DAX+0,37 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,31 % Öl (Brent)+1,29 %

Steinhoff International (Seite 4558)


ISIN: NL0011375019 | WKN: A14XB9
0,136
22:01:19
Tradegate
+13,68 %
+0,016 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.613.512 von WernaWillsWissen am 11.01.19 20:48:21
Zitat von WernaWillsWissen:
Zitat von stksat: ... Kommt darauf an, wo der Vertrag unterschrieben wurde. Wäre er z.B. in Österreich unterzeichnet worden, könnte man ihn evtl. aufgrund §934 AGBG "laesio enormis, krasse Wertmissverhältnisse" rückabwickeln.


Das trifft hier aber nicht zu! Das ist ja ein „Optionsvertrag“ da wäre dann ja jedes Joint-Venture oder jede Schenkung (z.B. Aktienzuwendung) anfechtbar. Hier wurde ja zwischen Kaufläuten im Rahmen der Vertragsfreiheit ein Vertrag geschlossen. Noch dazu werden solche Verträge von Anwälten erstellt und von einem Notar beglaubigt. Da kann dann keiner mehr sagen er hat was nicht „gelesen“ oder „verstanden“!

Conforama zeigt ja auch nur wieder wie Poco oder Mattress wie wenig „Hausverstand“ bei den Akquisitionen angelegt wurde....

.... noch dazu bei Seiferts, die gerade für Ihre Schlitzohrigkeit bekannt sind.

WWW





Der Joost und einige im damaligen Management wollte ordentlich Cash machen mit SH. Was ja auch denen gelungen ist. Nur hatte SH nie das entsprechende Geld um dies auch finanzieren zu können. Deshalb hat man auf Bilanz Optimierung ..... und auf Seifert zurück gegriffen. Hätte jene bei SH dies nicht gemacht, wäre SH heute kein Diskussion Beitrag wert .... und viele könnten nicht einem Traum hinterher jagen.

Seifert hat gezeigt, wie er zu seinen Beteiligungen kommt. Schauen wir mal, wie es dieses Mal ausgeht. Pocco hat er sich geholt und noch ein Zuschlag mitbekommen. Vielleicht bekommt er jetzt auch noch etwas dazu. SH hat doch bestimmt noch etwas, was sie los haben wollen. .... Schmälert zwar nur weiter die Bilanzen, aber SH hat noch „genug“.
Ich drücke Seifert und anderen Klagenden gegen STH jedenfalls die Daumen,....

das Unternehmen Steinhoff und mit Jooste früher hat wohl genügend Aktionäre und andere Firmen geschädigt,... Für die Altakiontäre wünsche ich mir das STH mindestens 2 € - Ausgleich für jeden Altaktionär zahlen muß,...

Seifert als besserer Geschäftsmann ehrlich verdient so wie es sich gehört das er sein Geld oder die Anteile wie das die Geschäftspapiere hergeben und richtig ist - das er das bekommt was er nachweislich belegen kann,....

schönes Wochenende,... ;)

PS: es macht wieder Tick,... Tack,...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Stelle sich einer vor S. Hilft mit SH zu eliminieren.

Was denken dann 130.000 mitarbeiter
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.617.997 von LUBI54 am 12.01.19 20:19:53da werden keine Arbeitsplätze außer die der Holding eliminiert!,...

Die operativen Gesellschaften gehen dann zu Firmen die mehr Ahnung davon haben als die Jungs die bei STH in der Holding am Ruder gesessen haben,...

Schwachsinn was du schreibst,...
endlich jemand, der noch unwirscher als meine Frau reagiert- danke Dir


was wunder, wenn der Kurs unten ist
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.617.952 von iWatch am 12.01.19 20:13:00Schleich Dich. Dich brauchen wir hirr nicht.
An die anderen schlnen Gruß aus Ischgl in Tirol.
Es haben viele Wahrnehmungsprobleme bei STH!

Hier schreiben nun einige das Seifert am Dilemma von Steinhoff Schuld hat,.... Jungs und Mädels habt ihr noch alle Tassen im Schrank?,...

Steinhoff hat Milliarden von Schulden aufgrund von gefaketen Bilanzen bekommen!,...
Steinhoff und die Wirtschaftsprüfer haben Abschreibungen von bis zu 12 Milliarden vorgenommen,...
die Wirtschaftsprüfer wollten keine Testate mehr aufgrund des falschen Goodwills erteilen,....
die Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt nicht zum Spaß seit Jahren!,...
Steinhoff hat Firmenkäufe getätigt die a) überteuert und b) gar nicht im Einklang der Möglichkeiten der Steinhoffgroup/Holding war,...

nur um einige Beispiele zu nennen,....

Viceroy und Seifert sollte meiner Meinung nach ein Orden verliehen werden weil die sich 2017 beteiligt haben endlich Licht in dieses dunkele Geschäftsgebaren der Steinhoffholding rein zubekommen,...

ich jedenfalls drücke dem Seifert die Daumen das er das bekommt was schriftlich und wirtschaftlich vertretbar ist was Steinhoff und Seifert ausgemacht haben,.... das Opfer ist klar Seifert nicht Steinhoff!,....

erkennt man auch bestens an dem Poco-Deal das dies nun an Seifert gegangen ist - obwohl hier immer alle behauptet hatten das dies niemals passiert,.... genauso was mit Mattress passiert ist,... schlägt in die gleiche Kerbe,....

schönen Sonntag,...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.618.357 von Ines43 am 12.01.19 22:04:58Hallo, beste Grüße nach Ischgl ins Schneeparadies. lg
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.619.395 von iWatch am 13.01.19 10:37:34
Zitat von iWatch: Es haben viele Wahrnehmungsprobleme bei STH!

Hier schreiben nun einige das Seifert am Dilemma von Steinhoff Schuld hat,.... Jungs und Mädels habt ihr noch alle Tassen im Schrank?,...

Steinhoff hat Milliarden von Schulden aufgrund von gefaketen Bilanzen bekommen!,...
Steinhoff und die Wirtschaftsprüfer haben Abschreibungen von bis zu 12 Milliarden vorgenommen,...
die Wirtschaftsprüfer wollten keine Testate mehr aufgrund des falschen Goodwills erteilen,....
die Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt nicht zum Spaß seit Jahren!,...
Steinhoff hat Firmenkäufe getätigt die a) überteuert und b) gar nicht im Einklang der Möglichkeiten der Steinhoffgroup/Holding war,...

nur um einige Beispiele zu nennen,....

Viceroy und Seifert sollte meiner Meinung nach ein Orden verliehen werden weil die sich 2017 beteiligt haben endlich Licht in dieses dunkele Geschäftsgebaren der Steinhoffholding rein zubekommen,...

ich jedenfalls drücke dem Seifert die Daumen das er das bekommt was schriftlich und wirtschaftlich vertretbar ist was Steinhoff und Seifert ausgemacht haben,.... das Opfer ist klar Seifert nicht Steinhoff!,....

erkennt man auch bestens an dem Poco-Deal das dies nun an Seifert gegangen ist - obwohl hier immer alle behauptet hatten das dies niemals passiert,.... genauso was mit Mattress passiert ist,... schlägt in die gleiche Kerbe,....

schönen Sonntag,...





Es ist immer wieder oder besser noch ... immer noch erstaunlich, wie es User fertig bringen die Realität zu ignorieren und statt dessen Geschichten zum Besten geben die jegliche Grundlagen entbehren.

Doch wenn man genauer hinsieht und jene User über längere Zeit wahrnimmt, dann kann auch nichts anderes erwartet werden .... als die Realität zu verleugnen und statt dessen die reinsten Märchen erzählen. Denen bleibt nichts anderes übrig als sich selber etwas vorzumachen. Ansonsten hätten sie zu rechten Zeit die entsprechende Entscheifung getroffen. Nun warten jene seit über 12 Monaten auf ihren Tag und verpassen durch ihre „Blindheit“ gute Gelegenheiten. Nach der nächsten guten Gelegenheit wirst du sehen, wie das Jammern und das Phantasieren wieder zunimmt. Wie viele von denen hatten Ende 2018 Kurse >0,60€ gesehen. Stattdessen wird weiterhin bei 0,10 rum geeiert. Warum das haben jene immer noch nicht kapiert. Dafür holen Sie immer neuere Verschwörungstheorien heraus.

Seifert hat es richtig damals gemacht, als sie die Schimmel Firma angezeigt haben, und machen es weiter richtig das Ausgehandelte einzufordern. SH kann froh sein, dass jemand noch Cash in die Kasse bringt. Denn Cash kann SH weiterhin sehr gut gebrauchen. So rentabel ist die Holding bei weitem nicht, .... war sie nicht bis heute und wird sie nicht in den nächsten Jahren sein. Dafür hat der Jooste und die anderen aus dem Management gesorgt. Nun heißt es für SH jeden Cent zusammenzukratzen, um in 3 Jahren hunderte Millionen nur an Zinsen zahlen zu können.
Wehe wenn EU wirklich nicht mehr wirtschaftlich wächst und statt dessen schrumpft. Dann rappelt es zuerst in Osteuropa. .... und dort liegt angeblich die Zukunft von SH.

Die Dauerjubler sollten lieben jeden Tag beten, dass es nicht zu diesem Szenarium kommt. Das ist doch endlich eine sinnvolle Aufgabe für die SH Aktien Millionäre.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.618.357 von Ines43 am 12.01.19 22:04:58Mit deinem Kommentar stimme ich vollkommen überein.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben