checkAd

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... - Neueste Beiträge zuerst (Seite 7767)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 18.05.21 22:44:22 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
26.11.10 14:33:08
Beitrag Nr. 2.536 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.596.698 von Charly56 am 26.11.10 12:09:48Google? Google ist ja wohl der letzte virtuelle Müll - eine Propagandasuchmaschine - die nur Inhalte präsentiert, die von der US und EU-Zensur freigegeben wurden.

Welchen Substanzwert hat Google? Google ist in meinen Augen eine riesige aufgeblähte Frittenbude. Und Intel? Die können ebenso pleite gehen, so wie viele Halbleiterfirmen mit ihren zyklischen Geschäftsmodellen schon pleite gegangen sind.

Ach ja - Staaten gehen früher oder später regelmässig pleite. Nur will keiner den Menschen da draussen die Wahrheit sagen - bis zum Tag X. So was nennt man eine Insolvenzverschleppung - für Ottonormalbürger ist das strafbar.

Und dann die Verharmlosung des Bundesamtes für Strahlenschutz zum Endlager in Niedersachsen und dem Anstieg der Krebserkrankungen dort. Da handelt das Amt ganz offensichtlich auf Weisung der Bundesregierung und verbreitet Schwachsinn, damit niemand gegen den Staat auf Schmerzensgeld verklagt. Eltern und Menschen im Umfeld von Endlagern und AKW´s kann man nur raten sich keinen erhöhten Krebsrisiko auszusetzen. Ich vermute mal dass in Asse die Kontamination übers Grundwasser erfolgt und chronische Intoxikationen zur erhöhten Zahl an Krebserkrankungen führt. Angeblich habe dies nichts mit dem Endlager zu tun - so das offizielle Statement der Bundesbehörden.

Vogelstrausspolitik wird den Schuldenkrebs nicht beseitigen - nur ein Abriss der Kernschmelze unserer Währungssysteme - kurz auf neudeutsch eine Währungsreform - beendet diesen Alptraum. Je länger gewartet wird, umso schlimmer wird es werden.

M.

Wie immer meine eigene Einschätzung und ohne Gewähr. Die gemachten Angaben stellen keine Handelsaufforderung dar. Aktien und Rohstoffe können steigen oder fallen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko.
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.11.10 14:23:37
Beitrag Nr. 2.535 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.596.569 von besttrading am 26.11.10 11:56:21Die Frage sollte viel mehr lauten, was wollen Sie mit dem Mickey-Maus Geld der Europäer ,der Amerikaner, der Japaner oder anderer Pleitestaaten?

Die Dreiaffenpropaganda erzählt den Menschen den letzen Müll. Habe heute auf der Heimfahrt von einem Besuch im Deutschlandfunk das Geschwafel der Presseheinis gehört - jener die vom Grosskapital finanziert werden. Deutschland könne nicht pleite gehen usw - Irland würde das selber schaffen und so ähnlich - der europäische Veruntreungsfonds zugunsten des Grosskapitals, der oberen 1% der Gesellschaft - würde dies und jenes.

Mann o mann, was für ein Müll da inzwischen über den Äther geht. Das ZDF unterschlägt mal ebenso kurzerhand in der Donnerstag Abendausgabe seines heute journals 250 Milliarden Neuschulden.

Diese ganze Fiatgeldmatrix ist dermassen marode, dass ihre Halbwertszeit von Tag zu Tag kleiner wird.

Derweil werden inzwischen 1.5 Billionen Euro herumgereicht - die Summen werden immer grösser. Wir kennen das vom exponentiellen Verhalten einer Wachstumskurve - in diesem Fall einer gigantischen Schuldenapokalypse, die sich da anbahnt.

Ich war spasseshalber auch mal in einem dieser Goldankaufläden - die Frau dort sass nur rum und langweilte sich - kurzum es gibt niemanden, der das Klopapier der EU, der USA, der Japaner oder von wem auch immer noch haben will - ausser die Fiatgeldsüchtigen, die meinen dass leere - nicht dinglich gesicherte Zahlungsversprechen irgendeinen Wert hätten.

Viele Grüsse.

M.

Wie immer meine eigene Einschätzung und ohne Gewähr. Die gemachten Angaben stellen keine Handelsaufforderung dar. Aktien und Rohstoffe können steigen oder fallen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko.
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.11.10 13:15:38
Beitrag Nr. 2.534 ()
heute geht Gold und Euro fast zu 100% im Gleichschritt :eek:
Avatar
26.11.10 12:15:56
Beitrag Nr. 2.533 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.596.645 von wachholder am 26.11.10 12:02:32hab natürlich den Sektor der Landwirtschaft vergessen, ebenfalls gutes Invest.

Finde das Russland zu Stiefmütterlich behandelt wird.
Avatar
26.11.10 12:09:48
Beitrag Nr. 2.532 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.596.645 von wachholder am 26.11.10 12:02:32wie du meinst. Mein Ranking

1. Gold (weil unabhängiger von Wirtschaft)
2. Silber (steigt vermutlcih schneller als Gold)
3. Qualitätsaktien (BASF, Google, Intel, Bergbaufirmen, auch in Russland und China)
aber da unten würde ich etwa 0% halten.
4. Immos
5. fix Verzinstes und Bargeld
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.11.10 12:02:32
Beitrag Nr. 2.531 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.596.385 von Charly56 am 26.11.10 11:36:16charly,

sag ich doch schon immer.
Die Chinesen halten im Moment die Weltwirtschaft auch noch am Laufen.
Insbesondere Deutschland profitiert, weil wir eben ein Land sind, das Qualitätsprodukte herstellt und es auch in China immer mehr Menschen gibt, die bereit sind diese Preise zu bezahlen.

Anders die USA. Die haben von dem Aufschwund in den Schwellenländern kaum etwas, weil sich vom Exportweltmeister zum Importweltmeister mutiert sind. Völlig verfehlte Wirtschafts- und Finanzpolitik über Jahrzehnte fordern jetzt ihren Preis.
Der Großteil der Bevölkerung der USA wird total verarmen und wer weiß zu welchen Mitteln gegriffen wird, um den Niedergang aufzuhalten.

Wenn die Power von China nachläßt und früher oder später wird das der Fall sein, dann beginnt die Phase der Deflation. Die Immobilien- und Aktienblase wird in China genauso platzen wie vorher in Japan und USA.

Die Folgen werden weit dramatischer sein als 2008. Viele Firmen werden schließen müssen, immer mehr Arbeitslose, immer weniger Nachfrage....die noch existenten Firmen werden einen Preiskrieg nach unten anzetteln, um überhaupt noch was verkaufen zu können.
Alle Preise egal ob für Wirtschaftsgüter, Konsummittel, Immobilien oder Gold werden rapide fallen.

Dennoch finde ich es wichtig in so einer Krisenzeit ein eigenes Dach über dem Kopf zu haben als auf einer Kiste Gold zu hocken.

Ich bleibe bei meiner Strategie und folgender Reihenfolge:
Immobilie (wichtig gute Lage und ohne sich zu verschulden)
Fremdwährung (Schweizer Franken z.B.)
Euros
Gold (max. 10%)

Gruß
W
15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.11.10 11:56:21
Beitrag Nr. 2.530 ()
könnte mir einer antworten ob man noch jetzt physisches gold kaufen sollte?
17 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.11.10 11:55:40
Beitrag Nr. 2.529 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.596.306 von wachholder am 26.11.10 11:27:21sie werden sich ihrer schulden entledigen!
über einen nertten schnitt, der uns alle rasieren wird!

friede, freude, eierkuchen hatten wir in den letzten jahrzehnten. nun naht die rasur!

land zu halten, um im notfall etas anbauen zu können...das halte ich für sinnig.
immobilie, wenn ohne viel schulden und eigennutzung letztendlich auch. bleibt aber trotzdem ein klumpenrisiko und man ist für vater staat eine sichere melkkuh.
Avatar
26.11.10 11:42:31
Beitrag Nr. 2.528 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.596.306 von wachholder am 26.11.10 11:27:21ich glaube du übersiehst etwas die globale Sicht der Dinge.

Keine Frage vor 20 - 25 Jahren, als das Japanproblem begann, war die Globalisierung noch nicht soweit vorangeschritten.
Jede Krise ist anders, deswegen bin ich auch der Meinung, dass Volkswirtschaft eigentlich ein Geschichtestudium ist und nicht mehr. Ich würde es nicht mal als Wissenschaft beizeichnen, es ist etwas Geschichte mit Kaffeesatzleserei.
Man versucht mathematische Modelle zu finden und vernachlässigt dabei die meisten und oft entscheidenten Parameter.
Avatar
26.11.10 11:36:16
Beitrag Nr. 2.527 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.596.306 von wachholder am 26.11.10 11:27:21Die Löhne steigen ja.

In China!! :laugh:

und anderen Schwellenländern!!!!!! Und dort lebt auch der Großteil der Weltbevölkerung.
16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...