DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-2,05 %

Cannabis Newcomer mit Potenzial?



Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo zusammen:)

Ich bräuchte mal wieder ein paar Meinungen von euch.
Einige haben bestimmt die letzten Wochen die Cannabis Wheaton Story verfolgt.
Seit dem lässt mich das Thema nicht mehr los und ich bin auf einen weiteren Newcomer in dieser Branche gestoßen. Allerdings einen Lizenzierten Produzenten der erst seit gestern hier und in Kanada gelistet ist.

Newstrike Resources hat ne interessante Firmenpräsentation und der CEO Jay Wilgar scheint in der Vergangenheit auch schon Erfolgreich gewesen zu sein. Anscheinend möchte diese Firma schnell wachsen das ist nicht zu überlesen in deren Präsentation. Gibt es hier bereits ein paar Experten auf diesem Gebiet? Freu mich über eure Ratschläge und Meinungen :)

Hier mal der Link zur Firmenpräsentation

http://newstrike.ca/wp-content/uploads/2017/05/Newstrike-Web…
Hört sich nicht schlecht an

Original-Research: Newstrike Resources - von True Research Einstufung von True Research zu Newstrike Resources Unternehmen: Newstrike Resources ISIN: CA6525081023 Anlass der Studie: Erstempfehlung Empfehlung: kaufen seit: 14.06.2017 Kursziel: 0,50 EUR Kursziel auf Sicht von: 6 Monaten Letzte Ratingänderung: Analyst: Nicholas Hornung, Bachelor of Law (LL.B.)
Cannabis-Produzent mit gewaltigem Wachstumspotenzial!
Unternehmen: Newstrike Resources Ltd. WKN: A0MVHH
Anlass der Studie: Erstempfehlung
Empfehlung: strong buy
Kursziel kurz- mittelfristig: 0,50 EUR
Kursziel langfristig: > 1,00 EUR

True Research ist ständig auf der Suche nach aussichtsreichen und lukrativen Unternehmen aus der Rohstoffbranche und ausgesuchten Unternehmen mit revolutionären Geschäftsideen. Unsere letzte Empfehlung (LINK - Namaste Technology) aus dem Bereich Technology /Marihuana konnte überdurchschnittlich profitieren und war mit 280 % Rendite innerhalb kürzester Zeit einer der absoluten Geheimtipps der Branche. Wir machten bereits im April 2016 vor dem großen allgemeineren 'Marihuana Hype' auf diese Aktie aufmerksam. Wir wollen Ihnen heute ein weiteres Unternehmen aus dem Boom Markt 'Marihuana' vorstellen. Das Unternehmen Newstrike Resources (WKN A0MVHH) ist erst seit wenigen Tagen in Kanada und Deutschland handelbar und verfügt bereits über eine Anbaulizenz (1 von nur 45 Lizenzen) für medizinisches Marihuana. Doch nicht nur, dass das Unternehmen produziert bereits jetzt über 3.000 KG hochwertiges Marihuana und will in den kommenden 12 Monaten rasant wachsen. Wir erwarten in den kommenden Wochen diverse Meilensteine, die unserer Meinung nach die Aktie gewaltig anschieben sollten. Warum wir der festen Überzeugung sind, dass Newstrike Resources (WKN A0MVHH) in die Reihe der namhaften kanadischen Cannabis Unternehmen aufsteigen könnte, wollen wir Ihnen in unserem nachfolgenden, detaillierten Research Bericht aufzeigen. Verpassen Sie es nicht sich rechtzeitig zu positionieren! Die rasanten Chartverläufe (Canopy über 50.000 Prozent Rendite) anderer Marihuana Aktien haben gezeigt, wie wichtig es ist, frühzeitig eine erste Position zu erwerben! Newcomer Newstrike mit gigantischen Wachstumspotenzial Mit dem Slogan COMMITED TO GROW (bereit zu wachsen), möchte Newstrike (WKN A0MVHH) ein Zeichen in der schnell wachsenden Branche setzen. Hohe Qualitätsstandards, beste Produktionspraktiken und der Drang schnell zu expandieren, sind nicht nur die hohen Ansprüche, die das Unternehmen an sich selbst stellt, sondern auch der beste Weg den Bedarf an Cannabis großflächig zu decken. Gegründet wurde das Unternehmen bereits 2013 und konnte in den letzten 3 Jahren alle Genehmigungen und Lizenzen erwerben, die es zum Anbau von medizinischem Marihuana benötigt. Das Unternehmen Newstrike Resources (WKN A0MVHH) ist erst seit wenigen Tagen in Kanada und Deutschland handelbar und noch sehr günstig bewertet. Die Produktionsstätte auf dem firmeneigenen Gelände in Brantford ist derzeit in der Lage auf einer Fläche von 14.000 square feet (sq. ft.) oder 1.300 Quadratmeter über 3.000 KG qualitativ, extrem hochwertiges Cannabis im Jahr zu produzieren. Des Weiteren erwarten wir, dass Newstrike Resources (WKN A0MVHH) in den nächsten Monaten die Produktionsfläche auf 30.000 sq. ft. (2790 m²) erweitern wird. Dies soll jedoch erst der Anfang sein, denn eine gewaltige Vervierfachung der Kapazität ist geplant! Mit einer möglichen Gesamtfläche von 120.000 sq. ft. (11.150 m²) wäre das Unternehmen in der Lage zu einem mittelgroßen Cannabis Produzenten aufzusteigen und über 30.000 KG hochwertiges Cannabis jährlich zu produzieren.Sie sehen, Newstrike Resources ist jederzeit in der Lage sich der steigenden Nachfrage anzupassen und Ihrem Motto, bereit zu wachsen, gerecht zu werden. Wir erwarten in den kommenden Wochen und Monaten gewaltigen News-flow und deutliches, kurzfristiges Aufholpotenzial von mindestens 100 %, langfristig erwarten wir deutlich höhere Kurse von über 1 EUR. The Tragically Hip - eine Band hinter der Marke Im Cannabis Sektor wurde es zum Trend, mit berühmten Persönlichkeiten eine Partnerschaft einzugehen. Der daraus entstehende Vorteil für das Unternehmen ist, dass eine riesige Zielgruppe angesprochen werden kann, welche wiederum großen Einfluss auf den Kurs haben kann. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Kooperation zwischen Aurora Cannabis und keinem geringeren als Snoop Dogg. Nachdem der weltbekannte Rapper den Namen Aurora Cannabis und dessen Marke nach außen trug, explodierte die Aktie förmlich und sorgte für ein neues Allzeithoch. Diese Strategie nutzt auch unser Rohdiamant Newstrike Resources und gewann die Band 'The Tragically Hip' für eine Partnerschaft. Die in Deutschland eher weniger bekannte Rockband genießt in Kanada eine riesen Fangemeinschaft und ist wohl eine der besten Bands, die das Land je hervorbrachte. Ihr letztes Konzert verfolgten rund 11 Millionen Kanadier live im Fernsehen. In einem Interview äußerten sich die Musiker wie folgt zu ihrer neuen Partnerschaft mit Newstrike: 'Nach mehreren Diskussionen unsererseits, haben wir uns dafür entschieden, dass das Unternehmen mit all ihren kreativen Köpfen perfekt zu uns passt. Medizinisches Marihuana ist in Kanada legal und viele unserer kanadischen Bürger profitieren schon jetzt davon, indem sie an Gesundheit und Wohlbefinden gewinnen'. Management Der CEO von Newstrike Resources (WKN A0MVHH) Jay Wilgar hat einen hervorragenden Track-Record und bescherte in der Vergangenheit so manch einem Investor eine ordentliche Rendite. Als damaliger Geschäftsführer und Gründer von AIM PowerGen baute er das Unternehmen auf, bis er es schließlich für 30 Mio. CAD erfolgreich verkaufte. Heute zählt AIM PowerGen im Bereich erneuerbarer Energien zu Ontarios größtem Energieentwicklungsunternehmen mit über 2 Mrd. CAD Investitionen. Das Management hält derzeit mehr als 55 % aller ausstehenden Aktien. Diese hohe Insiderbeteiligung ist als ein großer Vertrauensbeweis zu werten, wenn das Management eigenes Geld in die Firma investiert. Des Weiteren unterliegen 50 % aller Aktien für 3 Jahre einer freiwilligen Handelssperre, dies zeigt umso mehr wie überzeugt das Management vom langfristigen Erfolg des Unternehmens ist. Newstrike Resources (WKN A0MVHH) verfügt derzeit über ein Finanzpolster von mehr als 8 Mio. CAD um die weitere Expansion voranzutreiben. Zu dem konnten wir vom Management Team in Erfahrung bringen, dass unter den Großinvestoren die namhafte Investmentgesellschaft Power One aus Kanada ist. Dies ist eine sehr bekannte, erfolgreiche Investmentgesellschaft, die in den vergangenen Jahren zu den Top-Performern in Kanada gehörten und stets gute Renditen erzielen. Was wir in den kommenden Wochen und Monaten erwarten Wir erwarten in den kommenden Wochen einen wahren Ansturm auf die Aktien von Newstrike Resources (WKN A0MVHH), denn das Unternehmen hat Großes vor und wir erwarten einiges an bedeutenden News-flow. Newstrike besitzt gegenwärtig zwar schon die Anbaulizenz, hat sich jedoch ebenfalls für eine Verkaufslizenz beworben. Mit der baldigen Erteilung dieser Verkaufslizenz sollte es ein wahres Kursfeuerwerk geben. Des Weiteren erwarten wir, dass Newstrike Resources (WKN A0MVHH) in den nächsten Monaten die Produktionsfläche auf 30.000 sq. ft. (2790 m²) erweitern wird. Dies soll jedoch erst der Anfang sein, denn eine Vervierfachung der Kapazität ist geplant! Mit einer möglichen Gesamtfläche von 120.000 sq. ft. (11.150 m²) wäre das Unternehmen in der Lage zu einem mittelgroßen Cannabis Produzenten aufzusteigen und über 30.000 KG hochwertiges Cannabis jährlich zu produzieren. Wir erwarten in den kommenden Wochen und Monaten gewaltigen Newsflow und deutliches, kurzfristiges Aufholpotenzial von mindestens 100 %, langfristig erwarten wir deutliche höhere Kurse von 1 EUR. Die Branchengrößen im Vergleich Ein Blick auf die Branchengrößen und deren Börsenbewertungen offenbart großes Aufholpotenzial für unseren Cannabis Top-Pick! Setzen Sie nicht auf die Schwergewichte der boomenden Cannabis-Branche, die den steilen Anstieg schon hinter sich haben. Setzen Sie auf die Cannabis-Aktienstars von Morgen, deren Zug gerade erst anfährt und in Kürze zur vollen Beschleunigung ansetzt. Newstrike Resources 30.000 sq. ft. dieses Jahr 120.000 sq. ft. nach Ausbau Börsenwert 138 Mio. CAD APHRIA Inc. Part II cummulative greenhoiuse growing: 101.000 sq. ft. Part III cummulative greenhouse growing: 301.000 sq. ft. (September 2017) Börsenwert: 722 Mio. CAD Aurora Cannabis: 55.000 sq. ft. growing space Ausbau auf 855.000 sq. ft. Umsatz 5,1 Mio CAD Börsenwert: 740 Mio. CAD Daher erwarten wir in den kommenden Wochen und Monaten gewaltigen Newsflow und deutliches, kurzfristiges Aufholpotenzial von mindestens 100 %, langfristig erwarten wir deutlich höhere Kurse von über 1 EUR. Cannabis! Einer der lukrativsten Investmenttrends der kommenden Jahre Das Marihuana bereits in der Medizin erfolgreich eingesetzt wird und der Bedarf stetig wächst, sollte jeder schon einmal gehört haben. Mittlerweile wird der Markt immer größer und viele weitere Geschäftsfelder entstehen, in denen sich die Pflanze als äußerst profitables Produkt erweist. Von Gebäck und Drinks, Körperlotionen und Tinkturen oder einfach als Entspannungs- und Beruhigungsmittel findet die Pflanze mittlerweile Platz in den nordamerikanischen Einkaufsregalen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die zunehmende Legalisierung in Kanada und den USA, die zum einen dem illegalen Geschäft entgegenwirken soll und im Nebeneffekt die Wirtschaft ankurbeln wird. Ein unaufhaltbarer Hype, der die Balance zwischen Angebot und Nachfrage stark beeinflusst. Unser Top Pick Newstrike Resources (WKN A0MVHH) ist genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort um in diesem boomenden Markt profitieren. Der Cannabis-Boom steht noch ganz am Anfang. Aktienexperten erwarten einen der größten Investmenttrends dieses Jahrhunderts. Der Nordamerikanische Aktienindex für Cannabis-Aktien ist im vergangenen Jahr um rund 200% in die Höhe geschossen. Der Marihuana-Hype entwickelt sich zum boomenden Milliardenmarkt. Experten erwarten eine jährliche Wachstumsrate von 27% für das Milliardengeschäft mit medizinischem Cannabis und Marihuana zum Freizeitkonsum. Der rasant wachsende Cannabis-Markt soll von USD 4,7 Milliarden im Jahr 2015 auf USD 15,2 Milliarden im Jahr 2020 explodieren. Unternehmen und Staat verdienen sich ein goldenes Näschen mit der Boom- Branche. Kein anderer Markt Nordamerikas wächst im Moment schneller als der Cannabis-Markt. Das liegt daran, dass Cannabis sowohl als Medikament als auch Genussmittel in immer mehr US-Bundesstaaten legalisiert wird und sich größter Beliebtheit erfreut. Erst im letzten November erfolgte die Legalisierung im mit Abstand bevölkerungsreichsten Bundesstaat Kalifornien. Wie wir seit ein paar Wochen wissen, wird Kanada nächstes Jahr Cannabis vollständig legalisieren. Das heißt, Marihuana wird für jeden sowohl für medizinische Zwecke als auch Freizeitzwecke legal sein. Daher erwarten wir in den kommenden Jahren einen wahren Cannabis Bullenmarkt! Fazit Setzen Sie nicht auf die Schwergewichte der boomenden Cannabis-Branche, die den steilen Anstieg schon hinter sich haben. Setzen Sie auf die Cannabis- Aktienstars von Morgen, deren Zug gerade erst anfährt und in Kürze zur vollen Beschleunigung ansetzt. Unser Top Pick Newstrike Resources (WKN A0MVHH) ist genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort um in diesem boomenden Markt zu profitieren. Newstrike Resources (WKN A0MVHH) hat unsere Meinung nach alles was man benötigt, um bald ganz oben Mitzumischen und das Feld von hinten aufzurollen. Investoren der ersten Stunde konnten teilweise Renditen von bis zu 50.000 % (Canopy) erzielen. Des Weiteren erwarten wir, dass Newstrike Resources (WKN A0MVHH) in den nächsten Monaten die Produktionsfläche auf 30.000 sq. ft. (2790 m²) erweitern wird. Dies soll jedoch erst der Anfang sein, denn eine Vervierfachung der Kapazität ist geplant! Mit einer möglichen Gesamtfläche von 120.000 sq. ft. (11.150 m²) wäre das Unternehmen in der Lage zu einem mittelgroßen Cannabis Produzenten aufzusteigen und über 30.000 KG hochwertiges Cannabis jährlich zu produzieren. Wir rechnen bereits in Kürze mit der Erteilung der Verkaufslizenz, dies sollte dem Aktienkurs ebenfalls gewaltigen Auftrieb verleihen. Die aktuelle Börsenbewertung von gerade mal 138 Mio. CAD (91 Mio. EUR) ist verglichen mit der Konkurrenz noch gering. Daher erwarten wir in den kommenden Wochen und Monaten gewaltigen Newsflow und deutliches, kurzfristiges Aufholpotenzial von mindestens 100 %, langfristig erwarten wir deutlich höhere Kurse von über 1 EUR. Verpassen Sie es nicht, sich rechtzeitig zu positionieren, die rasanten Chartverläufe anderer Marihuana Aktien haben gezeigt, wie wichtig es ist, frühzeitig eine erste Position zu erwerben!

Original-Research: Newstrike Resources (von True Research): kaufen | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9667811-original-…
Weiss jemand zufällig wieso dieses Unternehmen als Bergbauunternehmen gelistet ist? :)
Ansonsten hört sich diese Aktie interessant an!
Zuvor war die Börsenhülle Newstrike im Bergbau aktiv...Hat jedoch nichts mit dem jetzigen Geschäftsbetrieb zu tun - Der Cannabis Produzent Hemisphere Pharama wurde nur in diese Börsenhülle gesteckt um sich ein teures IPO zu sparen. Kann mir gut vorstellen das der Name auch noch geändert wird
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.136.249 von fishermannfriend am 14.06.17 09:33:28Ok, vielen dank!
Super News, nun wird aggressiv expandiert!Ausbau nun auf bis zu 200,000 SQ FT durch den Kauf der Liegenschaft, sollte sich heute einiges am Kurs tun.

Newstrike Resources Ltd.: Newstrikes Tochtergesellschaft UP Cannabis erwirbt Anlage zur Steigerung der jährlichen Produktionskapazität um 12.000 kg
DGAP-News: Newstrike Resources Ltd. / Schlagwort(e): Sonstiges

13.07.2017 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Newstrikes Tochtergesellschaft UP Cannabis erwirbt Anlage zur Steigerung der jährlichen Produktionskapazität um 12.000 kg

- Akquisition von Gewächshaus und Landflächen erhöht potenzielle jährliche Kapazität um das Fünffache und bietet weitere Expansionsmöglichkeiten -

TORONTO, ONTARIO - 13. Juli 2017 - Newstrike Resources Ltd. (TSXV: HIP) ("Newstrike" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass ihre sich vollständig in Unternehmensbesitz befindliche Tochtergesellschaft, Up Cannabis Inc. ("UP"), der Akquisition einer modernen Gewächshausanlage zusammen mit den zugehörigen Geräten, Mobiliargut und ungefähr 16,6 Acre Land in Ontarios Niagara-Region (die "Akquisition') von Westbrook Greenhouses Ltd. für ungefähr 7,3 Mio. CAD zugestimmt hat.

"Diese Akquisition markiert das Erreichen eines weiteren strategischen Meilensteins, indem sie das Potenzial für eine Erhöhung der bestehenden Produktionskapazität um das Fünffache auf geschätzte 15.000 kg pro Jahr neben den dazugehörigen Größenvorteilen bietet. Alles in einer modernen automatisierten Anlage, die uns eine Reduzierung der Produktionskosten erlauben wird bei Beibehaltung und Gewährleistung des Charakters und der Qualität unseres Produkts," sagte Jay Wilgar, CEO von Newstrike, UP's Muttergesellschaft.

Bewährte Produktionsplattform
Als ein Ergebnis des Abkommens wird UP die bewährte Anbauplattform im QEW-Korridor in Beamsville, Ontario, erwerben. Dies schließt ein:

- Eine ungefähr 200.000 Quadratfuß (sq.ft) große Anlage, wovon ungefähr 160.000 sq.ft für die Produktion bestimmt sind. Die restlichen Bereiche sind für die Verpackung, Verwaltung und Versand/Wareneingang;

- Ungefähr 16,6 Acre Land; und

- Erweiterungspotenzial für zusätzliche 140.000 sq.ft Produktionsfläche, die nach Ansicht Ups die jährliche Kapazität um weitere 10.000kg auf eine gesamte potenzielle Kapazität von jährlich 25.000kg erhöhen wird.

Das Gewächshaus ist mit einem automatisierten niederländischen System ausgestattet, das unverzüglich für die Cannabis-Produktion verwendet werden kann und das nach Ansicht des Unternehmens bezüglich ähnlich gelegener Gewächshäuser mit vergleichbarer Größe und ohne diese Einrichtungen, die Arbeitskosten reduzieren und die Aufzuchtbedingungen verbessern wird. Das Gewächshaus ist zurzeit zur Produktion von Orchideen und anderen Topfpflanzen ausgelegt und wird durch qualifizierte Arbeitskräfte mit standortspezifischer Erfahrung unterstützt.

Die Transaktion

(i) Finanzierung
Der Kaufpreis von ungefähr 7,3 Mio. CAD vorbehaltlich üblicher Abschlusskorrekturen und Transaktionskosten wird zum Teil durch eine neue gesicherte Akquisitionsfazilität in Höhe von 4,0 Mio. CAD finanziert, die dem Unternehmen bereitgestellt wird durch ein Konsortium von Newstrike-Aktionären unter der Leitung von Beechhill Capital Corp., ein Unternehmen im Besitz von Herrn Wilhelmus ("Bill") Van Haeren, der Vater von Nik Van Haeren ein Direktor der Newstrike. Der Rest in Höhe von ungefähr 3,3 Mio. CAD wird durch bestehende Kapitalressourcen finanziert. Die gesicherte Fazilität läuft über einen Zeitraum von knapp unter 7 Monaten bis zum 15. Februar 2018 und schließt einen einfachen Zins von 15% pro Jahr (1,25% pro Monat) ein mit monatlichen Zinszahlungen während der Laufzeit und der vollständigen Rückzahlung am Ende der Laufzeit. Die gesicherte Fazilität kann zu jeder Zeit zurückgezahlt werden vorbehaltlich der Zahlung einer Stornogebühr, die 1,0% aller dann ausstehenden Beträge entspricht. Die Sicherheit für die gesicherte Fazilität wird sein:

- Eine allgemeine Gebühr auf die Vermögenswerte, Inventar und Unternehmungen der UP Cannabis Inc.; und

- Nach Abschluss der ausstehenden ersten Hypothekenfinanzierung eine untergeordnete oder "zweitrangige" Gebühr auf die 16,6 Acre Land, die in der Akquisition eingeschlossen sind.

"Die anhaltende Unterstützung von Beechhill Capital Corp. neben den Newstrike-Aktionären, die durch die Bereitstellung dieser 4,0-Mio.-Dollar-Fazilität zu flexiblen und günstigen Konditionen demonstriert wurde, bestätigt unsere Wachstumsstrategie und beschleunigt die Durchführung unseres Geschäftsplans," fügte Wilgar hinzu.

UP plant gemäß der Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations ("ACMPR"), die Entwicklung und Lizenzierung dieser Anlage zu beantragen als ein Zusatz zu ihrer bestehenden lizenzierten Anlage in Brantford, Ontario. Das Unternehmen erwartet den Abschluss der Akquisition und aller damit verbundenen Finanzierungstransaktionen bis zum 31. Juli 2017.
Schöner Start in die Woche :)


Newstrike Resources Ltd.: Newstrikes Tochtergesellschaft Up Cannabis Inc. erhält Genehmigung für uneingeschränkte Produktionskapazität und Produktion von Cannabis-Ölen
DGAP-News: Newstrike Resources Ltd. / Schlagwort(e): Sonstiges

17.07.2017 / 09:01
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Newstrikes Tochtergesellschaft Up Cannabis Inc. erhält Genehmigung für uneingeschränkte Produktionskapazität und Produktion von Cannabis-Ölen
- Unternehmen erhält ebenfalls Verlängerung der Produktionslizenz bis 2019 -

TORONTO, ONTARIO - 17. Juli 2017 - Newstrike Resources Ltd. (TSXV: HIP) ("Newstrike" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass Health Canada eine Anzahl der beantragten Änderungen (die "Änderungen") in den Konditionen der Produktionslizenz genehmigt hat. Die Produktionslizenz ist im Besitz der sich zu 100% im Besitz des Unternehmens befindlichen Tochtergesellschaft, Up Cannabis Inc. ("Up").

"Die Aufhebung der Produktionsbeschränkungen ist ein wichtiger Meilenstein, dessen Wiederholung wir planen, während wir unsere Anbauplattform zur Beschleunigung unserer Kommerzialisierungsstrategie ausbauen," sagte Jay Wilgar, CEO von Newstrike, Ups Muttergesellschaft. "Diese Änderungen beschleunigen die Ausführung unseres Geschäftsplans, um die größte Leistungspalette der größten Anzahl autorisierter Cannabis-Verbraucher anzubieten."

Zusammenfassung der Änderungen

(i) Uneingeschränkte Produktion
Gemäß der Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations ("ACMPR") ist Up jetzt berechtigt, uneingeschränkte Mengen von Cannabis in ihrer Anlage in Brantford zu produzieren.

(ii) Erweiterte Herstellung - Produktion von Cannabis-Ölen
Up erhielt ebenfalls die Genehmigung für eine Erweiterung der Anlage in Brantford, um die speziellen Extraktionsgeräte einzubauen, die für die Produktion der Cannabis-Öle notwendig sind. Die Genehmigung schließt auch die Produktion uneingeschränkter Mengen von Cannabis-Öl nach Abschluss der Erweiterungsarbeiten ein.

(iii) Erweiterter Verkauf an lizenzierte Händler1
Das lizenzierten Händlern zur Verfügung stehende Produktportfolio von Up, das bisher auf lebende Marihuana-Pflanzen und getrockneten Cannabis beschränkt war, wurde jetzt durch die Änderungen beachtlich erweitert und schließt den Verkauf von Cannabis-Samen und Cannabis-Ölen ein.

(iv) Verbesserte sichere Lagerung
Im Einklang mit dem Wegfall der Produktionsbeschränkungen erhielt Up die Genehmigung zur Erhöhung der Lagerkapazität auf 625kg getrocknetem Cannabis, was die erlaubte Höchstmenge für einen in Ups Anlage in Brantford installierten Niveau 8 Tresorraum ist.

(v) Die Änderungen treten unverzüglich in Kraft und sind bis zum 19. Dezember 2019 gültig.

1definiert gemäß ACMPR

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/newstrike-resources-l…
Abschluss des Gebäudekaufs!
http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/newstrikes-tochterges…

Newstrikes Tochtergesellschaft UP Cannabis schließt Akquisition der Produktionsstätte ab, die in der Lage ist, die Jahresproduktionskapazität um 12.000kg zu erhöhen

- Unternehmen fügt effizientes modernes Gewächshaus mit niederländischer Technologie zur Erweiterung des Portfolios an Anbauplattformen hinzu -

TORONTO, ONTARIO - 1. August 2017 - Newstrike Resources Ltd. (TSXV: HIP) ("Newstrike" oder das "Unternehmen") gab heute bekannt, dass ihre sich vollständig in Unternehmensbesitz befindliche Tochtergesellschaft, Up Cannabis Inc. ("Up" oder "Up Cannabis"), die früher angekündigte Akquisition einer modernen Gewächshausanlage zusammen mit den zugehörigen Geräten, Mobiliargut und ungefähr 16,6 Acre Land in Ontarios Niagara-Region (die "Akquisition") abgeschlossen hat.

Die Akquisition wurde zum Teil durch eine gesicherte Akquisitionsfazilität finanziert, die durch ein Konsortium von Newstrikes Officers, Directors und Aktionären unter der Leitung von Beechhill Capital Corp. zur Verfügung gestellt wurde. Der Rest stammt aus bestehenden Kapitalressourcen.

Die wichtigsten Punkte der Akquisition:

- Lage in der Niagara-Region entlang eines wichtigen Transportkorridors: Die Akquisition fügt ungefähr 160.000 Quadratfuß Anbaufläche zur Produktion von ungefähr 12.000kg getrocknetem Cannabis pro Jahr zu Up Cannabis bestehendem Portfolio von Anbauplattformen hinzu;

- Eine Fläche von ungefähr 40.000 Quadratfuß für die Verwaltung sowie Verpackung und Versand/Wareneingang der Up-Produkte;

- 16,6 Acres Landflächen, die das Potenzial für weitere 140.000 Quadratfuß an Anbauflächen besitzen, was nach Ansicht von Up die Kapazität um weitere 10.000kg auf eine mögliche Kapazität von insgesamt 25.000kg pro Jahr erhöhen wird.

- Up plant gemäß der Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations ("ACMPR") den Antrag einer Lizenz für diese neue Produktionsstätte als ein "Site B" oder als Zusatz zu ihrer bestehenden lizenzierten Produktionsstätte in Brantford, Ontario.

"Der Abschluss der Akquisition markiert das Erreichen eines weiteren wichtigen Meilensteins bei der Umsetzung von Newstrikes strategischen Wachstumsplan," sagte Jay Wilgar, CEO. "Dies wird es Up erlauben, die Produktionskapazität um das Fünffache zu erhöhen, während ebenfalls mögliche Leistungsfähigkeiten in unsere Betriebe durch Größenvorteile und die damit verbundenen möglichen Kosteneinsparungen eingebracht werden," fügte Wilgar hinzu.

Jahresabschluss:

Das Unternehmen hat ebenfalls seine geprüften Finanzberichte, Hinweise und MD&A (gemeinsam die "geprüften Abschlüsse") für das Geschäftsjahr mit Ende 31. März 2017 herausgegeben. Kopien dieser finden Sie bei www.sedar.com. Die Aktionäre sollten beachten, dass der durch die geprüften Abschlüsse abgedeckte Zeitraum dem Abschluss der Geschäftszusammenlegung vorausgeht, die dazu führte, dass das Unternehmen den Schwerpunkt des Geschäftsbetriebs ausschließlich auf den sich entwickelnden Markt für Cannabis in allen zulässigen Arten verlegte.
Newstrike Resources halted at open

2017-09-06 07:09 ET - Halt Trading

Newstrike Resources Ltd. has been halted at the open on Sept. 6, 2017, following a cease trade order.

© 2017 Canjex Publishing Ltd. All rights reserved.
Newstrike files tardy financials, has CTO lifted

2017-09-07 13:56 ET - News Release

Mr. Jay Wilgar reports

NEWSTRIKE RELEASES INTERIM FINANCIAL RESULTS FOR PERIOD ENDED JUNE 30, 2017

Newstrike Resources Ltd. filed its unaudited financial statements and management's discussion and analysis for the period ended June 30, 2017, on Sept. 5, 2017. Copies of the interim financial statements are available on SEDAR.

Furthermore, the cease trade order issued by the Ontario Securities Commission has been revoked, and the company is advised that its common shares will resume trading on the TSX Venture Exchange at the open of markets on Friday, Sept. 8, 2017.

About Newstrike Resources Ltd.

Newstrike is the parent company of Up Cannabis Inc., a licensed producer of medical cannabis based in Brantford, Ont., that received its cultivation licence on Dec. 19, 2016.

We seek Safe Harbor.

© 2017 Canjex Publishing Ltd. All rights reserved.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben