Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,56 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,27 % Öl (Brent)+2,36 %

Eine Diskussion zu THOMAS COOK GRP/Arcandor???? A0MR3W (Seite 4244)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Charttechnik passt hier nicht
Hier mit Charttechnik zu arbeiten ist doch albern. Es geht um das Überleben oder Nicht-Überleben von Thomas Cook. Und nicht um irgendwelche selbsterfüllende Prophezeiungen.

Aber jeder so wie er mag.

Hier ist imho eine "Rettung" der AG in Vorbereitung und nur das lese ich aus dem Chart. Daher verkaufe ich sicher nicht jetzt.

Noch ist leider nicht bekannt, wieviel der Verkauf von Condor etc. tatsächlich bringen wird. Von der Höhe des Verkaufserlöses wird es mit abhängen wie es mit TC zukünftig weiter gehen wird. Kauft man sich nur etwas Zeit oder gelingt der Befreiungsschlag mit einer deutlichen Reduzierung der Schulden und dem Zugewinn von Spielraum für Investitionen. Gefühlt würde ich sagen, dass ein dreistelliger Millionenbetrag im oberen Bereich mindestens sein muss. Immerhin hat Condor im letzten Jahr einen Gewinnbeitrag von 147 Mio geleistet. Wenn ich eine 10-fache Gewinnmultiple ansetze würde sich sogar ein Betrag von 1,47 Mrd. ergeben.
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Na ja, und wenn's z. B. nur 150 Mio werden sollten, wäre der Kursaufschwung sicherlich vorbei.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.699.464 von easymueller am 30.05.19 16:00:33Ab dem aktuellen Bereich sollte man aber einen Rücksetzer bis 0,15-0,165 € einplanen.....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.699.923 von Fortectionaer am 30.05.19 17:06:10
Komplexe Geschichte...
Zitat von Fortectionaer: Noch ist leider nicht bekannt, wieviel der Verkauf von Condor etc. tatsächlich bringen wird. Von der Höhe des Verkaufserlöses wird es mit abhängen wie es mit TC zukünftig weiter gehen wird. Kauft man sich nur etwas Zeit oder gelingt der Befreiungsschlag mit einer deutlichen Reduzierung der Schulden und dem Zugewinn von Spielraum für Investitionen. Gefühlt würde ich sagen, dass ein dreistelliger Millionenbetrag im oberen Bereich mindestens sein muss. Immerhin hat Condor im letzten Jahr einen Gewinnbeitrag von 147 Mio geleistet. Wenn ich eine 10-fache Gewinnmultiple ansetze würde sich sogar ein Betrag von 1,47 Mrd. ergeben.

Hi Fortectionaer et al,
dein "oberer dreistelliger Millionenbetrag" muss insgesamt schon sein.
Für Condor allein ist der sicher nicht drin, aber es gibt ja nicht nur Condor.
Du meinst aber sicher die ganze TC-Airlines-Gruppe.

Die Sache ist hochkomplex (Weshalb ich auch nicht mit schnellen news rechne).
Ich fürchte, mit den "Multiplen" kommen wir nicht weit, denn:

1. haben wir Verkausdruck
2. müssen Kartellprobleme beachtet werden
3. muss ein Deal für Beförderung zukünftiger TCG-Kunden eingewoben werden
4. sind konkurrierende, teils evtl. überlappende Angebote einander gegenüberzustellen
5. ist abzuwägen, welche Verkäufe wann wirksam werden können
6. müssen diese in die neue TCG-Strategie passen

Das klingt für mich nach 'ner Menge des Prüfens, Taktierens und Verhandelns.
Im britischen LSE-Forum forderte Einer, TCG solle sich endlich entscheiden,
die Angebote lägen ja schon seit über einer Woche auf dem Tisch!
Man mag von Fankhauser & Co halten was man will, schlimmer als dieser user können sie nicht sein!:eek::rolleyes::laugh:

Schönen Restfeiertag dir und euch Allen!
Randfontein
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.700.058 von Randfontein am 30.05.19 17:23:39Der „300%“ artikel von heute ist recht plausibel:
Sollte der airlineverkauf zu einem guten preis klappen und danach mittelfristig im vergleich mit TUI wieder eine ähnliche bewertung erreicht werden können, wären das kurse um EUR 0,60. Also noch 200% ab jetzt. Ich rechne in den nächsten wochen zumindest mit dem „alten boden“ um 0,25-0,30.
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.700.313 von schmidileins2713 am 30.05.19 17:55:38
Zitat von schmidileins2713: Der „300%“ artikel von heute ist recht plausibel:
Sollte der airlineverkauf zu einem guten preis klappen und danach mittelfristig im vergleich mit TUI wieder eine ähnliche bewertung erreicht werden können, wären das kurse um EUR 0,60. Also noch 200% ab jetzt. Ich rechne in den nächsten wochen zumindest mit dem „alten boden“ um 0,25-0,30.


Zu Kursfantasien empfehle ich meinen (zum besseren Verständnis leicht modifizierten) Beitrag
aus Franz & Friends Reloaded | wallstreet-online.de -

Mal was anderes: TCG - die Krankenaktie!
Wie die Alt-TCGler wissen,, bin ich vor Jahren während einer langen Krankenhausodyssee zu TCG gekommen.
TCG war damals ähnlich am Boden und bescherte mir im Laufe der
(gemeinsamen respektive parallelen :laugh: ) Genesung einen Multibagger (min.Kurs 0,15 cts, max. Kurs 227 cts.).
Nun ist TCG wieder auf 10 cts. abgestürzt und diesmal rückte meine liebe Frau ins Hospital ein.

Anruf vom Krankenhaus: "Operation gelungen, Patientin okay" - TCG plus 14%!
Die nächsten Tage ging's bisher so weiter. Knappe 100% hat TCG vom Tiefstkurs schon gutgemacht.

Bis meine Frau wieder richtig laufen kann, wird's noch 6-8 Wochen dauern.
Welch ein Kurspotential!:eek::laugh:
Also: wenn Krankenhaus, dann vorher TCG kaufen!
Der Tipp mag schwachsinnig sein, dafür qualifiziert er mich als Analysten.
Denn mehr haben die meist auch nicht drauf, eher weniger...:D
Bitte keine Kommentare hinsichtlich "Korrelation ohne Kausalität" o.ä.,
das wäre zwar richtig, spielt aber für Profi-Analysten keine Rolle!:D:D:D

Fröhlichen Abend euch Allen!
Randfontein
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.700.493 von Randfontein am 30.05.19 18:18:36Servus Randfontein,

das wichtigste ist,das deine Frau schnell wieder gesund wird,damit wir uns wieder auf eine gute Flasche Wein treffen können ( Leider ja nicht mehr am Thomas Cook See).

Aber die TCG scheint uns beiden ja Wohlgesonnen zu sein,auch wenn ich nicht ( wie auch damals nicht) zu dem absoluten Niedrigpreis investiert habe,so bin ich doch nun in einem schönen Plus ( wieder mal).

Deshalb hofffe und weis ich,das nach dem Verkauf der Condor der Kurs in die richtige Richtung geht.


Gruß an deine Frau,lasst es euch gut gehen.
EinSchwabe
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.700.493 von Randfontein am 30.05.19 18:18:36Ich habs mir jetzt einfach gemacht- hab den gewinn rausgenommen ( 50%) und lass den rest laufen. Mit dem gewinn hab ich mir einen zusätzlichen wert ins depot gelegt.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.700.493 von Randfontein am 30.05.19 18:18:36..na dann gute Besserung für Deine Frau!
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben