Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,14 % EUR/USD0,00 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-5,75 %

Evotec 566480, wohin geht die Reise??? (Seite 5486)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.341.817 von Herr_Chipka am 26.08.19 12:16:29Na zumindest der Wochenchart hat´s getroffen. :laugh:
Evotec | 19,82 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.341.841 von boersenwolferl am 26.08.19 12:19:39
Zitat von boersenwolferl: Tweets von Donald T. :)

Da ich extra long bin (mind. mal für die nächsten 3-5 Jahre) lege ich bei den evotectypischen Rücksetzern nach. Ich hoffe es funktioniert und wir stehen in 3-5 Jahren so zwischen 70 und 100€.

Ob ich da nun die 18,30 oder die 19,70 erwische ist nebensächlich und geht's auf 15 runter stehen auch Körbchen bereit. Quasi mein persönlicher Evotec-Sparplan :lick:

LG Börsenwolferl


Die Zeit macht’s
Evotec | 19,82 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.341.172 von boersenwolferl am 26.08.19 10:47:23
Zitat von boersenwolferl: Hallo EVOTEC`is.

Der Typ (D.T.) verarscht uns doch alle nach Strich und Faden. Am Freitag sind alle seine Feinde und am Montag sind sie alle große Führer. Wir haben extreme Volatilität in den Märkten, was glaubt ihr wer davon am meisten profitiert......

MMn wird uns der Werner heuer noch mit 1, 2 tollen Nachrichten überraschen (Beteiligung/Übernahme bzw. Phase3?). Ob sich das positiv auf den Kurs auswirken wird? Langfristig sicher.

stay long and keep cool.

LG aus dem sonnigen Wien.


Wir sollten den Rückflug abwarten.:laugh:
Evotec | 19,82 €
Meine ganze Watchlist spiegelt die Stimmung am Weltmarkt wieder. Bei EVOTEC kann ich mir zumindest ein zweistelliges Mrd. MK vorstellen. Vor allem wenn ich noch knappe 40 Jahre bis zur Rente habe. Oder doch dreistellig, wenn´s Investment immer sicherer wird. :D
Evotec | 19,80 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.341.841 von boersenwolferl am 26.08.19 12:19:39
Zitat von boersenwolferl: Tweets von Donald T. :)

Da ich extra long bin (mind. mal für die nächsten 3-5 Jahre) lege ich bei den evotectypischen Rücksetzern nach. Ich hoffe es funktioniert und wir stehen in 3-5 Jahren so zwischen 70 und 100€.

Ob ich da nun die 18,30 oder die 19,70 erwische ist nebensächlich und geht's auf 15 runter stehen auch Körbchen bereit. Quasi mein persönlicher Evotec-Sparplan :lick:

LG Börsenwolferl


Wie im Märchen, geht’s hoch, habe ich Buchgewinne, geht’s runter stehen Körbchen bereit. Und wenn ich Glück habe, im lebendigen Augenblick zu verkaufen. Ein Traum. Geld müsste man haben.
Evotec | 19,74 €
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.342.063 von Heiwu am 26.08.19 12:44:25
Zitat von Heiwu: Geld müsste man haben.


Tja so viel Cash wie ich gerne möchte habe ich jetzt auch nicht immer zur Verfügung. :laugh:
Ich löse von Zeit zu Zeit Positionen auf die nicht so laufen und investiere hier. Da mir die Zeit zum Daytraiding fehlt suche ich mir 3-4 Unternehmen mit denen ich mich dann intensiver und über einen längeren Zeitraum beschäftige.

Bin ja nur ein kleines Planktontierchen im großen Ozean der Börse.

LG Börsenwolferl
Evotec | 19,77 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wenn man sich auf der homepage von Evotec unter News anschaut, dann hat
Evotec spätestens alle 2-3 Wochen eine gute Nachricht herausgebracht!
Diese guten Nachrichten wurden zunächst mit Kursaufschlägen honoriert, ab auch eben
so schnell wieder abverkauft ! Leider !
Wir sind zwar noch im Sommerloch, aber spätestens Anfang September könnte
mal wieder eine gute Nachricht kommen, die den Kurs Richtung 200-Tage-Linie steigen lässt...😋
Evotec | 19,84 €
Moinsen,,, sieht doch alles ganz gut aus,,,, Seitwärtsbewegung und dann langsam wieder steigend,,, wie bisher nach jedem down,,,, erst müssen die 20 wieder gefestigt werden,,, hochbeten und hoffen nutzt nix und utopische Kurse mit 80 - 100 Euro sowieso nicht,,, ist genauso wie bei Wirecard ,, tägliche diskussionen und Kursziele von 200 ja sogar mitlerweile bis 1000 Euro ,,, da denk ich manchmal was glauben die Leute ? im Gegenteil : Positives Marktumfeld und WDI läuft rückwärts,, einfach mal gar nicht beachten und dann vilt ,,, oder auch nicht .. es sind mmt. keine Boomzeiten ,,,, Trump bewegt die Märkte,,, heute schmusen und morgen wieder ins Gesicht schlagen ,,, solange bleiben die big boys mit ihrem Geld in sicheren Häfen wie Gold und Anleihen,,, und wenns brummt kommen erst mal wieder die FAANG Aktien ins Spiel,,, eine breite Bewegung haben wir nicht und das bleibt auch weiter so ,,, in diesem Sinn stay hungry
Evotec | 19,62 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.342.354 von boersenwolferl am 26.08.19 13:25:11
Börsenwolf
Ich glaube langfristig wird Dir Evotec noch viel Freude machen. Ich habe mal als Beispiel für Dich die Frage von Alex Gobbers (Kapex) aus der letzten Q2 Telefonkonferenz, sowie die Antwort von Werner Lanthaler übersetzt:

... Alex Gobbers (Kapex)
Danke, dass du meine Fragen angenommen hast. Ich habe nur drei. Könnten Sie die Gründe dafür erläutern, die EBITDA-Prognose nicht entsprechend der Umsatzprognose anzuheben? Können Sie uns einen Eindruck davon vermitteln, wie groß der Meilenstein für Bayer beim Start einer P2X3-Phase 3 sein wird? Und drittens, was war die Begründung für die Rückgabe des zweiten Genomprogramms an Evotec und wie sieht der Plan mit dem Programm jetzt aus? Ich danke dir.

Werner Lanthaler
Unser EBITDA wird im Wesentlichen von Meilensteinen getragen, die leistungsabhängig sind. Man bedenke die Volatilität unserer Meilensteine, die von wissenschaftlichen Ergebnissen abhängen, und ich denke, wir sind hier den vorsichtigen Weg gegangen, indem wir sie für die tatsächlichen wissenschaftlichen Ereignisse offen gelassen haben. Das gibt Ihnen die erste Antwort auf Ihre Frage, aber ich denke, es ist auffallend, dass wir unsere EBITDA-Prognose über 10% und nicht über ca. 10% angehoben haben, nur um das noch einmal zu betonen. Der Start des Bayer P2X3-Projekts in Phase 3 würde zu einem bedeutenden Meilenstein im zweistelligen Millionenbereich führen. Und die zurückgegebenen Rechte aus dem zweiten Genom und das ist das Prinzip unserer Zusammenarbeit, werden jetzt an Evotec zurückgegeben und wir werden untersuchen, wie wir diese Rechte letztendlich entweder in unserer eigenen Forschung oder in einer Partnerschaft nutzen können, oder manchmal können wir sie nicht mehr nutzen, weil zum Beispiel die Patentlizenz kurz wird oder es einfach keine wissenschaftliche Begründung gibt.


Quelle: https://www.evotec.com/de/invest/news/press-releases/p/evote…


Evotec | 19,56 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben