DAX-0,54 % EUR/USD-0,44 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-1,19 %

AgraFlora Organics International (ehemals PUF Ventures) - Die letzten 30 Beiträge


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Der Thread ist nicht mehr mit der Aktie verknüpft.

Wer will kann hier weiter diskutieren:

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294404-1-10/agraflora-organics-international
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.423.847 von grasschwein am 12.12.18 14:44:39
Zitat von grasschwein: AgraFlora Organics konzentriert sich auf die Cannabisblüte in seinem 2.200.000 Quadratfuß großen Gewächshaus.

Kanada NewsWire

VANCOUVER, 12. Dezember 2018

VANCOUVER, 12. Dezember 2018 /CNW/ - AgraFlora Organics International Inc. (ehemals PUF Ventures Inc.) ("AgraFlora Organics" oder das "Unternehmen") (CSE: AGRA) (Frankfurt: PU31) (OTCPK: PUFXF), ein wachstumsorientiertes und diversifiziertes internationales Cannabisunternehmen, freut sich, bekannt zu geben, dass sich das Joint Venture Propagation Services Canada auf den Anbau von Cannabispflanzen konzentrieren und die Verbreitung für den eigenen internen Bedarf durchführen wird.

AgraFlora Organics International Inc. (CNW Group/AgraFlora Organics International Inc.)

"Wir haben festgestellt, dass die Cannabisindustrie noch nicht ganz bereit ist, die Pflanzenvermehrung auszulagern und werden daher aufgrund der überlegenen Wirtschaftlichkeit den Anbau von Cannabispflanzen vorantreiben", sagte Derek Ivany, Präsident und CEO von AgraFlora Organics International Inc. "Die Nachrüstung des 2.200.000 Quadratfuß großen Gewächshauses läuft sehr gut, und wir werden Anfang nächsten Jahres unsere erste Ernte einbringen. Die Wirtschaftlichkeit eines 2.220.000 Quadratfuß großen Gewächshauskomplexes, der etwa 0,12 Kilogramm pro Quadratfuß Cannabisblume produziert, ist erschütternd. Wir freuen uns darauf, unseren Anbau von Cannabisblüten auf den größten Teil unserer großen Gewächshausflächen auszudehnen."

Propagation Services Canada ist ein Joint Venture zwischen AgraFlora Organics, der Houweling's Group und Delta Organic Cannabis Corp. und ist der Prozess der Nachrüstung eines großen Treibhauskomplexes in Delta, BC. Der 2.200.000 Quadratfuß große Komplex wird in drei Phasen für den Anbau von Cannabis vorbereitet:

Phase 1 umfasst die Umrüstung von 350.000 Quadratfuß, einschließlich 100.000 Postproduktionsanlagen, deren Fertigstellung für Q2 2019 geplant ist;
Phase 2 beinhaltet weitere 1.450.000 Quadratfuß, die bis zum vierten Quartal 2019 abgeschlossen sein sollen;
Phase 3 besteht aus 400.000 Quadratfuß, die im zweiten Quartal 2020 abgeschlossen sein sollen.

Nach Abschluss der ersten Phase der Umrüstung Anfang nächsten Jahres wird die erste Phase der Umrüstung über eine Produktionsfläche von mehr als 250.000 Quadratfuß mit einer geschätzten jährlichen Kapazität von 30.000 Kilogramm Cannabis verfügen. Die Gesamtproduktionskapazität wird bis Ende 2019, wenn die Phase 2 abgeschlossen ist, voraussichtlich etwa 200.000 Kilogramm pro Jahr und bis 2020, wenn die dritte und letzte Phase abgeschlossen ist, über 250.0000 Kilogramm pro Jahr betragen.

Der Delta-Gewächshauskomplex umfasst fortschrittliche Anbausysteme für HLK, Bewässerung und Beleuchtung. Dazu gehört auch ein eigenes Erdgas-Blockheizkraftwerk, das kostengünstigen Strom für die Beleuchtung und Heizung des großen Treibhauses liefert. Das Ergebnis ist ein hocheffizienter und einer der kostengünstigsten Anbaubetriebe der Branche.

Phase eins der Nachrüstung umfasst die Standortvorbereitung für eine Blütefläche von 250.000 Quadratfuß, die Entwicklung von Standardbetriebsverfahren, den Abschluss des Sicherheitsaudits, die Entwicklung eines umfassenden Sicherheitsplans sowie die Bestellung von langen Lieferzeiten und die Planung mit pflanzengenetischen Experten zur Vorbereitung auf die erste Kultur.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Hier also deine gewünschten News und gleich noch übersezt, damit du alles verstehen kannst. ;)
Es geht in riesigen Schritten voran, bin gespannt auf die Entwicklung in 2019!
Beste Grüße Grasschwein


Danke Dir, Graschwein für deine tolle recherche!
Natürlich bin auch Ich etwas positiver was Agraflora Aktien entwicklung angeht bewegt.Vielleicht haben Sie erst mit der neuen Seite begonnen, und deshalb die Seite bei Wo noch nicht frei gegeben,weil es eben für so tolle kleine Börsenpreise nun ja auch über die Deutschen Börse sehr atraktiv und eben "Neu" gestaltet sind.Wahrscheinlich kommen Sie erst ab einer eingeschätzten Performance zwischen 0.100-0.200euro, dazu zu veröffentlichen.Ansonsten sehe Ich die pflanzengenetischen Experten werden ihren weg gehen und in dieser Entwicklung im Gewächshaus ordentlich viel "Energie" rein stecken.
Mfg
GM
Mahlzeit,

nachdem ich einige Zeit in PUf investiert war und danach an der Seitenlinie stand, bin ich gestern Nachmittag wieder in den Nachfolger Agraflora eingestiegen. Finde das Konzept schlüssig und Haus und Hof muss man ja nicht setzen.

Für diejenigen, die sich ein Bild des Boards in Kanada machen wollen

http://www.stockhouse.com/companies/bullboard?symbol=c.agra

Viel Erfolg!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.425.881 von cryptonyzer am 12.12.18 18:04:58Vorallem gemäss aktuellen hrschäftsberichte haben sie ja auch kein Geld bzw. Nennenswerte assets.

Was ist genau mit dem Geld?
So wie ich das verstehe fliesst kein Cash, sondern jemand macht schlussendlich aktientausch, kann hier jemand dies aufklären?

Homepage ist auch seit Wochen nicht fertig, nicht gerade seriös....
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.424.909 von grasschwein am 12.12.18 16:31:33Ivany hat effektiv noch nichts geliefert. Ganz einfach! Übrigens fühl ich mich richtig gut in meinen Investments, keine Sorgen hier 😂 sollten sich eher andre sorgen machen...Aber will einfach wissen was mit unserem Geld gemacht wird. Was macht dieser CEO? kann ich doch hinterfragen? Diese Firma macht bisher 0 Umsatz...aber prophezeit uns seit langem vieles was sie nicht einhält...warum wir ja alle hier investiert haben, die Aussagen von ivany sind sehr wiedersprüchlich einmal so und einmal so. Aber man kann auch alles durchgehen lassen... warum der Handel hoch ist weiß jeder Profi. Es kommt auf die Einhaltung der Versprechen! Ich wollte wissen was mit all diesen Projekten passiert ist...das ist doch nicht normal hier...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.424.939 von Richies666 am 12.12.18 16:34:15Ups....., das war mir doch tatsächlich entfallen, deswegen schrieb ich ja die gehen für 40 Mio Eis essen.:laugh: Aber soll doch jeder denken was er möchte. Ich weiß, was und woran ich denke und ich vermute mal, da denken wir beide gleich.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.424.909 von grasschwein am 12.12.18 16:31:33
Zitat von grasschwein: Gut erkannt! Der Grund liegt doch auf der Hand. AGRA hat bereits 20 Mio. Spielgeld erhalten und bekommt nochmals 20 Mio. bis März und das zu einem Shareprice von 0,45 Can$! Aber sie werden sicher dafür nur Eis essen gehen, wenn es nach der Meinung mancher User hier geht....;)


Falsch grasschwein....wenn es nach der Meinung einiger User geht , sitzen dort nur Verbrecher und veruntreuen die eingenommenen Gelder
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.424.798 von hergre am 12.12.18 16:22:11Gut erkannt! Der Grund liegt doch auf der Hand. AGRA hat bereits 20 Mio. Spielgeld erhalten und bekommt nochmals 20 Mio. bis März und das zu einem Shareprice von 0,45 Can$! Aber sie werden sicher dafür nur Eis essen gehen, wenn es nach der Meinung mancher User hier geht....;)
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.424.516 von Stecool am 12.12.18 15:57:58Hallo,
glaubt ihr wirklich, dass in Canada jemand die Pusherei vom Polli wahrnimmt. Ich eigentlich nicht. Auch bin ich der Meinung, dass der Kurs da drüben gemacht wird und nicht hier.
Aber an bitteren Beigeschmack hat der Polli scho.
servus derrmste
Hallo, melde mich auch mal zu Wort. bin mit kleinem Geld investiert und lese an und für sich nur mit.
Wenn an der Firma gar nichts dran wäre, wieso wurden dann gestern in Canada über 2 Mio. an Aktien gehandelt? Nur mal ins Blaue gefragt.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.424.516 von Stecool am 12.12.18 15:57:58So wie ich das schnell überfliegen konnte ist es Fakt, dass Stand heute 0 Umsatz generiert wird. Und alles was bisher von Inult gepusht wurde, ist zwar kurzfristig gestiegen aber danach wieder eingebrochen, siehe zB Organic Garage. Meiner Meinung nach verdient hier mittelfristig nur einer und das ist der Aktienemmitent. Nur meine Meinung, keine Empfehlung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.424.252 von grasschwein am 12.12.18 15:30:40Berechtigte fragen, wie von Linus auch.

Sobald man was kritisch hinterfragt kommen solche vvöllig danebene posts.
Ich frage mich auch,cwas wurde bisher umgesetzt? Jetzt neu q2 und nicht q1 erste Etappen. Gemäss hrschäftsberichte hat agra keine assets.

Die verfkechtungen sind merkwürdig und da Polli pusht, kommt es sowieso nicht mehr gut.

Hier in dem Forum sind viele Blender ohne substanzielle Fakten....
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.424.051 von cryptonyzer am 12.12.18 15:06:03Hallo Krypto,
generell kannst du einem leid tun. Du bist ein Zweifler, stellst alles in Frage und dein Leben ist wohl eher pessimistisch als Erfogsorientiert. Doch es liegt mir fern, dich zu analysieren. Tu dir einen Gefallen und lasse solche Investments einfach bleiben. Es ist nicht dass, was dich Nachts ruhig schlafen lässt. Du suchst immer nach den Haken und stellst alles nur in Frage. Eine Firma wie AGRA wird ihren Weg gehen, ob mit dir, oder ohne dich. Aber für deine Gesundheit ist es besser du meidest diesen Marktplatz. Einfach meine Meinung und das war auch alles, was ich dir dazu mitteilen möchte. Ich mag einfach keine Menschen, die alles nur anzuzweifeln. Wenn du hier zuviel Negatives sehen möchtest, oder Angst hast, das morgen AGRA dein Geld vernichtet, dann nimm es raus und spiel damit woanders.
Für alle anderen, auf grüne Kurse,;)
Grasschwein
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.424.051 von cryptonyzer am 12.12.18 15:06:03Ihr müsst mir doch nicht mit copy paste der news von Agraflora antworten, dass sowieso auf bezahlung erstellt wurde...schon komisch eure Fakten und echt hinterfraglich der Wissensstand dieser Leute hier...die Glaubkraft von erstellten texten...das macht ja einem Angst? Checkt mal die Bücher und alte Versprechen dieser Firma und von Ivany?!
Verlässliche Informationen wird dir hier niemand liefern können.
Die einen glauben dran, die anderen nicht.
Deine Skepsis ist auf jeden Fall mehr als berechtigt, viele Versprechen aber keine Ergebnisse.
Vielleicht brauchen sie auch tatsächlich einfach nur noch etwas Zeit um die versprechen einzulösen, niemand weiß das.
Freu dich das der Kurs jetzt mal nach oben geht, denn das ist und bleibt letzten Endes die einzige 100% Wahrheit die man zu sehen bekommt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.423.847 von grasschwein am 12.12.18 14:44:39Grasschwein

Diese Art von news machen mir eben unheimlich Angst! Was soll das ganze... was ist mit den alten Versprechen? Immer wieder was neues? Immer nur news wir machen dies und das...aber auf die Taten warten wir immer und vertröstet oder eben unheimliche news wie e und jeh...Diese aggressive Art von Share Marketing überall... jetzt wo sie ja soviel Geld haben...ich brauche endlich mal Fakten keine schöne Zeilen... wie bei marapharm oder zecotek oder sonst hunderte bsp. ich bin eingestiegen wegen der Cannabis Branche und hoffe jeder hier das alles gut kommt!!!
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.423.784 von cryptonyzer am 12.12.18 14:38:19AgraFlora Organics konzentriert sich auf die Cannabisblüte in seinem 2.200.000 Quadratfuß großen Gewächshaus.

Kanada NewsWire

VANCOUVER, 12. Dezember 2018

VANCOUVER, 12. Dezember 2018 /CNW/ - AgraFlora Organics International Inc. (ehemals PUF Ventures Inc.) ("AgraFlora Organics" oder das "Unternehmen") (CSE: AGRA) (Frankfurt: PU31) (OTCPK: PUFXF), ein wachstumsorientiertes und diversifiziertes internationales Cannabisunternehmen, freut sich, bekannt zu geben, dass sich das Joint Venture Propagation Services Canada auf den Anbau von Cannabispflanzen konzentrieren und die Verbreitung für den eigenen internen Bedarf durchführen wird.

AgraFlora Organics International Inc. (CNW Group/AgraFlora Organics International Inc.)

"Wir haben festgestellt, dass die Cannabisindustrie noch nicht ganz bereit ist, die Pflanzenvermehrung auszulagern und werden daher aufgrund der überlegenen Wirtschaftlichkeit den Anbau von Cannabispflanzen vorantreiben", sagte Derek Ivany, Präsident und CEO von AgraFlora Organics International Inc. "Die Nachrüstung des 2.200.000 Quadratfuß großen Gewächshauses läuft sehr gut, und wir werden Anfang nächsten Jahres unsere erste Ernte einbringen. Die Wirtschaftlichkeit eines 2.220.000 Quadratfuß großen Gewächshauskomplexes, der etwa 0,12 Kilogramm pro Quadratfuß Cannabisblume produziert, ist erschütternd. Wir freuen uns darauf, unseren Anbau von Cannabisblüten auf den größten Teil unserer großen Gewächshausflächen auszudehnen."

Propagation Services Canada ist ein Joint Venture zwischen AgraFlora Organics, der Houweling's Group und Delta Organic Cannabis Corp. und ist der Prozess der Nachrüstung eines großen Treibhauskomplexes in Delta, BC. Der 2.200.000 Quadratfuß große Komplex wird in drei Phasen für den Anbau von Cannabis vorbereitet:

Phase 1 umfasst die Umrüstung von 350.000 Quadratfuß, einschließlich 100.000 Postproduktionsanlagen, deren Fertigstellung für Q2 2019 geplant ist;
Phase 2 beinhaltet weitere 1.450.000 Quadratfuß, die bis zum vierten Quartal 2019 abgeschlossen sein sollen;
Phase 3 besteht aus 400.000 Quadratfuß, die im zweiten Quartal 2020 abgeschlossen sein sollen.

Nach Abschluss der ersten Phase der Umrüstung Anfang nächsten Jahres wird die erste Phase der Umrüstung über eine Produktionsfläche von mehr als 250.000 Quadratfuß mit einer geschätzten jährlichen Kapazität von 30.000 Kilogramm Cannabis verfügen. Die Gesamtproduktionskapazität wird bis Ende 2019, wenn die Phase 2 abgeschlossen ist, voraussichtlich etwa 200.000 Kilogramm pro Jahr und bis 2020, wenn die dritte und letzte Phase abgeschlossen ist, über 250.0000 Kilogramm pro Jahr betragen.

Der Delta-Gewächshauskomplex umfasst fortschrittliche Anbausysteme für HLK, Bewässerung und Beleuchtung. Dazu gehört auch ein eigenes Erdgas-Blockheizkraftwerk, das kostengünstigen Strom für die Beleuchtung und Heizung des großen Treibhauses liefert. Das Ergebnis ist ein hocheffizienter und einer der kostengünstigsten Anbaubetriebe der Branche.

Phase eins der Nachrüstung umfasst die Standortvorbereitung für eine Blütefläche von 250.000 Quadratfuß, die Entwicklung von Standardbetriebsverfahren, den Abschluss des Sicherheitsaudits, die Entwicklung eines umfassenden Sicherheitsplans sowie die Bestellung von langen Lieferzeiten und die Planung mit pflanzengenetischen Experten zur Vorbereitung auf die erste Kultur.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Hier also deine gewünschten News und gleich noch übersezt, damit du alles verstehen kannst. ;)
Es geht in riesigen Schritten voran, bin gespannt auf die Entwicklung in 2019!
Beste Grüße Grasschwein
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.423.724 von Richies666 am 12.12.18 14:33:14schön das man bei bisschen Kritik hier so angepöbelt wird! Ich halte Aktien und mach mir meine Gedanken? Wollte paar Feedbacks...und habe niemandem was unterstellt nur hinterfragt und das ist auch gut so!

Wenn jemand news hat bitte melden ✌️
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hallo, bin neu hier. Kann mir jemand kurz erklären wie weit man hier mit Lizenz oder so hier ist zb? Überlege mir eine kleine position zu kaufen hier.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.423.625 von blickenlassen am 12.12.18 14:22:05Zu deiner Beruhigung....mir ist völlig ! egal ,welches Bild hier ein anonymer Forenteilnehmer von dem Unternehmen hat.

Aber welche Unterstellungen , absichtliche Unwahrheiten etc. über AGRA verbreitet werden , spottet jeder Beschreibung.
Kann sich anhand der Beiträge jeder selbst ein Bild machen , welche Absicht der jeweilige User damit verfolgt 😉

Und wenn so jemand tatsächlich Aktien halten (wovon ich nicht ausgehe) sollte ..... dann ist es für alle ! besser, dass er verkauft anstatt hier rumzuheulen und andere mit absichtlichen Falschaussagen zu beschäftigen.

Piece, over and out
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.423.505 von Richies666 am 12.12.18 14:02:14sowie bei cannvas? Was wurde dann exakt geliefert... oder momment noch ein Beispiel Natures Hemp? Was passiert bei dieser Firma überhaupt? Es wurde was von Deutschland und der Schweiz gesprochen? Hat jemand was von natures hemp gehört? Da taucht dieser Minder als VR Präsident auf in der Schweiz...sehr sehr fraglich wieder einml....Außer das wir unsere versprochenen Titel bekommen haben ist da nix am laufen meiner Meinung nach... ausser vielleicht ein Marketing Text...Wann läuft da mal Umsatz oder überhaupt was? Und checkt mal wem die Firma natures hemp vorher gehörte...nur soviel zu diesen Manager die unser investiertes Geld verwalten!

Wieso kannst du mir nicht einfach mit Fakten Antworten... wieso sollte ich meine Aktien gerade verkaufen? Zuerst will ich wissen was uns vorgegaukelt worden ist.!

Habe bisschen nachgehakt und seit kurzem rausgefunden das einige aggressive aktienverkäufer die Titel werben und wenn ich Namen höre wie minder zecotek und und dann werde ich die Sache noch kritischer anschauen. Bis jetzt war ich lange still und habe es beobachtet... wenn ich aber sehe das mein Geld für Schrott und irgendwelche fraglichen sharedeals??? Ausgegeben wurde...dann muss man schon ganz genau hinschauen....mich würde interessieren wieviel dieser Manager von PUF über andere Firmen noch Aktien halten in dieser Konstellation und sich großartig über sharedeals bereichern... aber dazu Recherchiere ich gerade...

Man muss es langsam auch mal mit kritischen Augen anschauen und nicht sich selber alles schön reden...

Das ist meine Meinung... habe eben die Schnauze bisschen voll von dieser schönredereien bei dieser Firma! Nichts handfestes! nada
das dümmste was ich je gelesen habe ist...das ein Aktionäre zu einem anderen sagt (im gleichen Investment) er solle seine Aktien verkaufen.... man könnte fast meinen du bist hier nicht investiert und versuchst mit aller kraft ein Bild des Unternehmens durchzusetzten .... ;)
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.423.475 von cryptonyzer am 12.12.18 13:59:12
Zitat von cryptonyzer: Mara war ironisch gemeint... aber wenn jemand das ja nicht mal begreift... die Vergangenheit hat es ja gezeigt... ich rede von Fakten...langfristigem Investment...

Wieso sollte ich dann meine Aktien behalten? Da würden mich die Gründe schon interessieren...es gibt immer nur Hypes wie Solaris...wurde auch mal was umgesetzt von Ivany? Außer immer große announcen zu veröffentlichen... wie groß und wie gut sie sind... dieser Selbstlob ist ja nicht zu übertreffen...dass ist eben ironischer Weise bei Mara Pharma passiert...


Bisher wurde ALLES umgesetzt , geliefert und eingehalten..... nicht immer nach der gewünschten Timeline der Fories , aber immerhin.

Bitte Verkauf deine Aktien
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.423.334 von Richies666 am 12.12.18 13:41:30Mara war ironisch gemeint... aber wenn jemand das ja nicht mal begreift... die Vergangenheit hat es ja gezeigt... ich rede von Fakten...langfristigem Investment...

Wieso sollte ich dann meine Aktien behalten? Da würden mich die Gründe schon interessieren...es gibt immer nur Hypes wie Solaris...wurde auch mal was umgesetzt von Ivany? Außer immer große announcen zu veröffentlichen... wie groß und wie gut sie sind... dieser Selbstlob ist ja nicht zu übertreffen...dass ist eben ironischer Weise bei Mara Pharma passiert...
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
VANCOUVER, Dec. 12, 2018 /CNW/ - AgraFlora Organics International Inc. (formerly PUF Ventures Inc.) ("AgraFlora Organics" or the "Company") (CSE: AGRA) (Frankfurt: PU31) (OTCPK: PUFXF), a growth oriented and diversified international cannabis company, is pleased to announce its joint venture company Propagation Services Canada is to focus on the cultivation of cannabis flowering plants and conduct propagation for its own internal needs.

"We have discovered the cannabis industry is not quite ready for outsourcing plant propagation and therefore will move to cultivate cannabis flowering plants due to the superior economics," said Derek Ivany, President and CEO of AgraFlora Organics International Inc. "The retrofit of the 2,200,000 square foot greenhouse is going very well, and we will be planting our first crop early next year. The economics of a 2,220,000 sq. ft. greenhouse complex producing approximately 0.12 kilogram per square foot of cannabis flower is staggering. We look forward to expanding our cultivation of cannabis flower to include the majority of our large-scale greenhouse floor space."

Propagation Services Canada is a joint venture between AgraFlora Organics, the Houweling's Group and Delta Organic Cannabis Corp. and is the process of retrofitting a large-scale greenhouse complex in Delta, BC. The 2,200,000 square foot complex will be readied for cannabis cultivation in three phases:

Phase 1 includes the retrofit of 350,000 square feet, including 100,000 post-production facilities, completion scheduled for Q2 2019;
Phase 2 includes an additional 1,450,000 square feet to be completed by Q4 2019;
Phase 3 consists of 400,000 square feet scheduled for completion in Q2 2020.
When completed early next year, the first phase of the retrofit will provide over 250,000 square feet of production space with an estimated annualized capacity of 30,000 kilograms of cannabis. Total production capacity is anticipated to be approximately 200,000 kilograms per year by late 2019 when the Phase 2 is completed, and in excess of 250,0000 kilograms annually when the third and final phase is completed in 2020.

The Delta greenhouse complex includes advanced growing systems for HVAC, watering and lighting. It includes its own natural gas co-gen energy plant which provides cost effective electricity for lighting and heating of the large-scale greenhouse. The result is a highly efficient and one of the most cost-effective growing operations in the industry.

Phase one of the retrofit includes site preparation for 250,000 square feet of flowering area, development of standard operation procedures, completion of security audit, development of overall security plan, and the ordering of long lead time items and planning with plant genetic experts in preparation for the first crop.

About AgraFlora Organics International Inc.

AgraFlora Organics International Inc. is a growth oriented and diversified company focused on the international cannabis industry. It has ownership in several cannabis companies including AAA Heidelberg and Propagation Services Canada in Canada and is actively pursuing other opportunities within the cannabis industry. AgraFlora Organics has an option to purchase 100% of AAA Heidelberg Inc., a licensed producer under the Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations. For more information please visit www.agraflora.com and follow @agraflora on Twitter.

ON BEHALF OF THE BOARD OF DIRECTORS

Derek Ivany
President & CEO
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.422.503 von clever_broker am 12.12.18 12:14:30clever_Broker,
Was sind denn 12Ct,wenn man bedenkt wo diese Wertungen vor den veränderungen datierten.Nutzen das einige Schnäpchenjäger, und wer mehr Risiko einwirft verdient ja schließlich mehr gewinn zum wochenende.Wie schön, dass es "wieder" gewinne in Agraflora Aktie gibt!
Mfg
GM
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.423.181 von cryptonyzer am 12.12.18 13:21:38
Zitat von cryptonyzer: Genau das meine ich eben, schaut diesen link unten an...achtet mal drauf wie sie die Zahlen verzerren und schön reden...lest bitte auch die Beiträge von früher... da wurde auch schon einiges versprochen...nur sehr komisch...es gibt unzählig viele andere Firmen die sehr viel weiter sind und nicht überbewertet wie hier durch news und schöne Broschüren...da werden sich leider noch einige Manager und Großaktionäre die Hände reiben und abkassieren...dabei noch zusehen wie klein Aktionäre ihr Geld versenken! Alles nur wegen Marketing Genies die diese Gunst der Zeit ausnutzen...bitte studiert die Bücher dieser Firmen bevor ihr überhaupt was kauft...🙏🤘🤘 Gier ist kein Investment Modell studiert auch mal beim kaufen...ich habe studiert und verkaufe... weil ich denke das sich da eine riesige Blase um diese Firma entwickelt...

Marketing Hype News für mich absolute Werbestrategien...

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11085468-grosse-zugewinne-marihuana-hot-stock-bewegender-meldung


Wenn man Mara mit AGRA vergleicht und auch noch Parallelen oder Verbindungen zu beiden Firmen zieht..... da fällt mir echt nichts mehr zu ein.

Kritik und Skepsis schön und gut..... aber Größeren Stuss kann man kaum mehr schreiben
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.422.611 von cryptonyzer am 12.12.18 12:27:48
Genau das meine ich eben, schaut diesen link unten an...achtet mal drauf wie sie die Zahlen verzerren und schön reden...lest bitte auch die Beiträge von früher... da wurde auch schon einiges versprochen...nur sehr komisch...es gibt unzählig viele andere Firmen die sehr viel weiter sind und nicht überbewertet wie hier durch news und schöne Broschüren...da werden sich leider noch einige Manager und Großaktionäre die Hände reiben und abkassieren...dabei noch zusehen wie klein Aktionäre ihr Geld versenken! Alles nur wegen Marketing Genies die diese Gunst der Zeit ausnutzen...bitte studiert die Bücher dieser Firmen bevor ihr überhaupt was kauft...🙏🤘🤘 Gier ist kein Investment Modell studiert auch mal beim kaufen...ich habe studiert und verkaufe... weil ich denke das sich da eine riesige Blase um diese Firma entwickelt...

Marketing Hype News für mich absolute Werbestrategien...

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11085468-grosse-zugewinne-marihuana-hot-stock-bewegender-meldung
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.422.503 von clever_broker am 12.12.18 12:14:30von zecotek leider auch... und sobald minder und Company einsteigen kennen diese Firmen eine Richtung und zwar abwärts... was denkst du... wird das besser? Ich hätte mehr Fachleute angagiert statt finanzjongleure...
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben