Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 29637)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Wenn es nicht viel schlimmer kommt, sieht es doch gar nicht so bös' aus! ;)

Ehrlich gesagt: Mir wäre es sogar lieber, die Korrektur fiele noch viel deutlicher aus! Ihr wißt: "Im Einkauf liegt der Gewinn!"

Auf jeden Fall warte ich mit viel Cash auf die Fortsetzung meiner regelmäßigen Zukäufe! ;)





Im Übrigen gilt:
Was uns nicht umbringt, macht uns härter!
und
Wirklich wichtg ist einzig und allein Gesundheit!!!
DAX | 10.036,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.145.609 von Interone am 26.03.20 21:09:18Irre wenn man bedenkt das die USA 1968 pleite waren und den Franzosen ihr Gold verweigerten.
Jetzt können sie Dollars am laufenden Band erfinden und keinen kümmerts weil sich alle in Dollar verschuldet haben. :laugh:

Ende des Jahres sind wir sicher bei 24 Billionen Dollar US Staatsschulden und die weltweiten Schulden Derivate werden 300 Billionen erreichen.

Mehr als alle Werte auf der Welt die jemals angesammelt wurden. Unglaublich.

Für mich ist das als ob ein Hartz IV Empfänger jede Woche ein Premium Auto auf Pump kauft und es ohne Vollkasko verschrottet...
DAX | 10.036,50 PKT
gehen wir mal mal davon aus, ich hab keine Ahnung, und ich stelle mal die Frage in die illustre Runde,
wie ist das denn mit den Schuldenmachen, in bezug auf den Staat, wo macht er denn die Schulden an wen muss er denn zurückzahlen.....kann ein Land respektive Staat unendlich Schulden machen und kann ein Staat auch Konkurs anmelden oder ist das eine unendliche Geschichte?
Jetzt bin ich mal gespannt....ob da jemand fundierte Antworten zu geben vermag...
DAX | 10.036,50 PKT
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wuscheler: Denkst Du das man spätestens nach diesem Elend mit seinem Immo Vermögen und allem was man hat aus DE heraus muss.

Spätestens bei der nächsten Bundestagswahl ist alles weg, unter Garantie!
DAX | 10.043,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.145.735 von Erdmann111 am 26.03.20 21:22:43..Dax morgen 11000...es regnet Geld.....die Zentralbanken ziehen das V hoch.
DAX | 10.043,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.145.804 von carving07 am 26.03.20 21:29:56
Zitat von carving07: gehen wir mal mal davon aus, ich hab keine Ahnung, und ich stelle mal die Frage in die illustre Runde,
wie ist das denn mit den Schuldenmachen, in bezug auf den Staat, wo macht er denn die Schulden an wen muss er denn zurückzahlen.....kann ein Land respektive Staat unendlich Schulden machen und kann ein Staat auch Konkurs anmelden oder ist das eine unendliche Geschichte?
Jetzt bin ich mal gespannt....ob da jemand fundierte Antworten zu geben vermag...


Der Staat kann seine Schulden jederzeit mit Zentralbankgeld zurück bezahlen durch reines Gelddrucken. Was dann mit dem Gläubiger z. B. einer Bundesanleihe ist, ist denen doch scheißegal.

Den Nominalwert wird man vermutlich bekommen, außer bei langen Zeiträumen, da steigende Zinsen oder das Vertrauen in das System zu niedrigen Anleihenkursen führen.
DAX | 10.044,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.145.804 von carving07 am 26.03.20 21:29:56
Zitat von carving07: gehen wir mal mal davon aus, ich hab keine Ahnung, und ich stelle mal die Frage in die illustre Runde,
wie ist das denn mit den Schuldenmachen, in bezug auf den Staat, wo macht er denn die Schulden an wen muss er denn zurückzahlen.....kann ein Land respektive Staat unendlich Schulden machen und kann ein Staat auch Konkurs anmelden oder ist das eine unendliche Geschichte?
Jetzt bin ich mal gespannt....ob da jemand fundierte Antworten zu geben vermag...


Eine wirklich fundierte Erläuterung findest Du hier:

Staatsverschuldung

https://de.wikipedia.org/wiki/Staatsverschuldung
DAX | 10.046,50 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.145.852 von barrios am 26.03.20 21:34:30
Zitat von barrios: ..Dax morgen 11000...es regnet Geld.....die Zentralbanken ziehen das V hoch.


Wenn große Teile das DAX wegsterben, hilft alles Gelddrucken nichts. Außerdem ist es spekulativ, ob wir nicht erst noch viel weiter fallen.
DAX | 10.048,50 PKT
Barrios: Hast Du einen Plan B, wenn wir bald noch viel tiefer sind?

Wenn Nein, dann gehe lieber in ein Spielcasino, dort hast Du schnell Gewissheit, ob der Einsatz verdoppelt wurde und man muss nicht mit seinem ganzen Vermögen die nächsten schweren Verluste riskieren.
DAX | 10.061,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Normalerweise geht es jetzt darum die Anleger zu verarschen und erst bei noch viel niedrigeren Kursen, die Assets zusammenzukaufen.

Warum soll eine FED jetzt reingehen, wenn es vielleicht noch viel tiefer fällt, wenn sie sowieso jederzeit mit gedrucktem Geld rein kann.

Dann stellt sich auch die Frage, ob und wie lange die Verkäufer überhaupt noch bereit sind, ihre Aktien herzugeben. Wenn niemand mehr verkauft, kommt man auch nicht mehr in den Markt.
DAX | 10.066,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben