checkAd

    Wie seht Ihr die Entwicklung von LVMH bis Jahresende? (Seite 42)

    eröffnet am 20.06.13 13:24:26 von
    neuester Beitrag 23.05.23 20:05:28 von
    Beiträge: 434
    ID: 1.183.087
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 25.201
    Aktive User: 0


    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 42
    • 44

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 30.01.14 19:47:00
      Beitrag Nr. 24 ()
      Ergebnis je Aktie?
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 30.01.14 19:33:03
      Beitrag Nr. 23 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.346.069 von Rudi07 am 30.01.14 18:12:34Ja sieht alles sehr positiv aus. Vorallem die Entwicklung in den USA.
      Werde mir später noch den Conference Call Anhören und den Bericht lesen, um mir ein genaueres Bild zu schaffen

      Vorallem was den Outlook für 2014 angeht. Vielleicht sehen wir hier eine leichte Erholung des Wachstums in Europa.
      Interessant bleiben natürlich weiterhin die Wechselkurseffekte.

      Hoffe, dass das Tapering da nicht noch größeren Schaden anrichtet.
      Avatar
      schrieb am 30.01.14 18:21:39
      Beitrag Nr. 22 ()
      ja, da freue ich mich :)
      Avatar
      schrieb am 30.01.14 18:12:34
      Beitrag Nr. 21 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.345.667 von Theprincipalagent am 30.01.14 17:41:32Überzeugende Zahlen für das Gesamtjahr 2013 und für Q4.
      Umsatz plus, Ergebnis plus, FCF Rekordwert, Dividende plus 7 % auf 3,10 und Ausblick 2014 weiteres Wachstum in allen Bereichen.......
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 30.01.14 17:41:32
      Beitrag Nr. 20 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.343.439 von Rudi07 am 30.01.14 14:14:25Asia/Pacific Wird denke Ich stark unter Wechselkurseinflüssen leiden. Gut Ausfallen hingegen sollte Nordamerika. Achten sollte man denke ich auf die consistent currency zahlen, um zu sehen ob das Wachstum intakt ist.
      Warten wir es ab...
      2 Antworten

      Trading Spotlight

      Anzeige
      ASEP Medical Holdings
      0,272EUR +27,70 %
      Massiver Impact erwartet! – % News % am Wochenende! Morgen ganz erheblicher „Frühaufstehervorteil“? mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 30.01.14 14:14:25
      Beitrag Nr. 19 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.332.359 von lyta am 29.01.14 12:23:41Jahreszahlen heute um 06.00 p.m. ( Paris time ).

      Der Kursverlauf lässt nichts Gutes erahnen......
      3 Antworten
      Avatar
      schrieb am 29.01.14 12:23:41
      Beitrag Nr. 18 ()
      SOCIETE GENERALE (SOCGEN) belässt LVMH auf 'Hold' mit Ziel 143 Euro
      Nachrichtenquelle: dpa Analysen
      | 28.01.2014, 12:33 | 66 Aufrufe | 0 | druckversion
      PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat die Einstufung für LVMH vor Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 143 Euro belassen. Der Umsatz zum vierten Quartal und die Gewinnkennziffern zum zweiten Halbjahr dürfte nicht gravierend von den Resultaten für die ersten neun Monate abweichen, schrieb Analyst Thierry Cota in einer Studie vom Dienstag. Das nur marktkonforme Umsatzwachstum und die stagnierende Profitabilität (Ebit-Marge) des Luxusgüterkonzerns verhinderten eine bessere Bewertung./edh/tav
      4 Antworten
      Avatar
      schrieb am 24.01.14 11:10:56
      Beitrag Nr. 17 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.294.781 von lyta am 24.01.14 09:41:12Das hast du dir ja mit den Posts teilweise selbst beantwortet. Kursziele der Analysten tendieren alle nach Süden.
      Und das hat größtenteils mit den schlechteren Aussichten der gesamten Luxusbranche in Asien zu tun.

      Zum einen Durch die Currency Headwinds (Fast die gesamten Asiatischen Währungen haben im Vergangenen Jahr gegenüber dem Euro und dem Dollar abgewertet) und zum anderen durch die nicht gerade förderliche Situation in China (Bekämpfung der Korruption und ein geringeres Wirtschaftswachstum).

      Daher gehen die Prognosen sowohl für das Umsatzwachstum und Earnings derzeit zurück.

      Dennoch denke Ich LVMH hat mit Abstand das stärkste Brand-Portfolio und Luxusgüter werden immer gefragt sein.

      Zudem so scheint es leiden Schmuck und Uhren stärker unter der schwäche der Emerging-Markets als Lederware z.B von LVMH.

      Kurzfristig sehe ich wenig Potential für Kursgewinne auch im Hinblick auf die Zahlen am 31.. Langfristig jedoch ist LVMH sicherlich keine schlechte Anlage.
      Avatar
      schrieb am 24.01.14 09:41:12
      Beitrag Nr. 16 ()
      alles analysen von 2014 ..alles auf kaufen .. + doch gehts runter :rolleyes: ich versteh das nciht :mad:



      FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für LVMH von 150 auf 140 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Hersteller von Luxusgütern seien unter den Anlegern momentan unbeliebt, schrieb Analystin Francesca Di Pasquantonio in einer Branchenstudie vom Montag. Da sie aber aktuell im Vergleich zum Gesamtmarkt zum niedrigsten Kurs-Gewinn-Verhältnis seit fünf Jahren gehandelt würden, böten sich ein paar Kaufgelegenheiten. LVMH allerdings habe sich in den vergangenen 12 Monaten wegen der Neupositionierung der Marke Louis Vuitton schwächer als der Sektor entwickelt, und das dürfte den Gewinn weiter belasten./fri/ck....http://www.finanzen.at/analyse/LVMH-Moet-Hennessy-Louis-Vuit…


      LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das japanische Analysehaus Nomura hat das Kursziel für LVMH vor der Quartalsberichtssaison von 163 auf 155 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Analyst Christopher Walker rechnet in einer Branchenstudie vom Dienstag mit einem eher trägen Schlussquartal bei europäischen Luxusgüterunternehmen. Unter anderem dürften die Wechselkurskurse erneut belastet haben./fn/mis...http://www.finanzen.at/analyse/LVMH-Moet-Hennessy-Louis-Vuit…


      LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank Citigroup hat das Kursziel für LVMH von 165 auf 160 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. In Reaktion auf die gegenwärtige Schwäche des Luxusgütermarktes habe er seine Umsatz- und Ergebnisprognosen für die Jahre 2013 bis 2015 reduziert, schrieb Analyst Michael Chauveat in einer Studie vom Montag. Als Belastungsfaktoren für den französischen Luxusgüterkonzern sieht er eine geringere Cognac-Nachfrage in China sowie einen sich unerwartet hinziehenden Umbau der Marke Louis Vuitton./edh/ag...http://www.finanzen.at/analyse/LVMH-Moet-Hennessy-Louis-Vuit…
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 24.01.14 09:36:04
      Beitrag Nr. 15 ()
      BARCLAYS belässt LVMH auf 'Overweight' mit Ziel 150 Euro
      Nachrichtenquelle: dpa Analysen
      | 22.01.2014, 16:00 | 102 Aufrufe | 0 | druckversion
      LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für LVMH von 164 auf 150 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight" belassen. Dass die Ausgaben der Touristen im vergangenen Jahr nachgelassen hätten, gehe auf die Aufwertung des Euro insbesondere gegenüber dem Rubel und den Währungen der Schwellenländer Thailand und Indonesien sowie das harte Durchgreifen der chinesischen Behörden bei Geschenken zurück, schrieb Analyst Julian Easthope in einer am Mittwoch vorgelegten Studie zum europäischen Luxusgütersektor. Langfristig sehe er die Branchenaussichten aber positiv. Seine "Top Picks" seien Richemont und Kering./gl/ajx
      • 1
      • 42
      • 44
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -0,05
      +1,21
      +0,48
      +0,77
      0,00
      +0,85
      -1,11
      -0,10
      0,00
      0,00

      Neues aus der Redaktion

      01.06.23 · Aktienwelt360 · Hannover Rueck
      30.05.23 · globenewswire · LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton
      30.05.23 · LS-X Trader · Mercedes-Benz Group
      Anzeige
      30.05.23 · LS-X Trader · Infineon Technologies
      Anzeige
      30.05.23 · Der Aktionär TV · LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton
      24.05.23 · Der Aktionär TV · Mercedes-Benz Group
      23.05.23 · dpa-AFX · Hermes International
      23.05.23 · globenewswire · LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton
      23.05.23 · dpa-AFX · LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton
      16.05.23 · globenewswire · LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton
      Wie seht Ihr die Entwicklung von LVMH bis Jahresende?