Twitter als Übernahmeziel???? (Seite 146)

eröffnet am 05.08.15 18:23:54 von
neuester Beitrag 12.11.20 23:29:18 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
16.10.20 18:01:21
Beitrag Nr. 1.451 ()
Twitter | 45,34 $
Avatar
16.10.20 18:04:32
Beitrag Nr. 1.452 ()
Twitter | 45,35 $
1 Antwort
Avatar
16.10.20 18:05:33
Beitrag Nr. 1.453 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.411.397 von Mike-Foxtrott am 16.10.20 18:04:32https://www.breitbart.com/tech/2020/10/15/senate-judiciary-c…
Twitter | 45,39 $
Avatar
16.10.20 18:12:05
Beitrag Nr. 1.454 ()
Tucker Carlson auf FOX zu Twitter / Facebook und deren Zensur.

Aktuell wurde ein NY Post Artikel von Twitter "gescrubbt"... zensiert... bezüglich der
Korruption von Jo Biden "Junior" Hunter Biden:

https://twitter.com/i/status/1316977778328305665

Me. Me. : SEHR RISKANT, die Twitter Aktie.
Twitter | 45,34 $
Avatar
21.10.20 10:22:58
Beitrag Nr. 1.455 ()
trump hat zig mal die letzen Tage dafür geworben das man twitter und fb den Schutz von 230 nimmt...

was aus twitter einen Publisher machen würde der für alles was auf Twitter gepostet wird haftbar wäre...
damit ist twitter tot wenn man micht fragt sollte das passieren... dann kommt eine Sintflut an Klagen...

https://www.breitbart.com/tech/2020/10/15/...over-ny-post-ce…

President @realDonaldTrump: “If Big Tech persists in coordination with the mainstream media, we must immediately strip them of their Section 230 protection"


wer denkt das joe sicher gewinnt wird sich wohl keine sorgen machen müssen , denk polls geben trump zur zeit nur 10-12 % gewinnchance... denk persönlich ist wohl eher 50-50 wenn nicht sogar trump in Führung nach diesem hunter bidens email skandal jetzt...

hab keine twitter aktien bin auch nicht short... denk nur das sind relevante news für anleger hier und man siehts nicht in der newsfeed...
Twitter | 40,71 €
1 Antwort
Avatar
24.10.20 23:08:25
Beitrag Nr. 1.456 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.449.689 von Cid3r am 21.10.20 10:22:58100% Zustimmung für deinen Beitrag.

FB und Twitter haben sich in den letzten Jahren viel zu weit aus dem Fenster gelegt, was die Zensur
von vor allem konservativen Beiträgen / Usern anbelangt.

Unglaublich, wie beinahe jeder Bericht über die Korruption der Biden Family "gescrubbt" wird.
Da wird die ganze Welt z.Z. hinter das Licht geführt.

Trump wird die Wahl trotzdem m.Me. haushoch gewinnen.
Bei Bidens Wahlkampf Auftritten, sind manchmal nur 6... 7 Leute vor Ort.:laugh:

Völlig leere Hallen / Plätze ... wo er gerade "redet"... bzw. von einem Telepromter
abliest.

Bei Trumps Wahlkampfauftritten, sind hundert tausende!
Seine Arenen, sind packe-voll... und es warten und hören noch zig tausende davor.

Was in den Medien...nicht nur in den USA... auch in Deutschland bezüglich Trump abläuft, ist
die grösste Sauerei... die grösste Verarschung, welche man sich nur vorstellen kann.

Hetzen hetzen und nochmals hetzen!
Jeder negative Bericht zu Trump in den deutschen Medien, ist entweder eine fette Lüge... oder
es wird ihm das Wort im Munde herumgedreht.

Was haben die "Demokraten" in den USA in den letzten Jahren alles versucht... um Trump aus dem
Amt zu drängen?

Eine Lügen-Geschichte nach der anderen!

Ich zähle mal auf... was mir da spontan einfällt:

1. Das "Pipi-Dossier": Trump soll sich Nutten in Moskau bestellt haben... um in das Bett zu pinkeln
in dem Obama einige Jahre zuvor genächtigt habe.:laugh: Völlig an den Haaren herbeigezogene
Lügen-Geschichte.

2. Die "Stormy Daniels" Story: Eine Porno-Darstellerin behauptete, dass sie eine Affaire mit Trump
hatte. Später stellte sich heraus, dass alles erstunken und erlogen war. Daniels, musste eine
Strafe zahlen... und auch die Prozesskosten.

