DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %

DAX - alles steht und fällt mit China-USA-Zündschnur

Nachrichtenquelle: Der Aktionär TV
09.04.2018, 16:16  |  700   |   |   


Was wenn der Konflikt eskaliert? Was wenn die FED die Zinsen nicht weiter erhöhen kann? Welche Assetklassen leiden? Christian Köker von der HSBC sagt: der Handelskonflikt sei in der Tat ein Achtungssignal. Doch es gäbe auch Chancen. Gerade durch die erhöhte Volatilität. Wo die zu finden sind - dazu mehr im Gespräch mit Antje Erhard.

Neueste Videos von Der Aktionär TV

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 21.09.2018, 16:08

Wer profitiert (jetzt noch) von der Index-Umstellung?

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 21.09.2018, 15:51

ThyssenKrupp - Stahlfusion fix, Aktie zieht an

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 21.09.2018, 14:53

Gewöhnung an Trump, Hoffnung auf Herbstrallye?

Depot Vergleich
Anzeige

Wertpapier
DAX
Mehr zum Thema
HandelDAXChinaUSAFED


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. %
12.430,8821.09.18+0,85