DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

MGX Minerals plant für 2016 den Magnesium-Markteintritt (Seite 590)



Begriffe und/oder Benutzer

 

MGX Minerals Inc.: MGX Minerals and Eureka Resources Announce Shipment of World's First Commercial Rapid Petrolithium Recovery System to Pennsylvania

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-09/4774497…
MGX Minerals | 0,132 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.552.971 von gobu am 24.09.19 09:31:02War ja schon bekannt, wurde schon mal darüber berichtet. Im 4 Quartal Auslieferung.
MGX Minerals | 0,141 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.553.577 von Stiergelb am 24.09.19 10:27:33Na ausnahmsweise mal was planmäßiges...!? Schließlich sind wir erst im dritten Quartal....oder? .)
MGX Minerals | 0,144 €
Spannende Tage
Hallo
mit der letzten Nachricht
https://www.mining.com/mgx-ships-commercial-rapid-lithium-re… sollte jetzt wieder mehr Interesse an MGX entstehen.
Eureka Resources will sich für die Zukunft rüsten und mehr und mehr Profit aus Abwässern ziehen. U.a. kann man das auch gut aus dieser Quelle herauslesen https://www.emi-magazine.com/sections/profiles/1460-eureka-r…. Man hat erkannt, dass Nebenprodukte aus der Abwasseraufbereitung zusätzlichen Profit bringen kann. Durch Verdampfer und Kristallisationsanlagen lassen sich Rohstoffe aus Abwässern herstellen. Der Standort Standing Stone Township
besitzt solche Anlagen.
Ob jetzt genau Eureka Resources der beste Partner für MGX ist wird man sehen. Die Verkaufserlöse sind jetzt nicht umwerfend aber der Fokus bzw. die Ausrichtung gefällt mir.
Der Wert 1000ppm Lithiumgehalt ist für mich nicht ganz klar. Eureka spricht von diesem Wert nach der Konzentration aber MGX vom Schiefer Gebiet. Welcher Ausgangswert zur Berechnung kann jetzt herangezogen werden?

Schlussendlich kann eigentlich nur ein weiteres Update über die ersten Produktionstage Klarheit herstellen. Und das ist jetzt genau spannend denn diese Anlage kann für andere Abwasseraufbereitungsanlagen ein Benchmark sein und starkes Interesse wecken. Aber das Update muss dann Fakten schaffen. Theoretisch ist das einfach in dem man die Zahlenwerke offen präsentiert. Also behandelte Abwassermenge ergibt welchen Wert an Rohstoff und welche Kosten entstehen.
Ich denke MGX auf die Beobachtungsliste legen und Orderbuch beobachten.
MGX Minerals | 0,134 €
Nur eine Info zur Partnerschaft.
Kurzporträt
DST Co., Ltd., ehemals KORID, Inc. ist ein in Korea ansässiges Unternehmen, das sich hauptsächlich mit der Entwicklung natürlicher Ressourcen beschäftigt. Das Unternehmen entwickelt seltene Erden, Molybdän und Ferrosilizium, die für Kraftstoffe, Edelstähle und petrochemische Katalysatoren verwendet werden. Darüber hinaus werden Prüfgeräte für die Oberflächenmontage (SMT) von Leiterplatten (PCB), wie Testsysteme, Geräte-Testhandler, Speichermodul-Prozesssysteme, automatisierte optische Inspektoren, dreidimensionale (3D) Lotpasteninspektionssysteme und automatisierte PIN-Einschubmaschinen (Personal Information Number) hergestellt.

Mitarbeiteranzahl : 86 Personen.
MGX Minerals | 0,135 €
Ich hoffe nicht, dass die Story endet wie bei Voltaic Minerals. Bekannt? Hatten über ein JV ebenfalls eine Art Extraktionsanlage. Die hochgelobte Technik konnte dann allerdings nicht das versprechen, was 2017 versprochen wurde. Schlussendlich taucht nichts mehr davon auf. Warum ich das hier anmerke?

Sicherlich ist euch die Verzahnung mit ZIMTU Capital bekannt. MGX, Voltaic, Belmont und wie diese alle heißen. Irgendwie miteinander verbunden. Häufig untereinander in der Position als Direktor, über Optionen oder wie auch immer.

Voltaic z.B. hat sich im April 2016 von Prima Diamond in Voltaic Minerals umbenannt. Dabei gleich einen 5:1 Split verwirklicht. Die Liegenschaft mit einem hohen Li Solegehalt war mit der zu entwickelnden Extraktionsanlage über JV Lithium Selective Technologies Inc. aussichtsreich. Wurde nichts draus. Daraufhin Funkstille und die Nachricht mit der Übernahme von L2 Cobalt (keine Ahnung was das ist) sollte wohl nochmals pushen. Im Frühling dieses Jahres ging es dann wieder zurück auf Los. Von 1146915 B.C. Ltd (???) sollte eine Liegenschaft im Lithium Dreieck akquiriert werden. Scheinbar ist dies passiert denn nach einem weiteren 10:1 Split at sich Voltiac nun in Alpha Lithium umbenannt und will nun diese Liegenschaft (Tolillar) untersuchen und ausbauen. Immerhin handelt es sich zumindest um die zuvor genannte Liegenschaft.

Das ist alles total undurchsichtig und bei kleinen TSX gelisteten Unternehmen genau die Schwierigkeit, da die Transparenz fehlt. Primär kommen die Informationen von irgendwelchen bezahlten Analysten. Warum schreibe ich das. Nun ja weil auch MGX in diesem Geflecht ist. Das große ABER: mittlerweile schein es echte Fortschritte zu geben da die Kooperationspartner (z.B. u.a. Eureka R.) existieren. Noch immer fehlt allerdings der Nachweis, dass es sich hierbei nicht um Labormengen handelt sondern um echte Sack-Ware (Massenprodukt) mit der man Geld verdienen kann. Und das ist die Gefahr die ich sehe. Die ganzen anderen Projekte von MGX kommen und gehen. Was daraus wird ist völlig offen.

Ich sehe hier viele Analogien zu Voltaic, will aber nichts herbeibeschwören. Ich bin selbst investiert und bleibe das vorerst auch noch. Ich bin sehr gespannt wie sich der Kurs wieder erholen soll. Denn wenn das Geld knapp wird, und das ist es, kommt das nächste PP, nächste und nächste, ein Split usw. usw.
MGX Minerals | 0,114 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Guter Beitrag, 2. Daumen kam von mir.

In Canada gab es keine Kursbewegung, der hier angezweigte Kurs ist von Tradegate. Also nicht beeindrucken lassen.
Isi
MGX Minerals | 0,114 €
Also demnächst dürfte gern eine info über erfolgreiche Inbetriebnahme bei eureka kommen o.ä..
Was meint ihr was als nächstes ansteht?
MGX Minerals | 0,126 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben