Rock'n' Roll: alles kommt zurück! (Thema Eurogas) (Seite 4624)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 55.188.232 von Beren am 22.06.17 22:36:22Wenn die Einschläge wirklich näher kommen sollen, dann muss es ja wohl erst einmal zu einer Anklage kommen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.188.475 von Dirk2014 am 23.06.17 06:57:56Für das Urteil selbst gibt keine Deadline soweit ich weiss. Ich las in einem Dok. was von einer beantragten erneuten mündlichen Anhörung vor dem Berufungs-Panel, hab bisher nur keine Termine finden können.
Fakt ist, dass alle Schriftstücke bereits seit 2 Monaten vorliegen (Begründung, Gegenrede, nochmalige Begründung) und auch keine neuen gemacht wurden. Somit kommt es jetzt entweder zum Urteil oder nochmaligen mündlichen Anhörung. Im zweiten Fall wird der Sch... noch etwas dauern.
Das dürfte auch der wirkliche Grund für den momentanen Stop auf allen Ebenen sein. Die anderen Begründungen die ich gehört habe, sind nmM der üblichen taktische Ausreden Bullshit, den man seit Jahrzehnten kennt.
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.188.723 von Russland-Investor am 23.06.17 08:01:57
@RI - Ch7 - Treffend analysiert.
Werter @RI, denke bei Ihrer Einschätzung zum Ch7-Verfahren könnte Sie richtig liegen.

Als "kompetenten" User erlaube ich mir Sie Fragen. Wie sehen Sie den "Themen-Komplex EuroGas I+II"?

Soweit man sich richtig erinnert, "zierte" sich der CEO der EuroGas Inc. beim ICSID-Hearing etwas, mit einer klaren Antwort dazu. Gr
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.188.723 von Russland-Investor am 23.06.17 08:01:57Werter "Meister der Wellen", was haste denn gehört an "Bullshit"?
Das Volk dürstet...
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.189.599 von kurtxx am 23.06.17 09:40:59Werte kurti, ich dachte, deine Kompetenz und die der Frau elvis würden ausreichen, um alle Fragen zu beantworten. Daher verwundert mich nun die demonstrierte Abhängigkeit...
Sei's drum, werte kurti. Aber vielleicht reicht deine Kompetenz aus, um die Schwachstelle der letzten Einlassung der Slowaken selbst zu benennen? Die ignorieren dort einen der wesentlichsten Punkte aus der Vereinbarung zwischen Trustee und EuroGas. Denken wohl, das Gericht merkt's nicht?!

Werte kurti, wenn du rausfindest, was das ist und hier reinstelltet, kriegst du von mir ein "Like", versprochen :)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.188.723 von Russland-Investor am 23.06.17 08:01:57RI, wie immer,

kurz, genau und treffend !!!

Wie knapp und gefährlich das Ganze wirklich aussieht, das erfahren wir, trotz einer angeblichen
ca. 30:0 Führung, - wie immer - viel später, zu spät, oder gar nicht.

Gruß
TT
Pausenunterhaltung
Interessant wird es erst, wenn dieser Satz: "US Haftbefehle jetzt auch gegen korrupte slowakische und österreichische Manager in der Causa EuroGas vs VSK Mining-Eurotalc ? " , so ausssieht:
"US Haftbefehle jetzt auch gegen korrupte slowakische und österreichische Manager in der Causa EuroGas vs VSK Mining-Eurotalc ! " ...
und wir gelistet sind.

Vorher m.M.n. zeitlich ebenso einzuordnen, wie alle Eugs-News aus 2004-2010. ;)

CH 7- Daumendrücken!
( Für Eugs - und auf die der "SlöSi-Allianz". )
TT
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.189.980 von Skylark am 23.06.17 10:32:59Ich habe Dein Posting kopiert und nehme es zur nächsten HV mit.
WR möchte dann bitte erklären, wie Du solche Infos haben kannst, nachdem er zu Protokoll gegeben hat, dass er und die GL niemanden bei wo kennen und v.a. zu niemandem Kontakt haben.

Nick
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben