DAX+0,11 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,17 % Öl (Brent)0,00 %

Girindus- Wachstum mit Oligonukleotiden (Seite 150)


ISIN: DE0005880405 | WKN: 588040
0,0080
18.12.15
München
+14,29 %
+0,0010 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Unglaublich - angekommen beim Ausgangspunkt der Ralley. Hätte ich nicht gedacht. Dass Girindus gerade einen 11 Mio. Schuldenerlass bekommen hat, zählt plötzlich gar nichts mehr.
Hab genau nur 16% vom Überbezug bekommen.

Somit sollte die KE erfolgreich gewesen sein und komplett gezeichnet worden sein.
So, Orderbuch füllt sich auf der Käuferseite.

Wie ich es erwartet hatte. Da haben viele nicht das bekommen bei der KE, was sie gezeichnet hatten und wollen sich das jetzt über die Börse holen.

Jetzt denke ich nicht mehr, dass wir nochmal auf 1,31 fallen, sondern uns auf diesem Niveau so langsam stabilisieren bzw. leicht ansteigen werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.422 von G.Winner am 13.01.10 10:32:04Müsste so sein!

Jetzt ist aber erstmal wieder Basar und schachern bei GIR angesagt. Wenn jetzt die Entscheidung beim Mehrbezug raus ist, könnten einige versuchen über die Börse an Stücke zu kommen. Güstiger ist ja jetzt wieder.:keks:

Bensberger!!! Jetzt aber nicht gleich wieder abtauchen! Feed us!
Wenn die 16% die einheitliche Zuteilungsquote ist, ist das nicht dolle. Kann man den leuten nur wüschnen, das Richtige getan zu haben und das Solvay&Girindus noch viele gute Überraschungen für uns bereit hält.:rolleyes: Biiiiiiiiiiiiiiiiiiiiittttte! Wir leiden doch so sehr ihr Bensberger!:cry::D


Noch einen Schuldenerlas gibts nicht mehr, dann GIR hat ja kaum noch Verb. gg. Solvay.:p
8,11 800
4,32 290
2,95 800
2,47 435
2,30 1.000
2,23 1.000
1,79 1.250
1,731 2.000
1,73 493

-------------------------
585 1,65
2.000 1,631
1.000 1,43
2.000 1,424
500 1,411
3.000 1,41
2.000 1,221
2.000 1,06
100 1,00
50 0,75




Jetzt ist das OB wieder knackig. Aber warum nur dieser Aderlass die letzten Tage?
Nun mal raus mit der Meldung einer erfolgreichen Kapitalerhöhung Herr Georgi.

Und am besten die Meldung noch mit 1-2 weiteren Schmankerl schmücken!
Salem

ist doch nichts neues bei GIR:cry:

unter 1 € steig ich vieleicht wieder ein:cool:

Gruß
Glemei
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.637 von Berliner_Landstreicher am 13.01.10 10:54:51Salem


"Noch einen Schuldenerlas gibts nicht mehr, denn GIR hat ja kaum noch Verb. gg. Solvay"

das stimmt so auch nicht ganz:eek:

falls diese GIR-Würste bis 2014 schwarze Zahlen schreiben sollten, dann lebt die Forderung von Solvay wieder auf ("GUTE BESSERUNG" "Ä" sschein):D

Gruß
Glemei
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.395 von Glemei am 13.01.10 12:03:50Ich würde sogar drauf wetten, dass Solvay die 11Mios nicht "wiederbelebt", wenn GIR bis 2014 den Break Even nachhaltig erreicht. Es wäre doch dumm wegen 11 Mio€, dass Pflänzchen wieder zu zertreten. Da gibt´s bestimmt noch andere Wege für Solvay. Das mit dem Besserungsschein war der ideale Weg kurzfristig 11 Mios aus der Bilanz zu bekommen und das EK zu stärken. Ein kluger Schachzug! Aber auch wenn Solvay die 11 Mios weiderbelebt und GIR in der Lage ist diese abzustottern, ist das auch super.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben