DAX+1,15 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,52 % Öl (Brent)0,00 %

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.775.429 von picard03 am 20.01.18 09:20:39
Zitat vonpicard03: Er wird in die Geschichte eingehen als der Präsident, der - aufgrund seiner Unfähigkeit, Dinge zu durchdenken - seinem Land mittel- und langfristig am meisten geschadet hat!



Lieber Taucher auch mir ist er nicht gerade sympatisch. Was Sie und andere Blogger hier schreiben wird den Donald aber nicht jucken.
Auch das tägliche Anti Trump Geschreibe unsere Systemjournalisten nicht

Am Ende einer Amtszeit steht das Wort " Bilanz " und das sollte man abwarten.!

Jerusalem und seine Steuerreform waren jedenfalls beeindruckend.

Was sich hier in der BRD der letzten Jahre abspielt dagegen nicht.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.778.321 von faultcode am 20.01.18 19:48:27
Expected and unexpected inflation and Stock Returns (2) - konkretes Beispiel
zu (+) --> kann man davon (hierzulande) profitieren?

Ja!
Durch ("führende" und stabile, also keine obskuren oder problematischen) Bank-Aktien in diesen EM's.
Das einfachste Vehikel. Besser als ETF oder andere, strukturierte Produkte, bei dem der Emi vielleicht in 10 Jahren keine Lust mehr hat.

Hier ein Beispiel: die Bank des "kleinen Mannes" in Argentinien, Banco Macro (Spons. ADR), WKN: A0JJT4, ISIN: US05961W1053





Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


=> 2014..2018: +400% in EURO (plus: Dividenden bei Gelegenheit...)



=> daher aufpassen, wenn dt.Publikumsmagazine über Inflation als Warnsignal in anderen Ländern schreiben, inkl. den USA (die immer schon im Schnitt eine höhere Inflation seit 1970 hatten als Deutschland...)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.777.313 von Cemby am 20.01.18 16:45:28
Expected and unexpected inflation and Stock Returns (1)
Ich habe den Artikel auch gelesen - und unter vereinfachenden Journalismus abgeheftet.

=> es kommt sehr auf die Qualität der Inflation an.

Wie oft gesagt und nun auch wiederholt beobachtet (in EM's z.B., Argentinien (+) ): Reflationierung kann wahre Wunder bei den Expected Returns bewirken.

Da nicht irre machen lassen von der Stagflation der 70er Jahre (veraltetes Vorlesungsskript verwendet in der Redation? :D ):


aus: https://inflationdata.com/articles/2012/01/21/inflation-stoc…

=>
https://www.investopedia.com/articles/investing/052913/infla…

=>
...Numerous studies have looked at the impact of inflation on stock returns.

Unfortunately, these studies have produced conflicting results when several factors are taken into account — namely geography and time period.

Most studies conclude that expected inflation can either positively or negatively impact stocks, depending on the ability to hedge and the government’s monetary policy.

But unexpected inflation did show more conclusive findings, most notably being a strong positive correlation to stock returns during economic contractions, demonstrating that the timing of the economic cycle is particularly important for investors to gauge the impact on stock returns.

This correlation is also thought to stem from the fact that unexpected inflation contains new information about future prices.

Similarly, greater volatility of stock movements was correlated with higher inflation rates...



=> ich mache es mir einfacher:
- Aktien in regulierten Industrien (Versorger, Gesundheit teilweise etc.) tun sich bei erhöhter Inflation (in reifen Märkten) idR schwerer, als solche..
- in weniger regulierten Industrien.

=> d.h. es kommt auf die Preissetzungsmacht des einzelnen Unternehmens an - neben so vielen anderen Faktoren.

__
(+) empfehlenswert dazu - wenn Zeit:
Argentina Economics and Strategy - 2017-06
https://research-doc.credit-suisse.com/docView?language=ENG&…




1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.776.029 von tradeinvest am 20.01.18 11:24:37
Zitat vontradeinvest: den Massenhandel können die Dienste aber jede Zeit unterbinden


...eine Massenhandel dürfte an der enorm steigenden Rechenkapazität und damit Energieverbrauch scheitern.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.774.895 von coldplay66 am 20.01.18 04:41:01Man sollte sich schon sehr im Klaren darüber sein, ob man ´ne Tätigkeit für weniger als 2200 € Brutto in Vollzeit ausführt, wenn man im Alter nicht besser steht als jemand mit Grundsicherung. Das jetzige System ist einfach nur Menschenverachtend.

https://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/rente/focus-onl…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.777.775 von tradeinvest am 20.01.18 17:54:11Ach, fünf Jahre ist es her...Wie die Zeit vergeht...:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.777.757 von drogenfahnder am 20.01.18 17:51:062013 gabs die letzte Haushaltssperre:)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.777.646 von Boersenbommel am 20.01.18 17:31:47Das ist doch alles nur Theater. Sowas gibt es jedes Jahr, wenn ich mich nicht irre.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Mal schauen, wie die Boersen auf die amerikanische Haushaltssperre reagieren werden. Das ware doch mal ein gesuchter Anlass mal ein paar Gewinne mitzunehmen !
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Diese Faktoren könnten die Aktien-Rally beenden
Die Kurse an der Wall Street steigen und steigen - aber wie lange noch?
An der New Yorker Börse, die weltweit nach wie vor eine Leitfunktion hat, steigen die Aktienkurse in immer rasanterem Tempo. Wer wissen will, wann die Hausse zu enden droht, sollte vor allem einen Kennzahl im Blick haben.
...
Es gibt vor allem eine Kennzahl, auf die sich das Interesse vieler Beobachter an dieser Stelle richtet, und das ist die US-Inflation. Sollte sie sich in nächster Zeit merklich nach oben bewegen, so dürfte dies ein Zeichen dafür sein, dass es mit der Konjunktur möglicherweise schneller vorangeht, als von den Verantwortlichen beispielsweise in der US-Notenbank Fed gewünscht. Die Notenbänker könnten sich dadurch veranlasst sehen, Maßnahmen zur Abkühlung zu ergreifen, also beispielsweise Zinserhöhungen, die das derzeit erwartete Tempo übersteigen.
...
http://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/aktien-kaufen-…
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.705.351 von drogenfahnder am 13.01.18 09:23:03Dopamin-Index spiegelt die Stimmung an den Börsen weltweit wider:

< 92,7/100 >

Der Markt ist bei:
90-100 – manisch
80-90 – euphorisch
70-80 – normal
60-70 – ängstlich
50-60 – paranoid
40-50 – depressiv

Der Index wird einmal pro Woche veröffentlicht.
Die Automobilindustrie weltweit im Umbruch
:eek::cry::eek:

!. Emissionsfreie Antriebe:

> Der Geschäftsführer des Elektrokleinwagens E.Go und Mitentwickler des batteriegetriebenen Elektroscooters der deutschen Post, Prof. Schuh, sagt:
Die Hoffnung, dass die Preise der Fahrzeuge über niedrigere Batteriepreise sinken werden, teilt Schuh nicht, der selbst Geschäftsführer des Elektroautoherstellers E.Go ist. "Die Batterie ist morgen auch nicht viel billiger. Ich werde niemals mit rein batteriegetriebenen Elektroautos wirtschaftlich weit und schnell fahren können - weder in fünf noch in zehn Jahren. Deshalb werde die Elektromobilität auch auf Sicht nicht vorankommen. „Wir haben aktuell 30 Modelle auf dem deutschen Markt, die kaum einer kauft. Da müsste man ja verstanden haben, warum nicht“
...

https://www.automobil-produktion.de/hersteller/wirtschaft/e-…

> Mr. MacEwen, CEO des Weltmarktführers bei Brennstoffzellen (Fcells) Ballard Power stellt diese Vision vor: “Ballard’s vision is that hydrogen FCEVs play a key role in medium and heavy-duty vehicle markets where use cases require long range, heavy payloads, fast refueling and route flexibility. These use cases contribute a disproportionately large amount of CO2 emissions and typically feature centralized depot refueling. In addition, we believe the growth of shared mobility, supplemented in the future by the implementation of autonomous drive systems, will significantly increase utilization rates of passenger vehicles in urban environments, including long range requirements and high daily hours of operation, thereby enhancing the economic attractiveness of fuel cell-powered passenger vehicles.”
...
http://www.ballard.com/about-ballard/newsroom/news-releases/…

Dazu paßt:

Kosten für Onshore-Wind und PV bereits niedriger als bei fossilen Energien
Nach dem Irena-Bericht „Renewable Power Generation Costs in 2017“ sind die Kosten für die Erzeugung von Strom aus Onshore-Windenergieanlagen im weltweiten Mittel seit 2010 um etwa ein Viertel auf 6 US-Cents pro Kilowattstunde (kWh) (rd. 4,9 Euro-Cent) im Jahr 2017 gesunken. Solarstrom hat sich in diesem Zeitraum sogar um 73 Prozent auf 10 US-Cents / kWh (rd. 8,2 Euro-Cent) verbilligt. Aktuelle Onshore-Windenergie-Projekte könnten i.d.R. schon für etwa 4 US-Cent pro kWh (rd. 3,3 Euro-Cent) in Betrieb genommen werden. Das ist bereits niedriger als das aktuelle Kostenspektrum für die Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen, das nach Irena-Angaben zwischen 5 bis 17 US-Cent pro kWh (4,1 bis 13,9 Euro-Cent) liegt. Erneuerbare Energien erreichen Kostenparität bis 2020 Und die Kostendegression setzt sich ungebremst weiter fort. Jüngste Auktionsergebnisse deuteten darauf hin, dass zukünftige Projekte diese Durchschnittswerte deutlich unterbieten werden, so Irena. Onshore-Windenergie- und PV-Projekte an ertragreichen Standorten könnten innerhalb der nächsten zwei Jahre Strom für einen Gegenwert von 3 US-Cent pro kWh (rd. 2,4 Euro-Cent) oder weniger erzeugen. Damit würden sich die mittleren Kosten für Solarstrom bis 2020 noch einmal halbieren. Insgesamt erwartet die Irena, dass alle derzeit auf dem Markt befindlichen regenerativen Energieerzeugungstechniken bis 2020 ein Kostenspektrum zwischen 3 und 10 US-Cent pro kWh erreichen (rd. 2,4 bis 8,2 Euro-Cent) und mit Anlagen auf Basis fossiler Brennstoffen konkurrieren können und diese sogar unterbieten werden.
...
http://www.iwr.de/

Fazit:
Wenn Kostenparität zwischen der Stromerzeugung aus Erneuerbaren oder Fossilen erreicht ist und Strom aus Erneuerbaren mittel- und langfristig sogar noch billiger wird, steht der kostengünstigen Wasserstofferzeugung und damit auch der Verwirklichung der Ballard-Vision nichts mehr im Wege.
Der Antrieb mit Brennstoffzelle wird sich für die von Ballard beschriebenen Anwendungsfälle sukzessive durchsetzen.
Der reine Batterieantrieb wird sich zunehmend als Sackgasse der Entwicklung herausstellen und eignet sich allenfalls für Kurzstrecken z.B. im Innenstadtbereich (z.B. für Liefer- und Servicefahrzeuge bzw. als Zweitwagen).

Eine Alternative für echt emissionsfreie Antriebe bleiben dann als dritte Möglichkeit lediglich noch Synthetische Kraftstoffe zu nennen.


2. Autonomes und vernetztes Fahren

Dies ist der zweite wichtige Trend, der die Automobilindustrie intensiv beschäftigt.
Hier sind zusätzlich auch Apple und Google mächtige Mitspieler
In der aktuellen Printausgabe des SPIEGEL findet sich ein interessanter Artikel zu diesem Thema.
Nach Meinung von Experten könnte das autonome Fahren früher Realität werden als viele denken.
Es ist aber noch unklar, ob und wie intensiv die Kunden das annehmen werden.
Die Zunahme des Carsharing wird künftig in Verbindung mit dem autonomen und vernetzten Fahren eine viel wichtigere Rolle spielen als bisher. Hierauf wird auch in der oben zitierten Vision von Ballard Bezug genommen.
Ob sich letztlich der amerikanische Ansatz für Autonomes Fahren durchsetzt oder der deutsch/europäische Ansatz, muß sich noch zeigen.
In der nächsten Dekade dieses Jahrhunderts werden wir mehr wissen.
Anhand der Speichelprobe aus dem Mund lässt sich exakt das Alter bestimmen, schrieb vor kurzem der Stern - entwickelt an der Uni of Californien - vielleicht ein Ansatz für die Behörden
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.776.041 von WurzelBaum am 20.01.18 11:30:27Kryptos unterliegen derzeit nur dem Spiel Angebot Nachfrage kommen aber die Notenbanken ins Boot wird es ihnen so wie Gold ergehen der Markt wird kontrolliert und gewürgt
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.776.029 von tradeinvest am 20.01.18 11:24:37Sehe ich zweiseitig.
Ja also für die breite Masse kann der Handel tatsächlich unaktraktiv gemacht werden, aber wie peer to peer Download Netzwerke kann man auch die Kryptowährung (Bitcoin) nicht unterbinden bzw vollständig kontrollieren.
Es kann natürlich sein das letztendlich nur noch eine kleine Gruppe von Liebhabern mit Bitcoin handeln wird, das ist möglich.

Was die Währung dann wert sein wird, ich vermute sehr viel weniger.

Aber wie ich schonmal vor Monaten schrieb ist es mir sowie so nicht möglich einen Wert zu ermitteln.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.775.990 von WurzelBaum am 20.01.18 11:19:21den Massenhandel können die Dienste aber jede Zeit unterbinden
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.775.963 von tradeinvest am 20.01.18 11:11:54
Zitat vontradeinvest: die Identifikation durch CIA hat mit Amazon nix zu tun die Plattformen selber sind längst erkundet und verseucht


Die Platformen können so verseucht sein wie sie wollen.
Dezentral ist nunmal dezentral, bedeutet selbst wenn alle Platformen schließen sollten reicht es wenn zwei Akteure aktiv sind und sie eine gültige Liste haben existiert (theoretisch) der Bitcoin.

Ich will hier gar keine Werbung für Bitcoin oder Cryptowährung machen, die technologie ist eben gut.
Welchen Wert das ganze hat, steht auf einem anderen Blatt.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.775.855 von WurzelBaum am 20.01.18 10:49:11die Identifikation durch CIA hat mit Amazon nix zu tun die Plattformen selber sind längst erkundet und verseucht
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.775.834 von tradeinvest am 20.01.18 10:42:52
Zitat vontradeinvest: Traumhafte Gewinne sind dann aber nicht mehr drin und stabil ist die Währung auch nicht auch wird Blockchain immer mehr in Frage gestellt ripple soll die Zukunft sein


Traumhafte gewinne?
Davon schrieb ich gar nichts, das kommt von dem User Zeitblom.

Eine Zuordnung zur Person ist eben nicht immer möglich, es sei den du hast es selber verbockt.
Wenn das Konto #17 Bitcoin's besitzt und du damit einen einkauf bezahlst dann hat #17 einen Einkauf bezahlt.
Niemals solltest du dann den Fehler machen dich z.B. bei Amazon mit Name und Adresse zu registrieren und dann mit #17 einen Einkauf bezahlen, da wäre dann eine zuordnung.
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.775.780 von WurzelBaum am 20.01.18 10:36:03Traumhafte Gewinne sind dann aber nicht mehr drin und stabil ist die Währung auch nicht auch wird Blockchain immer mehr in Frage gestellt ripple soll die Zukunft sein
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.775.774 von WurzelBaum am 20.01.18 10:34:56Geheimdienste haben immer eine Hintertür und können die Zuordnung zu Person vornehmen
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.775.756 von tradeinvest am 20.01.18 10:30:19
Zitat vontradeinvest: Meine Meinung Bitcoin pendelt bald nur noch vor sich hin


Dann wird es aber als Währung um so interessanter, je nachdem wie stark es pendelt.
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.775.726 von Zeitblom am 20.01.18 10:25:29Hatte nichts von gewinnen in Bitcoin erwähnt.
Bitcoin ist ja nicht anonym, zumindest weiss jeder Teilnehmer von dem anderen aber eben nur in Form einer Nummer. Das bedeutet du bist solange anonym Unterwegs, solange niemand weiss wer zu welcher Nummer gehört.

Ansonsten weiss ich dein Posting nicht zu deuten.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.775.726 von Zeitblom am 20.01.18 10:25:29Krypto sind oft Währung der Kriminellen deshalb machen die USA Druck China und Südkorea wegen Nordkoreas Bitcoin Produktion auch
Meine Meinung Bitcoin pendelt bald nur noch vor sich hin
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.772.816 von WurzelBaum am 19.01.18 19:55:08
Traumhafte Gewinne mit Bitcoins?
Ich selbst war nie in der Versuchung in Bitcoins zu spekulieren. Die Krytowährung Bitcoin stieg letztes Jahr in US-Dollar um rund 1314 Prozent und in Euro gerechnet 1173 Prozent. Aber in den Spielcasinos von Baden/Baden oder Travemünde kann man auch in kurzer Zeit - nicht in einem Jahr,sondern in einer Stunde 35-fachen Gewinn machen,trotzdem habe ich dies nie versucht.
Mir erscheint es dann doch damit verglichen besser,wenn einige Anleger hier lieber auf Edelmetalle setzen oder die Unternehmen, die die Edelmetalle besitzen.
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hintergrund des Konflikts im Senat ist ein Streit zwischen Republikanern und Demokraten in Einwanderungsfragen. Die Demokraten hatten darauf gedrängt, das Paket zur Abwendung des Verwaltungsstillstands nur auf wenige Tage anzusetzen – um so mehr Druck auf die Republikaner auszuüben, einen Kompromiss in Einwanderungsfragen zu finden. Insbesondere ging es ihnen dabei um Hunderttausende junge Migranten, denen mit Auslaufen des so genannten "Dreamer"-Schutzprogramms die Abschiebung droht. Die Demokraten wollten garantiert wissen, dass der Schutz der Migranten langfristig gesichert ist.
Haushalt gesperrt in den USA Verwaltung lahm gelegt was macht DAX und USA Märkte am Montag traditionell runter puts kaufen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.775.561 von Zeitblom am 20.01.18 09:46:30Zeichnet Dummheit nicht immer aus, dass sie sich stets für Genialität und Schlauheit hält?!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.775.429 von picard03 am 20.01.18 09:20:39
Zitat vonpicard03: Er wird in die Geschichte eingehen als der Präsident, der - aufgrund seiner Unfähigkeit, Dinge zu durchdenken - seinem Land mittel- und langfristig am meisten geschadet hat!


Die Süddeutsche Zeitung ist ihrer heutigen Ausgabe der Meinung, Trump wäre in den USA weniger umstritten, wenn er nicht ständig twittern würde - nach dem Motto "Make Amerika Hate again.
Immerhin hat er ja erreicht, daß zum einjährigen Jubiläum seiner Präsidentschaft eine Haushaltssperre eintritt. Aber der Herr Präsident hält sich selber ja für ein Genie.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben