DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,41 % Öl (Brent)0,00 %

AQS.V (Mkap c$13.5 M) 2 Produkte am Markt + 3 weitere kurz vor Zulassungsantrag


WKN: A2ASE5 | Symbol: AQS
0,106
19.07.19
Berlin
0,00 %
0,000 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hier wieder eine völlig unbekannte und mMn massivst unterbewertete Aktie mit ordentlich upside Potential .Aequus Pharma besitzt die kanadischen Werberechte für Vistitan (Behandlung von Weitwinkelglaukom) und Tacrolimus IR (wird eingesetzt um die Abstoßung des transplantierten Organ zu verhindern) ,beide Produkte werden erst seit kurzem von AQS vermarket Tacrolimus seit Dezember 2015 und Vistitan seit April 2016 so das mit weiter steigenden Umsätzen zurechnen ist . Desweiteren hat AQS in Februar die kommerziellen Rechte von Trokendi XR und Oxtellar XR (beides für die behandlung von Epilepsi) für Kanada erhalten . Supernus (SUPN) der Eigentümer von Trokendi und Oxtellar hat im letzten Quartal über US$50 M mit beiden Produkten in USA verdient .Die Zulassungsäntrage für Trokendi und Oxtellar sollen anfang 2017 bei der Health Canada eingereicht werden .

Die Firma hat erst vor wenigen tagen eine KE abgeschlossen bei der sie etwas über c$2.7 Million eingenommen haben . Als sehr positiv zu werten ist das sich der Ceo bei der KE beteiligt hat und rund 840000 aktien zu 0.30 erworben hat , im nächsten Posting werde ich über den Aktienbesitz der Insider schreiben welche einen enormen Anteil besitzen .

Hab heute knapp bei Allzeittief ein paar ins Depot gelegt sogut wie alle Investoren und Insider haben wesentlich mehr bezahlt . Mit der Zulassung von Trokendi und Oxtellar ist die Profitabilität sogut wie sicher und kurse von $2 und mehr sollten drin sein . Die Aktuelle Marktkap von c$13.5 M ist einfach übertrieben niedrig .



Tacrolimus IR
Aequus initiated promotional efforts for tacrolimus IR in December, 2015
Tacrolimus products currently account for ~30% of a $300 million immunosuppressive
market in Canada

•Aequus is promoting the first to market generic version of Prograf (tacrolimus IR)

Vistitan
•Aequus initiated commercial activities in Q2 2016 for Vistitan (bimatoprost 0.03%)
The Canadian glaucoma market in 2014 was estimated to be over $137 million, of
which prostaglandins remain one of the primary treatment
options.


Aequus Pharma (AQS.V) (AQSZF)

Marktkap: $13.5 M
Cash: c$2.8 M
Kurs: 0.24

Aktienanzahl: 54 Million (aktuelle KE inbegriffen)


Präsentation August 2016
http://www.aequuspharma.ca/Investors/Aequus%20Pharmaceutical…


14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.313.210 von Biohero am 20.09.16 17:34:36Hier ist das Dritte und eigne Produkt(AQS1301) von AQS welches das Potential hat ein Blockbuster zu werden .Wenn alles gut läuft könnte schon im 3Q 2017 der Zulassungsantrag bei der FDA eingereicht werden .AQS hat natürlich die Globalen Rechte will außer Kanada alles auslizenzieren das dürfte saftige Upfront und Milestones zahlungen einbringen . Die Aktie ist wie schon erwähnt übelst unterbewertet mit den lächerlichen $13.5 Millionen .


Development and licensing timeline for AQS1301

Phase I:
Bioequivalence First dosing expected 4Q2016 Results by 1Q2017

NDA Filing:Expected 3Q2017 Expected Commercial License
If Bioequivalence demonstrated in Phase I, Registration Study may NOT be required for Approval of
AQS1301



Aequus and Corium Enter Into Product Development Collaboration Focused on CNS
https://globenewswire.com/news-release/2015/04/28/729508/101…


This collaboration builds upon the progress made under the feasibility and preclinical development agreement entered into in May 2014 focusing on Aequus' lead program, AQS-1301, a transdermal aripiprazole product candidate in development for potential weekly use in the treatment of irritability associated with autistic disorder, bipolar I disorder, schizophrenia and major depressive disorder. The currently available dosage forms of aripiprazole (sold primarily under the trade name Abilify®) reached total worldwide sales of over $8 billion USD in 2014. A once-weekly transdermal patch has the potential to improve medication adherence and reduce the frequency of relapse.

Under the earlier agreement, Corium's advanced proprietary transdermal technology was incorporated into Aequus' lead program, AQS-1301, which enhanced the product's intellectual property position, as well as provided Corium with an economic interest in the program and the option to further increase its interest by co-funding clinical development. Aequus has exclusive worldwide rights to AQS-1301 and intends to seek third-party partners to commercialize this program in the U.S., Europe and Asia, while retaining the commercial rights for Canada.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.313.210 von Biohero am 20.09.16 17:34:36Für was genau war die KE wenn doch mit steigendem Umsatz zu rechnen ist?
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.317.200 von Maggi110 am 21.09.16 10:37:37Na weil Cash verbraucht war und Umsatz nicht Gewinn bedeutet , wie oben geschrieben haben sie erst begonnen die Produkte zu vermarkten und haben in den letzten 2 Quartale praktisch mit Tacrolimus IR allein über $234k Umsatz gemacht das ist schon ordentlich deshalb haben sie auch gleich Angebote bekommen weitere Produkte zu vermarkten man kann also demnächst mit neuen Deals rechnen .


Hier ist ein 4 Monate altes Interview mit dem Ceo da kann man lesen was er so vor hat :

Podcast: Aequus Pharmaceuticals CEO Doug Janzen on the low cost of drug commercialization in Canada
http://business.financialpost.com/midas-letter/podcast-aequu…

James West: Sure. Have you built a pharmaceutical company before, Doug?

Doug Janzen: I have. So I’ve been in this industry for 20 years. I was a banker, then I ran a therapeutic company called Cardiome Pharma; I built that from 50 million to over 1 billion at its peak, and exited after doing an $800 million license with Merck — still the largest license transaction in Canadian history.

James West: Sure. Let me ask that another way: how do you plan to get to – I mean, how many of these deals can you do a year?

Doug Janzen: We bought our commercial infrastructure last July, and since then we’ve launched two products and we’ve just licensed the two Supernus programs. Those four products, we think an aggregate can do $40 million, $45 million at peak sales.
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.318.925 von Biohero am 21.09.16 14:06:41Danke für die Info,habs zwischenzeitlich in den News nachgelesen ;-)!
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.319.087 von Maggi110 am 21.09.16 14:27:54Hat jemand die WKN
Möchte über Consors evtl. kaufen
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.318.925 von Biohero am 21.09.16 14:06:41So und zu guter letzt noch was über den Aktienbesitz wie ich schon erwähnt habe befinden sich die überwiegenden Aktien in festen händen sprich bei den Gründer der Firma und Institutional investors und nicht wenige davon wurden für $0.50 pro Aktie erworben .

James West: All right. So then tell me about, how was your company capitalized, and what’s sort of the lay of the land in terms of institutional versus insiders versus retail?

Doug Janzen: We funded the business, we started kind of end of Q1 of 2013, and we raised a bit over $4 million privately for the business. We did an institutional round of $4 million led by Cormark in 2014, and then last year, we raised about $3.5 million in Q4 from retail in Canada and the U.S. So I’d say right now, the business is about 40 per cent held by founders and insiders, and about 30 per cent held by institutional accounts, and 30 per cent by retail high net worth.


https://www.canadianinsider.com/company?menu_tickersearch=aq…

Sep 19/16 Sep 19/16 Janzen, Doug Direct Ownership Common Shares 10 - Acquisition in the public market 9,000 $0.290

Sep 19/16 Sep 19/16 Janzen, Doug Direct Ownership Common Shares 10 - Acquisition in the public market 1,000 $0.285

Sep 13/16 Sep 13/16 Janzen, Doug Direct Ownership Common Shares 15 - Acquisition under a prospectus 830,300 $0.300
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
AQS könnte bald wieder die $0.50 sehen bei dieser low float aktie kann das sehr schnell gehen .

Antwort auf Beitrag Nr.: 53.319.222 von Biohero am 21.09.16 14:47:27
Interessante Aktie Biohero
Das einzige was mich unmittelbar stört, ist dass die KE kein ausreichendes Cashpolster generieren konnte, mit dem Cashburn ist deren Festgeldkonto in 2 Quartalen ja schon wieder leer...
Sprich es müssen baldigst Milestone payments fließen, damit nicht die nächste KE droht. Oder ist ein starker Anstieg des Umsatzes durch die bereits marktreifen Produkte realistisch?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.322.186 von Niller84 am 21.09.16 20:31:45In den nächsten 6 Monate kann soviel passieren was die Aktie in die höhe treiben könnte wie z.b. neue Deals vielleicht gar Übernahme aufjedenfall denke ich wird da was kommen sonst würde der Ceo keine 840k aktien kaufen obwohl er schon vor dem Kauf bereits über 3,7 Million aktien besessen hat .Die Aktie ist so günstig das sie eigentlich gar keine andere Wahl hat als zu steigen.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben