checkAd

    AFD- würdet ihr sie wählen ?

    eröffnet am 16.04.13 08:36:21 von
    neuester Beitrag 23.06.24 11:18:34 von
    Beiträge: 224.203
    ID: 1.180.937
    Aufrufe heute: 115
    Gesamt: 6.251.600
    Aktive User: 2


    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 22421

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 23.06.24 11:18:34
      Beitrag Nr. 224.203 ()
      Also 2023
      wurden weltweit 413 GW neu an Solarenergie installiert. Alleine 240 GW in China, 32, 4 GW in den USA und 14,1 GW in Deutschland.

      Also China bekommt billige fossile Energie aus Russland und hat billige Kohle. USA hat ebenfalls billige Energie. Also warum wird dort auch auf Erneuerbare gesetzt. Sind die doof? Oder hat die AFD die Zeichen der Zeit nicht erkannt.

      Übrigens haben hier vor Wochen über die Gesamtkosten inkl. Speicherung diskutiert. Einzig was ich bezweifle ist eine Laufzeit von 60 Jahren für ein AKW. Hat nämlich noch keines erreicht. In der Schweiz ist eines 55 Jahre. Musste aber auch für 3 Milliarden Franken saniert werden.
      Avatar
      schrieb am 23.06.24 09:58:13
      Beitrag Nr. 224.202 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.987.420 von Doppelvize am 23.06.24 09:41:10
      Zitat von Doppelvize: Apropos VS und die AfD. Wieviele in der Führungsebene arbeiten wohl dem VS zu, und Wer genau? Werden da Namen gehandelt? Gar Höcke selbst, um sein Parteiverbot zu provozieren? Zumindest denkbar.... Oder Weidel, die Malle-Saferoom Nummer riecht nach Beamten-Dummheit


      ... bei manchem Verhalten kann man durchaus auf den Gedanken kommen, dass es in der AfD einige V- Leute geben könnte

      ... dass Du immer wieder mit Frau Weidel und deren Bedrohung kommst, die Du ins Lächerliche ziehst; man wünscht niemandem etwas schlimmes, ich auch nicht, aber anscheinend lernen manche nur durch eigenen Schmerz, sehr traurig ... ein sehr tragisches Beispiel: GRÜNEN- Stadtrat in Dresden, Thomas Löser

      https://report24.news/tochter-eines-gruenen-politikers-stirbt-fast-an-impfung-nach-zwei-jahren-spricht-er-darueber/

      Denk mal drüber nach!

      VG
      Avatar
      schrieb am 23.06.24 09:41:10
      Beitrag Nr. 224.201 ()
      Apropos VS und die AfD. Wieviele in der Führungsebene arbeiten wohl dem VS zu, und Wer genau? Werden da Namen gehandelt? Gar Höcke selbst, um sein Parteiverbot zu provozieren? Zumindest denkbar.... Oder Weidel, die Malle-Saferoom Nummer riecht nach Beamten-Dummheit
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.06.24 09:36:51
      Beitrag Nr. 224.200 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.987.384 von Turbocharlotte1 am 23.06.24 09:09:39Für Bystron gilt natürlich die Unschuldsvermutung!
      Aber interessant, dass du den Vorgang in Verbindung mit dem NSU-Terror nennst!


      Zitat von Turbocharlotte1:
      Zitat von Doppelvize: ...

      Ergo eine glatte Lüge!


      "Über die Rolle anderer Freunde und mutmaßlicher Bekannter der Terroristen weiß man teilweise (zu) wenig. So haben Zeugen berichtet, Mundlos habe bei einem Neonazi aus Zwickau als Bauarbeiter gearbeitet und Zschäpe in dessen Laden für Szeneklamotten. Das stimme nicht, sagt Zschäpe. Im Prozess wurde es nicht wirklich überprüft. Die Szene-Größe, die die beiden beschäftigt haben soll, lebte mittlerweile als ehemaliger V-Mann in der Schweiz und wurde gar nicht erst als Zeuge geladen. Seine mindestens zwielichtige Rolle blieb auf beunruhigende Weise unaufgeklärt. Das gilt auch für andere V-Leute, also die geheimen Informanten des Verfassungsschutzes und der Polizei, von denen einige nachweislich Kontakt zu den Rechtsterroristen hatten und andere gehabt haben könnten. Nebenklageanwälte zeigten im Prozess, dass das Trio von bis zu 40 V-Leuten umstellt war – aber keiner führte die Ermittler zu den Mördern. Zur Auflösung der Fußnote[12] Was genau sie wussten und wie die Behörden damit umgingen, ließ sich in den Untersuchungsausschüssen und in medialen Recherchen bis zu einem gewissen Grad klären – nur eben nicht vollständig."

      https://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/nsu-komplex-2023/…

      wenn Dir jemand was vom tschechischen Geheimdienst und das Rascheln von Geld erzählt, ohne jeden Beweis, dann ist für Dich die Sache klar, vermutlich weil es gegen Bystron (AfD) geht ... wenn lt. Aktenlage das NSU- Trio von bis zu 40 V- Leuten umstellt war, ist das natürlich nichts ... hat den Anschein von gehirngewaschen oder Abteilung Propaganda, kannst Du Dir aussuchen

      VG
      Avatar
      schrieb am 23.06.24 09:30:21
      Beitrag Nr. 224.199 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.987.384 von Turbocharlotte1 am 23.06.24 09:09:39Zur Ergänzung:

      Die Forschergruppe Forensic Architecture aus London kommt bei ihrem jüngsten Projekt zu dem Schluss: Der frühere Verfassungsschützer Andreas Temme muss den NSU-Mord 2006 in Kassel wohl mitbekommen haben.

      https://www.sueddeutsche.de/politik/nsu-mord-nsu-mord-modern…

      Trading Spotlight

      Anzeige
      NuGen Medical Devices
      0,0600EUR +3,45 %
      Umsatzlawine losgetreten – Kursexplosion am Montag?! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 23.06.24 09:09:39
      Beitrag Nr. 224.198 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.987.354 von Doppelvize am 23.06.24 08:49:31
      Zitat von Doppelvize:
      Zitat von Doppelvize: Aber hey, wie war denn der Verfassungsschutz damals beim NSU Skandal involviert?

      Ja, wie denn?


      Ergo eine glatte Lüge!


      "Über die Rolle anderer Freunde und mutmaßlicher Bekannter der Terroristen weiß man teilweise (zu) wenig. So haben Zeugen berichtet, Mundlos habe bei einem Neonazi aus Zwickau als Bauarbeiter gearbeitet und Zschäpe in dessen Laden für Szeneklamotten. Das stimme nicht, sagt Zschäpe. Im Prozess wurde es nicht wirklich überprüft. Die Szene-Größe, die die beiden beschäftigt haben soll, lebte mittlerweile als ehemaliger V-Mann in der Schweiz und wurde gar nicht erst als Zeuge geladen. Seine mindestens zwielichtige Rolle blieb auf beunruhigende Weise unaufgeklärt. Das gilt auch für andere V-Leute, also die geheimen Informanten des Verfassungsschutzes und der Polizei, von denen einige nachweislich Kontakt zu den Rechtsterroristen hatten und andere gehabt haben könnten. Nebenklageanwälte zeigten im Prozess, dass das Trio von bis zu 40 V-Leuten umstellt war – aber keiner führte die Ermittler zu den Mördern. Zur Auflösung der Fußnote[12] Was genau sie wussten und wie die Behörden damit umgingen, ließ sich in den Untersuchungsausschüssen und in medialen Recherchen bis zu einem gewissen Grad klären – nur eben nicht vollständig."

      https://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/nsu-komplex-2023/…

      wenn Dir jemand was vom tschechischen Geheimdienst und das Rascheln von Geld erzählt, ohne jeden Beweis, dann ist für Dich die Sache klar, vermutlich weil es gegen Bystron (AfD) geht ... wenn lt. Aktenlage das NSU- Trio von bis zu 40 V- Leuten umstellt war, ist das natürlich nichts ... hat den Anschein von gehirngewaschen oder Abteilung Propaganda, kannst Du Dir aussuchen

      VG
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.06.24 08:57:45
      Beitrag Nr. 224.197 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.987.345 von Doppelvize am 23.06.24 08:47:04
      Zitat von Doppelvize: Schluss mit “Klimarettung”: Bezahlbare Energie und Wohlstand für Alle!

      Ausgerechnet aus der Ostzone :laugh:


      Es gibt Menschen, die sind nicht auf der Welt, um "das Klima zu retten", sondern um zu leben. ;)
      Es gibt Menschen, die können rechnen und es gibt Menschen, die können das nicht.

      VG
      Avatar
      schrieb am 23.06.24 08:49:31
      Beitrag Nr. 224.196 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.987.072 von Doppelvize am 22.06.24 23:30:55
      Zitat von Doppelvize: Aber hey, wie war denn der Verfassungsschutz damals beim NSU Skandal involviert?

      Ja, wie denn?


      Ergo eine glatte Lüge!
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.06.24 08:47:04
      Beitrag Nr. 224.195 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.987.297 von Turbocharlotte1 am 23.06.24 08:26:41Schluss mit “Klimarettung”: Bezahlbare Energie und Wohlstand für Alle!

      Ausgerechnet aus der Ostzone :laugh:
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.06.24 08:26:41
      Beitrag Nr. 224.194 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.986.712 von Doppelvize am 22.06.24 19:20:12
      Zitat von Doppelvize: Sie braucht z.B. in Energiefragen eigentlich bloß das wiederzugeben, was Menschen wie Dr. Hans- Werner Sinn, Dr. Fritz Vahrenholt, usw. erklären und schon gibt es schwerlich schlüssige Gegenargumente.

      :laugh:

      Der war gut :laugh:


      ich gebe Dir gern weitere Gelegenheit: Prof. Dr. Andre D. Thess



      Die AfD Sachsen erkennt das Potential des Herrn Dr. Thess an.

      https://afd-fraktion-sachsen.de/schluss-mit-klimarettung-bez…

      VG
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      • 1
      • 22421
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      AFD- würdet ihr sie wählen ?