeit. Erst ein Anstieg über 46 wäre ein neues Kaufsignal, ein Fall unter 40 hingegen ein Verkaufsignal. BMW: Die Aktie befindet sich in einem ewigen Seitwärtstrend ohne Aussicht auf ein Signal in der nächsten Zeit. Erst ein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Zweiwöchige Dax Aktien Strategie, 20.06.200420.06.2004
...Trades (1 Tag - 3 Wochen) Altana: Diese Aktie befindet sich in einem schon lange laufenden Seitwärtstrend. Ein Anstieg über 54 Euro wäre weiterhin ein gutes Kaufsignal, auch wenn sich das die "ascending triangle" Formation so langsam verflüchtigt. Bei einem Überwinden der 54 Euro empfehle ich einen sofortigen prozyklischen Kauf. BASF: Die Aktie befindet sich in einem Seitwärtstrend ohne Aussicht auf ein Signal in der nächsten Zeit. Erst ein Anstieg über 46 wäre ein neues Kaufsignal, ein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Zweiwöchige Dax Aktien Strategie, 06.06.200406.06.2004
...Kursrückgang zum Einstieg abgewartet werden. 4.) Nur für kurzfristige Trades (1 Tag - 3 Wochen) BASF: Die Aktie befindet sich in einem Seitwärtstrend ohne Aussicht auf ein Signal in der nächsten Zeit. Erst ein Anstieg über 46 wäre ein neues Kaufsignal, ein Fall unter 39 hingegen ein Verkaufsignal. BMW: Die Aktie befindet sich in einem Seitwärtstrend ohne Aussicht auf ein Signal in der nächsten Zeit. Erst ein Anstieg über 38 wäre ein neues Kaufsignal, ein Fall unter 31,30 hingegen ein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dax Aktien Strategie der Woche, 13.05.200113.05.2001
...AdidasSalomon: Befindet sich im Seitwärtstrend. Ein Anstieg über 72 wäre der Ausbruch aus einem Konsolidierungsdreieck und somit ein Kaufsignal. Bei einem Fall unter 50 wird die Aktie zum Short Kandidaten. Bayer: Befindet sich im Seitwärtstrend, könnte aber im Gegensatz zu BASF eher nach unten ausbrechen. Bei einem Fall unter 43 käme es zu einem Verkaufsignal. Dax: Befindet sich momentan in einem nur schwerlich erfolgreich handelbarem Seitwärtstrend. Lediglich der Verkauf von Optionen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dax Aktien Strategie der Woche, 20.05.200120.05.2001
...Seitwärtstrend" ein. Im Sinne einer antizyklischen, auf Oszillatoren basierenden Strategie, kann bei 95 eine Short Position eingegangen werden. Telekom: Im Seitwärtstrend, der das Ende des langen Abwärtstrends bedeuten könnte (aber nicht muss). Neue Short Positionen sollten erst wieder prozyklisch beim Unterschreiten von 23.82 eingegangen werden. Es ist ein schlechtes Zeichen, daß der Aufschwung der Technologiewerte bisher an der Aktie so ziemlich verbeigegangen ist. EON: Im Seitwärtstrend.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Zweiwöchige Dax Aktien Strategie, 15.09.200215.09.2002
Grafiken zu den Texten sind unter http://www.bullchart.de/dax/dax-eingang.php oder http://www.GernotDaum.de/Dax/Index.htm zu finden. Liste der Einstufungen: Aktien Kaufempfehlungen: Empfehlungen für Short Positionen (Puts): Allianz, Bayer, BMW, Commerzbank, Dax, Degussa, Epcos, Fresenius, Hypovereinsbank, Infineon, Linde, MAN, Metro, MünchenerRück, DowJones, SAP, Siemens Auf Signal achten: BASF, Henkel, TUI, VW Nur kurzfristige Empfehlungen oder keine Empfehlung: AdidasSalomon,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dax Aktien Strategie der Woche, 08.04.200108.04.2001
...unter den Stopkurs von 66 gefallen, und ist damit im neutralen Seitwärtstrend. Alle noch existierenden Positionen sollten verkauft worden sein. Bereits beim Fall unter 65 würde nun sogar ein Verkaufsignal ausgelöst (d.h. die Aktie wird zum Short Kandidaten). In diesem Fall wäre eine SKS Umkehrformation beendet. 4.) Nur für kurzfristige Trades AdidasSalomon: Nach dem Unterschreiten des Stopkurs bei 62 nun im Seitwärtstrend. Neue Kaufsignale können vorläufig erst durch das Überschreiten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Zweiwöchige Dax Aktien Strategie, 25.04.200425.04.2004
...sich in einem perspektivenlosen Seitwärtstrend. Die kürzlich erfolgte Erholung ging mit einem deutlich fallenden Umsatz einher. Ein Fall unter 80 wäre ein mittelfristiges Verkaufsignal. Altana: Diese Aktie befindet sich in einem schon lange laufenden Seitwärtstrend. Ein mittelfristiges Kaufsignal wird bei einem Anstieg über 56 Euro generiert, ein Fall unter 45 wäre hingegen ein Verkaufsignal. BASF: Die Aktie befindet sich in einem Seitwärtstrend und gewinnt momentan an technischer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dax Aktien Strategie der Woche, 13.05.200113.05.2001
...AdidasSalomon: Befindet sich im Seitwärtstrend. Ein Anstieg über 72 wäre der Ausbruch aus einem Konsolidierungsdreieck und somit ein Kaufsignal. Bei einem Fall unter 50 wird die Aktie zum Short Kandidaten. Bayer: Befindet sich im Seitwärtstrend, könnte aber im Gegensatz zu BASF eher nach unten ausbrechen. Bei einem Fall unter 43 käme es zu einem Verkaufsignal. Dax: Befindet sich momentan in einem nur schwerlich erfolgreich handelbarem Seitwärtstrend. Lediglich der Verkauf von Optionen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dax Aktien Strategie der Woche, 20.05.200120.05.2001
...Seitwärtstrend" ein. Im Sinne einer antizyklischen, auf Oszillatoren basierenden Strategie, kann bei 95 eine Short Position eingegangen werden. Telekom: Im Seitwärtstrend, der das Ende des langen Abwärtstrends bedeuten könnte (aber nicht muss). Neue Short Positionen sollten erst wieder prozyklisch beim Unterschreiten von 23.82 eingegangen werden. Es ist ein schlechtes Zeichen, daß der Aufschwung der Technologiewerte bisher an der Aktie so ziemlich verbeigegangen ist. EON: Im Seitwärtstrend.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Zweiwöchige Dax Aktien Strategie, 15.09.200215.09.2002
Grafiken zu den Texten sind unter http://www.bullchart.de/dax/dax-eingang.php oder http://www.GernotDaum.de/Dax/Index.htm zu finden. Liste der Einstufungen: Aktien Kaufempfehlungen: Empfehlungen für Short Positionen (Puts): Allianz, Bayer, BMW, Commerzbank, Dax, Degussa, Epcos, Fresenius, Hypovereinsbank, Infineon, Linde, MAN, Metro, MünchenerRück, DowJones, SAP, Siemens Auf Signal achten: BASF, Henkel, TUI, VW Nur kurzfristige Empfehlungen oder keine Empfehlung: AdidasSalomon,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dax Aktien Strategie der Woche, 08.04.200108.04.2001
...unter den Stopkurs von 66 gefallen, und ist damit im neutralen Seitwärtstrend. Alle noch existierenden Positionen sollten verkauft worden sein. Bereits beim Fall unter 65 würde nun sogar ein Verkaufsignal ausgelöst (d.h. die Aktie wird zum Short Kandidaten). In diesem Fall wäre eine SKS Umkehrformation beendet. 4.) Nur für kurzfristige Trades AdidasSalomon: Nach dem Unterschreiten des Stopkurs bei 62 nun im Seitwärtstrend. Neue Kaufsignale können vorläufig erst durch das Überschreiten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Zweiwöchige Dax Aktien Strategie, 25.04.200425.04.2004
...sich in einem perspektivenlosen Seitwärtstrend. Die kürzlich erfolgte Erholung ging mit einem deutlich fallenden Umsatz einher. Ein Fall unter 80 wäre ein mittelfristiges Verkaufsignal. Altana: Diese Aktie befindet sich in einem schon lange laufenden Seitwärtstrend. Ein mittelfristiges Kaufsignal wird bei einem Anstieg über 56 Euro generiert, ein Fall unter 45 wäre hingegen ein Verkaufsignal. BASF: Die Aktie befindet sich in einem Seitwärtstrend und gewinnt momentan an technischer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Börse

Suche nach weiteren Themen