First Cobalt Hotstock 2017!!! (Seite 106)

eröffnet am 06.03.17 23:09:33 von
neuester Beitrag 10.10.20 16:40:20 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
18.12.18 12:51:31
Beitrag Nr. 1.051 ()
Zitat von turke123 aus Oktober:
das ist doch ein gerede... ich bin auch noch dabei nur weil ich nicht loslassen kann, zuviel im minus sonst hätte ich die schei*e schon längst verkauft
Avatar
18.12.18 15:56:38
Beitrag Nr. 1.052 ()
bla bla bla unex. egal was du schreibst ändert das nicht meine meinung über first cobalt.
Avatar
18.12.18 16:27:05
Beitrag Nr. 1.053 ()
Jetzt mal ehrlich Leute, ich kann mir nicht vorstellen, dass das Unternehmen nur Fake ist und pleite geht!
Es gibt ja auch inhaltlich gute, seriöse Berichte in diesem Forum und in anderen Quellen!
Wenn der Gesamtmarkt derzeit abrutscht, geht auch First Cobalt mit!
Hat jemand eine seriöse Einschätzung?
Avatar
18.12.18 16:35:33
Beitrag Nr. 1.054 ()
unex du kannst schreiben was du willst. ich bleibe meiner linie treu. ich glaube an first cobalt. daran kannst du nichts ändern.
1 Antwort
Avatar
18.12.18 18:24:23
Beitrag Nr. 1.055 ()
Im aktuellen Marktumfeld ist eine Erholung ja auch kaum möglich.
Die Jahresendrally ist dieses Jahr im Nichts versandet und ist im Bärenmarkt angekommen.
Ein Blick auf den DJ sagt alles. Und vermutlich wird es noch ein gutes Stück weiter fallen.
Der Markt hat also nicht nur hier den Daumen gesenkt, wie unex aufführt, sondern eben nahezu überall. Werte aus der Branche mit grünen Vorzeichen sind kaum zu finden.

Das in solch einem Umfeld, ein kleiner Wert wie First Cobalt mit abfällt ist nicht verwunderlich. Vor allem ohne Newsflow.
Diesen Mangel an News kann man aber FC auch wieder nicht vorhalten, weil Sie in Ihrer Timeline klar schrieben. -> Im Dezember gibts vermutlich noch Bohrergebnisse und im Q1/2019 gibts die anderen Gutachten zur Raffenerie. Kann man gerne nachlesen, wenn man sich die Mühe macht. Ein Gutachten braucht eben auch seine Zeit, wenn man nicht gerade "rät" ;-) was ja hier im Forum schon mal gefallen ist...

Amüsant fand ich, dass die Republick Kongo im Dezember mal einfach so die Lizenzgebühren für Kobalt nahezu verdreifacht hat. Da hat wohl jemand begriffen, dass aktuell der wichtige Rohstoff an die Chinesen und alle die da noch kommen werden, verscherbelt wird. Dies wird sich im Kobaltpreis niederschlagen müssen. Und wenn die clever sind, erhöhen Sie diese noch paar Mal, solange die Nachfrage da ist. Die Kinder oder Familien,die mit bloßen Händen das Kobalt abbauen und in den Löchern verstrahlt oder gar verschüttet werden, sehen davon natürlich nichts... sondern nur die korrupte Regierung oder gar bewaffnete Clans.

BMW, BASF und Samsung wollen bis 2020 eine Pilotmine aufbauen um zu prüfen, ob menschenwürdiges Abbauen im Kongo machbar ist. -> Unterstreicht erneut den Bedarf an Koblat. Find ich gut. Kann man den Menschen dort nur wünschen, dass es klappt. Steigern aber natürlich die Kosten, was wiederum gut für den K-Preis ist.

Wenn also FC schafft in Produktion zu gehen und als Bonbon sogar die Raffenerie rentabel wäre und in betrieb gebracht wird .... dann werden wir unsere Freude an dem Wert haben. Bei 12 Cent kann man schon mal spekulativ reingehen :-)

Und das FC ende des Jahres die Bude dicht macht.... na da bin ich mal gespannt. Das Orakel würde ich gerne mal haben ;-)
Avatar
18.12.18 22:31:16
Beitrag Nr. 1.056 ()
Danke für diesen Beitrag!
Endlich mal wieder was handfestes 👍
Avatar
19.12.18 10:24:39
Beitrag Nr. 1.057 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.463.600 von turke123 am 18.12.18 16:35:33
Zitat von turke123: unex du kannst schreiben was du willst. ich bleibe meiner linie treu. ich glaube an first cobalt. daran kannst du nichts ändern.


Genau das ist dein Problem. Du hast keine Linie.
Avatar
19.12.18 11:06:43
Beitrag Nr. 1.058 ()
First cobalt kommt ihr werdet es alle sehen ;)
Avatar
19.12.18 11:22:05
Beitrag Nr. 1.059 ()
Wenn man ein Unternehmen aufbaut, dann plant man vorher den Kapitalbedarf und das Unternehmensziel. Das hat FC nicht gemacht. Das eingesammelte Kapital reichte noch nichteinmal für alle Probebohrungen. Das ursprüngliche Unternehmensziel war Rohstoffquellen zu finden und diese dann zu verkaufen. Das Geschäft eines typischen Explorers. Irgendwann wurde dieses Geschäftsmodell erweitert und man will nun ein Bergbauunternehmen werden ohne aber nur einen Cent Kapital dafür zu haben.

Was jetzt noch bleibt ist die vage Hoffnung, dass ein weißer Ritter die Bude innerhalb der kommenden zwei bis drei Monate übernimmt.

Dieser weiße Ritter kann dann die Bude ggf. retten, ABER wenn es nicht gerade eine Bieterschlacht geben sollte (und danach sieht es eher nicht aus), kann er FC für kleines Geld erwerben oder Assets herauskaufen. Für den Altaktionär wird das mit ziemlicher Sicherheit nicht positiv sein.

Der Altaktionär hat - wenn überhaupt - die Chance auf einen kleinen Aufschlag zum jetzigen Kurs.
Avatar
19.12.18 12:58:08
Beitrag Nr. 1.060 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.468.997 von Unex am 19.12.18 11:22:05
Zitat von Unex: Wenn man ein Unternehmen aufbaut, dann plant man vorher den Kapitalbedarf und das Unternehmensziel. Das hat FC nicht gemacht. Das eingesammelte Kapital reichte noch nichteinmal für alle Probebohrungen. Das ursprüngliche Unternehmensziel war Rohstoffquellen zu finden und diese dann zu verkaufen. Das Geschäft eines typischen Explorers. Irgendwann wurde dieses Geschäftsmodell erweitert und man will nun ein Bergbauunternehmen werden ohne aber nur einen Cent Kapital dafür zu haben.

Was jetzt noch bleibt ist die vage Hoffnung, dass ein weißer Ritter die Bude innerhalb der kommenden zwei bis drei Monate übernimmt.

Dieser weiße Ritter kann dann die Bude ggf. retten, ABER wenn es nicht gerade eine Bieterschlacht geben sollte (und danach sieht es eher nicht aus), kann er FC für kleines Geld erwerben oder Assets herauskaufen. Für den Altaktionär wird das mit ziemlicher Sicherheit nicht positiv sein.

Der Altaktionär hat - wenn überhaupt - die Chance auf einen kleinen Aufschlag zum jetzigen Kurs.


Lieber nehme ich noch einen kleinen Aufschlag mit, als dass ich einen Totalverlust erleiden muss 😉
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben