checkAd

Altiplano Minerals Ltd. (Seite 1852)

eröffnet am 22.05.17 16:13:13 von
neuester Beitrag 12.06.21 09:48:00 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 1852
  • 1865

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
05.10.17 12:19:29
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.884.751 von sneakee am 05.10.17 11:23:16Ja die lassen`s ganz schön krachen! Guter Link!!!:eek:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.10.17 11:23:16
Beitrag Nr. 130 ()
:eek::eek:

die kaufen immer mehr nach !!! ich finde das ist doch ein gutes zeichen...

https://www.canadianinsider.com/company?menu_tickersearch=Al…
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.10.17 12:58:38
Beitrag Nr. 129 ()
Altiplano Minerals: Aktuelle Entwicklungen im Kupfer-Gold-Erzgangsystem Farellon in Chile
26.09.17, 08:14 dpa-AFX

IRW-PRESS: Altiplano Minerals: Aktuelle Entwicklungen im Kupfer-Gold-Erzgangsystem Farellon in Chile
Aktuelle Entwicklungen im Kupfer-Gold-Erzgangsystem Farellon in Chile

25. September 2017 - Altiplano Minerals Ltd. (TSX-V: APN) (OTCQB:ALTPF) (FWB: 9AJ1) (APN oder das Unternehmen) freut sich, über aktuelle Entwicklungen im Kupfer-Gold-Projekt Farellon in Tambillos (Chile), das im Rahmen des Comet Joint Venture (CJV) betrieben wird, zu berichten.

Das CJV hat bisher rund 360 Meter des Stollens (3,5 hoch mal 3,5 Meter weit) mit einer Neigung von 15 % von der Oberfläche erschlossen. Darüber hinaus hat das CJV einen Belüftungsschacht/Fluchtweg nach oben in den Alejandro-Tunnel installiert, hat die Befestigung des Tunneleingangs mit von Felsankern, Drahtgitter und Spritzbeton aus Sicherheitsgründen abgeschlossen und 18 weitere Diamantbohrlöcher von der Strecke aus absolviert.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/40944/APN NR Sep 25 2017 - Farellon Update_DEprcom.001.jpeg

Das CJV hat jetzt das Kupfer-Gold-Erzgangsystem Farellon auf einer Streichlänge von 255 Metern durchteuft. Das System ist weiter offen (siehe Abbildung 1). Der Erzgang weist auf dieser Strecke eine durchschnittliche Mächtigkeit von etwa 1,5 Metern auf. Der Durchschnittsgehalt der 1,5 Meter mächtigen Zone liegt bei 1,5 % Kupfer (zwischen 1 und 2,56 %). Die besten Abschnitte lieferten bis dato Bohrloch 7 mit 2,28 % Cu auf 2,9 Metern und Bohrloch 19 mit 2,56 % auf 1,56 Metern. Die Analyse der Goldgehalte ist noch im Gange.

Die Bohrungen werden entlang des Streichens auf dem Streckenabschnitt zwischen 320 und 400 Metern bis Oktober anhalten. Anschließend werden im Vorfeld von einer Ressourcenschätzung und weiteren Planungen rund um die hochgradigeren Abschnitte Infill-Bohrungen absolviert.
Avatar
04.10.17 12:56:50
Beitrag Nr. 128 ()
Hier mal das ganze auf deutsch:

IRW-News: Altiplano Minerals: Altiplano Minerals Ltd beginnt mit oberirdischen Diamantbohrungen in der hochgradig mineralisierten Au-Cu-Zone bei Maria Luisa, Incahuasi, Chile
03.10.17, 07:53 dpa-AFX

IRW-PRESS: Altiplano Minerals: Altiplano Minerals Ltd beginnt mit oberirdischen Diamantbohrungen in der hochgradig mineralisierten Au-Cu-Zone bei Maria Luisa, Incahuasi, Chile

Altiplano Minerals Ltd beginnt mit oberirdischen Diamantbohrungen in der hochgradig mineralisierten Au-Cu-Zone bei Maria Luisa, Incahuasi, Chile

2. Oktober 2017 - Altiplano Minerals Ltd. (TSX-V: APN) (OTCQB:ALTPF) (FWB: 9AJ1) (APN oder das Unternehmen) hat mit den oberirdischen Diamantbohrungen im Gold-Kupfer-Projekt Maria Luisa (High Sulphidation) in Incahuasi, Chile begonnen.

Ende September leitete das Comet Joint Venture (CJV) im Anschluss an das Phase-II-Feldprogramm ein 500 Meter umfassendes Diamantbohrprogramm ein, um die Tiefenausdehnung des primären Erzgangsystems Maria Luisa unterhalb der unterirdischen Abbauebenen 841 und 858 zu prüfen.

Ziel der Diamantbohrlöcher ist die Durchschneidung der in zwei Hauptstadien eingelagerten Mineralisierung - Stadium I (Goldanreicherung) mit bis zu 25 g/t Au und 0,9 % Cu auf 1,6 Metern und Stadium II (Kupferanreicherung) mit bis zu 3 % Cu und 3,7 g/t Au - sowie die Bereitstellung von Proben aus dem Nebengestein im Umfeld der aktuellen Abbaustätten. Darüber hinaus werden die für die Bestimmung der spezifischen Dicht und der Gesteinsbeschaffenheit entnommenen Proben zur Planung der Fallstrecke beitragen.
Avatar
04.10.17 12:45:24
Beitrag Nr. 127 ()
so, bin vom Urlaub zurück. Na immerhin ein paar News. Danke an alle die das Forum auf dem Laufenden gehalten haben.
Avatar
04.10.17 10:39:01
Beitrag Nr. 126 ()
kenn mich zwar nicht so aus mit den einzelheiten der ergebnisse und des zahlen aber schön das du es teilweise aufgezeigt hast.

ich für mein teil bleib drin und stock weiter auf, auf dem derzeitigen niveau.für mich sind die chancen derzeit höher als das risiko bei der derzeitigen mk.
Avatar
04.10.17 10:34:43
Beitrag Nr. 125 ()
Nicht selten hat Börse auch was mit Logik zu tun.

Die letzten News waren lediglich Bestätigungen historischer Vokommen, auch wichtig bevor man den Abbau beginnt. Bei den Daten auf Farellon mit 1,5 % Kupfer pro Tonnen würden bei voller Kapazität von 45.000 Tonnen beeindruckende 675.000 Kilo im Monat abgebaut werden. Bei einem Kilopreis von um die 5,4 € könnte man evtl nicht mal die Kosten für die Verarbeitung decken. Für die Rentabilität ist also der Goldanteil (historisch 0,5 Gramm pro Tonne) ausschlaggebend. Wie in der letzten News steht, fehlt dieser noch ! (Wert der bestätigten Daten, 15 Kilo mal 5,40 = 81 € pro Tonne x 45.000 = 3.645.000 € Monat)

Eine völlig andere Liga ist natürlich Maria Luisa, hier sind die historischen Vorkommnisse mit aktuellen Werte bestätigt worden. Bis zu 25 Gramm Gold pro Tonne, mit anderen Worte, fast eine Unze Gold je Tonne. (Wert der bestätigten Daten, 1 Unze / aufgerundet Gold pro Tonne 1.270 € x Tonnage. Bei vergleichbarer Menge im Monat wie auf Farellon im Monat 57.150.000 €. Fehlt dann noch Kupfer.

Nur meine Meinung und mal ein Rechenspiel.
Avatar
04.10.17 10:02:50
Beitrag Nr. 124 ()
Wenn diesen Monat nichts mehr passiert, bin ich raus. Da gibt es bessere Investitionschancen am Markt
Avatar
03.10.17 17:37:36
Beitrag Nr. 123 ()
Also ich hab langsam keinen Bock mehr
Die sollten genau wissen, worauf die Investoren warten
Nicht ein Wort zu dem Thema
Avatar
02.10.17 22:55:13
Beitrag Nr. 122 ()
Ja jetzt kamen 3 mal News zu den verschiedenen bohraktivitäten nur leider wohl nicht kursausschlagend.
  • 1
  • 1852
  • 1865
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Altiplano Minerals Ltd.