DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,80 %
Thema: Wirtschaftskraft

Nachrichten zu "Wirtschaftskraft"

Merkel21.03.2019
Europa der 27 muss sich für Zukunft fit machen
...und Sicherheitsversprechen weiter gehalten werden müsse. Multilateralismus habe Europa Frieden und Wohlstand gebracht, sagte sie auch an die Adresse der USA. Das solle in Europa so weitergemacht werden, "zum Wohle aller". Die Wirtschaftskraft der EU sei gewachsen in den vergangenen Jahren, auch wenn sich die Entwicklung zuletzt eingetrübt habe. Das reiche aber nicht aus, um mit der Weltspitze mitzuhalten. So sei etwa notwendig, alles zu tun, um die gemeinsame Währung zu festigen. Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rüstungsausgaben20.03.2019
SPD stellt NATO-Ziele für Rüstungsausgaben infrage
...für die SPD-Fraktion klar, dass Sozialausgaben Priorität hätten: "Die Grundrente ist uns wichtiger", so Mützenich. Die NATO-Mitglieder hatten sich darauf verständigt, die nationalen Verteidigungsausgaben in Richtung zwei Prozent der Wirtschaftskraft zu steigern. Dass Deutschland davon weit entfernt ist und deshalb insbesondere von den USA hart kritisiert wird, beunruhigt den stellvertretenden SPD-Fraktionschef nicht. "Zwei Prozent sind die falsche Richtgröße", sagte er. Sogar das von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DIW14.03.2019
 Wirtschaft zieht nächstes Jahr wieder kräftig an
BERLIN (dpa-AFX) - Weniger Arbeitslose, stabile Preise, mehr Wirtschaftskraft: Die Konjunkturaussichten für Deutschland sind aus Sicht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) besser als viele meinen. Für das laufende Jahr setzte das Institut am Donnerstag zwar seine Prognose deutlich um 0,6 Punkte herab und erwartet nur noch ein Prozent Wachstum. Im kommenden Jahr werde das Bruttoinlandsprodukt aber wieder um 1,8... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.03.2019
Haseloff will gerechtere Steuerverteilung zugunsten des Ostens
...fehlten aber Steuereinnahmen, weil die Unternehmen die Steuern am Sitz der Zentralen in Westdeutschland zahlten. Der Deutsche Landkreistag schlug vor, dass bei der Umsatzsteuer der Anteil der Kommunen stärker nach Einwohnern als nach Wirtschaftskraft verteilt wird. Beide Stellschrauben können nach Einschätzung von Haseloff und dem Landkreistag eine gerechtere Verteilung der Mittel unter den Ländern und auch unter den Kommunen ermöglichen. Von beidem soll vor allem der Osten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP13.03.2019
Haseloff und Landkreise machen Steuervorschläge zugunsten des Ostens
MAGDEBURG/NEUHARDENBERG (dpa-AFX) - Die ostdeutsche Wirtschaftskraft fällt nach wie vor hinter die des Westens zurück - doch die Lücke scheint klein im Vergleich zu der beim Steueraufkommen: Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat eine gerechtere Verteilung von Steuergeldern angemahnt. Es könne nicht sein, dass Ostdeutschland pro Kopf etwa 68 Prozent des westdeutschen Bruttoinlandsprodukts erreiche, aber nur 55... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wirtschaftskraft23.04.2017
Spahn bedauert Kritik aus Frankreich an deutscher Wirtschaftskraft
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Jens Spahn, Parlamentarischer Staatssekretär im Finanzministerium, hat die deutsche Wirtschaftskraft verteidigt und Kritik der französischen Präsidentschaftskandidaten bedauert: "Erstens mal scheint es ja tatsächlich dem Wahlkampf geschuldet zu sein, wie wir es gerade gesehen haben", sagte er im "Bericht aus Berlin". "Schade genug, dass man... [mehr]
(
1
Bewertung)
Wirtschaftskraft27.09.2018
Schwesig sieht in Digitalisierung große Chance für den Osten
...die Wirtschaftskraft der ostdeutschen Bundesländer sieht Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) vor allem in der Digitalisierung eine große Chance für den Osten. "Deshalb brauchen wir eine hundertprozentige Versorgung mit schnellem Internet und Mobilfunk. Und natürlich bleibt es richtig, in industrielles Wachstum, Forschung und Technologie zu investieren", sagte Schwesig der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Die ostdeutschen Länder hätten an Wirtschaftskraft... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wirtschaftskraft der US-Bundesstaaten03.02.2017
Große Unterschiede im Wachstum
WASHINGTON/BERLIN (dpa-AFX) - In den USA entwickelt sich die Wirtschaftskraft einzelner Bundesstaaten weiter höchst verschieden - wobei es auch in vermeintlichen Krisenregionen zumindest kurzfristig aufwärts geht. Im dritten Quartal konnten etwa einige Staaten aus dem "Rost-Gürtel", dem zuletzt schwächelnden industriellen Kerngebiet, beim Bruttoinlandsprodukt (BIP) deutlich zulegen. Verglichen mit dem vorangegangenen zweiten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Studie26.12.2017
Ländlicher Raum holt bei Wirtschaftskraft auf
...IW-Studie trotz andauernden Zuzugs in Städte bei der Wirtschaftskraft auf. Seit dem Jahr 2000 nähere sich die Wirtschaftsleistung je Einwohner zwischen dem ländlichen Raum und den Städten an, schreibt das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln in der Untersuchung, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Bisher gebe es keine Verschiebung absoluter Anteile städtischer und ländlicher Räume an der Wirtschaftskraft zugunsten der Städte und Metropolregionen. Der ländliche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Renten21.05.2018
Renten-Anteil an Deutschlands Wirtschaftskraft bleibt konstant
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Anteil der Renten-Ausgaben gemessen an der Wirtschaftskraft ist in Deutschland seit Beginn der Neunzigerjahre nahezu konstant. Das geht aus der Antwort des Bundessozialministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion im Deutschen Bundestag hervor, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Dienstagausgaben berichten. Demnach haben sich die Ausgaben für... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Wirtschaftskraft23.04.2017
Spahn bedauert Kritik aus Frankreich an deutscher Wirtschaftskraft
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Jens Spahn, Parlamentarischer Staatssekretär im Finanzministerium, hat die deutsche Wirtschaftskraft verteidigt und Kritik der französischen Präsidentschaftskandidaten bedauert: "Erstens mal scheint es ja tatsächlich dem Wahlkampf geschuldet zu sein, wie wir es gerade gesehen haben", sagte er im "Bericht aus Berlin". "Schade genug, dass man... [mehr]
(
1
Bewertung)
Wirtschaftskraft27.09.2018
Schwesig sieht in Digitalisierung große Chance für den Osten
...die Wirtschaftskraft der ostdeutschen Bundesländer sieht Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) vor allem in der Digitalisierung eine große Chance für den Osten. "Deshalb brauchen wir eine hundertprozentige Versorgung mit schnellem Internet und Mobilfunk. Und natürlich bleibt es richtig, in industrielles Wachstum, Forschung und Technologie zu investieren", sagte Schwesig der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Die ostdeutschen Länder hätten an Wirtschaftskraft... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wirtschaftskraft der US-Bundesstaaten03.02.2017
Große Unterschiede im Wachstum
WASHINGTON/BERLIN (dpa-AFX) - In den USA entwickelt sich die Wirtschaftskraft einzelner Bundesstaaten weiter höchst verschieden - wobei es auch in vermeintlichen Krisenregionen zumindest kurzfristig aufwärts geht. Im dritten Quartal konnten etwa einige Staaten aus dem "Rost-Gürtel", dem zuletzt schwächelnden industriellen Kerngebiet, beim Bruttoinlandsprodukt (BIP) deutlich zulegen. Verglichen mit dem vorangegangenen zweiten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Studie26.12.2017
Ländlicher Raum holt bei Wirtschaftskraft auf
...IW-Studie trotz andauernden Zuzugs in Städte bei der Wirtschaftskraft auf. Seit dem Jahr 2000 nähere sich die Wirtschaftsleistung je Einwohner zwischen dem ländlichen Raum und den Städten an, schreibt das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln in der Untersuchung, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Bisher gebe es keine Verschiebung absoluter Anteile städtischer und ländlicher Räume an der Wirtschaftskraft zugunsten der Städte und Metropolregionen. Der ländliche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Renten21.05.2018
Renten-Anteil an Deutschlands Wirtschaftskraft bleibt konstant
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Anteil der Renten-Ausgaben gemessen an der Wirtschaftskraft ist in Deutschland seit Beginn der Neunzigerjahre nahezu konstant. Das geht aus der Antwort des Bundessozialministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion im Deutschen Bundestag hervor, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Dienstagausgaben berichten. Demnach haben sich die Ausgaben für... [mehr]
(
2
Bewertungen)

Diskussionen zu "Wirtschaftskraft"

European Lithium - (Re)Start einer Resource/Mine im Herzen Europas15.03.2019
...Meinungen streiten, als würden sie nicht vom Mama zu essen bekommen und sich um Pausenbrot prügeln müssen. Ich beobachte angsterfüllte Anrainer und selbsternannte Umweltschützer, die das Unternehmen schlecht reden, obwohl es ihnen eine Wirtschaftskraft geben wird, die die Region noch nicht gesehen hat UND die Umwelt möglichst wenig beeinträchtigen wird. (Hierüber könnt ihr auch ehrlich im Forum diskutieren und schreiben und eure Ängste schildern als einen teilweise so hanebüchenen... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
European Lithium - (Re)Start einer Resource/Mine im Herzen Europas15.03.2019
...Meinungen streiten, als würden sie nicht vom Mama zu essen bekommen und sich um Pausenbrot prügeln müssen. Ich beobachte angsterfüllte Anrainer und selbsternannte Umweltschützer, die das Unternehmen schlecht reden, obwohl es ihnen eine Wirtschaftskraft geben wird, die die Region noch nicht gesehen hat UND die Umwelt möglichst wenig beeinträchtigen wird. (Hierüber könnt ihr auch ehrlich im Forum diskutieren und schreiben und eure Ängste schildern als einen teilweise so hanebüchenen... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
European Lithium - (Re)Start einer Resource/Mine im Herzen Europas15.03.2019
...Meinungen streiten, als würden sie nicht vom Mama zu essen bekommen und sich um Pausenbrot prügeln müssen. Ich beobachte angsterfüllte Anrainer und selbsternannte Umweltschützer, die das Unternehmen schlecht reden, obwohl es ihnen eine Wirtschaftskraft geben wird, die die Region noch nicht gesehen hat UND die Umwelt möglichst wenig beeinträchtigen wird. (Hierüber könnt ihr auch ehrlich im Forum diskutieren und schreiben und eure Ängste schildern als einen teilweise so hanebüchenen... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
European Lithium - (Re)Start einer Resource/Mine im Herzen Europas15.03.2019
...Meinungen streiten, als würden sie nicht vom Mama zu essen bekommen und sich um Pausenbrot prügeln müssen. Ich beobachte angsterfüllte Anrainer und selbsternannte Umweltschützer, die das Unternehmen schlecht reden, obwohl es ihnen eine Wirtschaftskraft geben wird, die die Region noch nicht gesehen hat UND die Umwelt möglichst wenig beeinträchtigen wird. (Hierüber könnt ihr auch ehrlich im Forum diskutieren und schreiben und eure Ängste schildern als einen teilweise so hanebüchenen... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
European Lithium - (Re)Start einer Resource/Mine im Herzen Europas15.03.2019
...Meinungen streiten, als würden sie nicht vom Mama zu essen bekommen und sich um Pausenbrot prügeln müssen. Ich beobachte angsterfüllte Anrainer und selbsternannte Umweltschützer, die das Unternehmen schlecht reden, obwohl es ihnen eine Wirtschaftskraft geben wird, die die Region noch nicht gesehen hat UND die Umwelt möglichst wenig beeinträchtigen wird. (Hierüber könnt ihr auch ehrlich im Forum diskutieren und schreiben und eure Ängste schildern als einen teilweise so hanebüchenen... [mehr]
(
6
Empfehlungen)
Kommen die Dinos zurück ?02.03.2000
...Diplom-Volkswirtschaftler oder MBA zu sein, um prognostizieren zu können, daß der Euro in der Tendenz noch schwächer wird. Der Grund ist m.E. simpel: die Wirtschaftskraft, die hinter der Währung steht ist in USA stärker als im Euroraum. Hinzu kommt, daß Beitrittskandidaten an die Euro-Tür klopfen, die m.E. die Wirtschaftskraft im Durchschnitt eher schwächen, womit ich nicht sagen will, daß ich nicht für eine Erweiterung wäre. Was heißt das alles für mich als Anleger: 1. sehr starke... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
nachdenklicher threat 2002ff08.08.2002
...im geschichtlichen Vergleich nicht. Gemessen am gesamten Bruttosozialprodukt gaben die USA in diesem Jahr drei Prozent ihrer Wirtschaftskraft fürs Militär aus – und diese Zahl markiert das untere Ende einer Entwicklung, die ihren vorherigen Höhepunkt in Reagans Totrüstungsprogrammen hatte: Mitte der 80er Jahre wendeten die USA, gemessen an ihrer Wirtschaftskraft, rund das Doppelte, nämlich sechs Prozent fürs Militär auf. Das zeigt zweierlei: Erstens, die US-Regierung weiß: Irak wird... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wettkampf der Kulturen21.10.2003
Wettkampf der Kulturen – welche Sprache repräsentiert wie viel Wirtschaftskraft? Normalerweise mißt man das relative Gewicht von Staaten in der Welt – wirtschaftlich, an Einwohnerzahl, militärisch, in der Wissenschaft. Von diesen Vergleichen weiß man, daß China, Indien und die USA mit Abstand die meisten Einwohner stellen, daß die USA, Japan und Deutschland die größte Wirtschaftskraft auf sich vereinigen, daß... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
AMD auf dem Weg zum Börsenstar Teil 2315.06.2000
...auch stark überverkauft und hat genau an diesem Punkt gedreht... Zu den wirtschaftlichen Daten die jetzt maßgeblich den Eurokurs beeinflussen (ich wieder hole mich jetzt wahrscheinlich) ist die Wirtschaftskraft von USA und Euroland. Ganz platt ausgedrückt läuft die Wirtschaftskraft der USA auf dem Zenit und Euroland ist in der Startphase. Darum prognostiziere ich zu diesem Zeitpunkt keine bis max. eine Zinserhöhung in den USA (Greenspan muß schliesslich aufpassen, das er die Wirtschaft... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bank international Indonesia (BNII): eine glatte 500 % Chance !10.06.2001
...bevölkerungsmäßig betrachet der mit Abstand größte Tigerstaat. Mit einer Bevölkerung von über 250 Millionen ist Indonesien weitaus größer als die 3 anderen Tigerstaaten zusammen. Gleichzeitig ist aber Indonsien von der relativen Wirtschaftskraft her gesehen noch das klare Schlußlicht der Tiger. Hauptsächlich durch Agrarwirtschaft und asoziierte Industrien bestimmt, ist der Industrialisierungsgrad noch relativ unterentwickelt, obwohl in der rasanten Wachstumsphase Anfang und Mitte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Kommen die Dinos zurück ?02.03.2000
...Diplom-Volkswirtschaftler oder MBA zu sein, um prognostizieren zu können, daß der Euro in der Tendenz noch schwächer wird. Der Grund ist m.E. simpel: die Wirtschaftskraft, die hinter der Währung steht ist in USA stärker als im Euroraum. Hinzu kommt, daß Beitrittskandidaten an die Euro-Tür klopfen, die m.E. die Wirtschaftskraft im Durchschnitt eher schwächen, womit ich nicht sagen will, daß ich nicht für eine Erweiterung wäre. Was heißt das alles für mich als Anleger: 1. sehr starke... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
nachdenklicher threat 2002ff08.08.2002
...im geschichtlichen Vergleich nicht. Gemessen am gesamten Bruttosozialprodukt gaben die USA in diesem Jahr drei Prozent ihrer Wirtschaftskraft fürs Militär aus – und diese Zahl markiert das untere Ende einer Entwicklung, die ihren vorherigen Höhepunkt in Reagans Totrüstungsprogrammen hatte: Mitte der 80er Jahre wendeten die USA, gemessen an ihrer Wirtschaftskraft, rund das Doppelte, nämlich sechs Prozent fürs Militär auf. Das zeigt zweierlei: Erstens, die US-Regierung weiß: Irak wird... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wettkampf der Kulturen21.10.2003
Wettkampf der Kulturen – welche Sprache repräsentiert wie viel Wirtschaftskraft? Normalerweise mißt man das relative Gewicht von Staaten in der Welt – wirtschaftlich, an Einwohnerzahl, militärisch, in der Wissenschaft. Von diesen Vergleichen weiß man, daß China, Indien und die USA mit Abstand die meisten Einwohner stellen, daß die USA, Japan und Deutschland die größte Wirtschaftskraft auf sich vereinigen, daß... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
AMD auf dem Weg zum Börsenstar Teil 2315.06.2000
...auch stark überverkauft und hat genau an diesem Punkt gedreht... Zu den wirtschaftlichen Daten die jetzt maßgeblich den Eurokurs beeinflussen (ich wieder hole mich jetzt wahrscheinlich) ist die Wirtschaftskraft von USA und Euroland. Ganz platt ausgedrückt läuft die Wirtschaftskraft der USA auf dem Zenit und Euroland ist in der Startphase. Darum prognostiziere ich zu diesem Zeitpunkt keine bis max. eine Zinserhöhung in den USA (Greenspan muß schliesslich aufpassen, das er die Wirtschaft... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bank international Indonesia (BNII): eine glatte 500 % Chance !10.06.2001
...bevölkerungsmäßig betrachet der mit Abstand größte Tigerstaat. Mit einer Bevölkerung von über 250 Millionen ist Indonesien weitaus größer als die 3 anderen Tigerstaaten zusammen. Gleichzeitig ist aber Indonsien von der relativen Wirtschaftskraft her gesehen noch das klare Schlußlicht der Tiger. Hauptsächlich durch Agrarwirtschaft und asoziierte Industrien bestimmt, ist der Industrialisierungsgrad noch relativ unterentwickelt, obwohl in der rasanten Wachstumsphase Anfang und Mitte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Wirtschaft

Suche nach weiteren Themen