Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 2395)

eröffnet am 05.07.15 01:18:03 von
neuester Beitrag 26.02.21 20:08:59 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
16.01.21 16:53:39
Beitrag Nr. 23.941 ()
Einkaufen via:

https://www.coinsbee.com/en/Netflix-bitcoin

zB Netflix Gutschein kaufen, einlösen, "Fernsehen schauen"
oder Amazon Gutschein kaufen und damit "alles" bei Amazon einkaufen.

Gold nehmen die da im übrigen zur Bezahlung nicht an.
BTC zu USD | 37.416,85 
Avatar
16.01.21 17:03:22
Beitrag Nr. 23.942 ()
BTC zu USD | 37.645,33 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.01.21 17:20:00
Beitrag Nr. 23.943 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.471.296 von Chris1979- am 16.01.21 17:03:22Ebenfalls völlig legal, eine deutsche Bank, die den Handel, sowie bezahlen mit BTC und anderen Coins ermöglicht. BaFin reguliert!!!
https://www.ten31.com/de/

Nimiq ist eine Browser-Wallet und ein Coin.
Salamantex hat die Hardware (Bezahlterminals) Zahlen mit Krypto, Wechsel in Euro. Akzeptanz durch Ingenico-Netzwerk....

Man kann auch mit Satoshis bezahlen, das checken nur die wenigsten, weil sie den BTC als Einheit nehmen.
BTC zu USD | 37.091,61 
Avatar
16.01.21 18:26:57
Beitrag Nr. 23.944 ()
DAs ist mal die oberknaller News!!! ich glaube nächste Woche sehen wir die 50k!
:eek::eek::eek:

Goldman Sachs Group Inc. is looking into investing in digital assets, the latest move by a U.S. bank to enter the world of cryptocurrency, website CoinDesk reported.

The New York-based bank issued a request for information to at least one crypto custody player at the end of 2020, according to the portal, which cited an unidentified person. Goldman’s initiative was part of a broad digital strategy, CoinDesk said.

https://www.bloomberg.com/news/articles/2021-01-16/goldman-s…
BTC zu USD | 36.986,47 
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.01.21 18:31:18
Beitrag Nr. 23.945 ()
GRAYSCALE KAUFT WIEDER MASSIVE BITCOIN EIN!!!!
:eek::eek::eek:

In just three days GrayScale is nearing what in late December it was doing in a week, with almost 10,000 bitcoin bought since Wednesday, worth $370 million.

They bought $80 million within hours of opening up. Then 2,620 bitcoin was added on Thursday, worth about $100 million.


https://www.trustnodes.com/2021/01/16/grayscale-buys-370-mil…
BTC zu USD | 36.953,22 
Avatar
16.01.21 18:42:58
Beitrag Nr. 23.946 ()
BTC zu USD | 37.111,42 
Avatar
16.01.21 19:16:36
Beitrag Nr. 23.947 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.471.968 von BTC123 am 16.01.21 18:26:57
Zitat von BTC123: :eek::eek::eek:

Goldman Sachs Group Inc. is looking into investing in digital assets, the latest move by a U.S. bank to enter the world of cryptocurrency, website CoinDesk reported.

The New York-based bank issued a request for information to at least one crypto custody player at the end of 2020, according to the portal, which cited an unidentified person. Goldman’s initiative was part of a broad digital strategy, CoinDesk said.

https://www.bloomberg.com/news/articles/2021-01-16/goldman-s…


Gnihihihihihi:
Güntherchen hat schon mehrmals die Meinungn G&S gegen Bitcoin zum Besten gegeben;

Zitat von schneisim:
Zitat von GuentherFranz: ... In Bitcoin ist NICHTS drin. Es ist kein Investment.
So sieht es auch G&S:

https://markets.businessinsider.com/currencies/news/bitcoin-…


Falsch, Du hast wie immer den Artikel aus dem Mai 🙄 nicht gelesen, den Du zitierst. Dort wird nur von keinen "suitable investment" gesprochen, das ist ein großer Unterschied zu dem was Du in den Artikel hineinfabulierst.
Das in Deinem Traktat im Vorbeigehen in die Tastatur gekotzte Statement "kein innerer Wert" wird so im Artikel auch nicht diskutiert.

Zudem hat GS mittlerweile seine Meinung geändert, im August wird von GS eine Einstiegschance in Bitcoin propagiert, die haben es halt auch verstanden:
https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/kaufgelegenheit-b…

Du aber immer noch nicht und laberst immer noch das gleiche Geseier tagein tagaus.

Deine Grundsatzdiskussion ist hier völlig fehl am Platz, hier interessiert es fast niemanden ob Bitcoin ein Zahlungsmittel ist oder nie wird. Es interessiert einzig die Preisentwicklung, und diese kurz- oder mittelfristig.
Deine ständigen Wiederholungen Deines Kurzieles von 0 nerven und bringen weder die Diskussion noch Deinen Leumund in irgendeiner Form weiter.

Damit passt aber voll in den trumpistischen Prototyp des in seiner eigenen Welt schwebenden Mansplainers:
https://i1.wp.com/vitacorio.com/wp-content/uploads/2016/06/t…
Genderneutralität ist hier sicher völlig fehl am Platz, ich kann mir einen weiblichen Bezug Deiner Person nicht vorstellen, weder in der ersten noch der dritten Art.
Aber vielleicht prägst Du ja eine neue Begriffsklasse, den Netsplainer?

Meine Meinung:
Es interessiert uns nicht die Bohne, was bisweilen kognitiv absolut suboptimiert anmutende Zeitgenossen wie Du uns an 'Weisheit & Wahrheit' meinen verkündigen zu müssen. Wir wollen weder gebetsmühlenartig zugespamt werden, noch mögen wir die permanente Darbietung des 'Liedchens gegen die Bitcoin-Jünger' [gegenüber der 'absoluten Wahrheit' & dem armen, heroischen Trollparia - der es doch nur gut mit uns meint].
Darüber hinaus sind wir not amused, so wir mit immer neuen, und mitunter an kreativer Unflätigkeit kaum zu überbietenden, Pöbeleien konfrontiert werden; eben so, wie es uns vollkommen egal ist, aus welchen Gründen das psychisch derartig deformierte Subjekt meint, unsere Nerven traktieren zu müssen!
Such Dir ein Esotherikforum. Dort kannst Du eine Entmaterialisierungstherapie in den normalen Subraum beginnen.
BTC zu USD | 37.056,10 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.01.21 20:49:38
Beitrag Nr. 23.948 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.472.346 von schneisim am 16.01.21 19:16:36Ob das gut ist, wenn sich G und S da einmischt? Ich weiß ja nicht ich weiß ja nicht
BTC zu USD | 36.401,46 
Avatar
16.01.21 23:33:00
Beitrag Nr. 23.949 ()
Meine Erfahrung ist, wenn da Goldman Sachs und co herumwursteln, dann nichts wie weg und das Gegenteil machen von dem, was sie sagen...
BTC zu USD | 35.954,22 
Avatar
17.01.21 08:24:54
Beitrag Nr. 23.950 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.457.670 von Skiniwilli am 15.01.21 14:28:34
Zitat von Skiniwilli:
Zitat von Magictrader: Gesunde Seitwärtsbewegung, man konnte nicht erwarten, dass es so dynamisch weitergeht.


Der letzte Anstieg prallte an der 40.000 ab und damit lag das Hoch des Anstiegs unter dem vorherigen.
Wer will, kann auch ein Doppeltopp erkennen.
Der jetzt folgende Downmove sollte BTC nicht unter 30.000 drücken, dann sähe das erstmal finster aus.

Skiniwilli
(mit Long-Position)



Hm, der kurzzeitige, aber nun auch der Chart auf Monatsbasis sehen nun aber schon sehr angeschossen aus. BTC und Charts ist so eine Sache, ich weiß.
Meinungen?
BTC zu USD | 35.358,39 
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Bitcoin oder doch Shitcoin?!