DAX-0,08 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,09 % Öl (Brent)+0,49 %

Goldexperte Bußler Barrick-Boss schlägt zu

Nachrichtenquelle: Der Aktionär TV
15.03.2018, 13:02  |  643   |   |   


„Am Mittwoch wird die Fed aller Voraussicht nach die Zinsen erhöhen“, sagt er. Der Goldpreis könnte bis dahin noch in seiner Lethargie verharren und eventuell sogar noch etwas fallen. Anschließend dürfte jedoch die Vola wieder größer werden. Auch wenn die bearishen Artikel wieder zunehmen, sollten sich Anleger nicht beeindrucken lassen. Bislang bietet die Unterstützung bei 1.307/1.300 Dollar genügend Halt. Im Rahmen der Einzelaktien geht es dieses Mal unter anderem um Barrick Gold. Hier hat der Chairman eine beträchtliche Summe an Aktien erworben. Der Großteil der Sendung widmet sich dem Thema Zink. Ist die Rallye bei den Industriemetallen vorbei oder sehen wir eine Nachkaufchance? Weitere Aktien: Fireweed Zinc, Rio Tinto und SSR Mining (ehemals Silver Standard). Wollen Sie dabei sein bei der Rallye der Edelmetallaktien? Dann testen Sie 13 Ausgaben des Börsendienstes "Goldfolio" für nur 49 Euro. Alle Details unter: www.goldfolio.de.

Neueste Videos von Der Aktionär TV

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 19.04.2018, 10:11

Das Depot wird neu eingekleidet



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. %
10,79011:42:15+0,75
46,1711:18:43+0,18
1.351,4518.04.18+0,70
0,89108:06:41-0,45
17,1611:42:49-0,15