3. Die "Russia-Collusion-Story": Die Demokraten behaupteten, dass Trump vor der 2016 Wahl mit den
Russen gemeinsame Sache gemacht habe...um die Wahl zu beeinflussen... etc. Es kam zur Muller- Investigation. Letzten Endes, war alles eine fette Lüge der Demokraten... finanziert von H. Clinton.

4. Die Ukraine-Beschuldigungen: Die Demokraten behaupteten, dass Trump sein Amt missbraucht
habe... in dem er in einem Telefon Gespräch den Ukrainischen Präsidenten dazu gezwungen habe,
gegen Jo Biden zu ermitteln. Der Ukr. Präsi entkräftete diese Beschuldigungen... und Trump veröffentlichet das Telefonat. Alles war an den Haaren herbeigezogen.

etc
etc
etc

____________________________________________________________________________


Den weltweiten Mainstream Medien ist zum grossem Teil nicht mehr zu trauen!
(siehe auch was z.Z. mit Corona so "verzapft" wird)

Sie LÜGEN und LÜGEN und LÜGEN. Vor allem, was Trump anbelangt.

Twitter / Facebook sind ganz dick dabei, bei der Zensur!

Dieses, wird irgendwann das Ende für FB / Twitter bedeuten.



(alles natürlich nur meine private persönliche Meinung.;) )
Twitter | 50,44 $
Avatar
25.10.20 09:01:46
Beitrag Nr. 1.457 ()
aber hunter / joe bidens ukraine connection sollen wir ignorieren...

joe sollte dafür sorgen das die Untersuchung verschwindet und der Staatsanwalt abgelöst wird...
und obwohl er ja nie was von hunter bidens geschäften wusste...

gibt er hier , genau damit an... vor Freunden im counsil for foreign relations.... Ihr bekommt die Kreditgarantien nicht wenn der Staatsanwalt nicht gefeuert wird in 6 Stunden... son of a gun he got fired.... ( finds auch zum kotzen ,dass das für die anwesenden nur gelächter ausgelöst hat keinerlei Kritik , thats diplomacy for you... )


mit hunters mails und dem ehemaligen geschäftspartner die beiden von cuts für den "big guy" reden... joe is done für die wahlen auch wenn man seine Korruptionsaffäre bei uns noch nicht besprächen darf ist ja noch der wunschkanditat....

aber bidens campaign sagt er war in state building in ukraine involviert der gasrieße bei dem sein sohn arbeitet ist ein zu kleiner fisch für ihn daher ist das gänzlich ausgeschlossen das er sich da in irgendeiner Form involviert hätte.... mit solchen Kleinigkeiten würde sich ein Politiker seines Kalibers nicht befassen...

einziges Problem er wiederspricht sich hierbei selbst.... weils halt doch eine tolle Geschichte ist wenn man vor Freunden bisschen prahlen möchte....

wusste er nichts über Burisma oder hat er den Staatsanwalt feuern lassen ? und durch einen " soliden Mann " ersetzt....

alles was da grad rauskommt um hunter biden / seine geschäftspartner die nun mit dem fbi kooperiern... story ist viel zu groß der Deckel ist geplatzt... okay ist nicht übern Teich geschwappt das spielt aber keine Rolle die Wiederwahl hat Trump in der Tasche...

über was ich mich persönlich auch freu außenpolitisch mochte ich noch keinen us presidenten mehr als trump... keine neuen Kriege , okay eine niedrige Messlatte trotzdem zu Hoch für obama , bush , clinton....
Twitter | 42,52 €
Avatar
28.10.20 17:34:40
Beitrag Nr. 1.458 ()
https://www.thegatewaypundit.com/2020/10/elected-put-charge-…

“Who the Hell Elected You and Put You in Charge of What the Media Is Allowed to Report?!” – WOW! Sen. Ted Cruz RIPS Jack Dorsey for Censorship of NY Post’s Biden Reports (VIDEO)
Twitter | 48,64 $
Avatar
28.10.20 18:30:52
Beitrag Nr. 1.459 ()
Twitter | 48,45 $
Avatar
29.10.20 14:55:08
Beitrag Nr. 1.460 ()
Frage an die Twitter Aktionäre:
Traut ihr diesem "V...l"... rechts auf dem Bild?
Ihr gebt diesem "Herren", euer sauer verdientes Geld?
Ganz ehrlich... diesem "V..el" würde ich keinen rostigen Cent anvertrauen!
.... ist übrigens euer CEO, Jack D.
Nachdem er von Ted Gruz "gegrillt" wurde.

Twitter | 43,65 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Twitter als Übernahmeziel????