DAX+0,57 % EUR/USD-0,24 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

CFD Renditemöglichkeiten (Seite 3)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 55.583.338 von Tradi13 am 23.08.17 14:54:58Tradi, du solltest dich mal mit den Basics auseinandersetzen, damit du den Hebel verstehst.

Einfaches Beispiel ohne Anspruch auf mathematische Korrektheit:

Konto 10000 Euro
Risiko 1%
Kauf 5 DAX CFD je 1 Euro
Entsprechender SL für 1% entspricht 20 Punkte

Nehmen wir an der Trade läuft ins minus und wird bei 20 Punkten minus ausgestoppt entsteht ein Verlust von 100 Euro, 1%.

Nehmen wir an der Trade geht ins Plus und wird bei 10200 geschlossen entsteht ein Gewinn von 200 Euro, 2%.

Bei Hebel 50 muß eine Margin von 1000 Euro hinterlegt werden.
Bei Hebel 100 ist die Margin 500 Euro
Bei Hebel 400 ist die Margin 125 Euro

In allen Fällen ist aber der Verlust bzw. der Gewinn gleich, da dieser durch das Risiko, 1% vom Gesamtkapital bestimmt wird.

Der Hebel hat nullkommanull Auswirkung auf Gewinn oder Verlust, er bestimmt nur die Höhe der Margin.

Das einzige Problem ist wenn Leute nicht wissen was der Hebel ist und meinen sie könnten all in gehen, ist ja billig.

2% Gewinn sind 2% Gewinn unabhängig vom Hebel, um auf den Beitrag zurück zu kommen wo der Gewinn durch den Hebel geteilt wurde.

Take it easy :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.586.959 von egbertklon am 24.08.17 02:41:28Quatsch!

Genau das ist das Problem es gibt einen Unterschied zwischen eingesetztem Kapital und riskiertem Kapital.

Eingesetzt 100€, Riskiert 40000€
Genau darauf basiert die Aussage. Betrachte ich den Gewinn auf das eingesetzte Kapital oder auf das riskierte. Absolut gesehen ist der Gewinn der Gleich, prozentual nicht.

Aber das führt glaube ich zu nichts, da viele gar nicht begreifen wie CFD funktionieren. Nicht umsonst verlieren 99,9% dabei
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.588.873 von Tradi13 am 24.08.17 11:08:58Du hast recht, es fuehrt zu nichts.
Da du weder die Margin noch das Risiko und Money Management verstanden hast.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.590.541 von egbertklon am 24.08.17 14:25:59Das Thema hat doch nichts mit Margin oder MM zu tun. Es geht einfach um die Prozentuale Betrachtung der Gewinne! Ganz andere Baustelle!

PS: von CFDs halte ich persönlich nicht sehr viel, was ich aber ganz sicher weiß ist ein 500€ Konto macht keinen Sinn und überhebeln schon 2x nicht


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben