wallstreet:online
40,10EUR | -0,10 EUR | -0,25 %
DAX+1,20 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+1,41 %

Pantaleon - auf dem Weg zur zweiten Netflix ? (Seite 303)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.728.869 von The_Jackal am 28.01.19 17:13:07Ich hoffe, wenn Mathias Schweighöfer seine privaten Probleme geklärt hat, sich wieder Pantaflix etwas
mehr widmen kann!!! Denn das haben die Aktionäre, die an Pantaflix glauben mehr als verdient.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.730.894 von Carola11 am 28.01.19 20:41:13Schweighöfer ist jetzt nicht mein persönlicher Hoffnungsträger. Die Fäden werden von Langefeld & Co gezogen. Die Börse schielt eh hauptsächlich auf den Vod-Bereich, denn der ist, im Gegensatz zum klassischen Filmgeschäft, skalierbar. Aber klar, wenn die Umsätze aus Resistance und Am Ende Legenden in diesem Jahr wirksam werden, könnte das den Kurs mächtig befeuern. Eigentlich KANN das nur so kommen. :)

Gruß
Stefan
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.731.074 von The_Jackal am 28.01.19 21:03:44Wahrscheinlich sehen wir hier doch noch die 0,90 Cent, wie voraus gesagt.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.734.362 von Carola11 am 29.01.19 11:01:38Jetzt verbreitest du aber Trübsal
Das ist hier ein Nebenwert und daher entwickelt er sein Eigenleben. Als Anleger muss man abwägen, ob man überall dabei sein will und kann und steckt in einer Zwickmühle. Der breite Markt läuft (wie meistens im Januar) schön gleichmäßig und positiv nach oben, während man hier bei Pantaflix den Kurssprung in der ersten Januar-Woche miterleben konnte (ich bin zu 1,616 Euro raus) und nun peu a peu zurückkaufen kann (circa 1 Drittel habe ich zurückgekauft zum Durchschnittskurs von aktuell 1,368 Euro)
Ich habe allerdings im Moment keine Lust, in die fetten Brieforder ab 1,32 Euro und höher hineinzukaufen, denn ab und an verliert hier immer einer die Nerven und schmeißt Stücke zu unter 1,28 Euro auf den Markt.
Ich möchte auch nicht meine ganze Performance von Pantaflix abhängig machen, auch ein Szenario mit einem Kurs von 0,90 Euro muss man als Anleger überleben können, daher darf mein Pantaflix-Anteil nicht zu hoch werden (im Moment liegt er bei 5,5 Prozent - damit fühle ich mich wohl).
Caro
kauft sicher nach....egal zu welchem Kurs, dann kann ich meine leichter loswerden...
Über Peter Sylvester muss man doch schmunzeln. Sucht sich einen Nebenwert aus und freut sich ein Paar Euros damit zu verdienen andere zu verunsichern. Hier sind 99,9%der Aktien Besitzer gerade im Minus, warum willst du dann deinen kläglichen Bestand jetzt verkaufen?
Im Moment ist die Plattform komplett
ausgepreist und kann nur positiv überraschen, da keiner mehr etwas erwartet. Sag uns doch mal bei welchem Kurs du die Aktie fair bewertet siehst.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ich habe jetzt außerbörslich meinen zu 1,616 Euro verkauften Ursprungsbestand zu 2 Drittel wieder eingekauft und meinen Einstandskus im Schnitt auf 1,324 Euro gedrückt. Ich warte jetzt erstmal eineWoche ab, wie es kursmäßig weitergeht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.737.206 von Amy333 am 29.01.19 16:19:07
Zitat von Amy333: Hier sind 99,9%der Aktien Besitzer gerade im Minus, warum willst du dann deinen kläglichen Bestand jetzt verkaufen?
Im Moment ist die Plattform komplett
ausgepreist und kann nur positiv überraschen, da keiner mehr etwas erwartet. Sag uns doch mal bei welchem Kurs du die Aktie fair bewertet siehst.


Es gibt Sie doch noch - Leute mit klarem Verstand. Von Dir würde ich gerne mehr hier lesen! ;)
Tages-Vol. 1,25
Gehandelte Stück 1
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben