wallstreet:online
42,05EUR | +0,05 EUR | +0,12 %
DAX-0,14 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,36 % Öl (Brent)+0,04 %

___MOLOGEN AG__Dabeisein ist Alles__Jetzt gehts richtig los_ (Seite 6869)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.985.460 von LloydBrigman am 09.07.19 14:50:19
Zitat von LloydBrigman: Was wurde aus dem Orphan Drug Status bei MGN1601?


https://www.tz.de/sport/mehr/markus-beyer-47-ex-trainer-best…

Ja hier ist ein nicht mehr lebendes Beispiel für deine Frage

Marcus Baier hatte Nierenkrebs...und Mologen hat MGN1601 in der Schublade...wem ist das zu verdanken? "Next Level"...den Brandstifter dafür kennen wir alle!
Ein Glück, dass Ulli Wegner das nicht mitbekommen hat, ich glaube der hätte für Marcus das Zeug aus der Schublade geholt:rolleyes:;)

SERVUS:cool:
Mologen | 3,340 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.986.000 von blaues-hufeisen am 09.07.19 15:46:41All-in, außer das Haus, das würde er wohl nicht "verwetten".
Wenn er all-in ist, ist doch alles gut, oder?
Mologen | 3,340 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.985.772 von LloydBrigman am 09.07.19 15:25:33
Zitat von LloydBrigman: Das hört sich fast so an, als hätten die Beiden irgendetwas zu entscheiden. Wenn ich mich an die Kommentare der letzten Jahre erinnere, sind das doch eher andere (Die Zwei), die hier die Richtung vorgeben. Hat sich daran in den letzten Woche etwas geändert? Was mache eigentlich Greif?


...mir fallen statt 2 nur Krautscheid-Wagner-der von FF ein...mehr nicht...alle anderen sind nur Vasallen:eek:

SERVUS:cool:
Mologen | 3,340 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.986.000 von blaues-hufeisen am 09.07.19 15:46:41
Wittig ist garantiert „all-in“
Zitat von blaues-hufeisen: Wittig ist garantiert „all-in“...


Blaues-Hufeisen, das klingt gut - vor allem "garantiert".

An den Stimmrechtsmitteilungen ist das leider nicht zu erkennen.

:keks:
Mologen | 3,220 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.986.360 von Reallast am 09.07.19 16:14:31
Zitat von Reallast:
Zitat von blaues-hufeisen: Wittig ist garantiert „all-in“...


Blaues-Hufeisen, das klingt gut - vor allem "garantiert".

An den Stimmrechtsmitteilungen ist das leider nicht zu erkennen.

:keks:


All in sind alte Stücke die mal deutlich teurer waren. Auf Kredit macht so etwas kein halbwegs denkender Mensch. Schon gar nicht mit einem unberechenbaren AR. „The supervisory board of Mologen is toxic“ sagt man im Markt.
Mologen | 3,220 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.986.849 von blaues-hufeisen am 09.07.19 16:58:36
Zitat von blaues-hufeisen:
Zitat von Reallast: ...

Blaues-Hufeisen, das klingt gut - vor allem "garantiert".

An den Stimmrechtsmitteilungen ist das leider nicht zu erkennen.

:keks:


All in sind alte Stücke die mal deutlich teurer waren. Auf Kredit macht so etwas kein halbwegs denkender Mensch. Schon gar nicht mit einem unberechenbaren AR. „The supervisory board of Mologen is toxic“ sagt man im Markt.


Die vermeintlichen Versuche einer Dekontamination waren bis dato wenig erfolgreich.
Wie sollte sich das ändern? Greif als Dekontaminationsbeauftragter? Da habe ich so meine Zweifel.
Mologen | 3,330 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.986.849 von blaues-hufeisen am 09.07.19 16:58:36
Blaues-Hufeinsen:
"supervisory board is toxic" war bisher richtig.

Wir sind momentan an einem entscheidenden Punkt angelangt - jetzt geht es nur noch um die Wirksamkeit von MGN1703 - das Board ist jetzt egal, zumal das Board mit Gerhard Greif "friendly" für Lizenznehmer und Investoren geworden ist.

Es gibt genügend Beispiele in der Wirtschaftsgeschichte, dass Firmenlenker, Gründer und Insider genau an solchen Wendepunkten all-in gegangen sind - inklusive Eigenheim - und heute zu den reichsten Deutschlands zählen.

Wie gesagt: Wenn Wittig mal wieder mehr als 3% an seiner Mologen hätte, wäre das ein gutes Zeichen - günstiger und wichtiger als heute war es für ihn noch nie.

👍👍👍
Mologen | 3,330 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.987.134 von Reallast am 09.07.19 17:21:40
Zitat von Reallast: "supervisory board is toxic" war bisher richtig.

Wir sind momentan an einem entscheidenden Punkt angelangt - jetzt geht es nur noch um die Wirksamkeit von MGN1703 - das Board ist jetzt egal, zumal das Board mit Gerhard Greif "friendly" für Lizenznehmer und Investoren geworden ist.

Es gibt genügend Beispiele in der Wirtschaftsgeschichte, dass Firmenlenker, Gründer und Insider genau an solchen Wendepunkten all-in gegangen sind - inklusive Eigenheim - und heute zu den reichsten Deutschlands zählen.

Wie gesagt: Wenn Wittig mal wieder mehr als 3% an seiner Mologen hätte, wäre das ein gutes Zeichen - günstiger und wichtiger als heute war es für ihn noch nie.

👍👍👍


Na dann, Augen auf! :eek:
Mologen | 3,330 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.987.134 von Reallast am 09.07.19 17:21:40Der einzige Grund weshalb ich hier eingestiegen bin.
Anleger rasiert haben sie nun lange genug.
Mologen | 3,330 €
Die Phase III entscheidet über sein oder nicht sein, die Phase 2 war sehr gut, jedoch aufgrund der geringen Teilnehmer nicht repräsentativ, meiner Meinung nach stehen die Chancen 50/50!
Ich hoffe auf Erfolg!
Mologen | 3,250 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben