DAX+0,27 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,10 % Öl (Brent)0,00 %

BD Swiss - reinste Abzocker ??????

Anzeige

Begriffe und/oder Benutzer

 

Habe weit einigen Wochen ein Konto bei BD Swiss und kann nur sagen, dass die mit all möglichen Tricks arbeiten.
Ist eine Firma, die ganz sicher nur auf eines aus ist --- Dein Geld ---.
Folgendes ist mir aufgefallen:
-Nicht nur, dass wie bereits geschildert die Kurse kurz vor Ende der Ablaufzeit urplötzlich in
die Gegenrichtung gehen. - dies ist fast schon Methode, sobald man ein bischen mehr investiert.
-das schlimmste was mir auffiel und ich auch auf Video aufgenommen habe:------
man gibt ja seinen Einsatz und die Richtung ein, dann erscheint der Kaufkurs und hat dann ein paar Sekunden Zeit dies zu bestätigen oder auch nicht.
Macht euch keine Sorgen, wenn die Richtung für BD Swiss stimmt, braucht ihr das gar nicht zu bestätigen. Dies macht BD- Swiss automatisch - ihr habt keine Chance mehr etwas zu korrigieren, oder auch wenn ihr den Trade gar nicht wollte. BD Swiss holt euer Geld. So oder so.
Kann nur jedem wirklich davon abraten - Geht lieber ins Casino - setzt rot oder schwarz.
Da gibts auf jeden Fall 100 % Gewinnmöglichkeit.
Für meinen Videobeweis - einfach anfragen - schicke ich euch zu.
Und laßt euch nicht abzocken...

Sagt eure Meinungen dazu.

liebe Grüße
Alexander Mark
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.507.097 von ameb2222 am 07.04.15 12:29:14Diese Seite hier spricht auch für sich:

http://www.toptestsieger.de/die-bdswiss-abzocke-bdswiss-com-…

:(

Von binären Optionen lasse ich aber unabhängig davon grundsätzlich die Finger.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.507.148 von Corine am 07.04.15 12:35:38dem kann ich nur zustimmen.
Wollte es einfach mal ausprobieren, aber kann nur jedem raten --- finger weg.
Gruss Alexander Mark
Wie seid ihr auf den Anbieter gekommen?

Zufällig durch die tolle Werbung auf den "Kinderkanälen", wie VIVA oder ComedyCentral?
"Wow, schon wieder 50€ gewonnen. Und das in nur 2 Sekunden". :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.507.406 von AktienKlaus am 07.04.15 13:02:21Ich glaube die Spots kommen sogar bei n-tv

Gruß Bernecker1977
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.507.688 von Bernecker1977 am 07.04.15 13:36:09Ein sogenannter Broker, der sich BDSwiss nennt und mit der Schweiz so viel zu tun hat, wie eine Kuh mit Klavierspielen, kann doch nur mit Vorsicht betrachtet werden. Das ist doch schon an sich schon unseriös.
Hinzu kommt, dass man immer gegen den Binären-Optionen-Broker handelt. Das Geld, welches man u.U. gewinnt, stammt von diesem Broker und davon möchte der naturgemäß möglichst wenig verlieren. Ich persönlich kann mir nicht vostellen, dass dieser Broker dann im Interesse seiner Kunden handelt.
Gegen einen begrenzten Handel mit BOs spricht ja an sich nichts, aber man sollte aufhören, so bald man das Gefühl hat, dass manipuliert wird.
Ganz schlimm sind die Prämien, die man als Neukunde vom Broker bekommt. Sie verpflichten u.U. soundsoviel Turns zu machen, ehe das Geld ausgezahlt werden kann. Die Wahrscheinlichkeit, dass man dann sein Geld verzockt, ist groß. Drauf spekulieren diese Broker.
Fair ist etwas anderes.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.507.688 von Bernecker1977 am 07.04.15 13:36:09So weit haben die es schon geschafft? :D

Finde es ziemlich daneben, dass gerade bei den Jugendsendern nur damit geworben wird, man könne in 2 Sekunden mal eben 50€ ertraden. Die Spots erwecken auf mich den Anschein, als könne man nur Gewinner sein - und dann ist das Taschengeldkonto rasiert.

Geht das bei denen eigentlich auch ins Negativsaldo rein oder ist bei null schluss? Habe mir das noch gar nicht zu Gemüte geführt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.507.799 von AktienKlaus am 07.04.15 13:49:20Hallo,
ins negative kann es nicht reingehen.
Die wollen ihrem erbeutetem Geld ja nicht hinterherlaufen.

Aber vielleicht sollte man wirklich mal die Fernsehsender auf diese Praktiken
aufmerksam machen. Ob Ntv - oder Kindersender... Die verdienen ja genug mit irrefürender Werbung - aber ob es so weit gehen soll....

Ist eine gute Idee.
Werde mal bei den TV-Sendern nachhacken, obwohl die verdienen ja auch daran.

ungemütliche Situation für die.


Liebe Grüße

Alexander Mark
BD Swiss wirbt sogar in der Printausgabe von der Bild Zeitung, also was erwartet ihr von dem Laden? :laugh:

Nicht, dass ihr denkt, ich kaufe die Zeitung, hab es aber bei meinem China Imbiss gesehen. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.508.384 von jimco am 07.04.15 14:50:15ihr werdet es nicht glauben,

habe gerade auf grund meiner erstellung hier ein mail vom angeblichen
rechtsanwaltleiter von bd swiss erhalten..................

werde es morgen vomittag hier ins forum stellen.

unglaublich.

haben die wirklich so angst vor uns......

bis morgen vormittag

liebe grüße

alexander mark


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben