DAX+0,01 % EUR/USD-0,53 % Gold-0,70 % Öl (Brent)0,00 %

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 3461)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 55.905.800 von Bergfreund am 08.10.17 14:58:00... im Übrigen und da schließe ich mal bis November,die von mir erhoffte Marktbereinigung der
Goldschürfer ist leider immer noch nicht eingetreten und es wurde damit bislang immer noch zuviel
an Gold herausgeholt.Ausser den Zentralbanken in Moskau und Peking,die ihre eigene Produktion
aufkaufen fehlt es zunehmend an weltweiten Käufen der Kleininvestoren!

Deshalb sehe ich aus fundamentalen Gründen akt.keinen Bullenmarkt/kann sich aus systhemischen
Gründen sicherlich stehts dahingehend preistechnisch verändern.

1350 dollar wäre dann schon o.k....ohne Systhemeinbrüche,mit Systhemeinbrüchen dann
1700-1800 dollar oder tulpenmäßig.

Deshalb bleibe ich vorderst weiter in cash bzw.Devisen um flexibel auch auf einen Dowcrash z.B.
reagieren zu können.Aber so 33-37 % in Unzen ist für mich arketa kala also hinreichend.

BF
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.905.674 von pegasusorion am 08.10.17 14:24:33
Zitat von pegasusorionGedreht auf Wochenschluß 1260$ angetestet nach oben abgeprallt---Minen gekauft--was sonst????
:laugh::laugh::laugh:


..fragt sich nur, wie lange soll man sie halten, wenn es etwas nach oben geht...;)
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.906.376 von iam57 am 08.10.17 17:11:37Mindestens bis Ende 2019. :)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.906.931 von 50Bagger am 08.10.17 19:08:07..das ist mal eine klare Ansage:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.906.931 von 50Bagger am 08.10.17 19:08:07
Zitat von 50BaggerMindestens bis Ende 2019. :)


Erkläre doch mal bitte warum EM Minen angesichts der aus der Mode gekommenen EM um 0,7 % undervalued sein sollen ?????


Eine bekannte deutsche Anlageberatungsgesellschaft erklärte mir vor etwa einem Jahr EM Minen seien mindestens 70 % überbewertet, da EM einfach ihren früheren Stellenwert im heutigen Finazwesen verloren haben. Klar die wollten mein Geld das ich in Minen gesteckt habe , bekamen sie aber nicht.
Habe aber ich einiges von EM hin zu Zinc umgeschichtet.
EM Fans guckt mal auf den Zinc Chart

https://www.wallstreet-online.de/rohstoffe/zinkpreis#t:3y||s…
Das ist ein Wikifolio. 0,7% ist also nicht die Bewertung meinerseits, sondern die Performance des neu aufgelegten Wikifolios seit Beginn.

Ich kenne mich mit Zink nicht gut genug aus, um eine wirklich fundierte Aussage darüber treffen zu können, allerdings kaufe ich mich lieber in Werte ein, die diese Art von Anstiegen noch vor sich haben und nicht bereits hinter sich.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.907.459 von 50Bagger am 08.10.17 20:47:30
Zitat von 50BaggerDas ist ein Wikifolio. 0,7% ist also nicht die Bewertung meinerseits, sondern die Performance des neu aufgelegten Wikifolios seit Beginn.

Ich kenne mich mit Zink nicht gut genug aus, um eine wirklich fundierte Aussage darüber treffen zu können, allerdings kaufe ich mich lieber in Werte ein, die diese Art von Anstiegen noch vor sich haben und nicht bereits hinter sich.


Und welche Werte haben deiner Meinung nach diesen Anstieg vor sich ?


Gold und Silber bestimmt nicht, die sind ja bekanntlich absolut out . Cash burner schrieb sinngemäß ein kluger Kollege kürzlich hier.

Übrigens bin ich mit meinem Zink Investments etwa 30 % im Plus.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.907.534 von ernestokg am 08.10.17 21:03:40
Zitat von ernestokgGold und Silber bestimmt nicht, die sind ja bekanntlich absolut out



:laugh::laugh::laugh:
Die Agenda mancher Leute ist schon ein Lacher wert, trotz mehrfachem NC Studium.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.907.534 von ernestokg am 08.10.17 21:03:40Gold und Silber haben meiner Ansicht nach diese Art von Anstiegen noch vor sich, was heute out ist kann morgen schon wieder gefragt sein.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.908.281 von 50Bagger am 09.10.17 05:46:59
Zitat von 50BaggerGold und Silber haben meiner Ansicht nach diese Art von Anstiegen noch vor sich, was heute out ist kann morgen schon wieder gefragt sein.


Dein Wort in Gottes Ohr, Gold steht gerade bei 1282, jetzt muss nachhaltig heute dieser Kurs oder höher beibehalten werden. Ich sehe heute mittag schon wieder einen möglichen Abverkauf, falls kein Abverkauf stattfinden sollte, sehe ich auch die Richtung 1300 als nächstes Ziel, am besten dann mit einem engeren Stopp versehen, falls es heftig nach unten abprallt, so hat man dann doch einige Punkte seit Freitag mitgenommen, also diese Woche scheint interessant zu werden....
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben