checkAd

Alibaba, das Tor zum chin. Markt (Seite 148)

eröffnet am 25.03.14 12:03:33 von
neuester Beitrag 15.06.21 20:31:39 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 148
  • 270

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.03.19 05:34:14
Beitrag Nr. 1.226 ()
@Schwoob Ganz, ganz bitter wenn man diesen Aufschwung nicht mit macht. Oder noch schlimmer Short positioniert ist. Sehr gutes Zeichen, dass die Umsätze so gering sind. Irgendwann müssen auch die Instis rein bzw. wird es einen massiven Shortsqueeze geben. Die Fonds haben v.a. in den USA haben sehr hohe Cash-Bestände....müssen irgendwann rein.
Avatar
28.02.19 12:43:49
Beitrag Nr. 1.225 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.985.082 von Schwoob am 28.02.19 11:56:16
Richtig
Der Markt (insbesondere US Markt) lebt von den Aktienrückkäufen, und der Hoffnung.
Auch die US Notenbank hat Ihren Teil positiv für den AktienMarkt dazu beigetragen.
Vielen Unternehmen und deren Wachstumsaussichten werde nicht so positiv ausfallen.

Wichtig in solchen Marktphasen auf Unternehmen zu setzen, die nicht verschuldet sind, einen tiefen "Moat" haben und die eine Gute Marktposition haben. Ich denke Alibaba erfüllt dies, trotz der hohen privaten Verschuldung in China.

Das Sentiment ist äußerst kritisch vielleicht zu kritisch, warten wir es ab.
Konsolidierungen wird es geben nach dem Ende der Handelseinigung China/USA.
Aber kein weiss wir der Markt dann reagiert.

Es kommt immer anders als man denkt.

Oberkassel
Avatar
28.02.19 11:56:16
Beitrag Nr. 1.224 ()
Ihr seid wirklich sehr optimistisch....
Ich gehe davon aus, dass wir dieses Jahr noch tiefere Tiefs in S&P, DAX & Co. sehen werden als Oktober/Dezember.
Das Volumen ist viel zu gering, 80% der Kursanstiege im S&P waren Dividenden und Aktienrückkäufen geschuldet. Fundamental sehen alle Indizes (BIP, ZEW, Zinsen) sehr schlecht aus.
Die kommenden Quartalsberichte werden es zeigen, leider.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.02.19 09:24:35
Beitrag Nr. 1.223 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.972.599 von awsx am 27.02.19 07:38:38
Alibaba Delivers A Runaway Success
https://seekingalpha.com/article/4244993-alibaba-delivers-ru…



Widerstandslinien: 202,10 / 207,90 / 213,40 US Dollar

Pivotpunkt: 173,50 US Dollar.

Ein guter Start im Jan/Feb. 2019 - mal schauen was es nach
einer Einigung Handelsstreit USA/China gibt mit dem Kurs ?

Im Depot drei Titel aus Asien: Tencent, Alibaba sowie Shenzhou International


Oberkassel
Avatar
27.02.19 07:38:38
Beitrag Nr. 1.222 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.972.383 von boersenwolferl am 27.02.19 07:13:28Pech, aber ich habe weder Kugel noch Stopp im System.

200 könnten realistisch werden.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.02.19 07:13:28
Beitrag Nr. 1.221 ()
Guten Morgen.

Und mich hats beim CV554A um 15.30 mit 0,38 (war mein Stopp) rausgeschmissen :cry:

Wie schauts aus, wohin laufen wir noch? 200??? oder sollte man jetzt schon bisserl mehr aufpassen???

LG aus Wien
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.02.19 21:27:31
Beitrag Nr. 1.220 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.955.538 von awsx am 25.02.19 12:35:26
Zitat von awsx:


Da wollen wir uns nicht beschweren.... :lick:
Avatar
26.02.19 14:06:37
Beitrag Nr. 1.219 ()
Sehe ich auch so
Avatar
26.02.19 11:06:19
Beitrag Nr. 1.218 ()
Schweren Herzen bin ich heute auch eingestiegen
Eigentlich hatte ich vor bei ca. 110 - 120 €/Aktie zum Zuge zu kommen. Aber der Zug scheint doch schon weit weg zu sein. So bin ich heute mit zumindest mal einer kleinen Position eingestiegen.

Nachlegen, wenn es dann doch noch Knatsch gibt zwischen China/USA gebe sollte, kann man ja immer noch.
Avatar
25.02.19 23:43:03
Beitrag Nr. 1.217 ()
  • 1
  • 148
  • 270
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Alibaba, das Tor zum chin. Markt